Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 91
  1. #31
    Zitat Zitat von Saruman Beitrag anzeigen
    Ab in die Psychoecke,Thema erledigt #Trump
    Alles Einzeltäter und kein gesellschaftliches Problem,Problem gelöst.
    Was verlinkst du denn hier für Tweets? Das ist ja billigerer Populismus als von rechts ...

    Und wenn ich, wie z.T. in der deutschen Presse, Überschriften lese wie "Jung, weiß, tödlich", dann halte ich diese für genauso rassistisch wie z.B. "Jung, Migrant, tödlich".
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")

  2. #32
    der täter von dayton soll aber mit der antifa sympathisieren.
    Das Netz hat keine Obergrenze.. Das Schöne: Im Netz ist jede Aussage wahr. -- Nur die Fragen, die im Prinzip unentscheidbar sind, können wir entscheiden. (Heinz von Foerster)
    http://www.antiquealive.com/Blogs/Ha...ean_House.html

  3. #33
    … und die beiden Täter sollen ja auch Demokraten sein...

  4. #34
    ... fehlt jetzt bloss noch irgendwelches deep-state-false-flagg-geblubber.
    Believe Me!!!

  5. #35
    alles ist möglich bei Trump, nur nicht das, was wirklich getan werden muss.

  6. #36
    Zitat Zitat von wap Beitrag anzeigen
    alles ist möglich bei Trump, nur nicht das, was wirklich getan werden muss.
    Trump wäscht seine Hände in Unschuld, die Schuld haben die bösen Medien!

    https://www.focus.de/politik/ausland..._10998613.html

  7. #37
    Zitat Zitat von Facel Vega Beitrag anzeigen
    Trump wäscht seine Hände in Unschuld, die Schuld haben die bösen Medien!
    Schuldig ist derjenige, der diese Massaker begeht, oder?

    Ich kann mich jedenfalls nicht erinnern, dass Obama für die Massaker während seiner Amtszeit persönlich verantwortlich gemacht wurde ...
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")

  8. #38
    Zitat Zitat von ManOfTomorrow Beitrag anzeigen
    Schuldig ist derjenige, der diese Massaker begeht, oder?

    ja, dann frag deinen geliebten präsidenten, wie er dazu kommt, den medien die schuld an diesen terroranschlägen zu geben.
    Believe Me!!!

  9. #39
    Zitat Zitat von jagutichsachma Beitrag anzeigen
    ja, dann frag deinen geliebten präsidenten, wie er dazu kommt, den medien die schuld an diesen terroranschlägen zu geben.
    Dass ich Trump nicht "liebe", solltest du eigentlich wissen, aber als Provokation kann man es natürlich immer mal wieder gerne einstreuen ...

    Sein Tweet lautete "The Media has a big responsibility to life and safety in our Country. Fake News has contributed greatly to the anger and rage that has built up over many years. News coverage has got to start being fair, balanced and unbiased, or these terrible problems will only get worse!"

    Ich lese daraus nicht, dass er den Medien "die Schuld" an den Terroranschlägen gibt, aber wenn das deine Interpretation ist, dann bitte sehr ...
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")

  10. #40
    Zitat Zitat von ManOfTomorrow Beitrag anzeigen

    Sein Tweet lautete "The Media has a big responsibility to life and safety in our Country. Fake News has contributed greatly to the anger and rage that has built up over many years. News coverage has got to start being fair, balanced and unbiased, or these terrible problems will only get worse!"
    Das ist die typische trump´sche Fehlleistung. Ersetze "the media" durch POTUS und die Sache stimmt. Er schiebt extrem oft, sein Versagen 1 zu 1 anderen in die Schuhe. Ich glaube, er ist ernsthaft geistesgestört.

  11. #41
    Captain Chaos
    Ort: Absurdistan
    Ich glaube ehrlich, wenn man sich den Clip der Wahlveranstaltung anschaut, dann ist es nicht verwunderlich, das die Schuldzuweisungen bei Trump landen.

    https://www.independent.co.uk/news/w...-a9038961.html

    Falls jemand meint, dieses Video wurde erst jetzt ausgegraben, das war schon Anfang Mai in Medien ein großes Thema.

    Krass finde ich auch das Bild von der FB-Seite des El-Paso-Täters in dem er aus Waffen ein hübsches Trump legt.
    Geändert von Kukie (05-08-2019 um 16:39 Uhr)

  12. #42
    Der Dayton-Attentäter war ein Anhänger von Elizabeth Warren.

    [...] Connor Betts, the Dayton, Ohio mass shooter, was a self-described “leftist,” who wrote that he would happily vote for Democrat Elizabeth Warren, praised Satan, was upset about the 2016 presidential election results, and added, “I want socialism, and i’ll not wait for the idiots to finally come round to understanding.” [...]

    https://heavy.com/news/2019/08/conno...-social-media/
    Seine Schwester war auch unter den Todesopfern.
    Einfach nur unfassbar ... beide Taten.
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")

  13. #43
    Zitat Zitat von ManOfTomorrow Beitrag anzeigen
    Schuldig ist derjenige, der diese Massaker begeht, oder?

    Ich kann mich jedenfalls nicht erinnern, dass Obama für die Massaker während seiner Amtszeit persönlich verantwortlich gemacht wurde ...
    Obama war aber auch kein Hassprediger
    "Sich über andere zu ärgern ist wie Gift zu trinken und zu hoffen, dass der andere davon stirbt."
    - Buddha

  14. #44
    Under the Fuchtel Avatar von RAPtile
    Ort: BY
    Zitat Zitat von ManOfTomorrow Beitrag anzeigen
    Schuldig ist derjenige, der diese Massaker begeht, oder?

    Ich kann mich jedenfalls nicht erinnern, dass Obama für die Massaker während seiner Amtszeit persönlich verantwortlich gemacht wurde ...
    Der hat aber auch nicht nur fakenews fakenews stable genius. Best deal ever. Winning!
    getwittert.

    Außerdem ist er Minderheiten gehenüber nicht gerade aufgeschlossen.
    Da kann schon jemand auf die Idee kommen für die gerechte Sache ein Zeichen setzen zu müssen.
    Fick mich, wenn ich mich irre, aber wollten wir nicht knutschen?

  15. #45
    Fußballpythia Avatar von Jaspis I.O.F.F. Team
    Ort: Doatmund
    Natürlich hat Trump nicht selbst geschossen. Aber es gibt eben diese unappetitlichen Wahlkampfauftritte und Tweets. Er bereitet den Nährboden für solche Wirrköpfe, die dann meinen, zum Gewehr greifen zu müssen. Und da trägt Trump als Präsident auf jeden Fall Verantwortung.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •