Seite 109 von 120 ErsteErste ... 95999105106107108109110111112113119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.621 bis 1.635 von 1798
  1. #1621
    Heute 21:50 auf arte: The Queen, Doku über Elizabeth II.

  2. #1622
    Ah ja das ist eine Doku zum 90sten von 2016, hab mal gerade in der arte mediathek geschaut.

    Vorher um 20:15 Uhr übrigens der Film mit Helen Mirren.

  3. #1623
    nicht nachtragend Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    Die Doku über Elizabeth kannte ich auch schon, aber immerhin hat man am Ende noch aktualisiert und gesagt, dass Harry und Meghan jetzt in USA wohnen und dass die Queen auch eine Corona-Mutmach-Ansprache ans Volk gehalten hat. Und auch dass Andrew erst mal auf dem Abstellgleis gelandet ist.


    Zitat Zitat von Eisperlchen Beitrag anzeigen
    Das spanische und schwedische Königshaus kann man aber nicht wirklich miteinander vergleichen
    Ja schon, aber weil ja die Spanierinnen hier gerade die Tage Thema waren, fiel mir das jetzt bei Estelle so ins Auge.
    Herr - Schmeiss Hirn vom Himmel und lass die Leute es auch benutzen.


  4. #1624
    Zitat Zitat von Eisperlchen Beitrag anzeigen
    Das spanische und schwedische Königshaus kann man aber nicht wirklich miteinander vergleichen
    Natürlich kann man. Die leben auf demselben Kontinent, und wenn sogar der Papst die gleichgeschlechtliche Ehe inzwischen ok findet und das thailändische Volk es wagt, gegen den gruseligen König aufzumucken, sollte es auch das spanische Königshaus schaffen, sich der Moderne ein My mehr zu öffnen.

  5. #1625
    Zitat Zitat von killefitz Beitrag anzeigen
    Die anschließende Doku war auch gut, über das Personal von Königshäusern. Der Schwanenzähler oder der Uhraufzieher.
    16 Stunden braucht der Uhrmacher von Windsor Castle, um die Uhren auf Sommerzeit oder Normalzeit umzustellen.

  6. #1626
    Die scheinen wirklich beachtenswert viele Uhren zu haben.
    Oder der Uhrmacher arbeitet langsam und gründlich

  7. #1627
    nicht nachtragend Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    Es sind ja auch Wege, die da zusammen kommen.

    Der Uhrmacher aus der Doku musste beispielsweise in der Küche auf eine richtig hohe Leiter steigen. Dann sind da viele Uhren, die von Hand aufgezogen werden müssen. Mechanische Uhren stellt man ja nicht zurück, sondern um 23 Stunden vor, wenn man sie nicht einfach für eine Stunde anhalten kann.

    Meine mechanische Kirchturmuhr braucht ca. 10 Minuten, wenn ich das Zeigerwerk einmal von Hand durchstellen würde. Wenn man das auf die vielen Uhren in den Palästen hochrechnet, kommt schon was zusammen.
    Herr - Schmeiss Hirn vom Himmel und lass die Leute es auch benutzen.


  8. #1628
    Die Doku über das royale Personal war klasse.

    Zitat Zitat von Kranich Beitrag anzeigen
    16 Stunden braucht der Uhrmacher von Windsor Castle, um die Uhren auf Sommerzeit oder Normalzeit umzustellen.
    Da fand ich ja super, dass genau an dem Tag über den aktuellen Uhrmacher von Windsor Castle (den Nachfolger von dem aus der Doku) ein Artikel bei uns in der Zeitung stand. Auch der Nachfolger benötigt 16 Stunden für das Umstellen der über 400 (überwiegend historischen) Uhren.

  9. #1629
    Außenminister Maas, hat das "Treiben" vom thailändischen König in Bayern, genau im Blick: https://www.spiegel.de/politik/deuts...5-7739bd036654

    Niedersachsen

  10. #1630
    Zitat Zitat von Marmelada Beitrag anzeigen
    Natürlich kann man. Die leben auf demselben Kontinent, und wenn sogar der Papst die gleichgeschlechtliche Ehe inzwischen ok findet und das thailändische Volk es wagt, gegen den gruseligen König aufzumucken, sollte es auch das spanische Königshaus schaffen, sich der Moderne ein My mehr zu öffnen.
    Was haben der Thai Kini und der Papst jetzt damit zu tun, dass das spanische Königshaus ein strengeres Hofprotokoll hat als die Schweden und die spanischen Prinzessinnen bei offiziellen Anlässen so bieder angezogen werden
    "Sich über andere zu ärgern ist wie Gift zu trinken und zu hoffen, dass der andere davon stirbt."
    - Buddha

  11. #1631
    nicht nachtragend Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    Das sind Beispiele dafür, dass eine sehr konservative Welt dabei ist, sich zu ändern. Wenn die das können, könnten die Spanier das in ihrem Hofprotokoll auch und junge Mädchen etwas moderner anziehen.
    Herr - Schmeiss Hirn vom Himmel und lass die Leute es auch benutzen.


  12. #1632
    Zitat Zitat von Eisperlchen Beitrag anzeigen
    Was haben der Thai Kini und der Papst jetzt damit zu tun, dass das spanische Königshaus ein strengeres Hofprotokoll hat als die Schweden und die spanischen Prinzessinnen bei offiziellen Anlässen so bieder angezogen werden
    Es hat damit zu tun, dass sich sogar so eisenharte Traditionalisten wie der Papst oder die thailändische Monarchie ändern können, dann sollte das auch das spanische Königshaus mit seinem Protokoll zumindest soweit schaffen, dass diese Kinder nicht langweiliger als ihre Großmutter angezogen sind.

    @Kille

  13. #1633
    Zitat Zitat von Ninny Beitrag anzeigen
    König Carl Gustav, Kronprinzessin Victoria und Estelle, eröffnen eine Brücke.
    Nett: Mutter und Tochter im Partnerinnenlook: https://www.newmyroyals.com/2020/10/...-princess.html
    Vicky und Estelle sind ein wirklich bezauberndes Mutter-Tochter-Duo!

  14. #1634
    Zitat Zitat von Little_Ally Beitrag anzeigen
    Vicky und Estelle sind ein wirklich bezauberndes Mutter-Tochter-Duo!
    Finde ich auch: die können gut miteinander und das strahlen sie auch aus.
    Ich freue mich schon darauf, was die Familie sich dieses Jahr einfallen läßt, um der Öffentlichkeit schöne Weihnachten zu wünschen.Die Idee, ich glaube im letzten oder vorletzten Jahr gefiel mir sehr gut. Da haben sie einen Waldspaziergang gemacht und Stockbrot geröstet.
    Niedersachsen

  15. #1635
    Zitat Zitat von Ninny Beitrag anzeigen
    Da haben sie einen Waldspaziergang gemacht und Stockbrot geröstet.
    Ich habe gelesen "Stockholm geröstet".


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •