Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 72
  1. #31
    tougher than the rest Avatar von storch
    Ort: In der Regio...
    Zitat Zitat von Angie07 Beitrag anzeigen
    Wurde für Theresia und Tobi im Finale gar nicht abgestimmt?


    Das Ergebnis, als Chris flog.... im Nachgang ärgert man sich dann doch, dass man nicht zu den Anrufern gehört
    Sei lieber froh. Die haben das Voting genau so lange offen gelassen, bis Janine durch war. Wäre also verschenktes Geld gewesen. Wie meistens wahrscheinlich.

  2. #32
    Zitat Zitat von Dom Basaluzzo Beitrag anzeigen
    Jemand, der ein ehrliches und bodenständiges Leben führt, begibt sich garantiert nicht wieder in ein Business, von dem er nichts mehr wissen wollte. Das ist ja so unglaubwürdig, als ob man zu einem Arbeitgeber zurück kehrt, der einen maßlos enttäuscht und gefeuert hat. Wer bitte tut sowas im RL? Menschen haben Alternativen.

    Das macht nur einer, den man bereits vorher als geldgeilen, verlogenen und abgehobenen Unsympathen erlebt hat und der sich in fast 20 Jahren kein Stück weiter entwickelt halt. Die Zuschauer haben das begriffen, was mich sehr gefreut hat. Dagegen waren mir alle anderen Kandidaten dieser Staffel x-mal lieber, inklusive Prollmobber Chris und der undurchsichtige, intrigante Jürgen.
    Gute Einschätzung, der ich mich anschließe.

    @Manitu: Zlatko ist gegen Jürgen rausgeflogen...

  3. #33
    tougher than the rest Avatar von storch
    Ort: In der Regio...
    Zitat Zitat von Dom Basaluzzo Beitrag anzeigen
    Jemand, der ein ehrliches und bodenständiges Leben führt, begibt sich garantiert nicht wieder in ein Business, von dem er nichts mehr wissen wollte. Das ist ja so unglaubwürdig, als ob man zu einem Arbeitgeber zurück kehrt, der einen maßlos enttäuscht und gefeuert hat. Wer bitte tut sowas im RL? Menschen haben Alternativen.

    Das macht nur einer, den man bereits vorher als geldgeilen, verlogenen und abgehobenen Unsympathen erlebt hat und der sich in fast 20 Jahren kein Stück weiter entwickelt halt. Die Zuschauer haben das begriffen, was mich sehr gefreut hat. Dagegen waren mir alle anderen Kandidaten dieser Staffel x-mal lieber, inklusive Prollmobber Chris und der undurchsichtige, intrigante Jürgen.

    Wer den "Prollmobber Chris" und den "undurchsichtigen, intriganten Jürgen" weniger schlimm findet (überhaupt selbst solche Ausdrücke nötig hat), als Zlatko braucht sich hier nicht als Moralapostel aufspielen.

    Meine Güte, ich glaube in der ganzen Staffel hat sich keiner so abfällig in einem einzigen Beitrag über einen kurzzeitigen Mitspieler ausgelassen.
    Andernthreads auch noch, dann auch gleich noch gegen die User hier. Da fällt mir doch grade der Spruch von einem deiner o. g. Lieblinge ein...
    Geändert von storch (25-08-2019 um 00:02 Uhr)

  4. #34
    Zitat Zitat von Predni Beitrag anzeigen




    Really? Selbst wenn noch halb Deutschland angerufen hätte (vermutlich rufen da keine 1000 Leute an), hätte es NULL geändert. Chris sollte an dem Tag gehen und er wurde gegangen....
    so ist es......leider

  5. #35
    Zitat Zitat von Dom Basaluzzo Beitrag anzeigen
    Jemand, der ein ehrliches und bodenständiges Leben führt, begibt sich garantiert nicht wieder in ein Business, von dem er nichts mehr wissen wollte. Das ist ja so unglaubwürdig, als ob man zu einem Arbeitgeber zurück kehrt, der einen maßlos enttäuscht und gefeuert hat. Wer bitte tut sowas im RL? Menschen haben Alternativen.


    Aaaaaalso, wenn mich ein Arbeitgeber vor 19 Jahren maßlos enttäuscht und gefeuert hat und mir jetzt den Vorschlag macht ob ich für ca. 7-14 Tage in einem Projekt von ihm bissl rumsitz, ab und zu mal ein Spielchen mach und ich dafür - sagen wir mal 100.000 EUR bekomme - nehm ich mir 14 Tage Urlaub und hol mir das Geld. Und denk mir nebenbei noch "was für ein Depp"
    Ich kehr damit ja nicht in seinen Saftladen zurück.

  6. #36
    Zitat Zitat von Dom Basaluzzo Beitrag anzeigen
    Jemand, der ein ehrliches und bodenständiges Leben führt, begibt sich garantiert nicht wieder in ein Business, von dem er nichts mehr wissen wollte. Das ist ja so unglaubwürdig, als ob man zu einem Arbeitgeber zurück kehrt, der einen maßlos enttäuscht und gefeuert hat. Wer bitte tut sowas im RL? Menschen haben Alternativen.

    Das macht nur einer, den man bereits vorher als geldgeilen, verlogenen und abgehobenen Unsympathen erlebt hat und der sich in fast 20 Jahren kein Stück weiter entwickelt halt. Die Zuschauer haben das begriffen, was mich sehr gefreut hat. Dagegen waren mir alle anderen Kandidaten dieser Staffel x-mal lieber, inklusive Prollmobber Chris und der undurchsichtige, intrigante Jürgen.
    Ist das ein Beispiel für das, was du andernthreads als verurteilungswürdigen Beitrag eines Haters bezeichnen würdest? Dann weiß ich jetzt, was du meinst und fände deine Kritik an solchen Beiträgen berechtigt. Glaubwürdig allerdings nicht.
    Geändert von Giftnudel (25-08-2019 um 01:31 Uhr)

  7. #37
    Zitat Zitat von storch Beitrag anzeigen
    Andernthreads auch noch, dann auch gleich noch gegen die User hier.
    Quelle?

  8. #38
    Zitat Zitat von Giftnudel Beitrag anzeigen
    Ist das ein Beispiel für das, was du andernthreads als verurteilungswürdigen Beitrag eines Haters bezeichnen würdest? Dann weiß ich jetzt, was du meinst und fände deine Kritik an solchen Beiträgen berechtigt. Glaubwürdig allerdings nicht.
    Das im letzten Satz gefettete hätte ich als Zitate kennzeichnen sollen.

    Zu Zlatko: da andere Beiträge mit negativen persönlichen Einschätzungen von Dir nicht "verurteilungswürdig" getadelt wurden, ist die Frage wohl nur rhetorisch gemeint und ich verbleibe mit einem weiß ich nicht.

  9. #39
    Zitat Zitat von carciola Beitrag anzeigen
    [/B]

    Aaaaaalso, wenn mich ein Arbeitgeber vor 19 Jahren maßlos enttäuscht und gefeuert hat und mir jetzt den Vorschlag macht ob ich für ca. 7-14 Tage in einem Projekt von ihm bissl rumsitz, ab und zu mal ein Spielchen mach und ich dafür - sagen wir mal 100.000 EUR bekomme - nehm ich mir 14 Tage Urlaub und hol mir das Geld. Und denk mir nebenbei noch "was für ein Depp"
    Ich kehr damit ja nicht in seinen Saftladen zurück.
    Entweder man ist wie es bei @Manitu heißt "ehrlich und bodenständig" (darauf hatte ich ursprünglich geantwortet) oder aber nicht. Wer sich verkauft ob für 100.000 Euro, 1 Euro oder 1 Million zählt für mich nicht dazu. Und das "verkaufen", "Hintern hinhalten" und ähnliche Beschreibungen kommt nicht von mir, das kam hier von den Zlatko-Verteidigern, die das "clever" fanden, sich für Geld zum "Deppen" zu machen. Ist bloß meine Ansicht, in diesem Fall bin ich konservativ, bei anderen Themen weniger. Kein Grund zur Aufregung.

  10. #40
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Woher kommt die absurde Info, die Ergebnisse wären notariell beglaubigt?
    Ich wiederhole meine Frage.
    Immerhin steht diese Aussage im Threadtitel - woher kommt die Info/Quelle?

  11. #41
    Woher der Threadersteller seine Info hat weiß ich nicht, aber im Netz findet man das hier:

    https://bbfun.de/bigbrother/promi-20...292997600.html

    ....Betrug bei Promi Big Brother 2019? Abermals Zuschauerbeschwerden
    Insbesondere nach dem Auszug von Chris kamen in den sozialen Netzwerken Vorwürfe auf, dass der Sender Manipulation betreibe und mit seinen Aktionen bewusst Stimmung für und gegen bestimmte Bewohner betreibe. Einige Zuschauer gingen sogar so weit und unterstellten Sat.1 Betrug beim Zuschauervoting und forderten einen Notar.

    Sat.1 reagiert auf Vorwürfe mit Transparenz
    Sat.1 ließ die Fans auf Twitter wissen, dass es diesen auch bei Promi Big Brother gibt. Am Finaltag reagierte man sogar im TV auf die Beschwerden und ließ die Moderatoren mehrfach betonen, dass alle Ergebnisse notariell beglaubigt sind. Beruhigen konnte man damit nicht alle Zuschauer, so dass man nun auch die Ergebnisse der Zuschauervotings aus der zweiten Woche veröffentlichte....

  12. #42
    Danke. Die Quelle ist also "SAT1 hat das gesagt"?

  13. #43
    Naja, wenn es nicht stimmte, würden sie sich aber sehr erpressbar machen. Daran glaube ich eher nicht. Was aus den Veröffentlichungen nicht hervorgeht ist die Dauer der einzelnen Votings. Die könnte man beliebig stoppen. Z.B. beim Voting Chris vs. Janine.
    Geändert von Giftnudel (25-08-2019 um 09:15 Uhr)

  14. #44
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Danke. Die Quelle ist also "SAT1 hat das gesagt"?
    Vielleicht sollte RTL hier das nächste Mal Wallraff ermitteln lassen...

  15. #45
    Im Presseportal bzw der News daran stand das und daher haben auch alle diese Info. (Die natürlich von Sat1 so kommt^^)

    Lustigerweise ist der Hinweis dort jetzt verschwunden. Ich wollte die News nochmal posten aber da steht jetzt nichts mehr von drin......

    https://www.presseportal.de/pm/6708/4356652


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •