Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 10 von 139 ErsteErste ... 678910111213142060110 ... LetzteLetzte
Ergebnis 136 bis 150 von 2074
  1. #136
    Andrea Nahles wird von Lindner gelobt.

  2. #137
    Der Abgeordnete Jakob Maria Mierscheid sollte die SPD-Fraktion übernehmen

  3. #138
    Under the Fuchtel Avatar von RAPtile
    Ort: BY
    Zitat Zitat von fandango Beitrag anzeigen
    Andrea Nahles wird von Lindner gelobt.
    Es gibt Grenzen für Tiefschläge!!!
    Fick mich, wenn ich mich irre, aber wollten wir nicht knutschen?

  4. #139
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    Zitat Zitat von Donato Renato Beitrag anzeigen
    Der Abgeordnete Jakob Maria Mierscheid sollte die SPD-Fraktion übernehmen
    nee, Karl Ranseier

    for your dreams be tossed and blown...



  5. #140
    vom Blitz getroffen Avatar von BlackGirl
    Ort: Kölle
    Zitat Zitat von KVWUPP Beitrag anzeigen
    Die Bildungs- und Wissenschaftspolitik der SPD in NRW war schon spätestens gegen Mitte/Ende der 80er Jahre ein Trauerspiel (ich hatte das geringe Vergnügen, das live und in Farbe mitzuerleben) - von Chancengleichheit war da schon keine Rede mehr, im Gegenteil sie wurde immer mehr eingeschränkt.

    Frank-Walter Steinmeier z.B. hätte mit seiner Herkunft heute weniger Chancen auf Abitur und Studium als zu seiner Zeit. Vielleicht, vielleicht sollte die SPD sich mal an ihre Wurzeln als Arbeiterbildungsverein (das war sie ganz,ganz ursprünglich mal) erinnern.
    Ich hab, zum Glück vermutlich, in den 90er in BaWü Abitur gemacht. Und bis auf missbilligende Blicke ob meines kurzen Gastspieles bei den Jusos hatte ich eigentlich keinerlei Einschränkungen zu verzeichnen. Im Gegenteil, mein Mathe-LK bestand aus 10 Mädels und einem Jung, der nicht besonders helle war.

  6. #141
    Ich schäme mich nicht, aber ich bin kein SPD-Politiker. Ich freue mich, dass diese intrigante Partei-Karrieristin endlich aus dem Rennen ist. Erst Freitagabend hat sie noch versucht via 'Bild' aus ihrem Lager ("aus Parteikreisen") einen aus dem linken Lager mit einer erfunden wirkenden Geschichte zu diskreditieren, um im Umkreis ihrer Gegner Unruhe zu stiften:

    Im Hintergrund versuchen auch andere, bei den Machtspielen als Gewinner hervorzugehen. Der SPD-Linke Matthias Miersch hatte am Dienstag zwar mitgeteilt, nicht antreten zu wollen – versucht jetzt aber offenbar im Hintergrund seine Truppen zu sammeln. Aus Parteikreisen sickerte durch, dass der Chef des linken Flügels der SPD mit dem Posten als Umweltminister liebäugelt. Möglicher Preis dafür: Er besorgt Nahles eine entsprechende Mehrheit am Dienstag.

    Ob Nahles sich auf einen solchen Deal einlässt, bleibt zunächst unbekannt, scheint allerdings unwahrscheinlich.
    Nahles ist für solche Stücke bekannt: Scharping, Müntefering, Gabriel und Schulz - ich weine keinem dieser Herren eine Träne nach, aber keiner von denen war so abgebrüht wie Nahles und alle verdanken ihr Ende wenigstens zum Teil Nahles. Und nun, nachdem es für die Mehrheit in der SPD offensichtlich war, dass die Frau nur taktieren konnte, aber keine Vorstellungen für die Partei oder gar die Wählerschaft hatte, brach alles wie ein Kartenhaus zusammen und Lauterbach erkennt darin "Frauenfeindlichkeit"? Hilfe, in welchem Elfenbeiturm lebt der?

  7. #142
    Zitat Zitat von RAPtile Beitrag anzeigen
    Es gibt Grenzen für Tiefschläge!!!

  8. #143
    Zitat Zitat von Donato Renato Beitrag anzeigen
    Was habt ihr eigentlich gegen unseren Stephan? Das ist doch der Oberbürgermeister von Niedersachsen. Der könnte doch den Laden mal 2-3 Jahre führen. Ob er 2022 in Nds. noch mal antritt, kann man ja heute noch gar nicht sagen...
    Agenda/ GroKo Befürworter... von so einem sind wohl kaum neue Impulse zu erwarten... Außerdem kam aus Niedersachsen nun schon genug SPD Elend...

  9. #144
    Zitat Zitat von Manitu Beitrag anzeigen
    Mal gucken wo sie unterkommt, welcher Konzern mit ihr besonders zufrieden war.
    https://www.cora.de wäre eine Option... Schließlich lautete der Titel ihrer Magisterarbeit: "Die Funktion von Katastrophen im Serien-Liebesroman"


  10. #145
    Rudolf Dressler ist doch kaum älter als Bernie Sanders. Altes Urgestein. gefällt mir gerade bei Phoenix.

  11. #146
    Zitat Zitat von robin1 Beitrag anzeigen
    https://www.cora.de wäre eine Option... Schließlich lautete der Titel ihrer Magisterarbeit: "Die Funktion von Katastrophen im Serien-Liebesroman"

    bei ihrem leicht kindlichen Gemüt wäre ein Kinderbuch von ihr über ihre Zeit in der Politik keine schlechte Option.
    Bild:
    ausgeblendet

  12. #147
    Silvia-Seidel-Gedenker Avatar von Dr. Mauso
    Ort: Hamburg
    Zitat Zitat von *Blue* Beitrag anzeigen
    man sollte der SPD unbedingt sagen, dass sie offenbar für nicht unerheblich viele Menschen für alle zeit unwählbar werden, wenn sie jetzt die groko verlassen und damit Merkel als Kanzlerin in den Rücken fallen

    <5%
    Die letzte Aufgabe der SPD ist es, Merkel in den Rücken zu fallen. AKK konnte es nicht. Man muss aber, um die Nr. 1 werden zu können, im entscheidenen Augenblick zum politischen Meuchelmord bereit sein. Die SPD wird dann also AKKs Job machen.
    Das Merkel weit überschätzt wird, z. T furchtbar versagt hat etc. und das Deutschland aufatmen kann, wenn sie endlich weg ist, muss ich hier nicht wiederholen.

  13. #148
    20.15 Uhr - Das Erste - "Brennpunkt"

  14. #149
    Zitat Zitat von Dr. Mauso Beitrag anzeigen
    Deutschland aufatmen
    Bitte nicht von dir aufs Land schließen. Merci.
    "Multiple exclamation marks," he went on, shaking his head, "are a sure sign of a diseased mind." - Terry Pratchett

  15. #150
    Und Zack! Wieder unbeliebt gemacht Avatar von vergas
    Zitat Zitat von reddevil Beitrag anzeigen
    nee, Karl Ranseier
    Der ist tot, lange schon
    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •