Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 1 von 16 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 229
  1. #1

    Landtagswahl in Bremen - Bremische Bürgerschaftswahl am 26.05.2019

    Ja, laut Wiki heißt es wirklich "Bremische Bürgerschaftswahl".

    Also, da es sich bei Bremen auch um ein Bundesland handelt und es damit eine Landtagswahl ist, verdient die Bremer Wahl einen eigenen Thread und sollte nicht im EU-Wahlthread abgehandelt werden müssen.

    Informationen zur Wahl bei Wiki.
    Wir seh'n mit Grausen ringsherum:
    Die Leute werden alt und dumm.
    Nur wir allein im weiten Kreise,
    Wir bleiben jung und werden weise.

    Eugen Roth

  2. #2
    Und das nächste Wahldesaster für die SPD steht an ...

    Für Rot-Rot-Grün wird es wohl leider trotzdem relativ easy reichen.
    In Bremen als Großstadt hätte ich die Grünen eigentlich sogar noch wesentlich stärker erwartet als die aktuellen Umfragen es hergeben - an der desolaten SPD scheinen sie ja trotz Höhenflug nicht vorbeiziehen zu können.
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")

  3. #3
    Zitat Zitat von ManOfTomorrow Beitrag anzeigen
    Und das nächste Wahldesaster für die SPD steht an ...

    Für Rot-Rot-Grün wird es wohl leider trotzdem relativ easy reichen.
    In Bremen als Großstadt hätte ich die Grünen eigentlich sogar noch wesentlich stärker erwartet als die aktuellen Umfragen es hergeben - an der desolaten SPD scheinen sie ja trotz Höhenflug nicht vorbeiziehen zu können.
    Haben wir hier überhaupt Bremer? Sind die Fussballfans hier zb Bremer?
    Bild:
    ausgeblendet

    „Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“
    Evelyn Beatrice Hall

  4. #4
    CDU könnte an die Macht wenn die FDP reinkommt und man Jamaika hinkriegt.
    Bild:
    ausgeblendet

    „Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“
    Evelyn Beatrice Hall

  5. #5
    Zitat Zitat von Dennis|Natascha Beitrag anzeigen
    CDU könnte an die Macht wenn die FDP reinkommt und man Jamaika hinkriegt.
    Die Grünen haben sich zwar beide Optionen offen gelassen, soweit man es lesen konnte - ich denke aber eher, dass sie das Linksbündnis gegen Jamaika präferieren.
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")

  6. #6
    Bei der Wahl in Bremen muss man noch bedenken, dass es reicht, wenn man 5% in einer der beiden Städte (Bremen, Bremerhaven) holt, um in die Bürgerschaft einzuziehen. Deswegen dürfte auch BIW vermutlich wieder einen Sitz haben.

    Die Linke könnte hier sogar zweistellig werden, während die AfD kaum eine große Rolle spielt.

  7. #7
    Es wird wie folgt ablaufen: Die CDU wird einige Punkte vor der SPD einlaufen. Sieling (SPD) tritt noch am Wahlabend zurück. Die CDU wird Jamaika dann nicht hinbekommen. Sozis+Grüne+Linke machen dann später geräuschlos R-R-G klar. Bovenschulte (SPD) wird neuer Bürgermeister.

  8. #8
    Zitat Zitat von mk431 Beitrag anzeigen

    Die Linke könnte hier sogar zweistellig werden, während die AfD kaum eine große Rolle spielt.
    Das ist natürlich sehr gut.

  9. #9
    Hiermal die Zahlen aus Bremen zur BTW 2017 (natürlich keine Tendenz)

    26,8 SPD
    25,1 CDU
    13,4 Linke
    11,1 Grüne
    10,0 AfD
    09,3 FDP
    04,3 sonstige
    Bild:
    ausgeblendet

    „Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“
    Evelyn Beatrice Hall

  10. #10
    leben und leben lassen Avatar von Jannick
    Ort: Monachia
    Kann im Titel des Threads bitte ein(e) Mod aus Bremem das m in ein n austauschen?

    Danke schonmal.

  11. #11
    Silvia-Seidel-Gedenker Avatar von Dr. Mauso
    Ort: Hamburg
    Zitat Zitat von Donato Renato Beitrag anzeigen
    Es wird wie folgt ablaufen: Die CDU wird einige Punkte vor der SPD einlaufen. Sieling (SPD) tritt noch am Wahlabend zurück. Die CDU wird Jamaika dann nicht hinbekommen. Sozis+Grüne+Linke machen dann später geräuschlos R-R-G klar. Bovenschulte (SPD) wird neuer Bürgermeister.
    Diese Szenario wirkt realistisch.
    handle nur nach der Maxime, von der Du wollen kannst, dass sie allgemeines Gesetz werde

  12. #12
    Zitat Zitat von Donato Renato Beitrag anzeigen
    Es wird wie folgt ablaufen: Die CDU wird einige Punkte vor der SPD einlaufen. Sieling (SPD) tritt noch am Wahlabend zurück. Die CDU wird Jamaika dann nicht hinbekommen. Sozis+Grüne+Linke machen dann später geräuschlos R-R-G klar. Bovenschulte (SPD) wird neuer Bürgermeister.
    Das kommt vermutlich so. Alternative: CDU regiert mit Grünen und Linken. Ja, es gibt nirgendwo sonst einen aus der CDU, der gegenüber der Linken oder in diesem Fall der Spitzenkandidatin der Linken, so aufgeschlossen pragmatisch agiert wie Meyer-Heder von der CDU.

    Dann, nachdem die Linken-Politikerin die erste Publikumsfrage zum Thema Gesundheitsversorgung beantwortet hat, betont Meyer-Heder, dass er sich mit seiner Mitdiskutantin ja in vielem einig sei.

    Einigkeit zwischen Union und Linkspartei? Auf Bundesebene würde so ein Spruch sofort eine heftige innerparteiliche Debatte in Gang setzen.

    Aber Ideologie, das interessiert Meyer-Heder nicht. Er sieht sich als Praktiker, als Macher.
    Außerdem sind die sich einig, dass sie gegen die Privatisierung der größten Wohnungsbaugesellschaft sind und:

    Einen ersten Aufschlag hat er kürzlich gemacht, als er vorschlug, bei der Tilgung der Bremer Altschulden flexibler vorzugehen und gegebenenfalls mehr zu investieren. Damit berührt der Spitzenkandidat ein Dogma seiner Bremer Partei.
    Ich hoffe für das kleine Bundesland wirklich, dass die aus ihrem Dornröschenschlaf raus kommen und eine überraschende Koalition hinbekommen, entweder Jamaika oder mit Hilfe der Linken, möglicherweise in Form von Tolerierung. Vielleicht ist das mit den Linken noch zu unvorstellbar und würde von Berlin aus torpediert, aber immerhin ist da mal einer aus der CDU, der über den Tellerrand schaut und einfach zugibt, wo man Schnittpunkte hat.

  13. #13
    Wird Zeit das Sozis und Grüne abgestraft werden die rot- grüne Regierung hat die Häfen völlig runtergewirtschaftet und zum Teil dichtgeschüttet diese ach so tolle Lage wird das nächste Getto nach Tenever , Haven Höft , Wohlers Eichen usw. Die Mieter bzw die Eigentümer werden schnell merken das sie über den Tisch gezogen wurden keine Spur von maritimen Seeschiffsverkehr lediglich Binnenschiffe und Sportschifffahrt zudem bei Nordwind unerträglicher Gestank der Kläranlage besonders aufregend ist es nicht Heinz Müller bei seiner Schlauchboottour zuzusehen . Etwas Geduld und sie ach so tollen Wohnungen mit Klötzchenarchitektur und ohne funktionierende Einkaufsmöglichkeiten werden statt für 11 € für 5-6 € pro m² zu haben sein als letzten Bockmist Rückkauf der Brebau , Sanierung der Wohnungen im Gröplingen Aktuell für 45m2 350.- Euro/warm nach Sanierung ca 610.- € wo ist das sozial in einem Problemviertel ? naja die Bürger sind immer die Dummen wie kann man den Wohnungsbestand an Hedgefonds verkaufen und danach über Mietwucher jammern?
    Ich weiß nicht nur alles , ich weiß auch alles BESSER

  14. #14
    Zitat Zitat von Dennis|Natascha Beitrag anzeigen
    Hiermal die Zahlen aus Bremen zur BTW 2017 (natürlich keine Tendenz)

    26,8 SPD
    25,1 CDU
    13,4 Linke
    11,1 Grüne
    10,0 AfD
    09,3 FDP
    04,3 sonstige
    Linke stärker als Grüne ? Schau ich jetzt falsch.
    Bild:
    ausgeblendet

  15. #15
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    Zitat Zitat von Manitu Beitrag anzeigen
    Linke stärker als Grüne ? Schau ich jetzt falsch.
    ja, das heisst eigentlich 1,34

    for your dreams be tossed and blown...




Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •