Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 26 von 27 ErsteErste ... 16222324252627 LetzteLetzte
Ergebnis 376 bis 390 von 391
  1. #376
    Rate mal, wer zum Essen kommt Avatar von schattenkatze
    Ort: in X-Berg
    Geilo, eben Trio und jetzt Depeche Mode.

  2. #377
    Rate mal, wer zum Essen kommt Avatar von schattenkatze
    Ort: in X-Berg
    Und jetzt abhotten mit Nena.

    Früher im Linientreu, das war so toll.

    Aber ich hab immer "Ich bin total verwehrt" verstanden, hä?

  3. #378
    Hyänengeierschlange Avatar von Huehnel
    Ort: LP&H Thread
    Zitat Zitat von schattenkatze Beitrag anzeigen
    Geilo, eben Trio und jetzt Depeche Mode.
    Mich reisst es grad weg Katerl

    Werds morgen nachschauen, nachti

    Aber wir gehen auf jeden Fall nächstes Jahr in Berlin wieder schick aus und schwoofen
    Bild:
    ausgeblendet

  4. #379
    Rate mal, wer zum Essen kommt Avatar von schattenkatze
    Ort: in X-Berg
    Zitat Zitat von Huehnel Beitrag anzeigen
    Mich reisst es grad weg Katerl

    Werds morgen nachschauen, nachti

    Aber wir gehen auf jeden Fall nächstes Jahr in Berlin wieder schick aus und schwoofen
    Au ja, und schlaf dann schön.

  5. #380
    Rate mal, wer zum Essen kommt Avatar von schattenkatze
    Ort: in X-Berg
    Hässlich, ich bin so hässlich, ich bin der Hass.

    Düsi düsi.

  6. #381
    Zitat Zitat von Serge Beitrag anzeigen
    Die Ostmusiker wecken Erinnerungen mit ihrer Musik, die Musik war nicht schlecht, aber nur selten international konkurrenzfähig wie Karat oder Silly.

    Ich hab in den 80ern kaum Ostmusik gehört, da war NDW, Synthiepop und Wave, Britpop sowie Michael Jackson und Co angesagt.
    Aber auch früher hatten sie Auftritte und Tourneen drüben. Karat war bei wetten dass und ZDF Hitparade. Andere in der NDR Schaubude. Ziegler war bei schreinemakers. Heute gefühlt gar nichts mehr. In solchen Shows kann man mal was bringen, das tut niemanden weh und paar Westohren werden das schonmal aushalten.
    Ich habe ostmucke gehört, aber heimlich. In der Schule konnste damit nicht anfangen, nach der Wende war es dann einfacher, plötzlich war Ostmucke Inn.

  7. #382
    4,91 Millionen Zuschauer, fast 100 Milliarden Beiträge hier im Thread, das ZDF hat alles richtig gemacht mit 17,2 Prozent Marktanteil.

    3,75 Millionen Zuschauer hatte damals die 68er Show bei 13,6 Prozent Marktanteil.

    So, manitu, jetzt kannst Du weiter meckern.

    http://www.quotenmeter.de/n/113215/n...i-jung-und-alt

    Um es deutlich zu sagen, es war eine Sendung, die auf alles verzichtet hat, was das Wohlfühlgefühl gemindert hätte. Die DDR war erst ein Thema, als die böse Mauer endlich fiel. So geht das natürlich nicht, ein Viertel der Deutschen wurde komplett ausgeblendet.

    Ich hoffe, das ZDF bedenkt das, es ist doch sonst eine ganz süße Maus.


  8. #383
    Zitat Zitat von trashman Beitrag anzeigen
    Kleines Geschenk für dich ...

    Bild:
    ausgeblendet
    Fundstück:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Zur%C3...luxkompensator
    Der Begriff „Fluxkompensator“ ist eine falsche Übersetzung;
    der englische Originalbegriff flux capacitor müsste technisch und sprachlich korrekt mit „Flusskondensator“ wiedergegeben werden.

    Nix aber auch nix stimmt.
    .. when everyone else is asleep and the world is all mine ..

  9. #384
    Zitat Zitat von Premiere0815 Beitrag anzeigen
    4,91 Millionen Zuschauer, fast 100 Milliarden Beiträge hier im Thread, das ZDF hat alles richtig gemacht mit 17,2 Prozent Marktanteil.

    ...

    ...es war eine Sendung, die auf alles verzichtet hat, was das Wohlfühlgefühl gemindert hätte. Die DDR war erst ein Thema, als die böse Mauer endlich fiel.
    ...
    Da gabs doch 1980er Shows im Ersten oder den ÖR Dritten, da war die DDR dabei.
    Ein wichtiger Grund dürfte da der freie Zugriff des Ersten und der Dritten z.B. auf die Archive des MDR sein.

    Gottschalk hat mit Frau Witt doch sowieso den DDR Sympathiefaktor Nummer 1 in der Show gehabt, mehr Positiv-Pop geht eh nicht.
    Also: Wohlfühl-Gedöns, 100pro.
    Meine Mum war hin und weg von dem Sülz und staunte was Konservierungstechnologie und Beauty OPs für Johnpaul Jung geleistet haben.


    Die Achtziger, furchtbare Sache aber für soviele eben liebe Jugend-Erinnerung und auch Hoch-Zeit des Gottschalkes.
    I-wann in den späten 1990ern, als ich bereits von meinem Lokalfunk Tag und Nacht nur noch mit ach-so-geiler-1980er-Mucke dauerbeschallt wurde habe ich noch gehofft, dass das 10 Jahre später endlich vorbei sein würde.
    Und die 1980er Bubble in der Popgeschichte hinter die innovativeren und phantasievolleren Schöpfungen der 1960er zurückgedrängt würde.

    Die Sechziger waren "es", nicht die Achtziger.

    Aber die Teens der Sechziger werden aktuell in ~2020 immer weniger, von daher...
    Die Geschichte wird eben heute umgeschrieben - mal sehen, wie die 2000er Teens dann ~2030
    die 1980er Klamotten in der Versenkung verschwinden lassen (na gut, George Michael darf hier und da mal kurz aufschluchzen).

    Ich bin schon gespannt darauf
    und singe dann dazu "Zu spääät", vermutlich.
    Geändert von cos (28-10-2019 um 18:04 Uhr)
    .. when everyone else is asleep and the world is all mine ..

  10. #385
    lonely Tigress Avatar von Miamor
    Ort: bei den Katzen

    Freude please more Musik-Shows mit dem Thomas Gottschalk!

    *seufz* Was war diese 80er-Show mit dem Thommy Gottschalk cool ...

    Aber ich habe zu dieser coolen 80er-Show mit dem Thommy Gottschalk mal eine musikalische Frage:

    Der Thommy Gottschalk ist doch ein begeisterter Rock Musik-Fan ...

    Aber warum ist denn die geniale 80er-Band Foreigner nicht live in dieser 80er-Show aufgetreten ?

    (Ich glaube mich noch bezüglich dieser genialen 80er-Show daran zu erinnern dass diese geniale 80er-Band Foreigner in dieser 80er-Show noch nicht mal namentlich erwähnt worden war . Echt schaaade drum .)



    ... Den () Lou Gramm von Foreigner heutzutage mal im Fernsehen sehen zu können wäre nämlich echt geil .




    Außerdem fände ich es ultragenial wenn der Thomas Gottschalk eine Musik-Show zusammen mit dem Dieter Bohlen im deutschen Fernsehen moderieren würde .

  11. #386
    Zitat Zitat von Miamor Beitrag anzeigen
    Außerdem fände ich es ultragenial wenn der Thomas Gottschalk eine Musik-Show zusammen mit dem Dieter Bohlen im deutschen Fernsehen moderieren würde .
    Ich nicht

  12. #387
    lonely Tigress Avatar von Miamor
    Ort: bei den Katzen

    lächeln

    Zitat Zitat von cicero Beitrag anzeigen
    Ich nicht
    Och, doch .
    Der Thommy Gottschalk und der Dieter Bohlen strahlen doch noch heutzutage die 80er-Jahre aus .

  13. #388
    Zitat Zitat von cicero Beitrag anzeigen
    Ich nicht
    Stimmt. Zwei Alpha Männchen, das klappt nicht.

    Zur Show, wenn auch schon paar Tage her:

    Insgesamt sehr unterhaltsam, wenn auch die Live Stimmen echt überraschend weit entfernt von Studio Aufnahmen waren.

    Von Carol Decker ( T' Pau ) war ich etwas entäuscht, die war live schon mal besser und ihr Studioaufnahmen sind richtig klasse.
    Schlechteste Performance Paul Young " Come Back And Stay " - der hat ja eine Oktave tiefer gesungen und hat die Töne von vornherein nicht mehr getroffen.
    Beste Live Performance des Abends : Kim Wilde
    Ansonsten : Thomas Gottschalk hier auf für ihm sicheren Terrain. Keiner kann es besser als er, das ist Fakt.
    Nach wie vor für mich der beste, da auch natürlich spontanste Showmaster/ Moderator ,
    da können 95 % der ach so lustigen Radio Moderatoren nicht mithalten wenn TG im Radio moderiert.

    Bitte mehr von diesem Format!
    what goes around,come's around!
    Bild:
    ausgeblendet

  14. #389
    lonely Tigress Avatar von Miamor
    Ort: bei den Katzen

    Freude

    Zitat Zitat von baerchen1969 Beitrag anzeigen
    ...

    Zur Show, wenn auch schon paar Tage her:

    Insgesamt sehr unterhaltsam, wenn auch die Live Stimmen echt überraschend weit entfernt von Studio Aufnahmen waren.

    Von Carol Decker ( T' Pau ) war ich etwas entäuscht, die war live schon mal besser und ihr Studioaufnahmen sind richtig klasse.
    Schlechteste Performance Paul Young " Come Back And Stay " - der hat ja eine Oktave tiefer gesungen und hat die Töne von vornherein nicht mehr getroffen.
    Beste Live Performance des Abends : Kim Wilde
    Ansonsten : Thomas Gottschalk hier auf für ihm sicheren Terrain. Keiner kann es besser als er, das ist Fakt.
    Nach wie vor für mich der beste, da auch natürlich spontanste Showmaster/ Moderator ,
    da können 95 % der ach so lustigen Radio Moderatoren nicht mithalten wenn TG im Radio moderiert.Bitte mehr von diesem Format!
    Oh, ja. Bitte viiel mehr Musik-Shows mit dem Thomas Gottschalk oder auch mit dem Oli Geissen im Fernsehen .

    Und zu dem Radio-Thema:
    Ja, das stimmt, dass 95 % der Radio-Moderatoren nicht ansatzweise so gut bzw. kompetent sind wie der Radio-Moderator Thomas Gottschalk.

    Aber ein oder zwei Radio-Moderatoren gibt´s doch, bzw. kenne ich, die mindestens so gut und kompetent dort moderieren wie der Radio-Moderator
    Thomas Gottschalk.
    Aber ich sage die Namen nicht von den Radiio-Moderatoren die ich damit meine .

  15. #390
    Trash - und Fernsehjunkie Avatar von Ingo78
    Ort: Meppen / Emsland
    Die Musikshows wiederholen sich doch so langsam immer wieder.



Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •