Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 230 von 292 ErsteErste ... 130180220226227228229230231232233234240280 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.436 bis 3.450 von 4374
  1. #3436
    Zitat Zitat von Lil Beitrag anzeigen
    Immerhin hat sie den Schmuck wohl auch mit Steuergeldern bezahlt, also sollen die Steuerzahler den jetzt auch ersetzen.



    Ahhhhh soooo. Dann ist es natürlich logisch.
    Bild:
    ausgeblendet

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

  2. #3437
    Habt ihr das mitgekriegt? In einem Navy-Ausbildungszentrum in Florida gabs eine Schiesserei, 4 Tote.

    Das ist jetzt ein bisschen peinlich für Trump. Der Schütze ist zwar ein Moslem, und er heisst auch noch Mohammed, aber er ist Saudi. Seit Freitag erzählt Trump auch pausenlos, wie bestürzt der saudische König und Kronprinz sind. Im Nebensatz meint er dann ab und zu auch, dass er selber auch bestürzt sei. Am peinlichsten: Das saudische Königshaus hat Hilfe für die betroffenen Familien zugesagt, wie genau die aussehen wird, weiss ich nicht, aber sie hat Hilfe zugesagt. Trump nicht. In den Staaten müssen ja sogar Verletzte solcher SChiessereien ihre Behandlung selber zahlen.

    Na jedenfalls sind sie jetzt am tun und machen, und sie überprüfen, wie das mit der Ausbildung fremder STaatsangehöriger in US-Einrichtungen so ist und und und.

    Also dieser Al Shamrani, so heisst der Attentäter, ist wie gesagt Saudi. Ich hab gegoogelt, Al Shamranis gibt es viele. Aber unser Mann war Leutnant bei der saudischen Air Force, also kein dahergelaufener Irgendwer. In der saudischen Air Force muss man schon aus entsprechender Familie kommen, um was zu werden - und dann noch in die USA zur weiteren Ausbildung geschickt zu werden.


    Also die Amis können nicht ihre eigenen milit$rsichen Ausbildungsstäten im eigenen Land beschützen und dausländische Königshäuser müssen die betroffenen Familien unterstützen. Und er Präsident betont immer wieder, wie leid es den Saudis tue.






    Und Kim hat den USA ein Weihnachtsgeschenke versprochen. Denukelarisierung sei vom Tisch und wie schon geschrieben, hat er einen neuen Raketentest veranstaltet.

  3. #3438




    (Bezieht sich auf das Video der Dame mit den göttlichen Stimmen)

  4. #3439
    Fußballpythia Avatar von Jaspis I.O.F.F. Team
    Ort: Doatmund
    Nochmal zurück zur Druckspülung:
    Wer je in den USA war, weiß, wie speziell die dortigen Toiletten gebaut sind. Es ist fast unmöglich, sie NICHT zu verstopfen. Überschwemmungen sind eigentlich vorprogrammiert. Kann mir gar nicht vorstellen, dass jemand freiwillig so oft abzieht.

  5. #3440
    Bild:
    ausgeblendet

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

  6. #3441
    @Lil, mir ging es um Post 3414 bezüglich der Kosten für Trumps Basen auf unserem Globus.
    Als im Juni (?) das Treffen mit Kim war, wurden fast unmittelbar danach erhöhte Geld-Forderungen von Trump an Südkorea öffentlich, die dann auch öffentlicht bestätigen, man würde bezahlen, meines Wissens nach gingen genauso Forderungen an Japan Anfang August, Deutschland war schon im März 2019 dran, Grönland hat ja zähneknirschend den alten, verrotteten Stammplatz der Amis nicht zurückbekommen, Pence (er rollte auch Ousteuropa auf) gab damals an, dort neu aufrüsten zu wollen, nicht zu vergessen die NATO-Mitglieder, für Trump ist das wie eine Mega-Gelddruckmaschine so nebenher rund um den gesamten Globus!
    Die politische Seite China, Süd-Nordkorea usw. habe ich damit nicht gemeint, die ist natürlich weiterhin brandaktuell

  7. #3442
    Zitat Zitat von grey panther Beitrag anzeigen
    @Lil, mir ging es um Post 3414 bezüglich der Kosten für Trumps Basen auf unserem Globus.
    Als im Juni (?) das Treffen mit Kim war, wurden fast unmittelbar danach erhöhte Geld-Forderungen von Trump an Südkorea öffentlich, die dann auch öffentlicht bestätigen, man würde bezahlen, meines Wissens nach gingen genauso Forderungen an Japan Anfang August, Deutschland war schon im März 2019 dran, Grönland hat ja zähneknirschend den alten, verrotteten Stammplatz der Amis nicht zurückbekommen, Pence (er rollte auch Ousteuropa auf) gab damals an, dort neu aufrüsten zu wollen, nicht zu vergessen die NATO-Mitglieder, für Trump ist das wie eine Mega-Gelddruckmaschine so nebenher rund um den gesamten Globus!
    Die politische Seite China, Süd-Nordkorea usw. habe ich damit nicht gemeint, die ist natürlich weiterhin brandaktuell

    Trumps Geldforderungen auch. Oder denkst du, der wäre zufrieden, wenn z.B. alle Nato-Staaten diese 2% zahlen würden? Ich denke, auch für Südkorea oder Japan ist das mit den Geldforderungen nicht erledigt. Mit jedem Furz von Kim wird TRump eine REchnung stellen, für jeden Liebesbrief von Kim, den er liest, wird er irgendwem was in REchnung stellen.


    Hans stellt oft einzelne Punkte in Zusammenhang mit einem grösseren Hintergrund. Der mag manchmal passen, manchmal nicht, und manchmal ist man anderer Meinung. Aber vor z.B. Trump Bühnengehampel darf man die politischen Hintergründe nicht vergessen. Die sind mit einer einmaligen Zusage von was auch immer nicht erledigt und bestehen weiter.

  8. #3443
    Zitat Zitat von Jaspis Beitrag anzeigen
    Nochmal zurück zur Druckspülung:
    Wer je in den USA war, weiß, wie speziell die dortigen Toiletten gebaut sind. Es ist fast unmöglich, sie NICHT zu verstopfen. Überschwemmungen sind eigentlich vorprogrammiert. Kann mir gar nicht vorstellen, dass jemand freiwillig so oft abzieht.


    Vielleicht macht Trump das so mit seiner güldenen Kloschüssel.

  9. #3444
    hautfarbenblind Avatar von ganzblau
    Ort: im Dörfli
    Ich weiss nicht, ob man das sehen kann, aber: Hier ist der komplette SNL-NATO-Sketch



    edit:
    Should I bring my Flugelhorn?
    Bild:
    ausgeblendet
    Geändert von ganzblau (08-12-2019 um 13:31 Uhr)

  10. #3445
    https://www.t-online.de/nachrichten/...esidenten.html

    Ukrainische Presse entlarvt Trumps Kampagne

    Während sich Donald Trumps persönlicher Anwalt Rudy Giuliani weiterhin vehement bemüht, in der Ukraine belastendes Material über Trumps Konkurrenten Joe Biden auszugraben, stellt die ukrainische Presse die Kampagne bloß: Ihr zufolge sind viele der Zeugen, die Giuliani für seine angeblichen Ermittlungen heranzieht, von "fragwürdigem Ruf". Ein entsprechendes Titelblatt aus dem Oktober verbreitete die "Kyiv Post" nun noch einmal auf Twitter.
    eigentlich ist es unfassbar, wie dreist Trump und Co. sind. Trotz Impeachmentverfahren trifft sich Trumps persönlicher Anwalt weiterhin in der Ukraine
    mit den wegen Korruption gefeuerten Typen, damit die gegen Biden und Sohn aussagen. Und die versuchen es nicht mal zu verdecken.
    Geändert von wap (08-12-2019 um 14:10 Uhr)

  11. #3446
    @Lil: Habt ihr das mitgekriegt? In einem Navy-Ausbildungszentrum in Florida gabs eine Schiesserei, 4 Tote.



    Ja. Und weil es zwar ein Moslem ist, aber einer aus Saudi Arabien, ist DER sooooo bemüht, das runterzuspielen.

    Diese Tat von einem Moslem aus jedem anderen Land hätte ein Twittergewitter von DEM ausgelöst. Vermutlich wieder was mit Grenzen dicht, Moslems sind Abschaum, Einreiseverbot für alle Moslems u.ä.

    Es ist sogar so, dass er in seinen eigenen Tweets das "Bedauern" und die "Gedanken und Gebete" des Saudischen Königshauses erwähnt .
    Der hat Kreide gefressen, da es um Saudi Arabien geht.
    Bild:
    ausgeblendet

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

  12. #3447
    Zitat Zitat von ganzblau Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht, ob man das sehen kann, aber: Hier ist der komplette SNL-NATO-Sketch



    edit:


    Bild:
    ausgeblendet


    ganzblau, wo wohnst Du denn? Ich habe draufgeklickt und es kam ein Schild, dass es in meinem Land nicht zur Verfügung steht.
    Bild:
    ausgeblendet

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

  13. #3448


    Schönen zweiten Advent

  14. #3449
    SUPER!




    Dem sein Karpfenmund.
    Bild:
    ausgeblendet

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

  15. #3450







    Natürlich weiß ich, dass das mit ziemlicher Sicherheit einfach so war, ohne Hintergedanken. Gefällt mir trotzdem, es als absichtliche Geste zu sehen.
    Bild:
    ausgeblendet

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •