Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 61 von 63 ErsteErste ... 115157585960616263 LetzteLetzte
Ergebnis 901 bis 915 von 944
  1. #901
    Zitat Zitat von suboptimal Beitrag anzeigen
    Es hier um eine Wahl auf Bundesebene geht, und keine Landtagswahl. Deshalb zielte der Hinweis auch auf die LINKE in D auf Bundesebene ab. Die hat es sich schön in ihrer Oppositions-Kuschelecke gemütlich gemacht. Nur blöd, dass langsam die Wähler kapieren, dass man da keine Sachen anstoßen kann, die einem was bringen. Vielleicht haben auch deshalb die GRÜNEN so viel Zulauf, weil sie gestalten wollen, und nicht nur destruktiv in der Ecke sitzen.


    OnTopic: Hat sich Kurz schon seine Bachelorette ausgesucht?
    Und die SPD gestaltet und hat deswegen Verluste.
    Wenn Jamaika geklappt hätte, stünden die Grünen jetzt zwischen FDP und CDU in der Falle. Die müssen eigentlich jeden Tag Danksagungen gen Himmel und Lindner schicken. Klimawandel und FFF und die Grünen hätten was Gestalten können? Nichts. Enttäuschung.
    Die Linken hätten nur einmal mitregieren können, aber da wollten Grüne und SPD nicht mal Gespräche führen. Jetzt wollen sie unbedingt RRG und machen sich Bettfein, für die anderen beiden. Werden wortwörtlich zu Weicheiern, auch deswegen verlieren sie, aber auch wegen ihrer Regierungs Tätigkeit in den Ländern, dabei verlieren sie gar nicht so viel an die Grünen, sondern mehr an Nichtwähler und die AFD.
    Die Grünen haben Zulauf aufgrund ihres Namens, der kommt ihnen nun in der Klima Krise entgegen, obwohl das Grün schon längst verblasst ist, das wissen auch viele ihrer Wähler und sind selbst von den Grünen enttäuscht. Die Gestaltungsmöglichkeiten der Grünen sind genauso begrenzt wie bei anderen Parteien und das wird wie bei der SPD in Regierungsbeteiligung zu Enttäuschungen führen, weil man sich entkernen muss. Vor dem Klima Thema kamen die Grünen auch nicht vorwärts, waren sogar hinter den linken, obwohl sie immer regieren wollten. Aber mit Jamaika wurden sie populärer bei der elite, weil sie zeigten, daß sie bereit waren sich zu entkernen um zu regieren. Dann bekamen sie auch mehr Öffentlichkeit in den Medien und viele Sendeminuten.
    Willy Brandt hat da mal einen schönen Satz geprägt, der mir gerade nicht einfällt.
    Die Grünen in Österreich wissen was es ihnen bringt, wenn sie mit Kurz regieren würden. Nämlich nichts.
    Geändert von Manitu (30-09-2019 um 22:40 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

  2. #902
    Gnadenloses Suppenhuhn Avatar von suppenstar
    Ort: Österreich
    Sehr interessant hier.

  3. #903
    Willy Brandt: Es hat keinen Sinn, eine Mehrheit für die Sozialdemokraten zu erringen, wenn der Preis dafür ist, kein Sozialdemokrat mehr zu sein.

  4. #904
    Member Avatar von charly07
    Ort: nicht in Deutschland
    Zitat Zitat von Manitu Beitrag anzeigen
    Willy Brandt: Es hat keinen Sinn, eine Mehrheit für die Sozialdemokraten zu erringen, wenn der Preis dafür ist, kein Sozialdemokrat mehr zu sein.

  5. #905
    *321* Avatar von suboptimal
    Ort: Ein Schritt vor Belgien
    Zitat Zitat von Shatiel Beitrag anzeigen
    Mein Tip: vor den Wahlen in Vorarlberg (eh schon in zwei Wochen) und der Steiermark (24.11) wird es keine Koalition geben. Man wird zwar verhandeln, aber keine endgültige Entscheidung treffen.
    Das wäre aber ganz schön lang. Gibt es in Österreich irgendwelche Fristen, die eingehalten werden müssen?
    *Jeder Jeck es anders* *Et es, wie et es* *Et kütt, wie et kütt* *Et hätt noch emmer jot jejange* *Wat fott es, es fott* *Et bliev nix, wie et woor* *Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domett* *Wat wellste mache?* *Mach et joot, ävver nit ze off* *Wat soll de Quatsch?* *Drinkste eene met?*

  6. #906
    La vita è bella Avatar von Lumibaer67
    Ort: im Herz der Alpen
    Die Verhandlungen werden noch viel länger dauern. Wenn wir vor Weihnachten eine neue Regierung hätten, wäre es ein Wunder. Lt. Experten wird es eher Anfang 2020

  7. #907
    1st Präsident of the IOFF Avatar von Üfli
    Zitat Zitat von Manitu Beitrag anzeigen
    Willy Brandt: Es hat keinen Sinn, eine Mehrheit für die Sozialdemokraten zu erringen, wenn der Preis dafür ist, kein Sozialdemokrat mehr zu sein.
    Freie Ableitung
    Die Linke: Wer nichts macht, macht nichts falsch!
    1st Präsident of the IOFF!
    Authentisch, kompetent, volksnah
    Jetzt auch mit Imagewechsel und in unsachlich!

  8. #908
    Werner Kogler hat sogar gesagt dass er schwarz-grün erst zu Ostern erwartet.

    Strache hat alle Ämter ruhend gelegt. Ob das reicht werden wir sehen. manche fordern ja dass er ausgesclossen wird.

  9. #909
    Zitat Zitat von suboptimal Beitrag anzeigen
    OnTopic: Hat sich Kurz schon seine Bachelorette ausgesucht?
    ein wahrer Jedi braucht sowas nicht !!
    Das Netz hat keine Obergrenze.. Das Schöne: Im Netz ist jede Aussage wahr. -- Nur die Fragen, die im Prinzip unentscheidbar sind, können wir entscheiden. (Heinz von Foerster)
    http://www.antiquealive.com/Blogs/Ha...ean_House.html

  10. #910
    Zitat Zitat von Üfli Beitrag anzeigen
    Freie Ableitung
    Die Linke: Wer nichts macht, macht nichts falsch!
    Sie macht gute Opposition, das einzige was sie tun können. Von nichts machen kann keine Rede sein. Den Grünen bleibt da ja seit Jahren auch nichts anderes übrig. Nur die verstehen sich im Moment recht gut mit der Union, deswegen können sie sicher bald regieren. Union und Linke geht ja im Moment gar nicht, auch weil die Union jegliche Zusammenarbeit ablehnt.
    Kurz dagegen kann man positiv anerkennen, das er mit allen redet und nicht von vornherein Gespräche ablehnt oder ausschließt. Auch ein Grund vielleicht für seine Beliebtheit.

    Warum die Grünen im Moment so gut sind, kann man an dem Artikel gut erkennen. Trifft sicher auf Österreich auch zu. Aber da sollten sie vorsichtig sein, viel Kompetenz wird den Grünen nicht zugetraut, außer bei einem Thema, aber auch die kann schnell verloren gehen.
    Wäre Jamaika gekommen, hätten sie auch hier längst verloren. Dann hätte man ihnen das Zitat von Willy gut um die Ohren hauen können. Lindner Junge ... was für ein Schauspiel hättest du uns liefern können.

    https://www.spiegel.de/politik/deuts...ents-box-Pager

    "Die Grünen wollen eine Partei für alle und alles sein. Nehmen ihnen die Wähler das ab? In einer SPIEGEL-Umfrage liegt die Partei bei fast allen Politikfeldern weit hinten - nur auf einem Gebiet ist sie spitze."
    Geändert von Manitu (01-10-2019 um 15:25 Uhr)

  11. #911
    Nervigster Mod Avatar von jume I.O.F.F. Team
    Bleibt bitte beim Thema!

  12. #912
    Zitat Zitat von suboptimal Beitrag anzeigen
    Das wäre aber ganz schön lang. Gibt es in Österreich irgendwelche Fristen, die eingehalten werden müssen?
    Ich habe jetzt wo gelesen, dass es durchaus bis Ostern dauern könnte. Eben weil es nicht so einfach werden wird mit den Verhandlungen.
    Bild:
    ausgeblendet

  13. #913
    little pig, LET.ME.IN.! Avatar von Flunsch
    Ort: unterm Dach
    Bis Ostern???? Also "unsere" Regierungsfindung "damals" kam mir ja schon unendlich vor. Naja, quälend sowieso.

  14. #914
    Der Wille, gute Politik für den Bürger zu machen, wird sie schon schneller zusammen finden lassen.
    Oder die geilen Posten halt.


  15. #915
    Zitat Zitat von Premiere0815 Beitrag anzeigen
    Der Wille, gute Politik für den Bürger zu machen , wird sie schon schneller zusammen finden lassen.
    Oder die geilen Posten halt.
    Braaahahaha, der war gut
    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •