Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 19 von 23 ErsteErste ... 9151617181920212223 LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 285 von 334
  1. #271
    MÖCHTEGERN Avatar von Nosferata
    Ort: im Möchtegern-Mega
    Zitat Zitat von sternderl Beitrag anzeigen
    "Ey Diggas!
    Alder, ich habe die Anzeige gesehen und..."
    Grade heute beim Mittagessen ein Gespräch gehabt, wo eine erzählte, da hätte sich mal jemand beworben mit "... ich hätte Bock, bei Ihnen zu arbeiten...".

    "Wer glaubt, Humor bestehe darin, sich über andere lustig zu machen, hat Humor nicht verstanden.
    Um komisch zu sein, muss man sich vor allem selbst zur Disposition stellen."

    Loriot

  2. #272
    ..nur noch lieb Avatar von FrauSchatz
    Ort: mal hier, mal da
    Zitat Zitat von Sara Sidle Beitrag anzeigen
    Ich hab keine gute Idee (finde aber Hähnchen prima), aber viel Mitgefühl. Ich esse auch regelmäßig nach 20 Uhr und ich brauche auch Kohlehydrate. Fleisch und Salat machen mich nicht richtig satt. Und ich muss am Freitag wieder zum Blutabnehmen und hab auch schon wieder Bedenken, dass ich am Donnerstagabend verhungern werde.
    Sista

  3. #273
    Gebenedeites Suppenhuhn Avatar von suppenstar
    Ort: Österreich
    Steak, frau Schatz.gönn dir was feines.

  4. #274
    41.21.1. Avatar von Croco
    Ort: Smaragdstadt
    Zitat Zitat von Yo-landi Beitrag anzeigen
    Hm, wen sprechen die denn an und was für eine Stelle ist das? So ohne Details würde ich demütig siezen. Bei lustigen Unternehmen wie "true fruits" ist man aber eh schnell raus, wenn man nur eine spießige Mappe schickt.
    Mappen? Eigentlich laufen doch jetzt alle Bewerbungen per Email. Habe schon ewig keine Mappe mehr auf dem Tisch gehabt.
    Bild:
    ausgeblendet

  5. #275
    Bei uns gibt es die noch

  6. #276
    Zitat Zitat von sternderl Beitrag anzeigen
    "Ey Diggas!
    Alder, ich habe die Anzeige gesehen und..."
    Genau

  7. #277
    41.21.1. Avatar von Croco
    Ort: Smaragdstadt
    Zitat Zitat von Rebus Beitrag anzeigen
    Bei uns gibt es die noch
    Weil es vom Arbeitgeber so gewünscht ist oder machen das die Bewerber von sich aus?

    Wir haben in Stellenausschreibungen immer die Emailadresse des Bearbeiters und die Postanschrift und geben nicht vor wie man sich bewerben soll. Automatisch kommen damit aber 99% der Bewerbungen per Email.
    Bild:
    ausgeblendet

  8. #278
    Zitat Zitat von Croco Beitrag anzeigen
    Mappen? Eigentlich laufen doch jetzt alle Bewerbungen per Email. Habe schon ewig keine Mappe mehr auf dem Tisch gehabt.
    Bei meinem jetzigen Job habe ich mich dazumal per Mail beworben. Wie immer habe ich zum Bewerbungsgespräch aber dennoch eine Mappe hergerichtet, hübsch mit Deckblatt und allem drum und dran. Mein Chef hat sie mir fast aus den Händen gerissen und ganz erfreut durchgeblättert und nochmal überflogen, obwohl er eine Kopie meines Mailanhanges vor sich liegen hatte. Die Bewerbungsmappe hat er dann auch behalten wollen

    Ein Personaler hingegen, bei dem ich mal vorsprechen musste, hat sich null dafür interessiert. Das ist nun fast 3 Jahre her, beides im selben Zeitraum.

    Gibt halt nach wie vor solche und solche, denk ich

  9. #279
    Zitat Zitat von Croco Beitrag anzeigen
    Weil es vom Arbeitgeber so gewünscht ist oder machen das die Bewerber von sich aus?

    Wir haben in Stellenausschreibungen immer die Emailadresse des Bearbeiters und die Postanschrift und geben nicht vor wie man sich bewerben soll. Automatisch kommen damit aber 99% der Bewerbungen per Email.
    Ich finde, dass es bei einer Bewerbung per E-Mail auch heute immer noch schwieriger ist, formal alles richtig zu machen und würde sie im Zweifelsfall lieber ausgedruckt auf Papier verschicken. Jedes Unternehmen hat individuelle Vorgaben, wie die Bewerbung per Mail verschickt sein soll, max. Anhanggröße, wie in wie viele Dateien aufgeteilt bzw. zusammengefasst. Ich fand es, als ich vor ein paar Jahren nochmal Bewerbungen verschickt habe, immer vergleichsweise aufwändig, das alles zu beachten und im Auge zu behalten.

    Und ich habe bei anderer Gelegenheit auch schon mal selbst erstellte PDFs verschickt, die vom Empfänger, aus welchen Gründen auch immer, nicht geöffnet werden konnten. Das wäre bei einer Bewerbung ja der absolute Super-GAU.

  10. #280
    Zitat Zitat von Will.Hunting Beitrag anzeigen
    Jedes Unternehmen hat individuelle Vorgaben, wie die Bewerbung per Mail verschickt sein soll, max. Anhanggröße, wie in wie viele Dateien aufgeteilt bzw. zusammengefasst. Ich fand es, als ich vor ein paar Jahren nochmal Bewerbungen verschickt habe, immer vergleichsweise aufwändig, das alles zu beachten und im Auge zu behalten.
    Das stimmt schon. Aber wer dann solche Vorgaben macht und die Bewerbungen lieber per mail möchte, freut sich vermutlich nicht über Zusendungen.
    Viele haben ja auch die Möglichkeit, online-Formulare auszufüllen und Dateien anzuhängen.

    Ich suche gerade mit einem Auge auch einen Job. Total locker gehaltene Stellenanzeigen, oft geduzt und es scheint alles unkompliziert zu sein: Schick uns deine Unterlagen zu an xy ...
    Gleichzeitig die Praktikumssuche des Kindes: Mindestens das letzte Zeugnis, Lebenslauf, Anschreiben, Schulbescheinigung, Praktikumsschreiben, Teilnehmerbescheinigungen irgendwelcher Sachen. Teilweise dann noch irgendwelche Formulare, die ausgefüllt werden sollen. Und am besten noch, welche Abteilung mit welchem Schwerpunkt etc. - da müssen die Kinder sich erstmal in das Unternehmen einlesen.

  11. #281
    Hippie mit Pudel Avatar von Eisperlchen
    Ort: McPomm + Berlin
    Ich weiß,dass die Polizei von Schülerpraktikanten vorab auch einen Onlinetest verlangt, bevor sie überhaupt zum Bewerbungsprozess zugelassen werden.
    "Sich über andere zu ärgern ist wie Gift zu trinken und zu hoffen, dass der andere davon stirbt."
    - Buddha

  12. #282
    Ein Ash hat keinen Membertitel Avatar von Ash
    Ort: Sichere Seite

    Ein Freund von mir ist gerade in Bosnien/Kroatien unterwegs und ich darf mir ein Mitbringsel wünschen.
    Fällt jemandem was richtig schön Typisches ein, was man nur da kriegt?
    Ich vergesse viel, aber vergeben wird nicht.

  13. #283
    kroatischer Marmor, waschechtes Vegeta, frische Feigen und Ajvar.

  14. #284
    unwissend und langweilig Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    Zitat Zitat von Sabuha Beitrag anzeigen
    Gleichzeitig die Praktikumssuche des Kindes: Mindestens das letzte Zeugnis, Lebenslauf, Anschreiben, Schulbescheinigung, Praktikumsschreiben, Teilnehmerbescheinigungen irgendwelcher Sachen. Teilweise dann noch irgendwelche Formulare, die ausgefüllt werden sollen. Und am besten noch, welche Abteilung mit welchem Schwerpunkt etc. - da müssen die Kinder sich erstmal in das Unternehmen einlesen.
    Da wurde uns immer gesagt, man solle das ernst nehmen, weil das gleichzeitig eine gute Übung für die Kinder sei für die späteren Bewerbungen um Ausbildungsplätze.

    Ok, gut, konnte ich verstehen. Fand es teilweise trotzdem übertrieben. Besonders als ich dann gesehen habe, was unsere Oberschule tatsächlich im Unterricht zum Thema Bewerbung schreiben veranstaltet hat. Riesen Bohei um NICHTS. Es gab keine Musterbriefe, es gab keine Formulierungshilfen, es gab keine Abstandsvorgaben nach DIN... nichts. Wenn ich das mit meiner Realschulzeit vor damals 30 Jahren verglichen habe, war das lachhaft, was meine Jungs zu dem Thema heute gelernt haben.

    2 Jahre EDV-Unterricht und können nicht mal 10-Fingersystem tippen?

    Ehrlich gesagt war ich sehr froh, dass bei uns sowohl Praktikums- und Ausbildungsplätze im persönlichen Gespräch gefunden wurden und es nicht nur nach den Mappen ging, sondern ums Gespräch und Probearbeiten!

    Wir hatten bei jedem Kind max. 3 Telefonate/Gespräche für die 2 Ausbildungsjahre (bei uns wird während der 2 betrieblichen Jahre der Betrieb gewechselt, damit die Ausbildung so vielseitig wie möglich wird).
    Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert

    Bild:
    ausgeblendet

  15. #285
    MÖCHTEGERN Avatar von Nosferata
    Ort: im Möchtegern-Mega
    Das mit dem Betrieb-wechseln finde ich ja toll!
    "Wer glaubt, Humor bestehe darin, sich über andere lustig zu machen, hat Humor nicht verstanden.
    Um komisch zu sein, muss man sich vor allem selbst zur Disposition stellen."

    Loriot


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •