Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 2 von 19 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 272
  1. #16
    Wenn Theresia heute geht, bin ich weg.
    Chris ist einer der Gewinner dieser Staffel für mich, er hatte keine Angst vor irgendwelchen "TV-Größen" incl. Fanbase.
    Slatko hat gestern verloren, weil er auch gegen Chris war, dabei wäre seine Stunde der Wahrheit auch für einige Bewohner sehr interessant gewesen....
    Sylvia hat mich auch enttäuscht, dass sie sich von diesem Chris-Bashing anstecken lassen hat, ich hätte sie für schlauer gehalten...auch das sie dreimal Toast kauft, also echt.
    Joey ohne Worte, wie er sich gestern wieder an Tobi gehängt hat, nachdem Lilo ihm sehr deutlich gesteckt hat, dass Slatko sein Freund WAR...und weitere Aussetzer live.

    Also schauen wir mal, vielleicht komm ich endlich mal wieder zeitig ins Bett.

  2. #17
    Zitat Zitat von Angie07 Beitrag anzeigen
    Und ich finde jetzt nicht, dass hier Kandidaten von sich heraus unterhalten...
    Klar, auch in den anderen Staffeln hat der Großteil schon irgendwie ein Schauspiel abgeliefert. Aber eben auch eines, dass wirklich unterhalten (!) hat, was für mich nur zu einem Minianteil mit Zoff zu tun hat.

    Wenn Leute schlichtweg lustig sind, dann brauchts im Camp auch keinen Zoff.
    Lustig wie Nino, Menowin und David, als sie die letzte Woche im Keller mit ihren "Interviews" echt Spaß verbreiteten (obwohl ich u.a. Menowin nicht mochte; dennoch hat er mich extrem gut unterhalten).
    Das sind allesamt Staffeln, wo es noch einen Livestream gegeben hat, oder?! Ich persönlich habe eher von den letzten beiden Staffeln gesprochen. Die fand ich beide wirklich unerträglich. Ich hätte in diesem Jahr auch schon gar nicht mehr eingeschaltet, wenn Zlatko nicht gewesen wäre.

  3. #18
    aber fliegen kann ich ... Avatar von albatros
    Ort: mal hier, mal da ......
    Es kann eigentlich nur noch langweilig werden

    Letzte Woche habe ich auf den Anfang von Sommerhaus verzichtet, weil es sich ueberschneidet. Das werde ich heute nicht machen.

    Ich hoffe, Klaus geht es wieder gut. Das hat dort ja keinen groß interessiert , passt aber ins Bild der Egomanen
    Ich flieg' mal eben schnell hier rüber....

    Niemand hat die Absicht, einen Flughafen zu errichten

  4. #19
    Zitat Zitat von Angie07 Beitrag anzeigen
    Wenn Leute schlichtweg lustig sind, dann brauchts im Camp auch keinen Zoff.
    Lustig wie Nino, Menowin und David, als sie die letzte Woche im Keller mit ihren "Interviews" echt Spaß verbreiteten (obwohl ich u.a. Menowin nicht mochte; dennoch hat er mich extrem gut unterhalten).



    Damit will ich sagen, dass es auch Menschen gibt, die ohne Streit unterhalten können, auch wenn der ab und an zum Salz in der Suppe wird.


    Hier ist jetzt eine Truppe übrig, die sich aller Wahrscheinlichkeit nach nicht streiten wird. Viel schlimmer jedoch: Sie sind allesamt nicht lustig! Was soll da also noch kommen?
    Also Nino hat sehr wohl Stress gemacht, das war dann auch absolut nicht mehr lustig.

  5. #20
    tougher than the rest Avatar von storch
    Ort: In der Regio...
    Nein! Schon andernthreads geschrieben. Sie sollten allmählich so ehrlich sein und das BB streichen (ein PBB ist es ja eh nicht). Die drehen, trotz einiger guter Kandidaten, das innerhalb von ein paar Tagen zu einer billigen Seifenoper und das auch noch durch offenkundige Manipulationen.

    Erst noch mit Versprechungen die alten BB-Fans ködern, damit Quote machen und wahrscheinlich auch noch Anrufergeld abschröpfen und dann die Sendung um 180 ° drehen.

    Das war der berühmte Tropfen, der das Fass endgültig zum Überlaufen brachte. Wie kann man so dreist und offen die Zuschauer verscheißern. So extrem war es wohl noch nie.

    Spätestens ab heute hat das erst recht nichts mehr mit BB zu tun. Querköpfe und Unterhalter sind draußen. Dafür hat man ein komisches langweiliges Bärschen, einen Typen, der sich schon durch fast alle Formate geheult und geschleimt hat, und trotzdem immer wieder Dumme (ganz bewußt heute geschrieben) findet, die ihm das abnehmen und für ihn Telefongeld rausschmeißen.

    Dafür lässt man dann andere Bewohner blöd dastehen, die den Mist durchschauen oder einfach auch genervt sind.

    Ganz offensichtlich will man genau die drei (Mama, Vati, Kind ) ins Finale tragen, warum auch immer.

    Die restlichen drei Frauen werden wohl genauso durch weitere Nomiabsprachen aussortiert. Ich wünschte mir, sie wären etwas cleverer und sie raffen mal, wie das dort abläuft.

    Almklausi wird eventuell nicht mehr kommen, falls er tatsächlich eine Gehirnerschütterung hat.

    Das war gestern die andere Sauerei. Ich finde das so dermaßen unangebracht und richtig dreist, dass die auch noch ein Rumgegröhle-Match weiterlaufen lassen, während ein Mitspieler verletzt ist.

    Blödes Gequatsche von der Moderation, ach der Ärmste hat nur eine kleine Kreislaufschwäche, das wird schon wieder.... wir kümmern uns. Ja, ja, das hat man gesehen. Auch bei der einseitigen öffentlichen Demontage eines Bewohners.

    Ganz offensichtlich wurde auch bei der Abstimmung beschissen. Da hat man so lange gewartet, bis Jannine mehr Stimmen als Chris hatte. Die Leitungen immer weiter offen gelassen. Einen Tag zuvor wäre da die Sendung schon längst zu Ende gewesen. Das war so dummdreist, aber sie ziehen es durch.

    Die denken wohl es sind alle so blöd wie ihr Dreigestirn. Kleiner Trost, das muss wirklich sehr schwer gewesen sein, ihre Stimmen zusammenzukriegen. Im Normalfall, in der Normalzeit wäre sie haushoch geflogen. Zusätzliches Ärgerniss, dadurch haben sie auch noch einiges mehr an Knete abgezogen - durch reine Manipulation. Das muss man sich mal reinziehen, für wie dumm sie die Leute halten (leider machen sie es auch noch mit, bis jetzt).

    Wie irgendwo jemand schrieb, sie müssten, um noch ernst genommen zu werden, eine Zeituhr laufen lassen und zwar für alle Abstimmungen gleich lang.

    Warum sie inhaltlich kein BB wollen und nicht gleich so eine seichte Soap, mit total uninteressanten, langweiligen Labertaschen aufziehen, ist mir nicht erklärlich, außer, dass sie eben ganz bewußt, noch die alten BB-Fans anlocken wollten, weil sie sowieso kein wirkliches Interesse an einem BB im alten Stil (mehr) haben.

    Ganz, ganz übler Abgang - Sender, Moderation, Strippenzieher.
    Geändert von storch (20-08-2019 um 09:37 Uhr)

  6. #21
    Hab eh nur noch sporadisch geguckt....oder nur das Ende.
    4 Stunden Sendung...und keine Zeit für wichtige Sachen...aber für Ulli...dann dieses Lenken. Das geht mir richtig auf den Sack.
    Und diese Grusel Leute...wie Ginger das Bärchen.......

    Mir fehlt es nicht.Außer das Lästern im IOFF.
    In der Ehre liegt Hoffung. *Alaska State Trooper*

  7. #22
    Zitat Zitat von albatros Beitrag anzeigen
    Letzte Woche habe ich auf den Anfang von Sommerhaus verzichtet, weil es sich ueberschneidet. Das werde ich heute nicht machen.
    Sommerhaus fängt doch immer schon um 20:15 Uhr an

  8. #23
    cya in an other life, bro Avatar von GiGi_Ganter
    Ort: /watch?v=SF4LD-pDeeU
    Zitat Zitat von storch Beitrag anzeigen
    Nein!

    Schon andernthreads geschrieben. Sie sollten allmählich so ehrlich sein und das BB streichen (ein PBB ist es ja eh nicht). Die drehen, trotz einiger guter Kandidaten, das innerhalb von ein paar Tagen zu einer billigen Seifenoper und das auch noch durch offenkundige Manipulationen.

    Erst noch mit Versprechungen die alten BB-Fans ködern, damit Quote machen und wahrscheinlich auch noch Anrufergeld abschröpfen und dann die Sendung um 180 ° drehen.

    Das war der berühmte Tropfen, der das Fass endgültig zum Überlaufen brachte. Wie kann man so dreist und offen die Zuschauer verscheißern. So extrem war es wohl noch nie. Zudem ist das ja ab heute erst recht nichts mehr mit BB zu tun. Querköpfe und Unterhalter sind draußen. Dafür hat man ein komisches langweiliges Bärschen, einen Typen, der sich schon durch fast alle Formate geheult und geschleimt hat, und trotzdem immer wieder Dumme (ganz bewußt heute geschrieben) findet, die ihm das abnehmen und für ihn Telefongeld rausschmeißen.

    Dafür lässt man dann andere Bewohner blöd dastehen, die den Mist durchschauen oder einfach auch genervt sind.
    Die restlichen drei Frauen werden wohl genauso durch weitere Nomiabsprachen aussortiert. Ich wünschte mir, sie wären etwas cleverer und sie raffen mal, wie das dort abläuft.

    Almklausi wird eventuell nicht mehr kommen, falls er tatsächlich eine Gehirnerschütterung hat.
    Das ist das nächste, was ich dermaßen unverschämt fand, die lassen auch noch ein Rumgegröhle-Match weiterlaufen, während einer verletzt ist.
    Blödes Gequatsche von der Moderation, ach der Ärmste hat nur eine kleine Kreislaufschwäche, das wird schon wieder.... wir kümmern uns. Ja, ja, das hat man gesehen.

    Ganz offensichtlich wurde auch bei der Abstimmung beschissen. Da hat man so lange gewartet, bis Janine mehr Stimmen als Chris hatte. Die Leitungen immer weiter offen gelassen. Einen Tag zuvor wäre da die Sendung schon längst zu Ende gewesen. Das war so offensichtlich und sie ziehen es einfach dreist durch.

    Die denken wohl es sind alle so blöd wie ihr Dreigestirn. Kleiner Trost, das muss wirklich sehr schwer gewesen sein, ihre Stimmen zusammenzukriegen. Im Normalfall, in der Normalzeit wäre sie haushoch geflogen. Leider hat aber der Sender dadurch auch noch um einiges mehr an Knete abgezogen - durch Beschiss.
    Wie irgendwo jemand schrieb, sie müssten, um noch ernst genommen zu werden, eine Zeituhr laufen lassen und zwar für alle Abstimmungen gleich lang.

    Warum sie inhaltlich kein BB wollen und nicht gleich so eine seichte Soap, mit total uninteressanten, langweiligen Labertaschen aufziehen, ist mir nicht erklärlich, außer, dass sie eben ganz bewußt, noch die alten BB-Fans anlocken wollten, weil sie sowieso kein wirkliches Interesse an einem BB im alten Stil (mehr) haben.


    Ganz, ganz übler Abgang - Sender, Moderation, Strippenzieher.
    FQ

  9. #24
    aber fliegen kann ich ... Avatar von albatros
    Ort: mal hier, mal da ......
    Und dann wieder die Extrawurst fue r Joey, Warum darf er seiner grössten Liebe einen Heulgruss senden? Und ist selbst so davon ergriffen, dass er - na was wohl? - wieder ein paar Traenchen verdrücken kann
    Ich flieg' mal eben schnell hier rüber....

    Niemand hat die Absicht, einen Flughafen zu errichten

  10. #25
    aber fliegen kann ich ... Avatar von albatros
    Ort: mal hier, mal da ......
    Ich meinte natürlich das Ende

    Von Sommerhaus
    Ich flieg' mal eben schnell hier rüber....

    Niemand hat die Absicht, einen Flughafen zu errichten

  11. #26
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Sommerhaus fängt doch immer schon um 20:15 Uhr an
    Ich gucke meist die Wiederholung. Da überschneiden sich die Sendezeiten. PBB spare ich mir ab jetzt, ich werde nur noch hier nachlesen.

  12. #27
    Just the way you are Avatar von Couchgeflüster
    Ort: Wien
    Zitat Zitat von Giftnudel Beitrag anzeigen
    Ich gucke meist die Wiederholung. Da überschneiden sich die Sendezeiten. PBB spare ich mir ab jetzt, ich werde nur noch hier nachlesen.
    mach ich auch so! aber ich schau am anfang immer ein bisschen mit und auch mit dem ioff aber ich breche dann wenn die ankündigung der werbung kommt ab! - ich find es dieses jahr echt langweilig weiß auch nicht aber freut mich gar nicht zu schauen!

    dafür bin ich auf das normale BB gespannt

  13. #28
    Member Avatar von sedie
    Ort: Marburg <-> Köln
    Zitat Zitat von storch Beitrag anzeigen

    Nein! Schon andernthreads geschrieben. Sie sollten allmählich so ehrlich sein und das BB streichen (ein PBB ist es ja eh nicht). Die drehen, trotz einiger guter Kandidaten, das innerhalb von ein paar Tagen zu einer billigen Seifenoper und das auch noch durch offenkundige Manipulationen.

    Erst noch mit Versprechungen die alten BB-Fans ködern, damit Quote machen und wahrscheinlich auch noch Anrufergeld abschröpfen und dann die Sendung um 180 ° drehen.

    Das war der berühmte Tropfen, der das Fass endgültig zum Überlaufen brachte. Wie kann man so dreist und offen die Zuschauer verscheißern. So extrem war es wohl noch nie.

    Spätestens ab heute hat das erst recht nichts mehr mit BB zu tun. Querköpfe und Unterhalter sind draußen. Dafür hat man ein komisches langweiliges Bärschen, einen Typen, der sich schon durch fast alle Formate geheult und geschleimt hat, und trotzdem immer wieder Dumme (ganz bewußt heute geschrieben) findet, die ihm das abnehmen und für ihn Telefongeld rausschmeißen.

    Dafür lässt man dann andere Bewohner blöd dastehen, die den Mist durchschauen oder einfach auch genervt sind.

    Ganz offensichtlich will man genau die drei (Mama, Vati, Kind ) ins Finale tragen, warum auch immer.

    Die restlichen drei Frauen werden wohl genauso durch weitere Nomiabsprachen aussortiert. Ich wünschte mir, sie wären etwas cleverer und sie raffen mal, wie das dort abläuft.

    Almklausi wird eventuell nicht mehr kommen, falls er tatsächlich eine Gehirnerschütterung hat.

    Das war gestern die andere Sauerei. Ich finde das so dermaßen unangebracht und richtig dreist, dass die auch noch ein Rumgegröhle-Match weiterlaufen lassen, während ein Mitspieler verletzt ist.

    Blödes Gequatsche von der Moderation, ach der Ärmste hat nur eine kleine Kreislaufschwäche, das wird schon wieder.... wir kümmern uns. Ja, ja, das hat man gesehen. Auch bei der einseitigen öffentlichen Demontage eines Bewohners.

    Ganz offensichtlich wurde auch bei der Abstimmung beschissen. Da hat man so lange gewartet, bis Jannine mehr Stimmen als Chris hatte. Die Leitungen immer weiter offen gelassen. Einen Tag zuvor wäre da die Sendung schon längst zu Ende gewesen. Das war so dummdreist, aber sie ziehen es durch.

    Die denken wohl es sind alle so blöd wie ihr Dreigestirn. Kleiner Trost, das muss wirklich sehr schwer gewesen sein, ihre Stimmen zusammenzukriegen. Im Normalfall, in der Normalzeit wäre sie haushoch geflogen. Zusätzliches Ärgerniss, dadurch haben sie auch noch einiges mehr an Knete abgezogen - durch reine Manipulation. Das muss man sich mal reinziehen, für wie dumm sie die Leute halten (leider machen sie es auch noch mit, bis jetzt).

    Wie irgendwo jemand schrieb, sie müssten, um noch ernst genommen zu werden, eine Zeituhr laufen lassen und zwar für alle Abstimmungen gleich lang.

    Warum sie inhaltlich kein BB wollen und nicht gleich so eine seichte Soap, mit total uninteressanten, langweiligen Labertaschen aufziehen, ist mir nicht erklärlich, außer, dass sie eben ganz bewußt, noch die alten BB-Fans anlocken wollten, weil sie sowieso kein wirkliches Interesse an einem BB im alten Stil (mehr) haben.

    Ganz, ganz übler Abgang - Sender, Moderation, Strippenzieher.
    völlige Zustimmung
    "Mein Verhalten ist oft taktisch unklug, dafür aber emotional notwendig"

  14. #29
    ich bin auch raus

    ist ja nur noch billiges Schmierentheater

  15. #30
    Nö, ich mag keinen Eistee Avatar von HaJo55
    Ort: Nahe dem Phoenixsee
    Mangels entsprechender TV-Empfangmöglichkeiten hatte ich erst vorgestern angefangen, das aktuelle PBB 2019 per Online-Videoclips und Livestream bei der Sat1-Homepage mitzuverfolgen.

    Ich werde wohl bis zum Finale weiter online zuschauen. Zumal meine beiden Favoritinnen noch mit dabei sind.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •