Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 122 von 122 ErsteErste ... 2272112118119120121122
Ergebnis 1.816 bis 1.827 von 1827
  1. #1816
    Zitat Zitat von Pickmans_Modell Beitrag anzeigen
    Habe Kubitaltunnelsyndrom im linken Arm.
    Ach, guck an. Das hatte ich noch nie gehört.

    Aber wenn es ein bisschen tröstet: wir sitzen im selben Boot. Ich habe schon recht ausgeprägt Karpaltunnelsyndrom in beiden Händen. Ist auch nervig.

  2. #1817
    Unterscheidet sich im Endeffekt nur durch Kleinigkeiten. Ist aber beides Mist. Da schläft man auf der rechten Seite und wird wach, weil die linke Hand halb taub wird Oder man stösst nirgendwo gegen - hat aber trotzdem den stechenden Schmerz vom "Musikantenknochen".
    "Your body is not a temple, it's an amusement park. Enjoy the ride." - Anthony Michael Bourdain

    Bild:
    ausgeblendet

  3. #1818
    Zitat Zitat von Pickmans_Modell Beitrag anzeigen
    Unterscheidet sich im Endeffekt nur durch Kleinigkeiten. Ist aber beides Mist. Da schläft man auf der rechten Seite und wird wach, weil die linke Hand halb taub wird Oder man stösst nirgendwo gegen - hat aber trotzdem den stechenden Schmerz vom "Musikantenknochen".
    Ja, das ist fies.

  4. #1819
    Koyaanisqatsi Avatar von Suther Cane
    Ort: Ende der Welt
    Ich bin an der rechten Hand schon operiert, weil ich zum Schluß nicht mal mehr eine Münze vom Tisch aufheben konnte, weil ich sie nicht mehr gefühlt habe.
    War ein kleiner ambulanter Eingriff. Ein paar Stunden später durfte ich wieder nach Hause und ein paar Tage später konnte ich die Hand wieder normal bewegen. Es hat noch so zwei Wochen gedauert, bis ich mit der Hand wieder eine Flasche aufschrauben konnte (also Kraft seitlich ausüben konnte) und meine Finger wieder richtig flink auf der Tastatur waren. Aber ich würde es jederzeit wieder machen.

    Und ich werde es sicher auch irgendwann links machen müssen, aber da ist es im Moment nur so, daß mir die Hand ab und an mal einschläft, das ist noch nicht so wild.
    Bild:
    ausgeblendet

  5. #1820
    Zitat Zitat von Suther Cane Beitrag anzeigen
    Ich bin an der rechten Hand schon operiert, weil ich zum Schluß nicht mal mehr eine Münze vom Tisch aufheben konnte, weil ich sie nicht mehr gefühlt habe.
    War ein kleiner ambulanter Eingriff. Ein paar Stunden später durfte ich wieder nach Hause und ein paar Tage später konnte ich die Hand wieder normal bewegen. Es hat noch so zwei Wochen gedauert, bis ich mit der Hand wieder eine Flasche aufschrauben konnte (also Kraft seitlich ausüben konnte) und meine Finger wieder richtig flink auf der Tastatur waren. Aber ich würde es jederzeit wieder machen.

    Und ich werde es sicher auch irgendwann links machen müssen, aber da ist es im Moment nur so, daß mir die Hand ab und an mal einschläft, das ist noch nicht so wild.
    Das klingt gut, aber mein Hausarzt meinte, ich solle erst dann operieren lassen, wenn es wirklich weh tut.
    Ich glaube, wenn ich wollte, könnte ich das längst operieren lassen, weil beide Hände ständig kribbeln und mir beim Klavierspielen und anderen Arbeiten die Hände ganz taub werden. Das nervt schon sehr. Aber ich scheue noch etwas vor der OP zurück. Aber lange wird es wohl nicht mehr dauern...

  6. #1821
    Ein Bekannter von mir hatte vor 30 Jahren so eine OP. Die Narbe zieht sich vom Handgelenk bis zum Ellenbogen

    Klar, geht das heute vorsichtiger. Aber ich möchte es so lange wie möglich vermeiden

    Ich hadere erstmal weiter mit dem Phantomweisheitszahn
    Geändert von Pickmans_Modell (Gestern um 20:50 Uhr)
    "Your body is not a temple, it's an amusement park. Enjoy the ride." - Anthony Michael Bourdain

    Bild:
    ausgeblendet

  7. #1822
    unwissend und langweilig Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    Könnte es sein, dass beim Ziehen des Weisheitszahnes ein Splitterchen zurückgeblieben ist, dass jetzt irgendwann aus welchem Grund auch immer das Wandern angefangen hat?
    Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert

    Bild:
    ausgeblendet

  8. #1823
    Regen? Was ist das? Avatar von Hatsche
    Ort: Nirgendwo
    Ja.

  9. #1824

  10. #1825
    Ich habe die OP grösstensteils verdrängt, weil der Zahn akut entzündet war und ich Angst hatte, dass ich Aschermittwoch in Köln keine geöffnete Praxis finde

    Ist gute 20 Jahre her. Aber ich weiß noch, dass der ZA ewig Einzelteile rausgepult hat

    Wäre also möglich. Momentan verhält sich die Stelle ruhig. Ein wenig geschwollen, aber keine Schmerzen oder unangenehmes Druckgefühl. Lutsche eifrig Eiswürfel

    Für den Ernstfall habe ich hier eine Zahnklinik in der Nähe, die am WE Notdienst von 10 - 20 Uhr anbietet. Ansonsten rufe ich nächste Woche wegen eines Termins dort an, damit sich jemand das mal ansieht. Ein nicht entzündeter Weisheitszahn lässt sich angenehmer entfernen als einer, der gerade richtig "blüht".
    "Your body is not a temple, it's an amusement park. Enjoy the ride." - Anthony Michael Bourdain

    Bild:
    ausgeblendet

  11. #1826
    kann ich mir nicht vorstellen. Normalerweise verkapselt sich sowas . Ansonsten hättest du schon kurz danach Schmerzen , Entzündungen bekommen

  12. #1827
    Koyaanisqatsi Avatar von Suther Cane
    Ort: Ende der Welt
    Zitat Zitat von Pickmans_Modell Beitrag anzeigen
    Ein Bekannter von mir hatte vor 30 Jahren so eine OP. Die Narbe zieht sich vom Handgelenk bis zum Ellenbogen

    Klar, geht das heute vorsichtiger. Aber ich möchte es so lange wie möglich vermeiden

    ...
    ich habe etwa 1 cm zw. Handgelenk und Handballen (also Karpaltunnel-OP), das ist alles. Fällt echt kaum auf.


    Gute Besserung für den Kiefer.
    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •