Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 5 von 23 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 345
  1. #61
    Zitat Zitat von Moritza Beitrag anzeigen
    Nur 11 geworden..haben noch ein paar Meter Bein gefehlt. Ich werde es nie verstehen.
    Ich bin schon froh, wenn ich so manchen Bewohner sprachlich verstehen kann.

    Aber da haste recht. Me too, ich kann auch Vieles gar nicht nachvollziehen, was manch ein Mensch an sich machen lässt.

    Hat wohl was mit Leidensdruck zu tun. Und der kann wohl sehr schlimm sein.

  2. #62
    Zitat Zitat von Moritza Beitrag anzeigen
    Nur 11 geworden..haben noch ein paar Meter Bein gefehlt. Ich werde es nie verstehen.
    war mit 26 zu alt und auch sonst eher ungeeignet -war halt Heidis verlängerter Arm aufm Platz wie man im Fußball sagen würde - das war ihre Daseinsberechtigung bei GNTM - meine Einschätzung

  3. #63
    Zitat Zitat von Arborex Beitrag anzeigen
    Ich bin schon froh, wenn ich so manchen Bewohner sprachlich verstehen kann.

    Aber da haste recht. Me too, ich kann auch Vieles gar nicht nachvollziehen, was manch ein Mensch an sich machen lässt.

    Hat wohl was mit Leidensdruck zu tun. Und der kann wohl sehr schlimm sein.
    Das glaube ich...aber trotzdem. So ne Op kann auch mächtig in die Hose gehen....

    Zitat Zitat von maxine Beitrag anzeigen
    war mit 26 zu alt und auch sonst eher ungeeignet -war halt Heidis verlängerter Arm aufm Platz wie man im Fußball sagen würde - das war ihre Daseinsberechtigung bei GNTM - meine Einschätzung
    Wird sich mit kleinen Aldi Werbungen über Wasser halten müssen. Oder arbeiten...was macht ihr Mann? Manager?
    In der Ehre liegt die Hoffung. *Alaska State Trooper*

  4. #64
    Wird sich mit kleinen Aldi Werbungen über Wasser halten müssen. Oder arbeiten...was macht ihr Mann? Manager?[/QUOTE]


    "Erfolgreicher" Dokumentarfilmer

  5. #65
    meine bessere Version Avatar von Xerxe
    Ort: Sibyllianerin im Trailer
    Zitat Zitat von Fernsehweh Beitrag anzeigen
    Die Vorgeschichte könnte ein 54 Jähriger sein, der ihre Tochter dabei unterstützt sich die Beine durchsägen zu lassen.
    Ok, sorry, aber dann verstehe ich die Eltern noch etwas mehr. Mir würde es auch schwer fallen mein Kind bei so einem Weg zu unterstützen. Eher würde ich der den Marsch blasen.


    Ich denke ich mag gar nicht wissen, was die noch für einen Weg geht...
    Also, ich kann "oder-Fragen" mit "JA" beantworten!

  6. #66
    little pig, LET.ME.IN.! Avatar von Flunsch
    Ort: unterm Dach
    Zitat Zitat von Arborex Beitrag anzeigen
    Hat wohl was mit Leidensdruck zu tun. Und der kann wohl sehr schlimm sein.
    Im Interview mit der Bunten hat sie es ja so erklärt, die Op quasi als Kompensation psychischer Probleme und Minderwertigkeitskomplexe. (Wobei die Beziehung zu den Eltern schon damals nicht die Beste gewesen zu sein scheint.)

    Ich sollte bei den Eltern immer einer gewissen Norm entsprechen, doch ich habe aber alles anderer als einer Norm entsprochen. In der neunten Klasse wurde ich dann komplett ausgegrenzt.“ Sie habe sich gedemütigt, klein und niedergemacht gefühlt [...] „Ich habe mich in meinem Körper nicht mehr wohlgefühlt, beschmutzt und bedreckt. Wenn meine Seele aus meinem Körper rausgehen könnte, würde ich mir einen anderen Körper suchen. Nicht weil ich meinen Körper nicht attraktiv fand, sondern weil er so viele psychische Wunden mit sich getragen hat, dass ich nicht mehr in mir sein wollte. Ich wollte herauswachsen, wie eine Schlange, die sich häutet. Die Beinverlängerung war ein Befreiungsschlag. Jeden Tag bin ich über mich hinausgewachsen.“
    https://www.bunte.de/entertainment/c...rn-lassen.html

  7. #67
    Zitat Zitat von Flunsch Beitrag anzeigen
    Im Interview mit der Bunten hat sie es ja so erklärt, die Op quasi als Kompensation psychischer Probleme und Minderwertigkeitskomplexe. (Wobei die Beziehung zu den Eltern schon damals nicht die Beste gewesen zu sein scheint.)
    Ist ja auch irgendwo klar. Niemand bei normalem Verstand würde so eine OP durchführen lassen. Da werden dann die Eltern auch nicht ganz unbeteiligt dran sein. Ich finde es halt nur tragisch, wenn vor allem die Eltern die Kontaktversuche dann auch noch so ablehnen.

  8. #68
    tougher than the rest Avatar von storch
    Ort: In der Regio...
    Das weiß man ja nicht. Diese Hausgespräche, vor allem die tränenreichen, kann ich meistens nicht ernst nehmen. Da sitzen fremde Leute und ein "Millionen"-Publikum (denken die zumindest immer ) hängt ihnen gebannt an den Lippen und möchten so gerne in den Fernseher reinkriechen um zu trösten, wenn sie da ihr Innerstes, Intimstes, Privatestes ausbreiten.

    Der Wendler macht seine Ex-Frau schlecht, die Theresia ihre Eltern, die Ginger ihre Exen - wer's glaubt wird selig (gut bei Letzterer gehört das ja leider in den Kreisen dazu, das wird also eher stimmten). Generell kann ich aber, gerade das Geschluchze vor der Kamera und die Vorwürfe hier gegen die Eltern, vor allem in dieser Radikalität nicht ernstnehmen. Im Gegenteil ich finde das äußerst perfide. Das steht also unwiderspochen im Raum, die Eltern sind die Bösen, können ja nichts klarstellen oder relativieren.


    Beim Campergespräch sagte sie aber, dass sie es nicht machte, weil sie Model werden wollte, sondern....
    Das konnte ich stattdessen überhaupt nicht nachvollziehen. Sie hatte ja keinen Makel im Gegenteil. Krumme Nase o. ä. könnte ich noch nachvollziehen.

    Ich denke, sie hat das ganz bewußt gemacht, wegen der Modelkarriere. Da ist die Chance eben größer ist, wenn sie nebenbei noch mehr cm in ihrer Mappe vorweisen kann.


    Ich glaube, dass die uns etwas verscheißert und die Tränendrüsengeschichten auspackt, weil sie genau weiß, wie komisch so etwas ankommt. Der Ehemann verscheißert gleich mit, weil er das vor allem als einen Grund ihrer engen Verbundenheit (und Alter ist eh egal) verkaufen will, denn wenn man so etwas Schweres gemeinsam durchgestanden hat und die Eltern ja das nicht verstanden haben, hat man ein starkes Band.

    Er hat sich ja auch nicht entblödet den Hochzeitsmist bei der Klumschen mitzumachen. Ich habe die ganze Final-Sendung nicht angeschaut, schon seit Jahren nicht, weil da die Heidi in ihre Kreisch- und Fremdschäm-Höchstform auflauft. Kenne das also nur durch "Berichte" und ein paar Fotos. Wie muss man eigentlich drauf sein, um so etwas mitzumachen - "die Heidi hat uns getraut ".

    Alles in allem neige ich also dazu lieber mal die Elternseite hören zu wollen. Andererseits hoffe ich, dass sie den Fehler nicht machen und sich in die Fänge des Sender oder der BLÖD begeben, von wegen - "jetzt reden Theresias Eltern".

    Geändert von storch (11-08-2019 um 14:47 Uhr)

  9. #69
    Zitat Zitat von Blackbird Beitrag anzeigen
    Ist ja auch irgendwo klar. Niemand bei normalem Verstand würde so eine OP durchführen lassen. Da werden dann die Eltern auch nicht ganz unbeteiligt dran sein. Ich finde es halt nur tragisch, wenn vor allem die Eltern die Kontaktversuche dann auch noch so ablehnen.
    Da müsste man erst mal die Version der Eltern hören. Meistens stellt sich eine Situation ganz anders dar, wenn man die Versionen beider Seiten kennt.

  10. #70
    Zitat Zitat von Xerxe Beitrag anzeigen
    Ok, sorry, aber dann verstehe ich die Eltern noch etwas mehr. Mir würde es auch schwer fallen mein Kind bei so einem Weg zu unterstützen. Eher würde ich der den Marsch blasen.


    Ich denke ich mag gar nicht wissen, was die noch für einen Weg geht...
    Aber irgendwann gehen sie ihren Weg...und es ist ihrer. Da kannste auch nicht den Marsch blasen. Sind dann alt genug.
    In der Ehre liegt die Hoffung. *Alaska State Trooper*

  11. #71
    Zitat Zitat von storch Beitrag anzeigen
    Der Wendler macht seine Ex-Frau schlecht, die Theresia ihre Eltern, die Ginger ihre Exen - wer's glaubt wird selig (gut bei Letzterer gehört das ja leider in den Kreisen dazu, das wird also eher stimmten). Generell kann ich aber, gerade das Geschluchze vor der Kamera und die Vorwürfe hier gegen die Eltern, vor allem in dieser Radikalität nicht ernstnehmen. Im Gegenteil ich finde das äußerst perfide. Das steht also unwiderspochen im Raum, die Eltern sind die Bösen, können ja nichts klarstellen oder relativieren.
    Zitat Zitat von maxine Beitrag anzeigen
    Da müsste man erst mal die Version der Eltern hören. Meistens stellt sich eine Situation ganz anders dar, wenn man die Versionen beider Seiten kennt.
    Ja, klar, aber Eltern sind eben auch in der äußerst ungünstigen Position, dass sie die Eltern sind (und im Zweifelsfall sowieso an allem schuld ). Ich finde es eben dann auch besonders hart, wenn der Kontaktabbruch von ihnen ausgeht, wobei ich mir in diesem Fall auch nicht so sicher bin, ob ich die Geschichte glauben soll.

    Ich denke auch, dass es sich dabei um eine kompliziertere Geschichte handelt. Wer es so unbedingt nötig hat Model werden zu wollen und dafür bereit ist so weit zu gehen, mit dem stimmt ja auch irgendwas nicht.

  12. #72
    meine bessere Version Avatar von Xerxe
    Ort: Sibyllianerin im Trailer
    Zitat Zitat von Moritza Beitrag anzeigen
    Aber irgendwann gehen sie ihren Weg...und es ist ihrer. Da kannste auch nicht den Marsch blasen. Sind dann alt genug.
    Ja, tun sie. Aber wenn sie mir dann solche "Ideen" vorsetzen, müssen sie auch damit leben das ich ihnen sage, was ich davon halte. Und wenn sie dann beleidigt abziehen und schluchzen ich würde sie nicht unterstützen ist das so. Ab 18 könne sie tun was sie wollen. mIt allen Fehlern.
    Und trotzdem hoffe ich, ich habe denen bis dahin die innere Gewissheit mitgegeben, dass sie bei mir immer ein warmes Essen, ein Bett und eine herzliche Umarmung bekommen.

    Und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Theresas Eltern für immer mit ihr gebrochen haben. Da muss normal schon mehr zusammen kommen. Aber manchmal muss halt auch mal das Kind über den Schatten springen.

    Und sorry, das ich das so schreibe: Sie kommt woir vor wie ein verwöhntes, kleines, trotziges Prinzesschen. Ein wenig wie die im Froschkönig oder im Schweinehirten.
    Also, ich kann "oder-Fragen" mit "JA" beantworten!

  13. #73
    schade,dass man unbedingt Model werden will.Das Alter war doch auch schon falsch dafür. Da nützen die Beinlängen nichts. Warum nur, erweitern diese Models nicht einfach nur ihr Wissen mit viel Weiterbildung und anderen interessanten Jobs. Werde ich nie verstehen............................

  14. #74
    Zitat Zitat von Flunsch Beitrag anzeigen
    Im Interview mit der Bunten hat sie es ja so erklärt, die Op quasi als Kompensation psychischer Probleme und Minderwertigkeitskomplexe. (Wobei die Beziehung zu den Eltern schon damals nicht die Beste gewesen zu sein scheint.)



    https://www.bunte.de/entertainment/c...rn-lassen.html
    Danke!

  15. #75
    weißwurscht is Avatar von Angie07
    Ort: Baijan
    Zitat Zitat von Blackbird Beitrag anzeigen
    Ist ja auch irgendwo klar. Niemand bei normalem Verstand würde so eine OP durchführen lassen. Da werden dann die Eltern auch nicht ganz unbeteiligt dran sein. Ich finde es halt nur tragisch, wenn vor allem die Eltern die Kontaktversuche dann auch noch so ablehnen.
    Wenn ich mir all die veroperierten Trullas anschaue....
    Aber ja, Du hast recht ... "normal" und/oder "Verstand" sind bei denen ohnehin nicht vorhanden.

    Schicksal... ja, kann bei einigen auch sein. Aber für abnorme Verhaltensformen wurde ja immer gerne allerhand vorgeschoben.

    Viel mehr erstaunt mich, dass es immer wieder "Ärzte" gibt, die solche OPs ohne Not (!!!) durchführen.

    Wenn sie wirklich so ein Schicksal hat, hätten ihr vermutlich 100 Stunden bei einem Psychologen mehr geholfen.





    Wegen mir kann die raus
    Und ich will sie auch nicht im Dschungel ertragen müssen
    Geändert von Angie07 (11-08-2019 um 16:39 Uhr)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •