Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 18 von 26 ErsteErste ... 8141516171819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 256 bis 270 von 382
  1. #256
    MÖCHTEGERN Avatar von Nosferata
    Ort: im Möchtegern-Mega
    Zitat Zitat von Ivali Beitrag anzeigen
    Ich hab mal eine Doku gesehen, wo solche Fallen bzw. Graben mit Spießen vor Hütten gebaut wurden, damit keine gefährlichen Tiere hinein gelangen können. Wäre also Hoffnung auf Überleben.
    Und wenn der Hütteneigentümer besoffen vor's Haus tritt und reinlatscht...?
    Auweia.
    "Wer glaubt, Humor bestehe darin, sich über andere lustig zu machen, hat Humor nicht verstanden.
    Um komisch zu sein, muss man sich vor allem selbst zur Disposition stellen."

    Loriot

  2. #257
    Zitat Zitat von Nosferata Beitrag anzeigen
    Ok, ich nehme das genossenschaftliche WIR zurück.
    Mir wären die Titel auch egal... ob mit oder ohne, ich hab da keine Probleme mit.

    Der Unterschied zu den namhaften Künstlern ist aber der, dass hier beim FW manchmal ein Titel gegeben werden MUSS, damit auch alle das Bild verstehen... (siehe unten).




    Oooh!
    Dann entschuldige ich mich hiermit ganz hochoffiziell!!!

    Ich hatte wirklich gedacht, dass es eindeutig ist, dass dies eine Tierfalle ist...


    Dann muss ICH jetzt aber fragen: Warum gewinne ich mit diesem Bild die rote Laterne?




    Nein, es besteht die Hoffnung des Jägers, darin ein Tier zu fangen.
    Hi noch mal,

    Der erste Gedanke bei mir ist bei dem Bild definitiv: Schmerz. Siehe Thema Fakir. Das tut einfach nur weh, die Vorstellung, dass ein Wesen, sei es Tier oder Mensch da hinein fällt. Genau, dieser Mankell Krimi fiel mir auch ein mit dem gepfähltem Schwimmer. Das kann ich nicht mit Hoffnung verbinden, für mich ist es wirklich das Gegenteil davon, ich denke als erstes auch an Bilder wie Eiserne Jungfrau, Foltergeräte etc... :

    Du hast nach den Reaktionen gefragt. Bei mir löst Dein Bild eben wirklich genau das Gegenteil von Hoffnungsfreude aus und ich habe vermutet, dass nicht so viele Leute es für ein hoffnungsfrohes Bild halten werden und auch angenommen, dass Dir bewusst ist, dass man es auch als wenig hoffnungsvoll interpretieren kann.

    Nachtrag: und manche wollen ja manchmal auch die rote LATERNE wirklich haben....
    Geändert von nordseekrabbe (17-09-2019 um 16:39 Uhr)

  3. #258
    Zitat Zitat von Nosferata Beitrag anzeigen
    Und wenn der Hütteneigentümer besoffen vor's Haus tritt und reinlatscht...?
    Auweia.
    Das hab ich mich auch gefragt. Wurde in der Doku aber nicht beantwortet.
    Bild:
    ausgeblendet

    Eiskalte Charts

  4. #259
    MÖCHTEGERN Avatar von Nosferata
    Ort: im Möchtegern-Mega
    Das ist ja wirklich irre, wie unterschiedlich man ein einziges Bild interpretieren kann. Bei mir war die feste Überzeugung: Futter fangen. Und bei anderen löst sie Schmerz und Quälerei aus.
    "Wer glaubt, Humor bestehe darin, sich über andere lustig zu machen, hat Humor nicht verstanden.
    Um komisch zu sein, muss man sich vor allem selbst zur Disposition stellen."

    Loriot

  5. #260
    Zitat Zitat von Nosferata Beitrag anzeigen
    Ok, ich nehme das genossenschaftliche WIR zurück.
    Mir wären die Titel auch egal... ob mit oder ohne, ich hab da keine Probleme mit.

    Der Unterschied zu den namhaften Künstlern ist aber der, dass hier beim FW manchmal ein Titel gegeben werden MUSS, damit auch alle das Bild verstehen... (siehe unten).




    Oooh!
    Dann entschuldige ich mich hiermit ganz hochoffiziell!!!

    Ich hatte wirklich gedacht, dass es eindeutig ist, dass dies eine Tierfalle ist...


    Dann muss ICH jetzt aber fragen: Warum gewinne ich mit diesem Bild die rote Laterne?




    Nein, es besteht die Hoffnung des Jägers, darin ein Tier zu fangen.
    Ein Titel kann auch verwirren, oder nur just for fun sein.

    Er hilft dem Betrachter nicht zwangsläufig, das Bild besser zu verstehen

    Als Jägerin stehe ich vor der Falle um zu gucken, ob ich was gefangen habe. Die Hoffnung auf Nahrung.

    Dann kann in mir trotzdem noch eine andere Hoffnung aufkeimen, dass ich doch bitte nicht durch den furztrockenen lockeren Boden, am Rand abrutschen möge

    Dann hat das Tier lecker Nahrung

  6. #261

  7. #262
    MÖCHTEGERN Avatar von Nosferata
    Ort: im Möchtegern-Mega
    Zitat Zitat von Lovely Beitrag anzeigen
    Ein Titel kann auch verwirren, oder nur just for fun sein.

    Er hilft dem Betrachter nicht zwangsläufig, das Bild besser zu verstehen

    Als Jägerin stehe ich vor der Falle um zu gucken, ob ich was gefangen habe. Die Hoffnung auf Nahrung.

    Dann kann in mir trotzdem noch eine andere Hoffnung aufkeimen, dass ich doch bitte nicht durch den furztrockenen lockeren Boden, am Rand abrutschen möge

    Dann hat das Tier lecker Nahrung
    Siehste, du hast das Prinzip Hoffnung verstanden.
    "Wer glaubt, Humor bestehe darin, sich über andere lustig zu machen, hat Humor nicht verstanden.
    Um komisch zu sein, muss man sich vor allem selbst zur Disposition stellen."

    Loriot

  8. #263
    Wenn wenigstens eine/r versteht,
    ist doch noch Hoffnung und etwas gewonnen, Nossi


    Die Hoffnung schlug zwar fehl

    Bild:
    ausgeblendet



    aber vielleicht wird’s ja am End doch noch was

    Bild:
    ausgeblendet


    Geändert von Pumioma (18-09-2019 um 12:29 Uhr)

  9. #264
    unwissend und langweilig Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    Bei der Tierfalle dachte ich als erstes daran, dass jemand nachgeschaut (= Loch gebuddelt) hat, ob die im Herbst eingesetzten Tulpen nun endlich aufgegangen sind, so als Zeichen der Hoffnung auf den nahenden Frühling.
    Aber in dem trockenen Sand ringsrum war das etwas utopisch.
    Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert

    Bild:
    ausgeblendet

  10. #265
    aber fliegen kann ich ... Avatar von albatros
    Ort: mal hier, mal da ......
    Zitat Zitat von Pumioma Beitrag anzeigen
    Wenn wenigstens eine/r versteht,
    ist doch noch Hoffnung und etwas gewonnen, Nossi


    Die Hoffnung schlug zwar fehlt

    Bild:
    ausgeblendet



    aber vielleicht wird’s ja am End doch noch was

    Bild:
    ausgeblendet



    was soll das fehlt


    Der Kleine ist aber Torwart, warum soll er hoffen, dass er mal Messie wird


    Ich finde, man kann mit Überschriften aus jedem Bild eine Hoffnung machen, deshalb ist mir das Thema zu abstrakt und es verleitet mich nicht zum Mitmachen. Und die Hoffnung oder besser die Vorstellung, dass ich mich auf meine alten Tage noch mit Photoshop beschäftigen soll, habe ich längst aufgegeben
    Ich flieg' mal eben schnell hier rüber....

    Niemand hat die Absicht, einen Flughafen zu errichten

  11. #266
    Die Hoffnung des BVB schlug gestern abend zwar fehl,
    aber es kommt ja noch das Rückspiel bei Barca und Barca
    ist halt "Messi"
    Und wenn's nicht für Gruppenerster reicht,
    so hoffen wir Fans halt auf ein Weiter als Zweiter

    Es muss niemand, der bei diesem WB mitmacht, fit in Photoshop sein,
    es ist nur nicht streng verboten

    Nicht jedes Thema kann einem liegen, hab ich vollstes Verständnis.
    Ich selbst mache aber auch mit, wenn ich mit einem Thema wenig anfangen kann
    und einmal hab ich sogar bei solch einem Thema gewonnen



    Ach so, noch das "fehlt", war natürlich ein Schreibfehler, hab's verbessert

  12. #267

  13. #268
    Interessantes Foto A.f.e. - hast du mit einem Filter/Effekt einen Wirbel verursacht?
    Oder ganz seriös mit der Cam in irgendein Wirbeldingens geguckt, an Zuckerwatte dachte ich zuerst
    Welche Hoffnung beflügelte dich?

    Ich hoffe heut mal, dass all die Schutzengel ihre Pflicht tun
    und auf die lieben Kleinen gut aufpassen

    Bild:
    ausgeblendet



  14. #269
    Grösstenteils harmlos Avatar von Sugarmagnolia
    Ort: Hauptstadt
    Dies Foto habe ich vorgestern abend in meiner Strasse gemacht.
    es sind sogar 2(!) Hoffnungssymbole drauf (Kirchturm und Regenbogen).
    Wettbewerbswürdig finde ich es trotzdem nicht, dieser weisse Transporter im VG nervt mich, und schneide ich den weg, wirkt es irgendwie "amputiert".

    Bearbeitet ist es übrings nur mit den üblichen Mitteln.

    Bild:
    ausgeblendet

  15. #270
    Zitat Zitat von Pumioma Beitrag anzeigen
    Interessantes Foto A.f.e. - hast du mit einem Filter/Effekt einen Wirbel verursacht?
    Oder ganz seriös mit der Cam in irgendein Wirbeldingens geguckt, an Zuckerwatte dachte ich zuerst
    Welche Hoffnung beflügelte dich?


    Ja, Effekt nennt man das ich wollte das Foto ein bisserl schwieriger gestalten. Habe aber die Hoffnung, dass es erraten wird. Von daher, warte ich noch etwas mit der Auflösung. Vielleicht will noch jemand mitraten. Zuckerwatte ist es nicht Pumi
    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •