Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 5 von 185 ErsteErste 1234567891555105 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 2761
  1. #61
    Zitat Zitat von GrauerSchwan Beitrag anzeigen
    Kein Bodyguard.
    Das Schnuckelchen ist Mr. Trudeau.

    Ja, das weiss ich schon. Aber wenn der Trudeau seine Frau mitbringt, ich hab auch Frau Macron gesehen, und Trump allein diese beleidigte Schnute zieht, da fragt man sich doch, wo sich Melania rumtreibt. Oder er hat sie im Hotel eingeschlossen.


    Edit: bei nochmal gucken scheint das ja Melania zu sein.






    Ich geh jetzt schlafen, ich hab bald viereckige Augen und erkenne die Leute nicht mehr. Backup am Computer und allerlei Aufräumarbeiten auf der Festplatte.

  2. #62
    skipper's delight Avatar von GrauerSchwan
    Ort: im Grünen
    Für's Gerüchte Kochen fühle ich mich unzuständig

    Aber ich habe alles Verständnis, wenn die, die an Trumps Seite fast immer maskenhaft-versteinert wirkt, in Gesellschaft eines attraktiven Mannes mal etwas auftaut und sogar so was wie ein Lächeln zustande bringt.

    Was mich vor dem Treffen gewundert hatte, war, dass sie als @FLOTUS seit dem Besuch der Opfer in Dayton und El Paso rein gar nichts mehr getwittert hatte. Gesehen hatte man sie auch nicht ... als wäre sie von der Bildfläche verschwunden. Da denkt man schon mal über Gründe nach ...

  3. #63
    skipper's delight Avatar von GrauerSchwan
    Ort: im Grünen
    Zitat Zitat von Lil Beitrag anzeigen
    Ja, das weiss ich schon. Aber wenn der Trudeau seine Frau mitbringt, ich hab auch Frau Macron gesehen, und Trump allein diese beleidigte Schnute zieht, da fragt man sich doch, wo sich Melania rumtreibt. Oder er hat sie im Hotel eingeschlossen.


    Edit: bei nochmal gucken scheint das ja Melania zu sein.






    Ich geh jetzt schlafen, ich hab bald viereckige Augen und erkenne die Leute nicht mehr. Backup am Computer und allerlei Aufräumarbeiten auf der Festplatte.
    Ach so, das Erkennen hatte ich jetzt gar nicht als Problem erkannt.

    Ich gehöre auch in die Falle

  4. #64
    Zitat Zitat von Lil Beitrag anzeigen
    Auch wenn die Dynamiken differenziert sind, kann man meiner Meinung nach schon von "Masse" sprechen. "Menschenmassen" haben andere Dynamiken als kleine Gruppen, ein grosser Clan hat andere ungeschriebene Gesetze als eine Kleinfamilie. Auch denke ich nicht, dass die Definition und Untersuchung von Masse als Menschenmassen diese nur von aussen betrachtet. Ein Soziologe im stillen Kämmerlein wird das natürlich so tun, er muss einen Schritt zurück treten, um Gesetzmässigkeiten überhaupt erkennen zu können. Wenn dieser Soziologe mir als Normalmensch diese Gesetzmässigkeiten aber erklären kann, und vielen anderen auch, dann kann man sich selbst als Teil der Masse begreifen und hinterfragen. Als etwas hinkender Vergleich: du musst kein Virus sein, um den Ablauf einer Grippe zu untersuchen und du musst auch kein Virus sein, um dein Verhalten während einer Grippe entsprechend anzupassen, obwohl du während einer Grippe durchaus "Familienmitglied und Nahrungsquelle" eines Virus bist, also Teil einer Gemeinschaft einer "Virusmasse".

    Wenn du weisst, wie viele Menschen auf einem Haufen sich verhalten können, reagieren können, den Verstand verlieren können, kannst du in so einer Situation vielleicht ein Stück deines Verstandes retten.
    eigentlich ist es thema "gun control 2.0" weil es um eine art ausgleich der bewaffnung zwischen regierungseliten/oligarchen und volk geht.

    robert mercer und viele andere mit ihren digitalen microwerbungen, das beruht auf soziologischen forschungen, und verhaltenspsychologien.
    weiters die uralten erfahrungen seit den pharaonen, wie die "masse" zu steuern ist.

    aber umgekehrt zu den gewehren, erschlagen einander umso weniger leute, je mehr von diesen techniken und den grundlagen bescheid wissen.
    es sollten bloss keine nazis oder religionsfaschisten sein, die die belehrung übernehmen.



    Zitat Zitat von Lil Beitrag anzeigen
    Ich habe einen Ausschnitt gesehen, wie Johnson und Trump eine lange Treppe runterkommen. Das war echt sehenswert, ich habe sogar zurückgespult, um das nochmal zu sehen. Also: Trump und Johnson kommen eine lange Treppe runter, die hat einen Treppenabsatz und macht dort eine Kurve. Die beiden kommen runter und ins Bild, Johnson etwa 2 Treppenstufen vor Trump. Auf dem Treppenabsatz grabscht Trump dem Johnson an die Schulter und lacht etwas gequält, es könnte als ein gemeinsamer Scherz durchgehen. Aber mit dem Griff an die Schulter drückt Trump den Johnson dezent nach hinten und siehe da, Trump nimmt den Rest der Treppe als erster in Angriff. Er ist etwas langsam, Johnsohn überholt fast. Beide bleiben stehen, jemand will fotografieren. Johnson eine Stufe weiter vorne als Trump. Er guckt sich um und geht 2 Stufen zurück, so dass er hinter Trump steht, Trump geht weiter, Johnson brav hinterher, bis Trump am Ende der Treppe grosspurig mit einer Geste dem Johnson den Vortritt lässt. Was gar nicht nötig gewesen wäre, denn am Ende der Treppe gehen sie um die Ecke und Johnson hätte die innere Kurve gehabt, wäre also sowieso als erster aus der Kurve gekommen.

    Ich dachte zuerst, ich hätte mich getäuscht, aber nach mehrmaligen zurückspulen war das echt.
    da hätten wir ja ein beispiel vorweg genommen!!

    https://en.wikisource.org/wiki/Noli_...re/Chapter_III .. im folgenden den absatz über die zwei mönche, beginnend mit
    As if from instinct the two friars both started toward the head of the table,
    mit einer simplen comedy oder satire wird also das verhaltensmuster sehr tief gehend beschrieben.
    wer darüber gelacht hat, erkennt beim nächsten mal sofort, was gespielt wird, und dass das gefährliche typen sind.
    (im roman hat einer den vater des jungen helden ermordet, und ist zugleich der uneheliche vater von dessen geliebter.)

    da das englisch etwas altertümlich ist, hier eine inoffizielle übersetzung in altertümliches deutsch, was die groteske unterstreicht:
    https://pastebin.com/GthdDLX2
    Geändert von hans (26-08-2019 um 01:42 Uhr)
    Das Netz hat keine Obergrenze.. Das Schöne: Im Netz ist jede Aussage wahr. -- Nur die Fragen, die im Prinzip unentscheidbar sind, können wir entscheiden. (Heinz von Foerster)
    http://www.antiquealive.com/Blogs/Ha...ean_House.html

  5. #65
    Zitat Zitat von Lil Beitrag anzeigen
    Ich habe einen Ausschnitt gesehen, wie Johnson und Trump eine lange Treppe runterkommen.
    Gibt's dazu einen Link?
    Die Suchmaschine, die Bäume pflanzt: Ecosia *klick*
    50 Gründe, Ecosia zu nutzen *klick*

  6. #66
    Spät dran, aber muss noch sein: wieder klasse Titel!

    Und das Eingangsbild ebenso.
    Geändert von Tiamat (26-08-2019 um 08:35 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

  7. #67
    ach, G7 läuft ja noch und Donald ist auch noch da.

  8. #68
    Zitat Zitat von Lil Beitrag anzeigen
    oh oh, Mods, ich habe den Namen des fraglichen Herrn im Titel falsch geschrieben. Aber irgendwie passt das auch zu dem falschen Fuffziger.

    Was meint ihr, soll man den Donlad korrigieren?




    Auch hier zu spät. Ich hätte es sehr witzig gefunden, den Tippfehler zu lassen.
    Bild:
    ausgeblendet

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

  9. #69
    Scoop: Trump suggested nuking hurricanes to stop them from hitting U.S.
    https://www.axios.com/trump-nuclear-...cf0e3f51c.html


  10. #70


    Diese armselige Wurst. Big crowds, Zustimmung, Ar...kriecherei, Schmeichelei, ÄUßERLICHKEITEN, geliebt werden, verehrt werden, für den Größten gehalten zu werden, das ist seins. Nur um das geht es DEM.

    Ich könnte schon wieder ko... !
    Bild:
    ausgeblendet

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

  11. #71


    Kaffee am Monitor



    Bild:
    ausgeblendet




    Das hätte er wohl gerne.
    Bild:
    ausgeblendet

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

  12. #72
    Zitat Zitat von Lil Beitrag anzeigen
    Ich habe einen Ausschnitt gesehen, wie Johnson und Trump eine lange Treppe runterkommen. Das war echt sehenswert, ich habe sogar zurückgespult, um das nochmal zu sehen. Also: Trump und Johnson kommen eine lange Treppe runter, die hat einen Treppenabsatz und macht dort eine Kurve. Die beiden kommen runter und ins Bild, Johnson etwa 2 Treppenstufen vor Trump. Auf dem Treppenabsatz grabscht Trump dem Johnson an die Schulter und lacht etwas gequält, es könnte als ein gemeinsamer Scherz durchgehen. Aber mit dem Griff an die Schulter drückt Trump den Johnson dezent nach hinten und siehe da, Trump nimmt den Rest der Treppe als erster in Angriff. Er ist etwas langsam, Johnsohn überholt fast. Beide bleiben stehen, jemand will fotografieren. Johnson eine Stufe weiter vorne als Trump. Er guckt sich um und geht 2 Stufen zurück, so dass er hinter Trump steht, Trump geht weiter, Johnson brav hinterher, bis Trump am Ende der Treppe grosspurig mit einer Geste dem Johnson den Vortritt lässt. Was gar nicht nötig gewesen wäre, denn am Ende der Treppe gehen sie um die Ecke und Johnson hätte die innere Kurve gehabt, wäre also sowieso als erster aus der Kurve gekommen.

    Ich dachte zuerst, ich hätte mich getäuscht, aber nach mehrmaligen zurückspulen war das echt.


    Das muss ich sehen. Hoffentlich finde ich den Ausschnitt.









    Und wieder mal ein Beweis seiner Beschränktheit.

    Aus einem Artikel von n-tv:


    Wie heißt noch gleich der französische Präsident? Zum Auftakt des G7-Gipfels ließ US-Präsident Donald Trump die Welt über Twitter wissen, er habe soeben mit "@EmanuelMacrone" in Biarritz zu Mittag gegessen. Emanuel Macrone? Gemeint war natürlich der französische Staatschef Emmanuel Macron, der den Gast aus Washington nach dessen Landung auf der Terrasse des mondänen Hôtel du Palais zu einem Arbeits-Lunch empfangen hatte.

    Trump hatte seine Twitter-Botschaft irrtümlich mit dem Account eines Macron-Imitators verlinkt, der dort in einem französisch eingefärbten Nonsens-Englisch Botschaften verbreitet. Nach kurzer Zeit wurde der Irrtum korrigiert.
    Geändert von Tiamat (26-08-2019 um 09:09 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

  13. #73
    Gefunden!
    Das Video von Trumps und Johnsons "Treppengang".


    https://www.youtube.com/watch?v=C2d2oaU0rBU
    Bild:
    ausgeblendet

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

  14. #74
    Zitat Zitat von GrauerSchwan Beitrag anzeigen

    Was mich vor dem Treffen gewundert hatte, war, dass sie als @FLOTUS seit dem Besuch der Opfer in Dayton und El Paso rein gar nichts mehr getwittert hatte. Gesehen hatte man sie auch nicht ... als wäre sie von der Bildfläche verschwunden. Da denkt man schon mal über Gründe nach ...
    Nach den neuen Nieren waren vielleicht weiter Instandhaltungsarbeiten nötig.




    Zitat Zitat von chucky Beitrag anzeigen
    Scoop: Trump suggested nuking hurricanes to stop them from hitting U.S.
    https://www.axios.com/trump-nuclear-...cf0e3f51c.html

    Bild:
    ausgeblendet
    “Evil begins when you begin to treat people as things.”

    Terry Pratchett - I Shall Wear Midnight

  15. #75
    Zitat Zitat von GrauerSchwan Beitrag anzeigen





    der donlad wird begeistert sein, wenn er dieses foto zu sehen bekommt.
    Believe Me!!!


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •