Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 57 von 216 ErsteErste ... 74753545556575859606167107157 ... LetzteLetzte
Ergebnis 841 bis 855 von 3229
  1. #841

  2. #842
    Zitat Zitat von Himself Beitrag anzeigen
    Das könnte aber auch genauso gut von den Nachwuchstrainern mitgeleistet werden. Ob die wirklich einen speziellen Schießtrainer haben, der nichts anderes macht, weißt du gar nicht.
    Wissen tun wir es nicht. Aber auf jeden Fall haben sie im Nachwuchs irgendeine Schießkompetenz, die effektiv ist.


    @Kaisa: Mahlzeit
    btw. die deutschen Herren im NC nur Platz 6 -> Krise! Panik! Streß!
    ... und wir werden alle sterben! Alle!
    mimimimimimi!

  3. #843
    Zitat Zitat von M24Florian Beitrag anzeigen
    Wissen tun wir es nicht. Aber auf jeden Fall haben sie im Nachwuchs irgendeine Schießkompetenz, die effektiv ist.
    Hier wird sich halt immer sehr auf die Idee des reinen Schießtrainers (am besten aus dem Schießsport) versteift, wie es (angeblich) in anderen Nationen praktiziert wird.
    Aber vielleicht sind die Topnationen über diese Idee schon längst hinweg und haben längst viel bessere Modelle zur Verbesserung der Schießleistungen entwickelt.

  4. #844
    Zitat Zitat von Himself Beitrag anzeigen
    Aber vielleicht sind die Topnationen über diese Idee schon längst hinweg und haben längst viel bessere Modelle zur Verbesserung der Schießleistungen entwickelt.
    Du willst damit sagen, wir haben wahrscheinlich schon mehrere Entwicklungen verschlafen? Das macht es natürlich besser.

  5. #845
    Zitat Zitat von Himself Beitrag anzeigen
    Aber vielleicht sind die Topnationen über diese Idee schon längst hinweg und haben längst viel bessere Modelle zur Verbesserung der Schießleistungen entwickelt.
    Vielleicht
    Aber auch da wären wir momentan wohl nicht auf der Höhe

    Gestern z.B. wieder 1+9. ZDF & DSV loben trotzdem, alle 4 hätten ein super Rennen gemacht. Parallel schießt aber die Schweiz 0+4
    Mit den Herren will ich gar nicht erst anfangen. Da reicht winteric's Statistik

    Eisenbichler will ja die Sportwissenschaft viel mehr mit ins Boot nehmen. Vielleicht tu sich da ja zeitnah mal was Innovatives. Und vll. tut sich da noch viel mehr wenn die ganze Saison so wird wie die 1. Woche
    Geändert von M24Florian (09-12-2019 um 11:21 Uhr)
    ... und wir werden alle sterben! Alle!
    mimimimimimi!

  6. #846
    Zitat Zitat von M24Florian Beitrag anzeigen
    Gestern z.B. wieder 1+9. ZDF & DSV loben trotzdem, alle 4 hätten ein super Rennen gemacht. Parallel schießt aber die Schweiz 0+4
    Mit den Herren will ich gar nicht erst anfangen. Da reicht winteric's Statistiken
    Die Schweiz hatte halt einen sehr guten Tag am Schießstand. Ansonsten wären die auch gar nicht in der Lage auf Platz 3 zu laufen.
    Norwegen schießt 0+10, Schweden 0+8, Russland 0+9, Frankreich 0+9, alles im ähnlichen Bereich wie Deutschland, Italien sogar 5+10.
    Über winteric's Statistik können wir dann am Ende der Saison reden, wenn man dann auch eine vernünftige Stichprobe hat.

    Wo hat der DSV denn von einem "super Rennen" gesprochen?
    Geändert von Himself (09-12-2019 um 11:42 Uhr)

  7. #847
    Ullr 2.0
    Ort: Beim schwarzen Wald
    Zitat Zitat von Himself Beitrag anzeigen
    Norwegen schießt 0+10, Schweden 0+8, Russland 0+9, Frankreich 0+9, alles im ähnlichen Bereich wie Deutschland, Italien sogar 5+10.
    Unverschämt aber auch, das die anderen nicht noch mehr daneben ballern und dem DSV eine bessere Platzierung bescheren.
    Unerhört so was.
    "Gute Leute muss man eben haben" - Herr Kaleun (1981)

  8. #848
    Zitat Zitat von winteric1125 Beitrag anzeigen
    Unverschämt aber auch, das die anderen nicht noch mehr daneben ballern und dem DSV eine bessere Platzierung bescheren.
    Unerhört so was.
    Keine Ahnung wo du das aus meinem Satz rausliest.

  9. #849
    Ullr 2.0
    Ort: Beim schwarzen Wald
    Zitat Zitat von Himself Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung wo du das aus meinem Satz rausliest.
    Was soll ich denn sonst herauslesen wenn es um die Schießleistung der DSV-Truppe geht und es werden die Schießleistungen der
    Konkurrenz aufgezeigt.
    Das klingt halt für mich wie "Schau her flo, die anderen haben ja genau so kackig geschossen" und fällt für mich unter die Kategorie >Ausreden<

    Und ja, was erlauben Schweiz.
    "Gute Leute muss man eben haben" - Herr Kaleun (1981)

  10. #850
    Zitat Zitat von winteric1125 Beitrag anzeigen
    Und ja, was erlauben Schweiz.
    Die haben deutschen Trainer, nur mal so am Rande erwähnt
    ... und wir werden alle sterben! Alle!
    mimimimimimi!

  11. #851
    Zitat Zitat von winteric1125 Beitrag anzeigen
    Was soll ich denn sonst herauslesen wenn es um die Schießleistung der DSV-Truppe geht und es werden die Schießleistungen der
    Konkurrenz aufgezeigt.
    Das klingt halt für mich wie "Schau her flo, die anderen haben ja genau so kackig geschossen" und fällt für mich unter die Kategorie >Ausreden<

    Und ja, was erlauben Schweiz.
    Ich wollte eher die Sinnlosigkeit aufzeigen, die generellen Schießfähigkeiten an einem Rennen festzumachen. Aber okay, du hast gewonnen, die Schweizerinnen sind jetzt halt die neuen Göttinen am Schießstand.

    Bis zum nächsten Rennen halt.
    Und nein, ich will die schlechten Schießleistungen der Deutschen bisher nicht beschönigen, auch wenn du die ganze Zeit versuchst mir das in den Mund zu legen.

  12. #852
    Zitat Zitat von winteric1125 Beitrag anzeigen

    Und ja, was erlauben Schweiz.
    Ja, deren Schiessquoten im letzten Jahr waren: 75%, 76%, 79% und 83%

  13. #853
    Ich möchte noch was loswerden. Ich kann nicht nachvollziehen, dass man das "junge" Alter von Horn als Ausrede für seine Leistung verwendet. Der Herr ist 25! Nur ca. 9 Monate jünger als unsere Rentnerin Dahlmeier

    Am WE fand übrigens auch der erste Alpencup statt. Wen es interessiert: https://www.biathlon-nachwuchs.de/ergebnisse-2019-2020/ Frühwirt kann es anscheinend nicht ohne Rennen aushalten, sie gewann den Supereinzel der Juniorinnen. Ich hoffe, dass man beim IBU Cup mit der Rotation flexibler ist und einige Leute austauscht. Strelow und Scherer waren echt gut.

  14. #854
    Wenn ich das bei einigen Instagram-Postings richtig verstehe, wird im IBU-Cup auf jeden Fall mindestens eine Position gewechselt, d.h. Scherer und Strelow sollten reinkommen. Scherers Leistungen waren wirklich gut, vor allem wenn man sie ins Verhältnis zu Nadine Horchler und Juliane Frühwirt setzt.

    Zitat Zitat von fabaceae Beitrag anzeigen
    Ich möchte noch was loswerden. Ich kann nicht nachvollziehen, dass man das "junge" Alter von Horn als Ausrede für seine Leistung verwendet. Der Herr ist 25! Nur ca. 9 Monate jünger als unsere Rentnerin Dahlmeier
    Ich denke hier geht es weniger um sein Alter, sondern eher um seine geringe Erfahrung im Weltcup, was mMn schon ein Faktor ist. Es ist schon ein Unterschied, ob ich nur im IBU-Cup quasi unter Ausschluss der Öffentlichkeit oder ich im Weltcup vor großem Publikum und den ganzen Fersehkameras und Medien laufe.
    Das ist übrigens auch ein Grund warum ich es so wichtig finde, größere Talente so früh wie möglich im Weltcup starten zu lassen.
    Geändert von Himself (09-12-2019 um 16:13 Uhr)

  15. #855
    Zitat Zitat von Himself Beitrag anzeigen
    Wenn ich das bei einigen Instagram-Postings richtig verstehe, wird im IBU-Cup auf jeden Fall mindestens eine Position gewechselt, d.h. Scherer und Strelow sollten reinkommen. Scherers Leistungen waren wirklich gut, vor allem wenn man sie ins Verhältnis zu Nadine Horchler und Juliane Frühwirt setzt.
    OK, das wäre vernünftig. Dann wären wohl Dorfer und Heinrich raus.

    Zitat Zitat von Himself Beitrag anzeigen
    Ich denke hier geht es weniger um sein Alter, sondern eher um seine geringe Erfahrung im Weltcup, was mMn schon ein Faktor ist. Es ist schon ein Unterschied, ob ich nur im IBU-Cup quasi unter Ausschluss der Öffentlichkeit oder ich im Weltcup vor großem Publikum und den ganzen Fersehkameras und Medien laufe.
    Das ist übrigens auch ein Grund warum ich es so wichtig finde, größere Talente so früh wie möglich im Weltcup starten zu lassen.
    OK, das ist ein valider Punkt. Wobei es bei ihm bei den DM besser gelaufen ist und da gab es wohl Publikum.
    Mit den Talenten hast du recht, bei den Schweden zahlt sich das aus.
    Geändert von fabaceae (09-12-2019 um 16:26 Uhr)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •