Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 19 von 144 ErsteErste ... 91516171819202122232969119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 285 von 2149
  1. #271
    A bissel was geht ollawei Avatar von kruse2570
    Ort: Monaco
    Zitat Zitat von Sungawakan Beitrag anzeigen
    Übrigens ist das Ozonloch jetzt so klein wie seit 1989 nicht mehr.
    Hat nur mit dem Klimawandel nix zu tun.

  2. #272
    A bissel was geht ollawei Avatar von kruse2570
    Ort: Monaco
    Zitat Zitat von Uncle Ti Beitrag anzeigen
    Das ist noch zu toppen: Die Abi-Klasse (gehobenes Internat) meiner Nichte fliegt nächstes Jahr für 14 Tage geschlossen nach New York.
    Na immerhin nicht jeder einzeln.

  3. #273
    Zitat Zitat von Mobbing Bert Beitrag anzeigen
    In dem Alter erwarte ich schon, dass man nicht auf der einen Seite Gott und die Welt verantwortlich macht, weil man ja bald keine Zukunft mehr hat. Aber auf der anderen Seite eine Kreuzfahrt die ist Lustig trällert.
    Nun ja, die Erwachsenen gehen doch mit schlechtem Beispiel voran. Wir versauen Ihre Zukunft, aber Sie dürfen sich nur zur Klimakatastrophe äußern, wenn sie als Eremit leben... Dazu können nur politische Maßnahmen wirklich große Veränderungen bringen und da tun sie eindeutig mehr für als unsere Generation.

  4. #274
    Zitat Zitat von Hyppolite Beitrag anzeigen
    Warum kann man denn nicht für das Klima demonstrieren und gleichzeitig nach New York fliegen oder eine Kreuzfahrt machen?

    Verstehe ich tatsächlich nicht. Es ist doch wie bei allem, das Maß macht es.

    Oder ist das angestrebte Ziel, wirklich nie mehr zu fliegen? Wenn ja, ist das doch Blödsinn und auch nicht das, was FFF will. So hab ich es jedenfalls verstanden.
    Klar, man muss das ja nicht persönlich nehmen mit dem Klimaschutz, da sollen dann andere damit anfangen. Schließlich schwänzen wir ja dafür schon Freitags die
    Schule, da darf man doch noch ein wenig Spaß auf dem Schweröl verbrennenden Kreuzer haben. Der seine Abgase aber nicht nur auf See ablässt, sondern auch noch dort wo er anlegt und damit den Anwohnern die weiße Wäsche versaut.....und so manches andere dazu, inklusive Lunge.


    Heiliger St.Florian, verschon mein Haus und zünd das vom Nachbarn an.

  5. #275
    Zu Unrecht behandelt Avatar von titan
    Ort: Sexy Anhalt
    Zitat Zitat von Facel Vega Beitrag anzeigen
    Klar, man muss das ja nicht persönlich nehmen mit dem Klimaschutz, da sollen dann andere damit anfangen. Schließlich schwänzen wir ja dafür schon Freitags die
    Schule, da darf man doch noch ein wenig Spaß auf dem Schweröl verbrennenden Kreuzer haben. Der seine Abgase aber nicht nur auf See ablässt, sondern auch noch dort wo er anlegt und damit den Anwohnern die weiße Wäsche versaut.....und so manches andere dazu, inklusive Lunge.


    Heiliger St.Florian, verschon mein Haus und zünd das vom Nachbarn an.
    Kreuzfahrtschiffe zumindest moderne fahren doch nicht mit Schweröl. Die fahren mit leichtem Dieselkraftstoff. Die nächste Generation wird mit Flüssiggas betrieben. Tanker und Frachter nutzen Schweröl.
    Macht korrumpiert die Leute nicht, die Leute korrumpieren die Macht

  6. #276
    Sungawakan
    unregistriert
    Zitat Zitat von kruse2570 Beitrag anzeigen
    Ich muss zugeben, bin schon über 30 Jahre aus der Schule raus. Zu meiner Zeit waren Klassenfahrten mit dem Dampfer auf dem Starnberger See noch normal.
    Ich bezog mich auf das Preisleistungsverhältnis für 390,00 € für eine fünftägige Kreuzfahrt. PS: auf Gymnasien gingen die Klassenfahrten auch damals schon bis nach Spanien, Italien, GB usw.


    Ich bin zeitlos

  7. #277
    Sungawakan
    unregistriert
    Zitat Zitat von kruse2570 Beitrag anzeigen
    Hat nur mit dem Klimawandel nix zu tun.
    Es ging darum, zu zeigen, dass man etwas erreichen kann, wenn man will. Und letztlich hat das Ozonloch auch etwas mit dem Klimawandel zu tun.


    Ich bin zeitlos

  8. #278
    Sungawakan
    unregistriert
    Zitat Zitat von Facel Vega Beitrag anzeigen


    Heiliger St.Florian, verschon mein Haus und zünd das vom Nachbarn an.
    Heute bei Frontal 21 wieder die Bürger, die gegen Windkraftanlagen klagen, sobald sie selbst davon betroffen sind.


    Ich bin zeitlos

  9. #279
    1st Präsident of the IOFF Avatar von Üfli
    Zitat Zitat von titan Beitrag anzeigen
    Kreuzfahrtschiffe zumindest moderne fahren doch nicht mit Schweröl. Die fahren mit leichtem Dieselkraftstoff. Die nächste Generation wird mit Flüssiggas betrieben. Tanker und Frachter nutzen Schweröl.
    Soviel ich weiß, fährt derzeit noch die absolute Mehrheit der Kreuzfahrtschiffe mit Schweröl. Bezieht sich aber auf die gesamte Flotte, nicht speziell Baujahr ab xy.
    1st Präsident of the IOFF!
    Authentisch, kompetent, volksnah
    Jetzt auch mit Imagewechsel und in unsachlich!

  10. #280
    Zitat Zitat von Sungawakan Beitrag anzeigen
    Ich bezog mich auf das Preisleistungsverhältnis für 390,00 € für eine fünftägige Kreuzfahrt. PS: auf Gymnasien gingen die Klassenfahrten auch damals schon bis nach Spanien, Italien, GB usw.


    Ich bin zeitlos
    Zitat Zitat von Sungawakan Beitrag anzeigen
    Es ging darum, zu zeigen, dass man etwas erreichen kann, wenn man will. Und letztlich hat das Ozonloch auch etwas mit dem Klimawandel zu tun.


    Ich bin zeitlos
    Zitat Zitat von Sungawakan Beitrag anzeigen
    Heute bei Frontal 21 wieder die Bürger, die gegen Windkraftanlagen klagen, sobald sie selbst davon betroffen sind.


    Ich bin zeitlos
    Zwei Tipps am Rande:

    1. Es gibt die Möglichkeit des Mehrfachzitates.
    2. Es gibt die Signatur für Texte, die bei jedem Beitrag erscheinen sollen

    Es wäre, zwecks Leserlichkeit, toll, wenn du beide Features benutzen würdest.

  11. #281
    Zitat Zitat von AntiMuc Beitrag anzeigen
    "Keine kommende Katastrophe wurde je so gründlich untersucht wie die Klimaerwärmung. Und keine wurde so gründlich ignoriert. Was war los? Und was muss passieren?"
    Die grosse Überforderung
    "Nicht-wahrhaben-Wollen: Die Phase der Klimaskeptiker und derjenigen, die das Thema immer noch verdrängen und den wissenschaftlich gesicherten Informationen ausweichen. In dieser Phase stecken immer noch die meisten Menschen."

  12. #282

  13. #283
    Scientists for Future: 26.000 Wissenschaftler aus dem deutschsprachigen Raum unterstützten Fridaysforfuture!


  14. #284
    A bissel was geht ollawei Avatar von kruse2570
    Ort: Monaco
    Zitat Zitat von Sungawakan Beitrag anzeigen
    Es ging darum, zu zeigen, dass man etwas erreichen kann, wenn man will.
    Richtig. Aber du willst doch nicht.

  15. #285
    Zitat Zitat von Hyppolite Beitrag anzeigen
    Warum sollen sie denn nicht mal eine Kreuzfahrt machen, wenn sie dies wollen. solange es nicht regelmäßig statt findet, so what?

    Ich halte von Verboten wirklich garnichts. Im Übrigen denke ich, die wirklichen Dreckschleudern sind die großen Konzerne. Da kommt aber wenig über deren Rolle und deren CO2 Ausstoß. Oder deren Überlegung, wie sie dies eindämmen könnten.
    Das ist wohl eine Frage der Betrachtungsweise.

    Das Schiff, die AIDA, mit dem die Schüler ihre Fahrt machen wollen, gehört einem Konzern.
    Der Strom, den jeder Einzelne verbraucht, wird von Stromkonzernen hergestellt.

    Wessen "Fußabdruck" ist es dann, wenn ich Auto fahre, und dabei Benzin verbrenne? Mein eigener, oder der des Automobilkonzerns, der das Auto hergestellt, oder der des Mineralölkonzerns, der das Benzin liefert?


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •