Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 8 von 16 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 106 bis 120 von 228
  1. #106

  2. #107
    Zitat Zitat von Pumioma Beitrag anzeigen
    Bild:
    ausgeblendet


    Ooooh, liebe Pumi

    Ist Dir Deine Balkonsonny durch was? abhanden gekommen

    Vielleicht wächst ja bald eine neue Sonnenblume

    In diesem Fall kann dieses eine Ende ein neuer Anfang sein

    @Berghuhn

    Foto 1 - Ende des Sommers, Foto 2 - Ende von Wachstum - so würde ich das interpretieren.

    Passt dann so gar nicht zu Deiner

  3. #108

  4. #109
    Anderes Ende der Katze?

  5. #110
    Zitat Zitat von Berghuhn Beitrag anzeigen
    Das Thema "Ende" ist phantastisch zum Philosophieren - denn schon bei der jetzt entstandenen Diskussion zeigt es sich, dass es praktisch kein "Ende" gibt - es gibt eine (notwendige) Transformation (z. B. in Humus), einen Richtungswechsel (Mauer), nach dem Sonnenuntergang gibt es einige Stunden später einen Sonnenaufgang..., das Ende einer Ruhepause markiert einen Neustart, etc. etc.
    Dieses Thema (natürlich fotografisch ansprechend) interessant umzusetzen ist wirklich spannend:


    Die Ernte ist eingefahren, für dieses Jahr ist dieser Zyklus zu Ende.. und das Blatt in seiner jetzigen Form zerfällt und wird zu Dünger...


    Bild:
    ausgeblendet



    Bild:
    ausgeblendet



    Spontan fällt mir zu gefärbten Blättern ein, der Herbst steht vor der Tür. Bedeutet aber natürlich gleichzeitig, dass der Sommer sich verabschiedet, sein Ende eingeläutet wird. Sehr schönes Ende mit Neuanfang

    Zum zweiten Foto fällt mir jetzt gar nichts ein, außer, dass hier eventuell Stengeln geköpft wurden. Ermordet...ist auch ein Ende irgendwie.



    Zitat Zitat von Lovely Beitrag anzeigen

    @Berghuhn

    Foto 1 - Ende des Sommers, Foto 2 - Ende von Wachstum - so würde ich das interpretieren.

    Passt dann so gar nicht zu Deiner

    ich denke, so lange Stengeln grün sind (ist ja ein Teil) und aufrecht stehen, sind sie am Leben und wachsen - normalerweise.


    Ich lasse euch jetzt auch mal raten


    Bild:
    ausgeblendet






    Bild:
    ausgeblendet
    Bild:
    ausgeblendet

  6. #111
    Zitat Zitat von Lovely Beitrag anzeigen
    Ooooh, liebe Pumi

    Ist Dir Deine Balkonsonny durch was? abhanden gekommen

    Vielleicht wächst ja bald eine neue Sonnenblume

    In diesem Fall kann dieses eine Ende ein neuer Anfang sein
    Guck mal hier, lovely, Post 1259
    https://www.ioff.de/showthread.php?4...1#post48012861


  7. #112
    Zitat Zitat von A.f.e. Beitrag anzeigen


    Spontan fällt mir zu gefärbten Blättern ein, der Herbst steht vor der Tür. Bedeutet aber natürlich gleichzeitig, dass der Sommer sich verabschiedet, sein Ende eingeläutet wird. Sehr schönes Ende mit Neuanfang

    Zum zweiten Foto fällt mir jetzt gar nichts ein, außer, dass hier eventuell Stengeln geköpft wurden. Ermordet...ist auch ein Ende irgendwie.






    ich denke, so lange Stengeln grün sind (ist ja ein Teil) und aufrecht stehen, sind sie am Leben und wachsen - normalerweise.


    Ich lasse euch jetzt auch mal raten


    Bild:
    ausgeblendet






    Bild:
    ausgeblendet


    Kommt drauf an, A.f.e., ob das Wiesenstengel sind, aber dafür sehen die mir zu stramm aus , oder halt was anderes, an dem mal was dran war, jetzt aber ab ist und darum nix mehr wächst

    Ich tippe auf Kastanien oder Pusteblumen oder irgendeine gelbe Blume im Endestadium

  8. #113
    Zitat Zitat von Pumioma Beitrag anzeigen
    Danke, liebe Pumi, ich komme

  9. #114
    Grösstenteils harmlos Avatar von Sugarmagnolia
    Ort: Hauptstadt
    Soundtrack
    Bild:
    ausgeblendet

  10. #115
    Zitat Zitat von A.f.e. Beitrag anzeigen


    Spontan fällt mir zu gefärbten Blättern ein, der Herbst steht vor der Tür. Bedeutet aber natürlich gleichzeitig, dass der Sommer sich verabschiedet, sein Ende eingeläutet wird. Sehr schönes Ende mit Neuanfang

    Zum zweiten Foto fällt mir jetzt gar nichts ein, außer, dass hier eventuell Stengeln geköpft wurden. Ermordet...ist auch ein Ende irgendwie.






    ich denke, so lange Stengeln grün sind (ist ja ein Teil) und aufrecht stehen, sind sie am Leben und wachsen - normalerweise.


    Ich lasse euch jetzt auch mal raten


    Bild:
    ausgeblendet






    Bild:
    ausgeblendet
    Sieht aus wie meine Strohblumen am Ende.

    Hier ist das Ende vom Streichelzoo, da dürfen nur noch die Ziegen lang.

    Bild:
    ausgeblendet


    Hier ist das Ende des Weges.

    Bild:
    ausgeblendet
    Geändert von jodo (21-07-2019 um 21:50 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

  11. #116
    Ende des Mainzer Rosenmontagszugs

    Bild:
    ausgeblendet

  12. #117
    la joie de vivre Avatar von Berghuhn
    Ort: am Berg natürlich...
    @ A.f.e.: Das war ein abgeerntetes Getreidefeld, keine Wiese... Noch ein weiteres abgeerntetes Feld:

    Bild:
    ausgeblendet



    Hier ist für den "normalen" Spaziergänger auch Ende:

    Bild:
    ausgeblendet

  13. #118
    Super, was euch zum "Ende" so alles einfällt -
    deine letzten Fotos sind auch wieder grandios, Berghuhn - besonders das Zweite

    Und da war auch einer genauso am Ende und platt wie ich

    Bild:
    ausgeblendet



  14. #119
    MÖCHTEGERN Avatar von Nosferata
    Ort: im Möchtegern-Mega
    Bild:
    ausgeblendet
    "Wer glaubt, Humor bestehe darin, sich über andere lustig zu machen, hat Humor nicht verstanden.
    Um komisch zu sein, muss man sich vor allem selbst zur Disposition stellen."

    Loriot

  15. #120
    Da ist nun wirklich Ende.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •