Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 41
  1. #1
    chaos is a ladder Avatar von spector
    Ort: Düsseldorf

    Sehr alte Schauspieler, die hoffentlich weiterspielen....

    Es gibt sehr alte Schaupieler, die ich schmerzlich vermisse. Weil sie sich aus gesundheitlichen Gründen zurück gezogen haben. Allen voran Gene Hackman. Aber auch Sean Connery. Beide mittlerweile 89 Jahre alt.
    Da ist man froh, dass es noch so spielfähige und -freudige Recken wie Sir Michael Caine (86) oder Christopher Plummer (90) gibt.

    Aber so scheiße es klingt, man vermisst sie schon jetzt.
    Ich hoffe da auf noch viele Rollen.

  2. #2
    Robert Redford wird heute 83

    Ich habe ihn dieses Jahr in " Ein Gauner und Gentleman" gesehen und die Rolle war ihm auf dem Leib geschneidert
    Hoffentlich hört es so bald nicht auf.
    "Sich über andere zu ärgern ist wie Gift zu trinken und zu hoffen, dass der andere davon stirbt."
    - Buddha

  3. #3
    chaos is a ladder Avatar von spector
    Ort: Düsseldorf
    Clint Eastwood wird oder ist 90! Ich möchte diese verengten Augen nicht missen. Gran Torino: "Get out of my lawn". Fehlten nur der Poncho und Zigarillo.

    Aber es gibt auch beim "Nachwuchs" alte Säcke im Abschiedsalter.

    Jack Nicholson ist 82 und sagte ungefähr: Ich höre auf, bevor ich ein alter, fetter Sack mit Glatze bin.

    Dustin Hoffman ist auch 82.

    Al Pacino ist 79, an der Kante zur 80, Robert de Niro juvenale 76.

    Da fühlt man sich automatisch auch nicht mehr jung, wenn man mit diesen großartigen Schauspielern aufgewachsen ist.
    Geändert von spector (18-08-2019 um 09:16 Uhr)

  4. #4
    Jack Nicholson und Sean Connery vermisse ich ein wenig im Filmgeschäft.
    Jeder meiner Posts bezüglich eines Künstlers oder eines Songs, eines Films, eines Kandidaten, einer Performance, einer Serie etc. bezieht sich auf meinen persönlichen Geschmack und soll kein Urteil darstellen, das allgemeingültig ist. Sollte ich doch dagegen verstoßen bitte ich dies zu entschuldigen.

  5. #5
    Mittlerweile schon 84 Jahre alt und zum Glück immer noch aktiv ist Judi Dench.
    Kennt ihr noch Norman Lloyd? Bekannt ist er mir durch Rampenlicht und mehreren Hitchcockfilmen. 104 Jahre alt ist er und dreht auch noch, auch wenn ich seine neuen Produktionen nicht kenne.

  6. #6
    Gleiches Alter, gleiches Kaliber: Maggie Smith. In exakt einem Monat wieder im Kino als Lady Grantham.

  7. #7
    U.a. wegen Judi und Maggie empfehle ich "Tea with the Dames"
    Läuft leider nicht mehr im Kino,kommt aber evtl. mal im TV und/oder auf DVD.
    "Sich über andere zu ärgern ist wie Gift zu trinken und zu hoffen, dass der andere davon stirbt."
    - Buddha

  8. #8
    Fußballpythia Avatar von Jaspis I.O.F.F. Team
    Ort: Doatmund
    Harrison Ford ist auch schon 77.
    Hoffentlich erhält sich Ian McKellen (80) noch lange seine Gesundheit!

    Meryl Streep und Sigourney Weaver (beide knackige 70) kommen jetzt ins beste Seniorinnenalter.

  9. #9
    psychrophil Avatar von Zehnkämpferin
    Ort: gerne im Schnee
    Richard Dreyfuss ist mir auch länger nicht aufgefallen. Dreht er noch?

  10. #10
    Morgan Freeman (82) macht hoffentlich auch noch viele Jahre weiter.


    Und Michael Caine ist mit seinen 86 Jahren auch immernoch aktiv, seit über 60 Jahren Schauspieler.
    Geändert von Serge (18-08-2019 um 12:30 Uhr)

  11. #11
    beyond good and evil Avatar von Copine
    Ort: copine001.blogspot.de
    Zitat Zitat von HotAsIce Beitrag anzeigen
    Jack Nicholson und Sean Connery vermisse ich ein wenig im Filmgeschäft.
    Ich auch. Und, wenn auch leider nicht so wahnsinnig alt geworden, Robin Williams.

    Happy birthday, Robert Redford, mein Lieblings-Pferdeflüsterer!

  12. #12
    Ich komme in Frieden. Auf ewig! Avatar von dracena I.O.F.F. Team
    Ort: Mördergrube
    Gestern kam ein Film mit Glenn Close. Für diesen Thread ist sie mit ihren 72 Jahren wahrscheinlich noch recht jung

    Letztens dachte ich noch so, von Dustin Hoffman hab ich schon lange nichts mehr mitbekommen.
    Maggie Smith und Judy Dench vermisse ich auch.
    Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir.
    (Mark Twain)

    http://www.terre-des-femmes.de/

  13. #13
    Zitat Zitat von Eisperlchen Beitrag anzeigen
    U.a. wegen Judi und Maggie empfehle ich "Tea with the Dames"
    Läuft leider nicht mehr im Kino,kommt aber evtl. mal im TV und/oder auf DVD.
    Aaaah, gerade gegoogelt. Klingt das toll!!! Danke für den Tipp.

  14. #14
    Donald Sutherland (84) sehe ich auch immer sehr gerne und hoffentlich macht er noch einige Filme ...

  15. #15
    Zitat Zitat von sternenfee Beitrag anzeigen
    Donald Sutherland (84) sehe ich auch immer sehr gerne und hoffentlich macht er noch einige Filme ...
    Mit dem schaue ich gerade einen Film auf Tele 5.
    Jeder meiner Posts bezüglich eines Künstlers oder eines Songs, eines Films, eines Kandidaten, einer Performance, einer Serie etc. bezieht sich auf meinen persönlichen Geschmack und soll kein Urteil darstellen, das allgemeingültig ist. Sollte ich doch dagegen verstoßen bitte ich dies zu entschuldigen.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •