Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 221 von 226 ErsteErste ... 121171211217218219220221222223224225 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.301 bis 3.315 von 3386
  1. #3301
    Bild:
    ausgeblendet

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

  2. #3302


    Einer der wenigen aufrechten Menschen bei FOX.
    Bild:
    ausgeblendet

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

  3. #3303
    https://www.t-online.de/nachrichten/...s-affaere.html

    Ukrainischer Präsident äußert sich zu Trumps Affäre

    Nun sagte Selenskyj in einem gemeinsamen Interview mehrerer internationaler Medien unter anderem dem Nachrichtenmagazin "Spiegel" dazu: "Was die Vereinigten Staaten betrifft: Ich will nicht, dass wir wie Bettler wirken. Aber man muss sich klar machen, dass wir uns im Krieg befinden. Und wenn ihr unser strategischer Partner seid, dann solltet ihr keine Hilfe blockieren. Da geht es für mich um Fairness."

    Er wolle nicht, "dass die Ukraine eine Figur auf dem Schachbrett der Großmächte ist, dass man uns herumschubsen, uns vorschieben oder verschachern kann". Wenn die USA sagten, die Ukraine sei ein korruptes Land, sei das "ein sehr hartes Signal", sagte der Staatschef.
    Gleichzeitig bestritt er erneut ein sogenanntes "Quid pro quo", einen Tauschhandel: Ermittlungen gegen Militärhilfe und ein Treffen im Weißen Haus. "Ich habe mit US-Präsident Trump gar nicht in dieser Haltung gesprochen – ich geb' dir dies, du gibst mir das. So etwas geht mir völlig ab."
    Widerspricht sich irgendwie, oder?

  4. #3304
    Der republikanische Senator Lindsey Graham und sein demokratischer Kollege Chris Van Hollen fordern nach dem Kauf des russischen Raketenabwehrsystems S-400 Sanktionen gegen die Türkei. Es sei ein schreckliches Signal, wenn der Rechtsbruch von Ankara ungestraft bliebe, so die Politiker in einem gemeinsamen Brief an Außenminister Pompeo.

  5. #3305
    https://www.spiegel.de/wirtschaft/so...a-1299349.html

    Trump verhängt Zölle auf Stahl aus Argentinien und Brasilien

    US-Präsident Trump nimmt einen weiteren Kontinent ins Visier seiner protektionistischen Wirtschaftspolitik. Er wirft Argentinien und Brasilien vor, ihre Währungen abzuwerten - und will die beiden Länder dafür bestrafen.

    Ist es nicht auch Trump, der den Dollar abwerten will?

  6. #3306
    Dat dat dat darf

    Donald Trumps Wahlkampfteam wirft dem Medienunternehmen von Michael Bloomberg Parteilichkeit vor. Bloomberg-Journalisten dürfen nicht mehr zu Trumps Veranstaltungen.
    quelle

  7. #3307
    Zitat Zitat von Mieze Schindler Beitrag anzeigen
    Dat dat dat darf



    quelle
    Wobei man dabei wirklich die Neutralität anzweifeln darf:
    Bloomberg News kündigte nach der Verkündung der Ambitionen seines Eigentümers an, zwar über den Wahlkampf von Bloomberg und dessen demokratischen Mitbewerbern zu berichten, aber auf investigative Recherchen zu ihnen zu verzichten. Für Trump gelte dieser Verzicht nicht, hieß es.
    Das ist leider nicht wirklich neutral und damit tut man sich keinen gefallen.

  8. #3308
    US-Präsident Donald Trump bestätigt geplante Strafzölle auf französische Waren. "Geplant ist eine sehr hohe Steuer auf Wein und andere Waren. Wir lassen nicht zu, dass Frankreich amerikanische Firmen besteuert. Wenn irgendwer sie besteuert, dann sind wir das", so Trump.

  9. #3309



    Links: vorgelesen, mehr schlecht als recht. Keine Ahnung vom Inhalt. Nur Worte aneinandergereiht, die jemand anderes für sie geschrieben hat.

    Rechts: Leidenschaft, weiß genau, von was sie redet. Und sicher beteiligt, wenn nicht ganz alleine geschrieben, am Text.
    Bild:
    ausgeblendet

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

  10. #3310
    adventlich gestimmt Avatar von ganzblau
    Ort: im Dörfli
    Ich nehme an, man wird den Wein aus Frankreich demnächst umbenennen. So ähnlich, wie einst die "French Fries" zu "Freedom Fries" wurden. Vorübergehend

    Wie wäre es mit "French Whine" Wäre doch angemessen herablassend


    Zu Selenskyjs Äusserungen: Zum einen wird der ukrainische Präsident mit Sicherheit nicht aus dem Nähkästchen plaudern, sondern Allgemeinplätze absondern. Die kann man aber schon durchleuchten und versuchen zu erraten, was der Mann tatsächlich sagt. Und bewusst NICHT sagt.

    Was irgendwelche Telefongespräche der beiden Präsidenten betrifft, ist NUR von Relevanz, was Trump von sich gibt. Das Gegenüber muss darauf mit keiner Silbe eingehen bzw. eingegangen sein. Juristisch gesehen wäre er höchstens als Ohrenzeuge einvernehmbar.

    Also darf er sich auch in Widersprüche verstricken, wenn er Lust hat. Ich persönlich lese die beiden Aussagen gleich, nämlich als Ausdruck von verletztem nationalem Stolz. Aber ich lese sie nicht als "Zeugenschaft" zu dem, was Trump getan hat oder auch nicht.

  11. #3311
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von chucky Beitrag anzeigen
    US-Präsident Donald Trump bestätigt geplante Strafzölle auf französische Waren. "Geplant ist eine sehr hohe Steuer auf Wein und andere Waren. Wir lassen nicht zu, dass Frankreich amerikanische Firmen besteuert. Wenn irgendwer sie besteuert, dann sind wir das", so Trump.
    Wie war das nochmal? Donald Trump jr. hat eine eigene Weinkellerei in Kalifornien?
    Praktisch, mal eben die qualitativ bessere Konkurrenz aus dem Ausland auszuschalten
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  12. #3312
    chronisch namensblind Avatar von BadCompany
    Ort: Rockcity, Deep South :D
    Bild:
    ausgeblendet


    wird ihm wohl nicht so gefallen
    BadCompany
    Schönes bleibt schön auch wenn es welkt.

  13. #3313
    ich frage mich nur, warum Trump heute zur Queen darf. Hat die den freiwillig eingeladen,
    oder hat Trump sich eingeladen?

  14. #3314
    Harmoniekeule Avatar von cobrita
    Ort: Chaotistan
    @wap
    Nato in GB? Harry und Meghan schwänzen mal wieder den Termin aber die Queen darf das leider nicht. (Obwohl ich glaube, sie würde sehr gerne...)


    Ich hab noch ein paar...

    Erst macht der die Nato runter und dann wettert er gegen Macron??? Na sowas.

    https://www.stern.de/news/trump-beze...ource=standard

    Oder so rum?

    https://www.tagesschau.de/ausland/nato-gipfel-147.html



    Und wenn wir schon bei Donna Melli sind... wieder mal eine Deko vom... hmmm... zumindest ist es nicht mehr rot!

    https://www.stern.de/video/news-im-v...ource=standard



    Beim Stern soll man den ad-blocker wegmachen, ich weiss, das wollen die meisten nicht. Aber bei manchen Artikeln lohnt sich das doch und sooo schlimm ist die Werbung dort auch nicht. Bei der "Zeit online" hab ich die nicht gefunden, sonst wäre das immer meine erste "Klatschquelle".

  15. #3315


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •