Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 23 von 23 ErsteErste ... 131920212223
Ergebnis 331 bis 341 von 341
  1. #331
    Zitat Zitat von Sarina Beitrag anzeigen
    s
    Was das mit dem Dschungel zu tun hat, kapiere ich auch nicht. Birgit will nun mal bisschen Leben geniessen und soll es auch , ich freu mich für sie
    Ist in der Pressemitteilung so auch zu lesen. Let´s Dance vllt. mal in 2 - 3 Jahren, aber was das nun hier im Dschungelcampthread sucht, frage ich mich nach wie vor

  2. #332
    Na, ein halbwegs A-B Promi, zu dem ich Birgit zählen würde, der ab Dezember viel Zeit haben wird. Was liegt da nicht nahe zu spekulieren, ob man sie 2020 vll in einem solchen Promi Format findet (...gut, Dschungel rechne ich auch nicht mit, aber was haltet ihr die Frage so weit hergeholt?! Da spekulieren hier aber manche über weitaus abwegigere Personen ) ...und bei den Öffentlichkeitssuchenden wars schon vielfach so, dass wenn sie mit etwas Schluss gemacht haben, weil sie ja mehr Zeit haben wollen, man sie nicht wenig später plötzlich wieder hat auftauchen sehen, weil sie eben nicht ohne können. Und Birgit schätze ich da nicht weniger bestrebt ein.

  3. #333
    Zitat Zitat von TVProfi Beitrag anzeigen
    BIRGIT SCHROWANGE SCHMEISST BEI EXTRA HIN!!!!

    Wäre das genial, wenn wir DIE im Dschungel sehen würden (...oder vll bei Let's Dance?)
    och neee bitte nicht.. ich kann es nicht mal festmachen warum das so ist, aber die geht mir unsagbar auf den zeiger seit dem neverending geeiere um ihren ergrauten schopf....

  4. #334
    Warum sollte sich Frau Schrowange das Dschungelcamp antun? Sie hat 25 Jahre lang gutes Geld verdient und ein Aufmerksamkeitsdefizit hat sie auch nicht.
    Zudem finde ich es richtig, dass die ihre Tätigkeit zum Jahresende aufgibt und kommt damit RTL zuvor, die ihr sicher bald aus Altersgründen gekündigt hätte.

    Also, alles richtig gemacht!

  5. #335
    Stört mich nicht... Avatar von Null-Drei-Null
    Ort: Balkon mit Tee und Buch
    DAS glaube ich ja nun eher nicht.
    Sie war die ganze Zeit das Zugpferd von RTL. Zusammen mit Ulrike von der Groeben. (die noch älter ist als sie) kann ich mir kaum vorstellen, dass die beiden Damen aus Altersgründen gekündigt werden.

  6. #336
    DAs hätte ich jetzt auch weniger geglaubt, vorallem gerade WEGEN ihrem grauen Kopf mittlerweile. Es wäre ein Aufschrei gewesen und alle Klatschblätter hätten RTL unterstellt, dass gemacht zu haben, weil sie dem Jugendwahn nicht entspricht...

    Von der Groeben, Schrowange, Ludowig, Klöppel, das sind alles alte aber bekannte RTL Gesichter. Denen entledigt man sich nicht so einfach mal...

  7. #337
    10. Januar geht's los. Denke dann erfahren wir am 3. Januar offiziell die Kandidaten.

  8. #338
    Das Britencamp ist gestern zu Ende gegangen. Das waren 3 sehr lustige Wochen, wie ich fand. Schöne Storylines und schöne Prüfungen und schöne Dingo Dollar Challenges.
    Wenn das deutsche Camp am 10. startet, bin ich vermutlich raus. Da kann ich die ersten 3 Abende nicht sehen, und ob ich mir das per Aufzeichnung reinziehen soll ... da muss ich mal überlegen.

  9. #339
    Zitat Zitat von schnupselman Beitrag anzeigen
    Das Britencamp ist gestern zu Ende gegangen. Das waren 3 sehr lustige Wochen, wie ich fand. Schöne Storylines und schöne Prüfungen und schöne Dingo Dollar Challenges.
    Wenn das deutsche Camp am 10. startet, bin ich vermutlich raus. Da kann ich die ersten 3 Abende nicht sehen, und ob ich mir das per Aufzeichnung reinziehen soll ... da muss ich mal überlegen.
    Lebst du in UK oder hast du Bezahlfernsehen, wie auch immer man das empfangen kann?

  10. #340
    Ich seh es per Aufzeichnung - Das Finale von gestern muss ich tatsächlich noch schauen

    Viel kann man aber auch auf youtube schauen

  11. #341
    Warum schaffen es eigentlich die Engländer/Amerikaner so eine Celebrity-Staffel für drei Wochen anzusetzen, während wir in Deutschland jedes Promi-Format immer nur zwei Wochen laufen lassen? Habe früher gedacht, dass es eventuell schwerer wäre Promis für drei Wochen zu engagieren. Allerdings ist eine Woche mehr On-Air-Zeit doch für jeden "Star" profitabler?! Und wenn man sich anschaut, welche Promis sich in der Vergangenheit für die ausländischen Staffeln (CBB/IBAC) drei Wochen Zeit nehmen konnten

    (Harry Redknapp, Caitlyn Jenner, Ron Artest, Ryan Lochte, David Haye, Mark Owen oder Dennis Rodman als Beispiele),

    dann sollte das doch auch für unsere deutschen Teilnehmer ("Trödelfuchs", DSDS-Sternchen & Co.) kein Problem sein?!

    RTL wäre doch auch dran gelegen eine weitere Woche Topquoten einzufahren, auch wenn es dementsprechend etwas teurer werden würde?!

    Liebe diese Formate ja! Aber sich drei Wochen durch solch eine Show (PBB eingeschlossen) durchzukämpfen hätte für mich einen höheren Reiz!


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •