Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 1 von 59 123451151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 882
  1. #1

    Fridays for Future II - Klimastreik und deutsches Klimaschutzmaßnahmenpaket

    Na, wenn sich keiner erbarmt, dann mach ich halt nen Nachfolgerthread...

  2. #2
    Männerliebhaber Avatar von Sungawakan
    Ort: Ruhrgebiet
    Ressourcen-Verschwendung.
    Wo bleibt die globale Erwärmung, wenn man sie mal braucht?
    Der Klügere gibt nach, so lange, bis er der Dumme ist.
    Ich denke, also bin ich hier falsch.
    Cornices agminibus volant, aqila solo

  3. #3
    1st Präsident of the IOFF Avatar von Üfli
    Zitat Zitat von Sungawakan Beitrag anzeigen
    Ressourcen-Verschwendung.
    Und ich zitiere sie auch noch.
    1st Präsident of the IOFF!
    Authentisch, kompetent, volksnah
    Jetzt auch mit Imagewechsel und in unsachlich!

  4. #4
    TL;DR Avatar von cos
    Ort: #HelloSister
    Zitat Zitat von BlackGirl Beitrag anzeigen
    Na, wenn sich keiner erbarmt, dann mach ich halt nen Nachfolgerthread...


    *abo*


    Greta unterstützt voll motivierte Schulstreiker in New York:

    Bild:
    ausgeblendet



    Quelle:
    Die Welt wird streiken“ - Greta Thunberg ruft zu neuen Großdemos auf
    https://www.merkur.de/politik/greta-...-12982040.html
    Geändert von cos (10-09-2019 um 21:28 Uhr)

  5. #5
    hautfarbenblind Avatar von ganzblau
    Ort: beim Drehen


    Danke, BlackGirl

  6. #6
    Zitat Zitat von ganzblau Beitrag anzeigen


    Danke, BlackGirl
    Och, gern geschehen.

  7. #7
    Ralph Ruthe weiß wie kein anderer die Kritik an Greta Thunberg in einem Bild zusammenzufassen:

    Dabei wiederholt Greta meist nur Erkenntnisse und Forderungen von Klimatologen. Kritik an Greta und Ihrem Umfeld ändert aber nichts am Wahrheitsgehalt der wissenschaftlichen Aussagen. Viele der Forderungen mögen überzogen erscheinen, man kann sie aber mittlerweile auf den meisten wissenschaftlichen Vorträgen zu dem Thema hören. Es sind Notwendigkeiten um zu vermeiden dass aus einer Klimaerwärmung eine richtige Klimakatastrophe wird. Es gibt nicht wenig Stimmen die sogar sagen dass es dafür fast zu spät ist.

    Ähnlich verhält es sich mit der Bewegung FridaysforFuture. Die Kids streiken doch nur, weil Sie merken dass die Generationen über Ihnen, Ihre Eltern und Großeltern, zum Thema Klimawandel und Naturschutz völlig versagt haben. Stimmt ja auch. Ich denke nicht dass Sie so naiv sind und glauben, dass sie die Welt verändern könnten. Was bleibt Ihnen denn anderes übrig als zu streiken? Es ist schließlich ihre Zukunft die versaut wird.

    Es besteht auch immer wieder die Angst, dass die notwendigen Änderungen zu Lasten der Armen gehen. Es ist Aufgabe der Politik dafür zu sorgen, dass dem nicht so ist. Darüber hinaus sollte man sich darüber im klaren sein, dass die Klimaerwärmung die Armen am stärksten treffen wird. Wer sich keine Klimaanlage und immer teurere Lebensmittel leisten kann wird dann erst richtig arm dran sein!

  8. #8
    Zitat Zitat von cos Beitrag anzeigen
    ...
    Greta unterstützt voll motivierte Schulstreiker in New York:

    Bild:
    ausgeblendet



    Quelle:
    Die Welt wird streiken“ - Greta Thunberg ruft zu neuen Großdemos auf
    https://www.merkur.de/politik/greta-...-12982040.html
    WOW...so viel Begeisterung für's Thema reisst einen ja wirklich mit

  9. #9
    Naja, sollen sie rumhüpfen und "Hurra die Welt geht unter!" skandieren? Ich halte von den Hype auch nichts. Aber jetzt wirklich jede Kleinigkeit rauszupicken,damit man was zu kritisieren hat. Finde ich auch nicht in Ordnung.
    Am Ende feiern immer die Bayern! (Wurst-Uli)

  10. #10
    Ich bin weder gegen FFF noch die Streiks. Aber das Bild wirkt m. E. doch als wüssten sie nicht, was sie tun oder wie ein schlechter Joke. Es hätte sicher auch andere Bilder gegeben.

    Ich hätte deutlicher schreiben sollen, dass es Kritik am Bild und nicht an der Sache ist.
    Geändert von Giftnudel (11-09-2019 um 09:31 Uhr)

  11. #11
    Under the Fuchtel Avatar von RAPtile
    Ort: BY
    Zitat Zitat von Giftnudel Beitrag anzeigen
    WOW...so viel Begeisterung für's Thema reisst einen ja wirklich mit
    Look sad and pretend that scientist are right about the climatic change.

    -Hold my beer.


    Hätten die Kinder gegrinst wär der Satz gewesen:"so schlimm kann es nicht sein"
    Oder: ja, vergnügungstour in den USA.

    Würde Greta übers Wasser laufen hieß es auch:"nichtmal schwimmen kann die"

    Wie man es macht-es ist falsch.
    Fick mich, wenn ich mich irre, aber wollten wir nicht knutschen?

  12. #12
    Ach Raptile, doch bitte nicht immer wieder das gleiche Mimimi. Dieses "Wer nicht zu 100% dafür ist, ist zu 100% dagegen" ist so ermüdend. Lies bitte mein Post über deinem.

  13. #13
    Under the Fuchtel Avatar von RAPtile
    Ort: BY
    Zitat Zitat von Giftnudel Beitrag anzeigen
    Ach Raptile, doch bitte nicht immer wieder das gleiche Mimimi. Dieses "Wer nicht 100% dafür ist, ist gegen die Sache" ist so ermüdend.
    Dieses kritisieren des kritisierens willens noch mehr.

    Vor allem wenn es Killefit ist.
    Fick mich, wenn ich mich irre, aber wollten wir nicht knutschen?

  14. #14
    Für dich ist es Killefit, für mich eine Kuriösität, über die ich schmunzeln kann. Und das ganz ohne den Sinn der Demos in Zweifel zu ziehen. Das sollte auch erlaubt sein, ohne den üblichen Beißreflex auszulösen.
    Geändert von Giftnudel (11-09-2019 um 09:53 Uhr)

  15. #15
    Das mein ich doch, es ist doch total Jacke wie Hose ob die jetzt da still sitzen oder krakelend durch die Gegend hüpfen. Ich finde da nichts Negatives bei.
    Am Ende feiern immer die Bayern! (Wurst-Uli)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •