Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 107
  1. #16
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    Zitat Zitat von Sabuha Beitrag anzeigen
    Wieso werden die in den Hotels abgewiesen?
    Wer seine Reise bezahlt hat, hat doch ein bezahltes Zimmer und Flug?
    Oder ist auch dieses Geld futsch und die Zimmer noch nicht bezahlt?

    yeap -
    weil jm bei TC bezahlt hat, heisst das ja noch lang nicht, dass das auch von TC schon an das Hotel usw. gezahlt wurde.
    ist im gegenteil so gut wie nie der fall.


    edit
    Lilith war schneller - genau so ist es und so läuft die pauschal-tourismus-branche.

    Denk ich an Europa in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (in Anlehnung an H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  2. #17
    Zitat Zitat von Lilith79 Beitrag anzeigen
    Die Kunden haben ihr Zimmer und den Flug ja an Thomas Cook gezahlt.
    Thomas Cook aber wohl noch nicht an die Hotels. Deswegen bekamen ja sogar einige Urlauber Probleme die schon vor Ort im Hotel waren, weil die Hotelbesitzer Angst haben, dass sie das Geld für die Hotelrechnung von Thomas Cook nicht mehr bekommen.
    Das ist ja blöd!
    Wir machen im Herbst Urlaub mit Freunden. Für die jetzt nach längerer Pause wieder mal.
    Ich hatte direkt im Hotel und Fluggesellschaft gebucht.
    Sie hatten aber der Einfachheit halber im Reisebüro (Thomas Cook) gebucht.
    Mal schauen, was jetzt ist. Geld weg und trotzdem kein Urlaub, wäre echt frustrierend.
    Natürlich kein Vergleich zu einem Jobverlust, aber trotzdem.

  3. #18
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    das wird ein Riesenrattenschwanz

    übel übel

    das ist was ganz anderes, wie wenn airberlin insolvent geht.
    da hängt das Image von ganzen Regionen dran.
    Geändert von *Blue* (23-09-2019 um 15:25 Uhr)

    Denk ich an Europa in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (in Anlehnung an H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  4. #19
    Zitat Zitat von Sabuha Beitrag anzeigen
    Das ist ja blöd!
    Wir machen im Herbst Urlaub mit Freunden. Für die jetzt nach längerer Pause wieder mal.
    Ich hatte direkt im Hotel und Fluggesellschaft gebucht.
    Sie hatten aber der Einfachheit halber im Reisebüro (Thomas Cook) gebucht.
    Mal schauen, was jetzt ist. Geld weg und trotzdem kein Urlaub, wäre echt frustrierend.
    Natürlich kein Vergleich zu einem Jobverlust, aber trotzdem.
    Falls Deine Freunde in Deutschland gebucht haben, haben sie einen Sicherungsschein erhalten. Damit bekommen sie zumindest ihr Geld zurück. (Siehe auch mein letztes Posting).
    Wir seh'n mit Grausen ringsherum:
    Die Leute werden alt und dumm.
    Nur wir allein im weiten Kreise,
    Wir bleiben jung und werden weise.

    Eugen Roth

  5. #20
    Zitat Zitat von Little_Ally Beitrag anzeigen
    Falls Deine Freunde in Deutschland gebucht haben, haben sie einen Sicherungsschein erhalten. Damit bekommen sie zumindest ihr Geld zurück. (Siehe auch mein letztes Posting).
    Super, danke!
    Dein letztes Posting hatte ich nämlich übersehen!

  6. #21
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    Zitat Zitat von Little_Ally Beitrag anzeigen
    Falls Deine Freunde in Deutschland gebucht haben, haben sie einen Sicherungsschein erhalten. Damit bekommen sie zumindest ihr Geld zurück. (Siehe auch mein letztes Posting).

    wäre ich mir nicht sicher.

    diese Reisesicherungsscheine gehen an eine Versicherung.
    da gibts eine höchstversicherungssumme - irgendwie 100 Mios oder so.
    es gab mal bestrebungen diese Summe zu erhöhen - wurde aber nicht gemacht.

    damit werden wohl zuerst die heimgeholt, die festsitzen.
    wenn dann alles aufgebraucht ist - ist halt ende gelände.

    Denk ich an Europa in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (in Anlehnung an H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  7. #22
    Zitat Zitat von *Blue* Beitrag anzeigen
    wäre ich mir nicht sicher.

    diese Reisesicherungsscheine gehen an eine Versicherung.
    da gibts eine höchstversicherungssumme - irgendwie 100 Mios oder so.
    damit werden wohl zuerst die heimgeholt, die festsitzen.
    wenn dann alles aufgebraucht ist - ist halt ende gelände.
    Also eigentlich dürfte es keine Höchstversicherungssumme geben. Mit dem Sicherungsschein hat man die Sicherheit, dass man seine Anzahlung und ggf. das Geld für die noch nicht erbrachten Leistungen und ggf. die Kosten für die selbst organisierte Rückreise erstattet bekommt. Da gibt es kein Gläubiger-Ranking wie beim Insolvenzverfahren. Zumindest in Deutschland ist das so geregelt. Also ohne finanzielle Obergrenze seitens einer Versicherung.
    Wir seh'n mit Grausen ringsherum:
    Die Leute werden alt und dumm.
    Nur wir allein im weiten Kreise,
    Wir bleiben jung und werden weise.

    Eugen Roth

  8. #23
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    Zitat Zitat von Little_Ally Beitrag anzeigen
    Also eigentlich dürfte es keine Höchstversicherungssumme geben. Mit dem Sicherungsschein hat man die Sicherheit, dass man seine Anzahlung und ggf. das Geld für die noch nicht erbrachten Leistungen und ggf. die Kosten für die selbst organisierte Rückreise erstattet bekommt. Da gibt es kein Gläubiger-Ranking wie beim Insolvenzverfahren. Zumindest in Deutschland ist das so geregelt. Also ohne finanzielle Obergrenze seitens einer Versicherung.

    gibt es aber - wusste ich bis eben auch nicht.

    und jetzt find ich den Beitrag nicht mehr
    oder ich versteh nicht, was der Hofreiter im Interview meint. ich such nochmal.
    Geändert von *Blue* (23-09-2019 um 15:50 Uhr)

    Denk ich an Europa in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (in Anlehnung an H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  9. #24
    Member Avatar von Sefrajo
    Ort: In der Mitte
    Zitat Zitat von Sabuha Beitrag anzeigen
    Das ist ja blöd!
    Wir machen im Herbst Urlaub mit Freunden. Für die jetzt nach längerer Pause wieder mal.
    Ich hatte direkt im Hotel und Fluggesellschaft gebucht.
    Sie hatten aber der Einfachheit halber im Reisebüro (Thomas Cook) gebucht.
    Mal schauen, was jetzt ist. Geld weg und trotzdem kein Urlaub, wäre echt frustrierend.
    Natürlich kein Vergleich zu einem Jobverlust, aber trotzdem.

    https://www.lr-online.de/nachrichten...t_aid-46025853

    So wie in dem Artikel geschildert, habe ich es auch vorhin in den Nachrichten gehört.

  10. #25
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    Zitat Zitat von Sefrajo Beitrag anzeigen
    https://www.lr-online.de/nachrichten...t_aid-46025853

    So wie in dem Artikel geschildert, habe ich es auch vorhin in den Nachrichten gehört.

    "Abgesichert sind 110 Millionen Euro."
    also hab ich genau richtig gehört.

    danke

    Denk ich an Europa in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (in Anlehnung an H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  11. #26
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    also ich kenn mich da ja nicht so aus, deswegen bin ich da schon sehr überrascht. hatte condor immer bei der lufthansa verordnet und eigentlich gedacht das die niemals pleite gehen könnten.... tja so täuscht man sich

    aber wenn ich mal so gegen 23 uhr im flightradar nachgugge wer da wieder so spät über uns drüberfliegt.... darf condor gerne verschwinden
    Geändert von reddevil (23-09-2019 um 16:57 Uhr)

    for your dreams be tossed and blown...



  12. #27
    tougher than the rest Avatar von storch
    Ort: In der Regio...
    Ich bin immer wieder überrascht, wie es möglich sein kann, dass so große Unternehmen von heute auf morgen pleite gehen können, sodass sie nicht mal mehr ihre tages(!)aktuellen schon bezahlten Aufgaben wahrnehmen können/wollen.

    Wo sind die hochbezahlten "Fachleute", Manager? Haben die geschlafen, oder sind es eben keine Fachleute, deren Gehalt eventuell gerechtfertigt wäre?

    Könnte das alles auch daran liegen, dass die Fluglinien endlich ihre gerechte Quittung für die furchtbare Viel-Billig-Fliegerei kriegen? Leider zahlen - mal wieder - nicht die Verantwortlichen, sondern Kunden und vor allem die einfachen Beschäftigten.

    Ansonsten, so leid es mir für Letztere tut, ich dachte auch sofort, so kann man auch was für eine positivere Klimabilanz tun, wenn alles Reden und Appellieren eben nichts nützt.

  13. #28
    /watch?v=GTQnarzmTOc Avatar von Experte
    Ort: Siegerland
    Zitat Zitat von reddevil Beitrag anzeigen
    also ich kenn mich da ja nicht so aus, deswegen bin ich da schon sehr überrascht. hatte condor immer bei der lufthansa verordnet und eigentlich gedacht das die niemals pleite gehen könnten.... tja so täuscht man sich
    Condor war mal eine Lufthansa-Tochter. Die haben vor einigen Jahren ihre Touristik-Sparte mit der damaligen KarstadtQuelle (denen u.a. Neckermann Reisen gehörte) zusammengelegt. Das gemeinsame Unternehmen hat dann die damalige britische Thomas Cook übernommen, woraus die heutige Thomas Cook Group entstanden ist.

  14. #29
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    ahja. na so kanns gehen. danke

    for your dreams be tossed and blown...



  15. #30
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    das ist bitter
    aber ich hatte befürchtet, die Seite ist noch "normal" und man könne reisen buchen...
    Geändert von *Blue* (23-09-2019 um 17:43 Uhr)

    Denk ich an Europa in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (in Anlehnung an H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.



Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •