Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 7 von 13 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 194
  1. #91
    Zitat Zitat von badenserin Beitrag anzeigen
    Die Selbstinszenierung bei der Nominierung hat mir nicht gefallen: sie ist hier, um Erfahrungen zu machen, Menschen kennenzulernen, klar, das geht vor allem in Trash-Formaten besonders gut.
    Bei ihr glaube ich das irgendwie schon...sie wirkt jetzt nicht wie ne Abgebrannte, die es unbedingt, wegen des Geldes machen müsste und ihr Ehemann verdient auch gut.

  2. #92
    weißwurscht is Avatar von Angie07
    Ort: Baijan
    Ich find sie auch gut; ihr würde ich den Sieg am meisten gönnen; sie ist jetzt nicht die Unterhaltungsgranate, aber ich find sie als einzige angenehm und echt.

  3. #93
    tougher than the rest Avatar von storch
    Ort: In der Regio...
    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen
    Ich verstehe es nicht. Es heißt, die Staffel sei fad und dann feiert man die, die genau das ist: fad? Also klar, die ist nett und angenehm, aber halt auch total unscheinbar.
    Wer sagt die Staffel sei fad?

    Ich finde sie zehnmal besser, als die letzte(n). (Genau weiß ich es nicht mehr, weil das alles so belanglos war, bis auf ein paar Ausnahmen.)

    Gerade durch die "Stimmungsmacher" war die doch von Anfang an lebendig und jeden Tag für einen Aufreger gut. Natürlich ist es schön, da auch normalere oder stillere Menschen zwischendrinn zu haben. Lilo zähle ich auch dazu. Nur Gebrülle und Gekreische wäre tatsächlich fatal. Das könnte man sich ja nicht mehr anhören.

    Sylvia hält sich eben mehr zurück, ist wohl eh von der stillen Sorte, aber wenn sie gefragt wird, ist sie sofort bereit Verantwortung zu übernehmen, ohne groß hin und her zu labern. Mir scheint, dass die Bewohner inzwischen auch erkannt haben, was sie an ihr haben. Sie wird inzwischen schnell als Vertreterin der Gruppe genannt.
    Keine(r) hat sie nominiert, von wegen "die ist so still, ich weiß nichts von ihr usw.".

    Passt. Sie ist bei mir auch in der Beliebtheit gestiegen. Deshalb würde ich noch lange kein BB wollen, mit lauter Sylvias.

    Zudem gilt auch hier, wie auch bei anderen, die nicht immer im Mittelpunkt stehen, wir wissen nicht was da wirklich in 24 Stunden abläuft und was es für ein tatsächliches Mit-/Gegeneinander gibt.
    Geändert von storch (17-08-2019 um 02:26 Uhr)

  4. #94
    Ja, danken wir dem Zeitdruck.

  5. #95
    Zitat Zitat von Angie07 Beitrag anzeigen
    Ich find sie auch gut; ihr würde ich den Sieg am meisten gönnen; sie ist jetzt nicht die Unterhaltungsgranate, aber ich find sie als einzige angenehm und echt.
    So sehe ich das auch
    Einen Fehler begangen haben und ihn nicht korrigieren: Erst das ist ein Fehler. (Konfuzius)


  6. #96
    leben und leben lassen Avatar von Jannick
    Ort: Monachia
    Ich finde es gut, dass Silvia dabei ist, aber dass sie sich so ein Format antut, wundert mich schon.

    übrigens - gestern hat man ja ihren Partner, Herrn Barylli gesehen, der ist ja ganz schön alt geworden, seit ich ihn zuletzt gesehen habe

  7. #97
    Sylvia, der ruhende Pol ... wohltuend und angenehm.

  8. #98
    Ich werde langsam skeptisch. Im Prinzip sehe ich sie in allen Gesprächen immer nur zustimmend nicken. Solange sie es dann bei der Nominierung raus lässt und da mal Stellung bezieht, ist es ja noch in Ordnung, aber so langsam, finde ich, könnte sie durchaus auch mal in der Gruppe etwas mehr ihre Meinung zu den Geschehnissen im Haus vertreten.

  9. #99
    meine bessere Version Avatar von Xerxe
    Ort: Sibyllianerin im Trailer
    Ich bin sehr zwiegespalten bei Sylvia.

    Einerseits mag ich ihre ruhige Art. Sie fragt bei anderen auch mal nach und das auf eine angenehme Weise. Fragt die anderen nach den Hintergründen und Beweggründen. Damit reflektiert sie die anderen Bewohner und bringt die oft zum nachdenken.
    Sie macht immer unaufgeregt das beste aus ihrer Situation. Gerade in Matches. Finde ich beides wirklich gut.

    Allerdings erfährt man nicht sonderlich viel von ihr. Sie selbst bleibt völlig im Dunklen.

    Und was mich wirklich stört ist ihr ausdrucksloses Gesicht. Dadurch habe ich nie das Gefühl eine echte Emotion greifen zu können. So wie sie oft dieses künstlich gehauchte, akzentuierte, künstliche Sprechen an den Tag legt, wenn offizielle "sachen" anstehen, so kommt das in schwacher Form durch die fehlende Mimik immer bei mir an. Weil ich einfach keine Emotion in ihrem Gesicht ablesen kann und ihre Stimme oft so neutral ist fehlt mir der Mensch hinter der Hülle.
    (Ich weiß nicht wie ich das anders beschreiben soll...).
    Also, ich kann "oder-Fragen" mit "JA" beantworten!

  10. #100
    leben und leben lassen Avatar von Jannick
    Ort: Monachia
    Zitat Zitat von Xerxe Beitrag anzeigen
    Ich bin sehr zwiegespalten bei Sylvia.
    ...
    (Ich weiß nicht wie ich das anders beschreiben soll...).

    Du hast es sehr gut beschrieben, vor allem im letzten Absatz - finde ich.

  11. #101
    meine bessere Version Avatar von Xerxe
    Ort: Sibyllianerin im Trailer
    Zitat Zitat von Jannick Beitrag anzeigen
    Du hast es sehr gut beschrieben, vor allem im letzten Absatz - finde ich.
    Danke, schön das es verständlich rüber kam.
    Also, ich kann "oder-Fragen" mit "JA" beantworten!

  12. #102
    tougher than the rest Avatar von storch
    Ort: In der Regio...
    Zitat Zitat von Jannick Beitrag anzeigen
    Ich finde es gut, dass Silvia dabei ist, aber dass sie sich so ein Format antut, wundert mich schon.

    übrigens - gestern hat man ja ihren Partner, Herrn Barylli gesehen, der ist ja ganz schön alt geworden, seit ich ihn zuletzt gesehen habe
    Wir werden alle alt.


    Ja ich hatte auch noch den jungen Gabriel vor mir, er war so hübsch. War aber durch den Wikiartikel, den ich neulich las, vorgewarnt. Na ja, ich finde aber er sieht gut aus, er ist ja auch über 60.

  13. #103
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    sie hat sie den armen, falschverstandenen Joey bedauert.

    das gibts minuspunkte.

    wer auf dieses fake-trocken-geheule reinfällt, fällt auch bei mir deutlich.

    Denk ich an Europa in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (in Anlehnung an H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  14. #104
    Warum wird von ihr und Syliva so wenig gezeigt?

  15. #105
    Sylvia fand ich anfangs doof und jetzt nicht mehr.

    Ihr Nicken fasse ich auch nicht immer als Zustimmung auf, sondern eher als „ich höre dir zu, soso, ich verstehe, erzähl weiter“

    Manchmal wundere ich mich bei den blöden Bewohnern, wenn sie ein Fremdwort richtig benutzen oder mal einen Satz liefern, der einwandfrei ist (Grammatik UND Inhalt).

    Bei Sylvia nehme ich dafür bewusst wahr, wenn sie „krass“ oder „der Hammer“ sagt.

    Das finde ich irgendwie lustig


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •