Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 102
  1. #1

    Spoiler!!! Survivor Vorab-Ausstrahlung auf TV Now

    Zitat Zitat von dastangram Beitrag anzeigen
    Ich habe die erste Folge geschaut , hat mir sehr gut gefallen. Außer die Rauswahl, (aber war wohl taktisch clever...)
    Vor allem mal komplett andere Teilnehmer als bei den anderen Formaten ( so sehr ich Dating Trash TV auch liebe...)

    Ich kannte das Format bisher nicht und bin gespannt. Hoffe es wird nicht zu krass, was Erschöpfungszustände / Krankheiten etc. betrifft
    Mich langweilt der Anfang schon sehr... Erinnert an Ewige Helden und das meine ich nicht positiv.

    Danach wird es allerdings echt unterhaltsam, aber


    mir geht vor allem Björn, der Soldat, unglaublich auf den Zeiger. Der und seine Dudes spielen sich direkt so auf. Klar, dessen Wissen ist an dem Punkt echt wertvoll, aber wie der rumgockelt ist peinlich. Richtig geil, wie die Lehrerin ihn vorführt. Ich feier es.

    Geändert von Marauder (12-09-2019 um 21:53 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet
    He thrusts his fists against the post and still insists he sees the ghost.
    Bild:
    ausgeblendet

  2. #2
    Zitat Zitat von dastangram Beitrag anzeigen
    Ich habe die erste Folge geschaut , hat mir sehr gut gefallen. Außer die Rauswahl, (aber war wohl taktisch clever...)

    Ich fand die Rauswahl taktisch ziemlich unklug. Stephan hat doch schon ewig nach dem Immunitätsamulett gesucht und seine Mitspieler wissen doch schon, dass sie ihm wohl nicht trauen können. Er wird weiter nach dem Amulett suchen und die Chancen stehen wohl nicht so schlecht, dass er es finden wird. Dann wird es schwieriger, ihn rauszuwählen. Dieses Mal konnten sie sich aufgrund der Aktion mit dieser Blechbüchse recht sicher sein, dass er es noch nicht gefunden hat.
    Karin ist dagegen recht harmlos und kann wohl problemlos noch bei der nächsten Niederlage rausgewählt werden. Außerdem scheint sie loyal und relativ naiv bezüglich des Spiels zu sein.Natürlich haben wir aber nicht gesehen, wie die Entscheidungsfindung genauer abgelaufen ist. Insgesamt war der Zeitraum zwischen Challenge und Rauswahl viel zu kurz. Ich hoffe, dass in der nächsten Episode das vielleicht noch etwas erklärt wird.

    Ich hoffe, dass nächstes Mal, ein Mann abgewählt wird. Das Spiel ist schon mit weniger Frauen gestartet und sonst ist dann schon nach 2 Episoden verdammt unausgeglichen.

    Geändert von Jenaj (14-09-2019 um 13:56 Uhr)

  3. #3
    Zitat Zitat von Jenaj Beitrag anzeigen

    Ich fand die Rauswahl taktisch ziemlich unklug. Stephan hat doch schon ewig nach dem Immunitätsamulett gesucht und seine Mitspieler wissen doch schon, dass sie ihm wohl nicht trauen können. Er wird weiter nach dem Amulett suchen und die Chancen stehen wohl nicht so schlecht, dass er es finden wird. Dann wird es schwieriger, ihn rauszuwählen. Dieses Mal konnten sie sich aufgrund der Aktion mit dieser Blechbüchse recht sicher sein, dass er es noch nicht gefunden hat.
    Karin ist dagegen recht harmlos und kann wohl problemlos noch bei der nächsten Niederlage rausgewählt werden. Außerdem scheint sie loyal und relativ naiv bezüglich des Spiels zu sein.Natürlich haben wir aber nicht gesehen, wie die Entscheidungsfindung genauer abgelaufen ist. Insgesamt war der Zeitraum zwischen Challenge und Rauswahl viel zu kurz. Ich hoffe, dass in der nächsten Episode das vielleicht noch etwas erklärt wird.

    Ich hoffe, dass nächstes Mal, ein Mann abgewählt wird. Das Spiel ist schon mit weniger Frauen gestartet und sonst ist dann schon nach 2 Episoden verdammt unausgeglichen.

    Ich verstehe die Rauswahl auch nicht. Also die nervte wohl, aber sie hat doch auch wertvolle Hinweise geliefert bzgl. des Feuers? Und Stefan mit f meinte ja auch "Sorry, aber das Team hat entschieden" - das hätte ich doch gerne ein bisschen ausführlicher gesehen.

    Bild:
    ausgeblendet
    He thrusts his fists against the post and still insists he sees the ghost.
    Bild:
    ausgeblendet

  4. #4
    Da mir das Format unbekannt war, dachte ich, dass die Zuschauer mehr Einfluss nehmen bzw. überhaupt Einfluss nehmen und da hätte ich ACHTUNG SPOILER:

    Karin als beliebt, da kompetent und unprätentiös, eingeschätzt!Dachte somit an Konkurrenzvermeidung

    Geändert von koldir (13-09-2019 um 19:33 Uhr)

  5. #5
    Do it like Krause Avatar von Holgermat
    Ort: Olympia-Trainingslager
    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen

    Ich verstehe die Rauswahl auch nicht. Also die nervte wohl, aber sie hat doch auch wertvolle Hinweise geliefert bzgl. des Feuers? Und Stefan mit f meinte ja auch "Sorry, aber das Team hat entschieden" - das hätte ich doch gerne ein bisschen ausführlicher gesehen.

    Das Ding ist: Um Stephan rauszuwählen, ohne die Bro-lliance einzubinden, hätten Stefan, Lara, Dania & Karia Christin benötigt und ich hatte das Gefühl aus der Folge (wo sie kaum zu sehen war), dass sie näher an der Bro-lliance war zu den anderen. Sie hätten Stephan also nur mit riesigem sozialen Schaden rausbekommen.

    SIGNATUR ZU VERKAUFEN!

  6. #6
    Vox hat es schlauer Weise geschafft, in einer seiner Vorschauen relativ große Spoiler zu verbreiten.
    Das sind Spoiler, die über die bisher veröffentlichte erste und auch über die zweite Folge hinausgehen, also ACHTUNG.



    Es wird einen Spielertausch zwischen den 2 Stämmen geben.
    Folgende Spieler schaffen es sicher zu diesem Punkt.


    Neues Waya: Marcel, Stefan, Bärbel, Sissy, Melanie und Lara
    Neues Koro: Björn, Holger, Ingo, Olav, Juliane, Dania und Christin

    In der nächsten Folge können also eigentlich nur Abdallah, Christian, Jonah oder Stephan rausgewählt werden.
    Ich würde auf Jonah tippen, da er als einziger Waya in der Vorschau einer Challenge nicht zu sehen ist und es eher unwahrscheinlich ist, dass man sich dazu entscheidet, ihn aussetzen zu lassen.



  7. #7
    Ich habe gestern schon die Folge von nächster Woche gesehen und fand es eher langweilig.
    Aber man konnte es gut schauen, denn es ging nur 65 Minuten.

  8. #8
    Bungt!! Avatar von starshine_vie
    Ort: Wien Wien nur Du allein
    Ich habe die Folge auch schon gesehen


    und fand sie auch enden wollend spannend. Aber ich bin froh, dass dies Bubi gehen musste . Die Challange mit den Bällen im Wasser fand ich aber super.


  9. #9
    Gebenedeites Suppenhuhn Avatar von suppenstar
    Ort: Österreich
    .
    Geändert von suppenstar (19-09-2019 um 12:23 Uhr) Grund: hat sich erledigt danke ruru

  10. #10
    noch ein so nen thread und ich baller dir eine :D Avatar von ruru I.O.F.F. Team

    Spoiler!!! Survivor Vorab-Auststrahlung auf TV Now

    Ab jetzt alle Spoiler hier

  11. #11
    Bungt!! Avatar von starshine_vie
    Ort: Wien Wien nur Du allein
    Vielen Dank @ruru!

  12. #12
    Zitat Zitat von FunnyAnni Beitrag anzeigen
    Ich habe gestern schon die Folge von nächster Woche gesehen und fand es eher langweilig.
    Aber man konnte es gut schauen, denn es ging nur 65 Minuten.
    Ich muss sagen mir ging es genauso. Habe dann hinterher Love Island geschaut und selbst mein Mann meinte, das wäre spannender als Survivor. Dabei regt er sich sonst über die banalen Unterhaltungen der Islander auf.

    Die Spiele finde ich ganz unterhaltsam, aber das Inselleben ist teilweise etwas zäh bzw. schwer durchschaubar für den Zuschauer. Noch sind irgendwie viel zu viele Kandidaten im Spiel, die dauernd irgendwelche Taktiken und Verschwörungen begehen. Und am Ende bleibt es doch oft undurchschaubar warum der Kandidat rausgewählt wird. Hab mir irgendwie etwas mehr versprochen.

    Ich weiß noch in den 00er-Jahren wie spannend da die Abwahlen waren. Nun sieht man oft schon an den Gesichtern bevor es los geht auf wen die Gruppe sich eingeschossen hat.
    Geändert von IngridSchmidt (19-09-2019 um 12:43 Uhr)

  13. #13
    Do it like Krause Avatar von Holgermat
    Ort: Olympia-Trainingslager
    Ich finde schon es leicht durchschaubar:

    Koro: Alle gegen Stephan

    Waya: Superfans gegen Nicht-Superfans

    SIGNATUR ZU VERKAUFEN!

  14. #14
    noch ein so nen thread und ich baller dir eine :D Avatar von ruru I.O.F.F. Team
    Koro hat auch noch Männer gegen Frauen, wobei alle gegen Stephan sind

    Ich finde das gar nicht so langweilig und mag diese verschiedenen Taktiken und Allianzen dort.
    Ok, wenn man die Leute dort noch besser auseinanderhalten kann, wird das noch klarer.

    Die ganze Aktion bei Waya mit dem gefälschten Amulett und dem Durchsuchen der Rucksäcke, das war doch klasse

  15. #15
    Ich denke ein Problem ist auf jeden Fall, dass in Deutschland im Gegensatz zu Australien US-Survivor gänzlich unbekannt ist, wohingegen ein großer Teil der Teilnehmer es kennt. Dadurch wird der Durchschnittszuschauer eben schnell überfordert und kann dem Ganzen schlecht folgen.

    Bezüglich des Siegers denke ich fast, dass der Gewinner zu Koro gehört. Auch wenn in der letzten Folge Waya zum Gruppenrat (was übrigens ziemlich dumm klingt) musste, bekam mMn Koro noch relativ viel Fokus und wirkt für mich auch insgesamt komplexer. Aber das ist nur mein Gefühl, muss natürlich nicht stimmen, wie ich alle Vermutungen im Folgenden.

    Waya

    Sissy und Christian sind für mich eigentlich schon bezüglich der Siegchancen raus. Die ganze Gruppe zusammen mit Jonah wurde als ziemlich arrogant und unsympathisch dargestellt. Christian hatte dann auch noch dieses Confessional, dass er sich so mega sicher fühlt, wodurch er dann noch zusätzlich demontiert wurde. Sissy wirkte zwar weniger unsympathisch, dazu umso leichtgläubiger und naiver. Nachdem gerade gezeigt wurde, wie Jonah und Christian sie verarscht haben, erzählt sie den Zuschauern auch noch, dass sie sich einfach fallen lässt. Sie ist gerade prädestiniert dafür, dass sie früher oder später der völlig falschen Person vertraut. Zusätzlich wurde im Gruppenrat dann auch noch ständig ihr entsetztes Gesicht gezeigt.

    Ingo findet überhaupt nicht statt und ist daher für mich auch raus. Hätte man ihn in der letzten Folge mehr zeigen wollen, hätte man genauer zeigen können, wie er Jonah dazu gebracht hat, sein Amulett zu verbrennen. Auch Holger wird als ahnungslos dargestellt, z.B. bei seinem gefaketen Amulettfund. Oder "er versteht das Spiel nicht" etc.

    Ich glaube, dass es in der zweiten Folge gewollt war, dass sich der Zuschauer eher auf die Seite von Melanie und Juliane stellt, was natürlich erst mal ein gutes Zeichen für die beiden ist. Juliane wird aber eigentlich auch als ahnungslos und unsympathisch dargestellt. Ich meine, wie oft hat sie denn schon gesagt, dass sie Einzelkämpferin ist. Gut, am Ende kann nur eine gewinnen, aber das soziale Spiel ist eben auch sehr wichtig. Mel kommt eigentlich überraschen oft zu Wort, aber dass sie in der ersten Folge schon nach gefühlt 5 Minuten wieder nach Hause will, wirkt natürlich überhaupt nicht gut.

    Dann bleiben noch Abdallah und Bärbel. Wenn ich zwischen denn beiden aktuelle entscheiden müsste, würde ich mich für Abdallah entscheiden. Er kam bezüglich der Situation und der Entscheidung der Rauswahl in der letzten Episode häufiger zu Wort und es sollte wohl beim Zuschauer eher so wirken als wäre das Ganze hauptsächlich seine Entscheidung gewesen. Dennoch wirkt bis jetzt auch Bärbel eher gut.

    Koro

    Christin gewinnt auch nicht. Erstens wird sie kaum gezeigt. Zweitens wird vor/nach ihrem eigentlich einzigem längeren Confessional, in dem sie erzählt, dass sie Polizistin ist und nicht als Puppe wahrgenommen werden will, gleich gezeigt, wie entsetzt sie ist, dass überall größere Spinnen sind. Und drittens ist sie auch noch jemand mit dem man strategisch schlecht zusammenarbeiten kann, da anscheinend zu emotional.

    Zu Stephan muss ich, denke ich, nichts zu sagen. Das wird auch nichts. Björn kann ich mir auch nur sehr schlecht vorstellen, weil er auch manchmal als zu sehr von sich überzeugt dargestellt wird, Beispielsweise als Karin beim Feuer machen Tipps gibt oder als er sagte, dass er, wenn er das Feuer macht, für die erste Hälfte sicher ist. Abgesehen davon ist es vom Sozialen und Strategischen auch nur schwer vorzustellen, wie er gewinnen soll. Die anderen Mitglieder dieser Männergruppe - Olav und Marcel - kann ich mir aktuell noch als Sieger vorstellen.

    Bei Stefan und Lara finde ich es sehr stark, dass die Entstehung ihrer Zweierallianz uns gleich in der ersten Folge gezeigt wird. Das ist normalerweise ein sehr gutes Zeichen. Insgesamt wird Stefan auch durchgehend sehr positiv dargestellt. Bis jetzt wäre Stefan mein Siegertipp. Lara sticht nicht so ganz hervor, aber es gibt eigentlich nichts, was gegen sie sprechen würde.

    Mein Geheimfavorit ist jedoch Dania. Sie sticht zwar auch nicht so heraus, aber sie sagt uns gleich zu Beginn, dass es ihre Strategie ist, erst einmal im Hintergrund zu bleiben. Insgesamt hat sie eigentlich keine nichtssagenden Confessionals, sondern wir erfahren eigentlich immer etwas von ihrer strategischen Perspektive. Sie hatte auch glaube ich schon zweimal gesagt, dass sie die Männer wegen der Kraft aktuell brauchen und sie die starken Männer (noch) nicht rauswählen will, was zu ihrer Strategie passt sich im Hintergrund zu halten und evtl. die stärkeren Männer als eine Art Schutzschilde zu verwenden.

    Mein aktuelles Siegchancenranking wäre:
    1. Stefan
    2. Dania
    3. Marcel
    4. Olav
    5. Abdallah

    Mal sehen, wie falsch ich liege.
    Geändert von Jenaj (25-09-2019 um 00:48 Uhr)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •