Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 55
  1. #1
    die perfekte Welle Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer

    Ermittlungen gegen Rechtsextreme "Teutonico" und seine Terrorzelle

    Seit Monaten hatten Staatsschützer die Männer im Visier. Ihr Verdacht: Hier entsteht eine Terrorgruppe. Und so überwachten die Behörden auch das Geheimtreffen - und bekamen offenbar mit, was die Männer hinter verschlossenen Türen besprachen.

    Nach SPIEGEL-Informationen soll der mutmaßliche Anführer der rechtsextremen Truppe, Werner S., 53, an dem Wochenende in Minden seine Pläne skizziert haben: Man solle in kleineren Gemeinden Muslime angreifen, beim Beten in Moscheen. Zwei der Männer wurden nach Erkenntnissen der Ermittler auserkoren, die Waffen zu beschaffen. Alle zusammen sollten das nötige Geld aufbringen: 50.000 Euro. Parallel dazu sollten mögliche Anschlagsziele ausgekundschaftet werden.
    ...
    "Zehn Männer" sollten in "zehn Bundesländern" zuschlagen. Durch die Anschläge, so erhofften es sich die Rechtsextremen offenbar, würden Gegenangriffe provoziert - die dann in einer Art Bürgerkrieg enden würden.
    https://www.spiegel.de/politik/teuto...20d21a9009-amp

    Vorbild NSU?

    Wann wird öffentlich klar formuliert Deutschland hat ein massives Problem mit Rechtsextremen/Rechtsterroristen und wird nicht "verharmlost ABER Links doch auch! Also nächstes wird nachgeschoben,das sind alles Einzelfälle,ich kann es nicht mehr hören!


    Die Festnahmen verdeutlichen erneut, dass die Bedrohung durch Rechtsextremismus gestiegen ist. Die Polizei stuft inzwischen 53 Männer und Frauen als rechtsextreme "Gefährder" ein, Ende 2016 waren es noch 22. Ihnen trauen Staatsschützer schwere Gewalttaten zu, bis hin zu Anschlägen.

    Bild:
    ausgeblendet

  2. #2
    das wird ein schwieriges jahr..
    wieviele gruppen überwachen die eigentlich schon?
    Das Netz hat keine Obergrenze.. Das Schöne: Im Netz ist jede Aussage wahr. -- Nur die Fragen, die im Prinzip unentscheidbar sind, können wir entscheiden. (Heinz von Foerster)
    http://www.antiquealive.com/Blogs/Ha...ean_House.html

  3. #3
    die perfekte Welle Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    Also wir sind ja hier viele älteren Semsters und haben schon einige Terrororganisationen/-zellen mit erlebt.Aber bei der Anzahl von Verdächtigen zu RAF Zeiten da war das das beherrschende Thema medial.Hat man sich einfach dran gewöhnt an Gruppen die den Staat ablehnen?
    Bürgerkrieg ist dann doch ne andere Hausmarke wie ich finde zum NSU.
    Bild:
    ausgeblendet

  4. #4
    Das ist schon krass.

    ...Der 53-jährige Werner S. soll der Anführer des rechten Terrornetzwerks „Der harte Kern sein“. Er ist am Freitag von Spezialeinheiten der Polizei in der 1400-Seelen-Gemeinde festgenommen worden und sitzt seit Samstag in Untersuchungshaft. Bei der Durchsuchung wurde offenbar auch eine scharfe Pistole gefunden. Werner S. soll zusammen mit elf weiteren Männern Anschläge auf Politiker und Ausländer geplant haben....
    Quelle

    Sie wollten mit den Anschlägen in Deutschland bürgerkriegsähnliche Zustände auslösen.
    Stimm ab für ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen, für mehr Verkehrssicherheit und Umweltschutz: https://www.duh.de/tempolimit-protest/

    Wir seh'n mit Grausen ringsherum:
    Die Leute werden alt und dumm.
    Nur wir allein im weiten Kreise,
    Wir bleiben jung und werden weise.

    Eugen Roth

  5. #5
    die perfekte Welle Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    Ich finde dieses Thema lässt einem sehr sehr viele Optionen die Situationen zu beurteilen,in meiner Twitter Filterblase gibt es die eine Fraktion,der Staat und seine Verfassungsorgane hat prima funktioniert,läuft.Ich hab da eher Bauchschmerzen mit Maaßen als ehemaliger Chefe des Verfassungsschutz...siehe Anwachsen.

    Ich bin gespannt was die nächsten Tage noch so alles zu Tage kommt?
    Bild:
    ausgeblendet

  6. #6
    die perfekte Welle Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    Wo ich wirklich ein Problem mit habe sind solche Politiker,wenn nicht gewünscht,einfach löschen meinen Beitrag.Wie kann man an solchem Tag bitte mit solch einer Meldung raus kommen?



    Nimmt man Muslime hier in Deutschland als Ziele dann ernst?Hätte Er nach Halle solch ein Posting veröffentlicht?Da hat sich so viel verschoben wie ich finde,das wird man ja noch sagen dürfen,wer schützt die OPFER???


    Leidkultur,das ich nicht lache,arbeite in der Pflege und "die Ausländer" lasst ihr euren Arsch abwischen,sorry habe 7 Nachtdienste hinter mir,mitner Kollegin aus Serbien,wo ich nur 50% verstehe als "Biodeutscher" und Du Heini kommst mir mit Leidkultur die unseren Job gegen die Wand gefahren haben auf Kosten der Rendite!

    Bild:
    ausgeblendet

  7. #7
    die perfekte Welle Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    Sorry wenn ich so viel Poste absende,aber mich lässt dass nur noch aggressiv zurück,weil sich vieles angedeutet hat,was durch den NSU damals für die Allgemeinheit zu Tage trat.Deutsche Terroristen auf deutschem Boden gegen Minderheiten,anders als die RAF damals und auch anders strukturiert.
    Und schon beim NSU Prozess in München am Verfahren und Ausgang kritisiert wurde.

    Bild:
    ausgeblendet
    Geändert von Saruman (17-02-2020 um 11:10 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

  8. #8
    Mich macht es auch fassungslos.
    Aber wir haben ja vor allem ein Problem mit Linksterrorismus in Deutschland.
    Verstehen Sie?

  9. #9
    Zitat Zitat von Saruman Beitrag anzeigen
    Sorry wenn ich so viel Poste absende,aber mich lässt dass nur noch aggressiv zurück,
    Na dann hat das mit den bürgerkriegsähnlichen Zustand hat funktioniert. Auch deine Aggressionen sind ja als Anfang zu werten.
    Letzten Endes muss es ja nicht mal mit den Anschlägen funktionieren, die Fronten werden verhärtet und es ist schwieriger die Gräben zu überwinden.
    Man ärgert sich und möchte dann noch vehementer auftreten. Das teilt natürlich in zwei oder mehrere Lager.

  10. #10
    *321* Avatar von suboptimal
    Ort: Ein Schritt vor Belgien
    *Jeder Jeck es anders* *Et es, wie et es* *Et kütt, wie et kütt* *Et hätt noch emmer jot jejange* *Wat fott es, es fott* *Et bliev nix, wie et woor* *Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domett* *Wat wellste mache?* *Mach et joot, ävver nit ze off* *Wat soll de Quatsch?* *Drinkste eene met?*

  11. #11
    Fußballpythia Avatar von Jaspis I.O.F.F. Team
    Ort: Doatmund
    Zitat Zitat von Pacost Beitrag anzeigen
    Na dann hat das mit den bürgerkriegsähnlichen Zustand hat funktioniert. Auch deine Aggressionen sind ja als Anfang zu werten.
    Letzten Endes muss es ja nicht mal mit den Anschlägen funktionieren, die Fronten werden verhärtet und es ist schwieriger die Gräben zu überwinden.
    Man ärgert sich und möchte dann noch vehementer auftreten. Das teilt natürlich in zwei oder mehrere Lager.
    Das ist, mit Verlaub, Unsinn.
    Es besteht ein Unterschied, ob ich sauer auf bestehende Verhältnisse bin, diese benenne und ggfs. durch eigenes Engagement versuche, diese mit legalen Mitteln zu ändern - und dem Griff nach der Waffe.

    Ganz offensichtlich haben viele verlernt, sich konstruktiv und vor allem themenbezogen zu streiten, damit Lösungen gefunden werden können.

  12. #12
    Under the Fuchtel Avatar von RAPtile
    Ort: BY
    Zitat Zitat von Pacost Beitrag anzeigen
    Na dann hat das mit den bürgerkriegsähnlichen Zustand hat funktioniert. Auch deine Aggressionen sind ja als Anfang zu werten.
    Letzten Endes muss es ja nicht mal mit den Anschlägen funktionieren, die Fronten werden verhärtet und es ist schwieriger die Gräben zu überwinden.
    Man ärgert sich und möchte dann noch vehementer auftreten. Das teilt natürlich in zwei oder mehrere Lager.
    In ein Lager was Terroranschläge aus der rechten Ecke ganz dufte findet und die Zeit als reif sieht, und in eine die das nicht so sieht z. B.

    Wo kann man dich verorten?
    Fick mich, wenn ich mich irre, aber wollten wir nicht knutschen?

  13. #13
    die perfekte Welle Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    Zitat Zitat von Jaspis Beitrag anzeigen
    Das ist, mit Verlaub, Unsinn.
    Es besteht ein Unterschied, ob ich sauer auf bestehende Verhältnisse bin, diese benenne und ggfs. durch eigenes Engagement versuche, diese mit legalen Mitteln zu ändern - und dem Griff nach der Waffe.

    Ganz offensichtlich haben viele verlernt, sich konstruktiv und vor allem themenbezogen zu streiten, damit Lösungen gefunden werden können.
    Bild:
    ausgeblendet

  14. #14
    Natürlich gibt es einen Unterschied, nur wird das eigene Verhalten wieder andere ermutigen etwas für ihre Richtung zu unternehmen.
    Also je mehr auf eine Demo gehen, desto mehr werden sich dann auch zu Hause in ihrem Kämmerlein ihren Teil denken. Damit schaukelt es sich hoch.

    Ja, ich gebe dir recht, konstruktive Diskussionen gibt es kaum mehr. Wie auch wenn man in jeder Diskussionsrunde im Fernsehen es nur so vorgelebt bekommt.

  15. #15
    Also am besten nichts mehr gegen Rechtsradikale sagen oder unternehmen, denn das ermuntert die ja nur, oder wie?


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •