Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 273 von 329 ErsteErste ... 173223263269270271272273274275276277283323 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.081 bis 4.095 von 4921
  1. #4081
    https://www.stern.de/politik/ausland...n-9229600.html

    Proteste in den USA – ein Häuflein Spinner und Trump im Größenwahn
    Es zeichnet sich schon seit einigen Tagen ab: Trump will die Coronakrise nutzen, um China als dunkle Macht aufzubauschen, die Amerika unter einem möglichen Präsidenten Biden unterjochen werde.

    Trumps Auftritt erinnerte ein wenig an die Zeiten des Kalten Kriegs und die Warnungen vor der Sowjetunion und einem möglichen Weltuntergang.

    Man könnte es Hysterie nennen. Oder Delirium.

    Oder Verzweiflung.

  2. #4082
    chronisch namensblind Avatar von BadCompany
    Ort: Rockcity, Deep South :D
    Zitat Zitat von chucky Beitrag anzeigen
    auf bleib-daheim.de (oder so) kommt es (ansonsten kein deutscher TV Kanal dabei), aber bei YT wird es ja wohl erhalten bleiben, sodass ich das dann morgen schau, dann kann man auch spulen
    Ja, so werde ich es auch machen
    BadCompany
    Schönes bleibt schön auch wenn es welkt.

  3. #4083
    chronisch namensblind Avatar von BadCompany
    Ort: Rockcity, Deep South :D
    BadCompany
    Schönes bleibt schön auch wenn es welkt.

  4. #4084
    @reddevil
    vamos a la playa?
    mit krawatten?

    und warum singen die in ihre armbanduhren?

    @badcompany

    wegen bomba:


    der typ sieht aus wie ne stubenfliege...
    aber irgendwie auch wie der pinguin von batman.


    Zitat Zitat von miracle Beitrag anzeigen
    Mich schockieren all die unbelehrbaren Trump-Sekten-Ignoranten, die immer noch abstreiten, dass Covid19 gefährlich ist, oder die Verschwörungstheoretikern nachplappern, die das Virus oder Social Distancing als Erfindung von Trump-Gegnern bezeichnen, die ihn so final zur Strecke bringen wollen.
    Ich begreife jeden Menschen, auch bei uns, der Existenzängste hat, und der sich möglichst schnell Normalzustand herbeisehnt. [...]
    Was das für die USA heißt, wo viele Minorities oder Arbeitslose ihre Krankenkasse verloren haben, kann man sich ausmalen. Und die Protestler wollen jetzt das Land "befreien ", wie ihr Abgott vorbetete. Bleibt abzuwarten, ob der Pöbel siegt, oder die Vernunft. Denn das Virus befällt ja leider nicht nur die Ignoranten, sondern auch die Unschuldigen.
    der orange präsidepp ist nur deshalb erfolgreich und hat so viele fans, weil er immer wieder sagt, er hat alles im griff, er kann das, er
    weiß alles usw., in kürze kann man wieder zurück zur normalität, die wirtschaft legt wieder los (d.h. viele kriegen wieder arbeit und geld).
    das ist genau das, was die meisten hören wollen.
    die glauben bzw. wollen dem trumpel glauben, weil der denen hoffnung macht, das alles gut ausgeht. die alternative macht vielen angst,
    also wird die lieber ignoriert und gehofft, das es nicht so schlimm wird.

    frau merkel hat es ja auch so gemacht, indem sie sagte, das es momentan schwierig ist, wir das aber schaffen, wenn wir gemeinsam das
    problem angehen und das sie zuversichtlich ist.
    hätte sie gesagt: die tore der hölle haben sich geöffnet, die apokalypse beginnt, das ende ist nah - da wären mit sicherheit nicht nur ein
    paar leute durchgedreht und hamsterkäufe wären dann das kleinste problem gewesen.

    fallzahlen mögen den gebildeten menschen interessieren, man darf aber nicht vergessen, das bildung in den USA teilweise ar$chteuer ist
    und sich das eben nur die mit kohle das leisten können oder man muss sich auf jahre hoch verschulden. viele machen auch home schooling.
    was die dann ihren kindern beibringen, ist das, was sie selbst wissen bzw. glauben zu wissen. einige von denen (vll auch viele) sind mit
    den zahlen und fakten überfordert und diese infos helfen denen auch nicht bei ihren momentanen problemen, also wenden sie sich lieber
    dem präsideppen zu, der ihnen sagt: es wird alles wieder gut, er stellt schecks aus und hat alles im griff.

    das präsidepp trumpel die menschen egal sind, weil der sich nur für $$$ interessiert, ist unstreitig. so gesehen können die menschen dort
    froh sein, das die wahl noch bevorsteht, denn wer weiß, was der orange irre tun würde - oder nicht tun würde - wenn der seine wiederwahl
    bereits im sack hätte. vll würde der das so machen wie die in nicaragua "das virus gibt es gar nicht" oder er würde wie am anfang einfach
    sagen, das es doch nur eine kleine erkältung ist...

  5. #4085
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von ganzblau Beitrag anzeigen
    ...
    Und wenn tatsächlich die Waffenlobby hinter scheinbaren Grassroots-Initiativen steht und verdeckt zum Bürgerkrieg aufruft , dann muss man die entsprechenden "Rifle Associations" zur Verantwortung ziehen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Verschleiern der tatsächlichen Urheberschaft noch unter das "First Amendment" fällt
    ...
    Naja, die Waffenlobby ist groß und nicht auf die NRA beschränkt.
    Könnte mir vorstellen daß es der NRA leicht fallen wird, bei etwaigen Anschuldigungen darzulegen daß dieser Protest eine Privataktion der Mitglieder der beiden Gun Clubs ist und nicht etwa von der NRA angeordnet wurde (egal obs stimmt oder nicht)
    "I don’t take responsibility at all"

    Donald Trump

  6. #4086
    chronisch namensblind Avatar von BadCompany
    Ort: Rockcity, Deep South :D
    @platinum, danke und
    BadCompany
    Schönes bleibt schön auch wenn es welkt.

  7. #4087
    finanzminister mnuchin behauptet jetzt, dass es seine idee gewesen wäre, trumps namen auf die stimulus-schecks zu drucken. denen ist auch echt nix zu peinlich ...

    Believe Me!!!

  8. #4088
    nur echt mit Maske Avatar von ganzblau
    Ort: im Dörfli
    Das habe ich erst jetzt entdeckt:

    Rita Wilson (Tom Hanks Frau) hat bei CBS über ihre Erfahrungen mit Chloroquin berichtet. Dazu einige Links:

    Frau von Tom Hanks warnt vor Medikament (ntv) und

    Tom Hanks schildert Covid-19-Erkrankung (ntv)

    Englisch:
    Rita Wilson tells of 'extreme side effects' of experimental Covid-19 drug chloroquine (The Guardian)

    "I was completely nauseous, couldn't walk, had weak muscles and vertigo" (Daily Mail)

    ... Und noch was mit Blick auf Rita Wilsons Status als Krebsüberlebende:
    What Happened When Rita Wilson, Breast Cancer Survivor, Was Treated For COVID-19 With Chloroquine? (SurvivorNet)
    "I don't take responsibility at all." Donald Trump
    "History is written by the winners." William Barr
    "Honesty, hard work, responsibility. Fairness. Generosity. Respect for others." Barack Obama
    "There is no glory in prevention." Alte Virologen-Weisheit

  9. #4089
    opa hat schon wieder schlechte laune. fernsehprogramm ist mal wieder scheisse. auf fox news kommt nancy pelosi ("i call her nervous nancy" ... haha, was'n brüller!)

    Believe Me!!!

  10. #4090


    Die Toten vergessen.

    Florida ist heute schon gut dabei. 500 gemeldete...Dunkelziffer ist bestimmt doppelt oder 3fach so hoch.
    In der Ehre liegt Hoffung. *Alaska State Trooper*

  11. #4091
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von ganzblau Beitrag anzeigen
    Das habe ich erst jetzt entdeckt:

    Rita Wilson (Tom Hanks Frau) hat bei CBS über ihre Erfahrungen mit Chloroquin berichtet. Dazu einige Links:

    Frau von Tom Hanks warnt vor Medikament (ntv) und

    Tom Hanks schildert Covid-19-Erkrankung (ntv)

    Englisch:
    Rita Wilson tells of 'extreme side effects' of experimental Covid-19 drug chloroquine (The Guardian)

    "I was completely nauseous, couldn't walk, had weak muscles and vertigo" (Daily Mail)

    ... Und noch was mit Blick auf Rita Wilsons Status als Krebsüberlebende:
    What Happened When Rita Wilson, Breast Cancer Survivor, Was Treated For COVID-19 With Chloroquine? (SurvivorNet)
    Hat Donnnie sich schon geäußert und Rita Wilson als Fake News bezeichnet?
    "I don’t take responsibility at all"

    Donald Trump

  12. #4092
    chronisch namensblind Avatar von BadCompany
    Ort: Rockcity, Deep South :D
    Zitat Zitat von Proteus Beitrag anzeigen
    Hat Donnnie sich schon geäußert und Rita Wilson als Fake News bezeichnet?
    Kommt bestimmt noch, so schnell kapiert der doch nicht was da steht.




    BadCompany
    Schönes bleibt schön auch wenn es welkt.

  13. #4093

  14. #4094



    König der Beatmungsgeräte


    Nein, ich sag nichts
    I don't take responsibility at all. Donald Trump

    Mundschutz ist empfehlenswerter als Aluhut. Frank-Walter Steinmeier

  15. #4095
    In der Ehre liegt Hoffung. *Alaska State Trooper*


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •