Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 167 von 236 ErsteErste ... 67117157163164165166167168169170171177217 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.491 bis 2.505 von 3540
  1. #2491
    Zitat Zitat von Elizabeth Beitrag anzeigen
    Der Tag dort war wirklich besonders, das Schloss ist toll, in der Küche gab es Köche und Bedienstete, die wie anno dazumal angezogen waren und Geschichten erzählten und im Park davor gab es ein Foodfestival mit Musik und wir haben in der Wiese ein Picknick gemacht.
    Was ein Erlebnis. Hoffentlich komme ich auch bald dahin.
    In der Ehre liegt Hoffung. *Alaska State Trooper*

  2. #2492
    meine bessere Version Avatar von Xerxe
    Ort: Sibyllianerin im Trailer
    Zitat Zitat von raf Beitrag anzeigen
    @Xerxe
    Metal???
    Welchen Bands folgst du da denn

    Ich find das auch toll mit dem Fansein, auch ich reise meinen Lieblingsbands hinterher und innerhalb der Fangemeinde haben sich inzwischen echt tolle und enge Freundschaften entwickelt!


    So richtig "verfolgen" tue ich keinen.

    Das mit den "Freundschaften" kenne ich aber. Ich bin meist auf mehreren MPS und suche mir die eher nach Bands, denn nach Nähe aus Und da kenne ich mittlerweile einige nette Menschen, bei denen ich mich immer wieder freue die zu treffen bzw. auch darauf zusammen zu campen.
    Versengold, Knasterbart, Saltatio Mortis, Fiddlers green sehe ich so mehrmals im Jahr. Saltatio Mortis wird es in diesem Jahr auch öfter, die sind 2020 irgendwie die Festivalschlampe schlechthin (die spielen wirklich ÜBERALL).

    Kärbholz ist jetzt auch keine Metalband (auch wenn sie auf den Festivals spielen), da schaue ich aber auch immer ob ich zumindest einmal im Jahr irgendwo sehen kann.

    Außerdem haben wir eine "Wacken Gruppe", Leute mit denen wir uns immer dort getroffen haben. Dieses Jahr fahren wir jetzt gesammelt auf's summer breeze. Bin ich schon gespannt. Morgen kommen auch noch ein paar Bands dazu... Durch die Festivals (gerade wenn es mehrere sind), ist es aber ja eh schon so, dass man weit fährt und viele gute Bands sieht. Deshalb meinte ich für mich sind es eher spezielle Veranstaltungen. Ich freue mich da tierisch darauf Amon Amarth, Gloryhammer, Jinjer, amorphis, bloodywood mal wieder zu sehen. Und auf Alestorm, die ich live immer verpasst habe (weil parallel was "besseres" geboten war). Würden die da nicht spielen, wäre ich Versuchung auf ein Einzelkonzert zu gehen. Auch weiter weg.

    Momentan bin ich am überlegen im Mai nach Hannover zu "Grailnights" zu fahren. (von mir aus echt ein Stück, da ich ganz im Süden wohne). Die habe ich im Dezember gesehen und fand die live wirklich toll. Hatte die davor gar nicht auf dem Schirm...
    Für "Avatar" würde ich auch immer mal weiter fahren, aber da passen die Tourdaten dieses Jahr, egal wo, so gar nicht zu meinem restlichen Kalender.

    Durch zwei glückliche Zufälle (Karten gewonnen) hab ich dieses Jahr eh schon Sabaton, Apocalyptica, Amaranthe und Knasterbart gesehen.

    Gibt es ein/zwei Bands, denen du so ein wenig mehr folgst?





    Zu Duffy:
    Also, ich kann "oder-Fragen" mit "JA" beantworten!

  3. #2493
    antiesk Avatar von raf
    Ort: in Gedanken bei P.
    Zitat Zitat von Xerxe Beitrag anzeigen


    So richtig "verfolgen" tue ich keinen.

    Das mit den "Freundschaften" kenne ich aber. Ich bin meist auf mehreren MPS und suche mir die eher nach Bands, denn nach Nähe aus Und da kenne ich mittlerweile einige nette Menschen, bei denen ich mich immer wieder freue die zu treffen bzw. auch darauf zusammen zu campen.
    Versengold, Knasterbart, Saltatio Mortis, Fiddlers green sehe ich so mehrmals im Jahr. Saltatio Mortis wird es in diesem Jahr auch öfter, die sind 2020 irgendwie die Festivalschlampe schlechthin (die spielen wirklich ÜBERALL).

    Kärbholz ist jetzt auch keine Metalband (auch wenn sie auf den Festivals spielen), da schaue ich aber auch immer ob ich zumindest einmal im Jahr irgendwo sehen kann.

    Außerdem haben wir eine "Wacken Gruppe", Leute mit denen wir uns immer dort getroffen haben. Dieses Jahr fahren wir jetzt gesammelt auf's summer breeze. Bin ich schon gespannt. Morgen kommen auch noch ein paar Bands dazu... Durch die Festivals (gerade wenn es mehrere sind), ist es aber ja eh schon so, dass man weit fährt und viele gute Bands sieht. Deshalb meinte ich für mich sind es eher spezielle Veranstaltungen. Ich freue mich da tierisch darauf Amon Amarth, Gloryhammer, Jinjer, amorphis, bloodywood mal wieder zu sehen. Und auf Alestorm, die ich live immer verpasst habe (weil parallel was "besseres" geboten war). Würden die da nicht spielen, wäre ich Versuchung auf ein Einzelkonzert zu gehen. Auch weiter weg.

    Momentan bin ich am überlegen im Mai nach Hannover zu "Grailnights" zu fahren. (von mir aus echt ein Stück, da ich ganz im Süden wohne). Die habe ich im Dezember gesehen und fand die live wirklich toll. Hatte die davor gar nicht auf dem Schirm...
    Für "Avatar" würde ich auch immer mal weiter fahren, aber da passen die Tourdaten dieses Jahr, egal wo, so gar nicht zu meinem restlichen Kalender.

    Durch zwei glückliche Zufälle (Karten gewonnen) hab ich dieses Jahr eh schon Sabaton, Apocalyptica, Amaranthe und Knasterbart gesehen.

    Gibt es ein/zwei Bands, denen du so ein wenig mehr folgst?





    Zu Duffy:
    Hast PN

  4. #2494
    chronisch namensblind Avatar von BadCompany
    Ort: Rockcity, Deep South :D
    BadCompany
    Schönes bleibt schön auch wenn es welkt.

  5. #2495
    chronisch namensblind Avatar von BadCompany
    Ort: Rockcity, Deep South :D
    Simon Baker ist mit einem Film High Ground auf der Berlinale , gut sieht er immer noch aus.

    BadCompany
    Schönes bleibt schön auch wenn es welkt.

  6. #2496
    Gnadenloses Suppenhuhn Avatar von suppenstar
    Ort: Österreich
    Ja. Ein jüngerer colin firth.

  7. #2497
    Bothwell Avatar von magixx
    Ort: Funky's Kittchen
    Städtereisen mag und mache ich gerne und verbinde das mit Musical- und/oder Konzertbesuchen.

  8. #2498
    Zitat Zitat von Xerxe Beitrag anzeigen

    @Bijou

    Ja, Russland ist schon heftig wegen der Sprache etc. Ich war nur einmal da, in einer (Reise)gruppe. Sich da alleine zurecht zu finden, ist eine Herausforderung.
    Aber es ist ein Erlebnis.
    Allerdings. Und als Kind der 80ern ist man 'den Russen' gegenüber auch nicht ganz unvoreingenommen War mir gar nicht so bewusst und echt etwas peinlich als mir das und wie beschränkt es ist klar wurde.

    Wie gesagt, horizonterweiternd (heute auch wieder, mit einer aus Iran gechattet, wie die geredet hat, total derbe, aber mit sehr viel Wortwitz, hat sich etwas abfällig über Islam/Religion geäußert usw. - hätte ich nie gedacht, dass 'die' das machen oder so reden )




    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen

    @Bijou, ich finde Deine Fotos und die Sache selbst auch ganz zauberhaft und schließe mich den Beiträgen hier an! Genieße es.
    Danke

    Zitat Zitat von freddimaus Beitrag anzeigen
    Sehe ich auch so.
    Und ich bin ja etwas neidisch auf Bijou - ich hätte "meine" Elizabeth Taylor gerne mal live gesehen. Ich stand nur vor ihrem Haus.
    Das klingt irgendwie traurig


    Zitat Zitat von Sabuha Beitrag anzeigen
    Aber damals - als Jugendliche - da wollte ich durchbrennen zu Limahl. Ich war so verliebt. Aber weil der Sack auf meinen Liebesbrief nicht geantwortet hat, ist das alles im Sande verlaufen
    Durch ihn weiß ich, dass Liebe vergänglich ist
    Wenn ich ihn jetzt aber doch mal hier und da in einem Bericht oder so sehe, dann fühl ich mich trotzdem direkt wie damals

    Limahl fand ich auch ganz, ganz toll

    Zitat Zitat von Ukeline Beitrag anzeigen


    Ich wollte keine Namen nennen

    Zitat Zitat von freddimaus Beitrag anzeigen
    Ich hab mir vorgestellt, dass sie da vielleicht Unkraut jätet oder Rosen schneidet oder sie dadurch ganz nah bei mir war.

    "I am not drummer man"
    eargasm -->~ Dimash Kudaibergen ~


  9. #2499
    Zitat Zitat von Xerxe Beitrag anzeigen


    Zu Duffy:
    Ja, das ist wirklich ne heftige Story. Was muss die durchgemacht haben.

    Ich kenne sie nur durch den Mega-Hit "Mercy" und hatte sie danach irgendwie nicht weiter wahrgenommen.

  10. #2500
    Zitat Zitat von Bijou Beitrag anzeigen
    Limahl fand ich auch ganz, ganz toll


    Ich wollte keine Namen nennen



    Limahl fand ich auch ganz toll.

    -Dimash Kudaibergen-

  11. #2501
    Das Leben des Designers Halston wird verfilmt. Gespielt wird er wohl von Ewan McGregor.
    Er hat Stars wie Liza Minnelli, Lauren Bacall, Bianca Jagger und Elizabeth Taylor eingekleidet.

    Das ist das einzige okaye Bild von Liz in Halston. Er hat sie in ihrer schlimmen (fetten) Phase eingekleidet.
    Bild:
    ausgeblendet
    Geändert von freddimaus (27-02-2020 um 09:25 Uhr)

  12. #2502
    chronisch namensblind Avatar von BadCompany
    Ort: Rockcity, Deep South :D
    Tolles Kleid von Liz


    Falls sich jemand für die ausführliche und so erfolgreiche Karriere der UA interessiert:

    https://www.imdb.com/name/nm0274704/..._=nm_ov_bio_sm

    Liest sich so als ob sie dauernd für Emmys und Oscars nomminiert gewesen wäre.
    BadCompany
    Schönes bleibt schön auch wenn es welkt.

  13. #2503
    *321* Avatar von suboptimal
    Ort: Ein Schritt vor Belgien
    Nicht?
    *Jeder Jeck es anders* *Et es, wie et es* *Et kütt, wie et kütt* *Et hätt noch emmer jot jejange* *Wat fott es, es fott* *Et bliev nix, wie et woor* *Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domett* *Wat wellste mache?* *Mach et joot, ävver nit ze off* *Wat soll de Quatsch?* *Drinkste eene met?*

  14. #2504
    chronisch namensblind Avatar von BadCompany
    Ort: Rockcity, Deep South :D
    Zitat Zitat von suboptimal Beitrag anzeigen
    Nicht?
    doch, natürlich aus mir spricht nur der pure Neid.
    BadCompany
    Schönes bleibt schön auch wenn es welkt.

  15. #2505
    meine bessere Version Avatar von Xerxe
    Ort: Sibyllianerin im Trailer
    Zitat Zitat von MichiGer Beitrag anzeigen
    Ja, das ist wirklich ne heftige Story. Was muss die durchgemacht haben.

    Ich kenne sie nur durch den Mega-Hit "Mercy" und hatte sie danach irgendwie nicht weiter wahrgenommen.
    Ja und jetzt wissen wir warum sie danach von der Bildfläche verschwunden war. Wie viele Jahre ihres Lebens ihr gestohlen wurden, wegen irgend so einem kranken Idioten. Sie hat gewiss einen schrecklichen Kampf hinter sich und es wird sie vermutlich immer begleiten. Was für eine starke Frau.

    Zitat Zitat von freddimaus Beitrag anzeigen
    Das Leben des Designers Halston wird verfilmt. Gespielt wird er wohl von Ewan McGregor.
    Er hat Stars wie Liza Minnelli, Lauren Bacall, Bianca Jagger und Elizabeth Taylor eingekleidet.
    Ich muss den kurz für Ewan da lassen und den
    für Liz in dem Kleid (ich möchte es nicht, aber ihr steht es unsagbar gut)
    Also, ich kann "oder-Fragen" mit "JA" beantworten!


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •