Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 56 von 64 ErsteErste ... 646525354555657585960 ... LetzteLetzte
Ergebnis 826 bis 840 von 952
  1. #826
    A bissel was geht ollawei Avatar von kruse2570
    Ort: Monaco
    Zitat Zitat von Saruman Beitrag anzeigen
    Also was Man United in der Transferperiode wegen Sancho anstellt ist bestes Popcorn...





    Da lachen sie noch, aber ich weiß nicht, wenn Corona noch 1-2 Jahre dauert, ob sie noch im Ansatz so viel Kohle für Sancho kriegen.

  2. #827
    Was auch nicht optimal ist, ist dass Messi sich bei den Abgängen seiner privaten Freunde Vidal und Suarez so positioniert, aber im Juni nichts dazu sagte als der 23-jährige Arthur mit dem er offensichtlich nicht so eng befreundet war gegen den Willen des Brasilianers verscherbelt wurde von Bartomeu, um Bilanzfälschungen hinzubiegen im Spielertausch mit Juve und danach noch im Juli und August sehr schäbig behandelt wurde vom Board, Setien etc.

    Im Endeffekt kann man den 30-jährigen Pjanic sicher nicht von vornherein absprechen uns vielleicht was zu bringen. Aber auf die Zukunft gesehen wird das Fehlen von Arthur wesentlich schmerzlicher sein als das von Suarez, der heutzutage halt einfach einen 100 Meter Sprint mit 30 Metern vorsprung gegen einen Innenverteidiger wie Alaba nicht mehr gewinnt.

    Und bei Vidal ist es auch einfach ein Frechheit, dass er den chilenischen Medien nach dem 2-8 vor seinem Inter-Wechsel noch ein Interview gab, um zu resümieren, dass Barca erst wieder mit Teams wie Bayern mithalten könnte, wenn man erkennen würde, dass man sich von der Spielidee Barca-DNA lösen muss und der Fussball schneller und physischer geworden wäre. Man kann ja unterschiedliche Meinungen haben, warum es aus fussballerischer und taktischer Hinsicht zum Niedergang Barcas kam. Sowas kann man aber nicht von sich geben, wenn Vidal selbst 75 Minuten in Liverpool und 90 Minuten beim 2-8 auf dem Feld stand. Wobei hinzu kommt, dass er und Paulinho die meiste Zeit ihrer Barca-Karriere noch von vielen Armleuchtern im barca-fanuniversum gefeiert wurden, weil sie ja den kämpferischen, physischen Effekt einbringen würden, den wir angeblich brauchen.

    Während ich natürlich immer der Meinung war, dass es keinen Sinn macht die spielerische Tiki-Taka Identität grundlegend zu vergessen, sondern sie höchstens modifiziert werden müsste.

  3. #828
    Auf der anderen Seite der Medaille ist aber natürlich, dass Messi durch sein Verhalten der letzten 5 Monate jetzt dem Misstrauensvotum sehr hilft, wir auch noch viel weniger nationale Titel (obwohl die mir ja unwichtiger sind als die CL) ab 2015 gewonnen hätten ohne ihn und er den Verein nicht ruiniert hat trotz seines astronomischen Gehaltes, weil sehr viel weniger Trikotverkäufe und internationale Erfolgsfans möglich gewesen wären seit 2006 ohne ihn als Gallionsfigur. Sowie auch überteuerte Camp Nou Eintrittskarten für die ganzen Touris als die noch kommen durften bzw. zu Leidwesen der regulären Einwohner, die Stadt dominierten.

  4. #829
    Zitat Zitat von Saruman Beitrag anzeigen
    Da muss sich Messi jetzt halt durchbeißen.
    der Mann kann nich mehr mit ganz Herz dabei sein, ists ein Farce, aber mit Gericht hätt der Rechtsstreit Monate gedauert, der Mann trägt unter Zwang dat Barca-Trikot, wird Barca noch tiefer sinken bei den klimatisch Voraussetzungen in ganz Club plus kein volle Kassen

  5. #830
    Zitat Zitat von gnuss Beitrag anzeigen
    Was auch nicht optimal ist, ist dass Messi sich bei den Abgängen seiner privaten Freunde Vidal und Suarez so positioniert, aber im Juni nichts dazu sagte als der 23-jährige Arthur mit dem er offensichtlich nicht so eng befreundet war gegen den Willen des Brasilianers verscherbelt wurde von Bartomeu, um Bilanzfälschungen hinzubiegen im Spielertausch mit Juve und danach noch im Juli und August sehr schäbig behandelt wurde vom Board, Setien etc.

    Im Endeffekt kann man den 30-jährigen Pjanic sicher nicht von vornherein absprechen uns vielleicht was zu bringen. Aber auf die Zukunft gesehen wird das Fehlen von Arthur wesentlich schmerzlicher sein als das von Suarez, der heutzutage halt einfach einen 100 Meter Sprint mit 30 Metern vorsprung gegen einen Innenverteidiger wie Alaba nicht mehr gewinnt.

    Und bei Vidal ist es auch einfach ein Frechheit, dass er den chilenischen Medien nach dem 2-8 vor seinem Inter-Wechsel noch ein Interview gab, um zu resümieren, dass Barca erst wieder mit Teams wie Bayern mithalten könnte, wenn man erkennen würde, dass man sich von der Spielidee Barca-DNA lösen muss und der Fussball schneller und physischer geworden wäre. Man kann ja unterschiedliche Meinungen haben, warum es aus fussballerischer und taktischer Hinsicht zum Niedergang Barcas kam. Sowas kann man aber nicht von sich geben, wenn Vidal selbst 75 Minuten in Liverpool und 90 Minuten beim 2-8 auf dem Feld stand. Wobei hinzu kommt, dass er und Paulinho die meiste Zeit ihrer Barca-Karriere noch von vielen Armleuchtern im barca-fanuniversum gefeiert wurden, weil sie ja den kämpferischen, physischen Effekt einbringen würden, den wir angeblich brauchen.

    Während ich natürlich immer der Meinung war, dass es keinen Sinn macht die spielerische Tiki-Taka Identität grundlegend zu vergessen, sondern sie höchstens modifiziert werden müsste.
    man hat in die letzte Jahrs Pepes Spiels verloren, die man nie hätt verlieren dürfen, dat hat die Barca-DNA gekostet, is die schon lang gar nich mehr da

  6. #831
    Zugezogen Maskulin Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    Bild:
    ausgeblendet

  7. #832

  8. #833
    Nach kicker-Informationen sind sich die Eisernen mit Loris Karius über einen Wechsel an die Alte Försterei einig. Zuerst hatte Sky über den Wechsel berichtet.

    Der 27 Jahr alte Keeper soll für ein Jahr vom FC Liverpool ausgeliehen werden, Karius, der zwischen 2013 und 2016 96 Pflichtspiele für den FSV Mainz 05 bestritt, war zuletzt in der vergangenen Saison an Besiktas Istanbul ausgeliehen. Für die "Reds" absolvierte Karius von 2016 bis 2018 42 Pflichtspiele. "Das ist ein möglicher Neuzugang", sagte auch Oliver Ruhnert nach dem Gastspiel der Köpenicker in Gladbach, bestätigen wollte der Geschäftsführer Profifußball von Union den Transfer aber noch nicht.
    Kicker

  9. #834
    Braucht Union auch noch einen Stürmer?

  10. #835

  11. #836
    Lebenslang Grün-Weiß 💚 Avatar von Rachel Green
    Ort: Bremen | London
    Bild:
    ausgeblendet

  12. #837
    er war zwischenzeitlich weg bei uns, sein allererste Partien waren gut, dann kam nich mehr viel, hab ich dann auch nich verstanden, warum man ihn wieder zurückgeholt hat, offenbar sieht man nu aber klarer

    Sorluth un Hwang heut dat erste Mal gesehen, Beide weit weg von XXL, aber mal abwarten, will ich sie noch nich abschreiben

    unsere Kader absolut schwächer als letzt Saison, sieht man och dran, dat Yussie wieder gesetzt scheint, hat sich heut aber verletzt, Emil is fürs Erste wohl wieder an Nkunku vorbei

  13. #838
    don't look back in anger. Avatar von Gilles
    Ort: LU
    Pannen-Loris zu Union?
    Jeder tritt auch mal versehentlich daneben, Der Trick ist immer die Balance zwischen Nehmen und Geben
    "Karma“
    - Casper -

  14. #839
    1st Präsident of the IOFF Avatar von Üfli
    Auf der Bayernseite gibt es Hinweise auf Neuzugänge

    Bild:
    ausgeblendet

    1st Präsident of the IOFF!
    Authentisch, kompetent, volksnah
    Jetzt auch mit Imagewechsel und in unsachlich!

  15. #840
    Wirst du nochmal Papa?
    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •