Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 5 von 105 ErsteErste 1234567891555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 1575
  1. #61
    Member Avatar von sedie
    Ort: Marburg <-> Köln
    Zitat Zitat von Pummelfee Beitrag anzeigen
    Mich beschleicht irgendwie das Gefühl, dass Zlatko drehbuchlike wieder auf Dummi machen soll, damit mit der diesjährigen Staffel überhaupt Quote kommt, denn bis auf 3-4 Ausnahmen sind doch da nur Leute drin, die diesmal wirklich kaum einer auf dem Schirm hat
    dafür braucht der gar kein Drehbuch
    "Mein Verhalten ist oft taktisch unklug, dafür aber emotional notwendig"

  2. #62
    Just the way you are Avatar von Couchgeflüster
    Ort: Wien
    zlatko ist echt dabei???

  3. #63
    Jürgen Milski über Zlatko: "Ich habe ihn vor 18 Jahren zuletzt gesehen"
    "Einerseits freue ich mich über seine Teilnahme, auf der anderen Seite finde ich sie auch ein bisschen seltsam"
    https://www.vip.de/cms/zlatko-bei-pr...box=1565096128

  4. #64
    Mal ehrlich: Sladdi war einfach zur falschen Zeit am falschen Ort. Als BB 1 ausgestrahlt wurde, musste man in einer der Sparten Musik, Schauspiel, Sport, Moderation oder Politik was auf dem Kasten haben, um dauerhaft in der Öffentlichkeit Karriere zu machen. Und er hatte eben nix drauf.

    In der heutigen Zeit traue ich ihm durchaus zu, dass er von seiner Medienpräsenz leben könnte. Es gibt doch viele Beispiele, wo es geklappt hat. Pietro Lombardi kann auch nicht singen, hat trotzdem DSDS gewonnen und steht immer noch in der Öffentlichkeit. BB-Mitbewohner Joey Heindle kann auch nicht wirklich singen, ist aber Dschungelkönig geworden und taucht auch noch in den Medien auf. Evelyn Burdecki kann so ziemlich gar nichts, lebt aber trotzdem gut von solchen Formaten.

    Im Jahr 2000 gab es noch kein Instagram und somit auch keine Influencer. Heute kann man mit sowas richtig gut Geld verdienen. Hat jemand von euch am Mittwoch nach dem Bachelor Stern TV geschaut? Da waren einige frühere Bachelor-Kandidaten zu Gast, die als Influencer richtig gut Kohle einsacken. Für den Bachelor ist Sladdi zu alt und zu unattraktiv, aber mit Formaten wie PBB, Dschungelscamp, Sommerhaus der Stars, usw. könnte er durchaus viel Geld verdienen.

  5. #65
    Zitat Zitat von Chilischote Beitrag anzeigen
    Mal ehrlich: Sladdi war einfach zur falschen Zeit am falschen Ort. Als BB 1 ausgestrahlt wurde, musste man in einer der Sparten Musik, Schauspiel, Sport, Moderation oder Politik was auf dem Kasten haben, um dauerhaft in der Öffentlichkeit Karriere zu machen. Und er hatte eben nix drauf.

    In der heutigen Zeit traue ich ihm durchaus zu, dass er von seiner Medienpräsenz leben könnte. Es gibt doch viele Beispiele, wo es geklappt hat. Pietro Lombardi kann auch nicht singen, hat trotzdem DSDS gewonnen und steht immer noch in der Öffentlichkeit. BB-Mitbewohner Joey Heindle kann auch nicht wirklich singen, ist aber Dschungelkönig geworden und taucht auch noch in den Medien auf. Evelyn Burdecki kann so ziemlich gar nichts, lebt aber trotzdem gut von solchen Formaten.

    Im Jahr 2000 gab es noch kein Instagram und somit auch keine Influencer. Heute kann man mit sowas richtig gut Geld verdienen. Hat jemand von euch am Mittwoch nach dem Bachelor Stern TV geschaut? Da waren einige frühere Bachelor-Kandidaten zu Gast, die als Influencer richtig gut Kohle einsacken. Für den Bachelor ist Sladdi zu alt und zu unattraktiv, aber mit Formaten wie PBB, Dschungelscamp, Sommerhaus der Stars, usw. könnte er durchaus viel Geld verdienen.
    Wenn er nur auf das Geld aus ist, warum nicht PBB mitnehmen, dann noch den Dschungel und dann mit 300.000 - 400.000 Euro Gage wieder zurück nach Heppenheim.

  6. #66
    ich fand den damals nicht gerade sympathisch, mei, jetzt is er halt dabei. Hätte ich nicht gebraucht, aber Sat1 findet ja anscheinend niemanden mehr, der da mitmachen will.

  7. #67
    Zitat Zitat von sternenfee Beitrag anzeigen
    ich fand den damals nicht gerade sympathisch, mei, jetzt is er halt dabei. Hätte ich nicht gebraucht, aber Sat1 findet ja anscheinend niemanden mehr, der da mitmachen will.
    Die Einstellung finde ich so krass. Ich als Fan der ersten Stunde bin ganz außer Häuschen, dass er auf einmal wie der Phoenix aus der Asche wieder da ist. Finde das wirklich eine Sensation.

    P.S. Sein Bild-Interview ist der zweitmeistgeklickte Artikel der Homepage, Deutschland wartet auf Sladdi!

  8. #68
    Zitat Zitat von sternenfee Beitrag anzeigen
    ich fand den damals nicht gerade sympathisch, mei, jetzt is er halt dabei. Hätte ich nicht gebraucht, aber Sat1 findet ja anscheinend niemanden mehr, der da mitmachen will.
    Diesen Eindruck habe ich auch. In dieser Staffel kenn´ ich nur Sladdi, Joey, Eva und Theresia.

  9. #69
    Ein echter Promi ist auch dabei.

  10. #70
    Zitat Zitat von Chilischote Beitrag anzeigen
    Mal ehrlich: Sladdi war einfach zur falschen Zeit am falschen Ort. Als BB 1 ausgestrahlt wurde, musste man in einer der Sparten Musik, Schauspiel, Sport, Moderation oder Politik was auf dem Kasten haben, um dauerhaft in der Öffentlichkeit Karriere zu machen. Und er hatte eben nix drauf.

    In der heutigen Zeit traue ich ihm durchaus zu, dass er von seiner Medienpräsenz leben könnte. Es gibt doch viele Beispiele, wo es geklappt hat. Pietro Lombardi kann auch nicht singen, hat trotzdem DSDS gewonnen und steht immer noch in der Öffentlichkeit. BB-Mitbewohner Joey Heindle kann auch nicht wirklich singen, ist aber Dschungelkönig geworden und taucht auch noch in den Medien auf. Evelyn Burdecki kann so ziemlich gar nichts, lebt aber trotzdem gut von solchen Formaten.

    Im Jahr 2000 gab es noch kein Instagram und somit auch keine Influencer. Heute kann man mit sowas richtig gut Geld verdienen. Hat jemand von euch am Mittwoch nach dem Bachelor Stern TV geschaut? Da waren einige frühere Bachelor-Kandidaten zu Gast, die als Influencer richtig gut Kohle einsacken. Für den Bachelor ist Sladdi zu alt und zu unattraktiv, aber mit Formaten wie PBB, Dschungelscamp, Sommerhaus der Stars, usw. könnte er durchaus viel Geld verdienen.
    In 20 Jahren weiß kein Mensch mehr wer Joey oder Pietro ist...aber Zlatko..unvergessen. BB1 war cool.
    In der Ehre liegt Hoffung. *Alaska State Trooper*

  11. #71
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von sternenfee Beitrag anzeigen
    ich fand den damals nicht gerade sympathisch, mei, jetzt is er halt dabei. Hätte ich nicht gebraucht, aber Sat1 findet ja anscheinend niemanden mehr, der da mitmachen will.
    Sympathisch fand ich ihn auch nicht wirklich.
    Aber ich fand ihn damals lustig ... wenngleich nur wegen seiner eklatanten Bildungslücken und nicht weil er ein begabter Standup-Comedian wäre

    Allerdings fielen seine Bildungslücken bei den damaligen BB-Bewohnern auch besonders auf ... weil der Rest der Bewohner eben weitgehend über ein durchschnittliches (oder gar gutes) Bildungslevel verfügte.
    Hätte man Zlatko in eine der letzten Staffeln BB ins Haus gesteckt, oder nach Love Island, oder Temptation Island, oder Love-Hotel etc., dann wäre sein Mangel an Bildung im Vergleich zu den anderen Teilnehmern vermutlich nicht allzu auffällig
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  12. #72
    Zitat Zitat von Moritza Beitrag anzeigen
    In 20 Jahren weiß kein Mensch mehr wer Joey oder Pietro ist...aber Zlatko..unvergessen. BB1 war cool.
    Laut Wikipedia kannten damals 75% der Deutschland Zlatko. Das ist schon ein erstaunlicher Wert für einen ehemaligen Big Brother-Bewohner!

  13. #73
    Dortmunder Mädchen Avatar von Dr.Murder
    Ort: Praxis
    Zlatko wird noch Kult
    Ich hätte auch gerne den Nominator dabei

  14. #74
    Koyaanisqatsi Avatar von Suther Cane
    Ort: Ende der Welt
    Zitat Zitat von Proteus Beitrag anzeigen
    Sympathisch fand ich ihn auch nicht wirklich.
    Aber ich fand ihn damals lustig ... wenngleich nur wegen seiner eklatanten Bildungslücken und nicht weil er ein begabter Standup-Comedian wäre

    Allerdings fielen seine Bildungslücken bei den damaligen BB-Bewohnern auch besonders auf ... weil der Rest der Bewohner eben weitgehend über ein durchschnittliches (oder gar gutes) Bildungslevel verfügte.
    Hätte man Zlatko in eine der letzten Staffeln BB ins Haus gesteckt, oder nach Love Island, oder Temptation Island, oder Love-Hotel etc., dann wäre sein Mangel an Bildung im Vergleich zu den anderen Teilnehmern vermutlich nicht allzu auffällig
    Da muß man nicht mal so weit gehen. Ich erinnere nur an Ali in der 6. Staffel, der nicht glauben wollte, daß jeden Tag Babys geboren werden. Aber zu dem Zeitpunkt waren schon so viele ähhhh Anders-Begabte dabei, daß er gar nicht mehr auffiel.
    Bild:
    ausgeblendet

  15. #75
    Zitat Zitat von Suther Cane Beitrag anzeigen
    Da muß man nicht mal so weit gehen. Ich erinnere nur an Ali in der 6. Staffel, der nicht glauben wollte, daß jeden Tag Babys geboren werden. Aber zu dem Zeitpunkt waren schon so viele ähhhh Anders-Begabte dabei, daß er gar nicht mehr auffiel.
    Jeden Tag?

    An Szene kann ich mich auch noch erinnern. Da war er zusammen mit einer anderen Bewohnern im Badezimmer. Herrlich!!!


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •