Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 11 von 335 ErsteErste ... 7891011121314152161111 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 165 von 5018
  1. #151
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    erster fall in rlp... es kommt näher. bin mal gespannt ob das übernächste mainz05 heimspiel am 8.3. noch abgesagt wird.

    for your dreams be tossed and blown...



  2. #152
    ist nur zum meckern hier Avatar von Trellomfer
    Ort: Bedford Falls
    Ich bin mal egoistisch: Ich habe nur Angst, daß mir das jetzt noch beim Urlaub in die Quere kommt. Also bis Samstag bitte keinen größeren Maßnahmen in Europa, dann ist's gut.
    Die in diesem Beitrag enthaltenen Schreibfehler sind gewollt, und dienen der allgemeinen Erheiterung

  3. #153
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    Zitat Zitat von Trellomfer Beitrag anzeigen
    Ich bin mal egoistisch: Ich habe nur Angst, daß mir das jetzt noch beim Urlaub in die Quere kommt. Also bis Samstag bitte keinen größeren Maßnahmen in Europa, dann ist's gut.
    wo gehts hin, china?


    for your dreams be tossed and blown...



  4. #154
    Harmoniekeule Avatar von cobrita
    Ort: Chaotistan
    Nö. Ganz sicher nach Italien.


    Eben eine Sondersendung auf Rai2. Im Parlament ist Berichterstattung und Diskussion der versch. Parteien. Eigentlich ganz informativ und fast schon gesittet bis auf ein paar Ausnahmen (Faschisten-Chefin Giorgia Meloni z.B.)

    Aber man hat schon den Eindruck, dass man hier an Grenzen stösst und auch Europa vorwirft, kaum was zu tun, um die Verbreitung des Virus einzudämmen. Italien hat inzwischen tausende Tampons untersucht, findet auch immer wieder Kranke und das soll - angeblich - im Rest von Europa nicht gemacht werden. Wenn man nicht sucht (und untersucht) kann man auch nichts finden und viele Fälle werden gar nicht erst entdeckt. Deshalb muss man sich dann nicht wundern, dass Italien traurigerweise an der Spitze der Statistik steht. Würden die anderen Staaten so wie Italien handeln... tja, ich weiss nicht, was ich da denken soll.


    Eine Freundin hab ich heute getroffen, die ist gestern von einer Pilgerfahrt in Umbrien heimgekommen. Sie meint, dass sowohl auf dem Festland, als auch auf der Insel keine Kontrollen der Schiffs-Passagiere gemacht wurden. Boshaft gemeint: waren wohl keine Touristen dabei, die Insulaner gelten als automatisch gesund??? Alles sehr chaotisch und wir warten immer noch auf das berühmte Dekret der Region, wie man hier weiter vorgehen muss.

  5. #155
    Zitat Zitat von cobrita Beitrag anzeigen
    Italien hat inzwischen tausende Tampons untersucht
    War das jetzt die Autokorrektur?
    In Afrika gab es mal einen Stamm, dessen Götter den Männern befohlen haben, auf dem linken Bein zu stehen.
    Seitdem ist dort diese Standart Standard.

  6. #156
    Harmoniekeule Avatar von cobrita
    Ort: Chaotistan
    Upppsssss.... sorry. Falsch übersetzt. "tamponi" sind keine Tampons sondern diese Arzt-Wattestäbchen. Wie heissen die jetzt auf deutsch???

    Manchmal krieg ich dann doch einen Knoten in die Sprachen rein... :falsefriends:




    Ich lese, dass jetzt auch in Deutschland die Zahlen steigen. Passt auf euch auf! Das mit dem Karnevalszug und den 300 Leuten, die untersucht werden sollten, liest sich heftig!

  7. #157
    Zitat Zitat von cobrita Beitrag anzeigen
    Upppsssss.... sorry. Falsch übersetzt. "tamponi" sind keine Tampons sondern diese Arzt-Wattestäbchen. Wie heissen die jetzt auf deutsch???

    Manchmal krieg ich dann doch einen Knoten in die Sprachen rein... :falsefriends:

    Ich glaube, was du meinst, sind Tupfer.
    In Afrika gab es mal einen Stamm, dessen Götter den Männern befohlen haben, auf dem linken Bein zu stehen.
    Seitdem ist dort diese Standart Standard.

  8. #158
    Koyaanisqatsi Avatar von Suther Cane
    Ort: Ende der Welt
    Zitat Zitat von Misel Beitrag anzeigen
    Ich glaube, was du meinst, sind Tupfer.
    Nein, ich glaube sie meint diese Abstrich-Stäbchen, die man bei CSI immer sieht für DNS Abstriche. Die nimmt man auch für Viren-Abstriche, aber wie die heißen wüßte ich nicht.
    Bild:
    ausgeblendet

  9. #159
    Ich frage mich auch, wie sie sich das mit dem Karneval vorstellen. Ich hätte wenig Lust, Quarantäne verordnet zu bekommen, weil in 50m Entfernung ein Infizierter saß. Wenn es der Nebenmann war, ok.
    MOBAF1 - Das Zuhause aller Formel 1-Fans - *Link zum Forum*

  10. #160
    *321* Avatar von suboptimal
    Ort: Ein Schritt vor Belgien
    Genteststäbchen?
    *Jeder Jeck es anders* *Et es, wie et es* *Et kütt, wie et kütt* *Et hätt noch emmer jot jejange* *Wat fott es, es fott* *Et bliev nix, wie et woor* *Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domett* *Wat wellste mache?* *Mach et joot, ävver nit ze off* *Wat soll de Quatsch?* *Drinkste eene met?*

  11. #161
    Bedingt ernst zu nehmen Avatar von stesyl
    Ort: krisengebiet
    Wattestaebchen, ganz einfach.

  12. #162
    Bei uns waren bei 2 DMs gestern Abend die ganzen Hygiene Sachen ausverkauft. War heute morgen bei einem DM war auch wie gestern Abend leer. Habe gegfragt, ob noch was nach kommt. Sie konnte leider nichts dazu sagen. Wie ich vor 1-2 Jahren vor dem Regal stande um Hygiene sachen zu besorgen, hatte man rießen auswahl. Kein run drauf. Schon krass, das alles leer gekauft wird.

  13. #163
    Zitat Zitat von tanakin Beitrag anzeigen
    Öffentliche desinfektionsspender? Hab ich noch nicht gesehen, bestenfalls im krankenhaus.
    Haben wir in der Arbeit schon zweimal beantragt, wurde jedesmal als unnötig abgelehnt. Richtiges Händewaschen wäre völlig ausreichend, hieß es. (Und wenn man sich die Hände korrekt wäscht, stimmt das vermutlich sogar.)

  14. #164
    Hier haben wir jetzt welche. Natürlich noch ohne Inhalt.

  15. #165
    Ernstderlageverkenner Avatar von Antananarivo
    Ort: auf Ingo
    Zitat Zitat von Little_Ally Beitrag anzeigen
    Haben wir in der Arbeit schon zweimal beantragt, wurde jedesmal als unnötig abgelehnt. Richtiges Händewaschen wäre völlig ausreichend, hieß es. (Und wenn man sich die Hände korrekt wäscht, stimmt das vermutlich sogar.)
    Das stimmt nicht nur vermutlich, es stimmt. Wir haben auf der Arbeit Desinfektionsmittelspender. Aber wenn ich sehe, wie die ganz überwiegende Mehrheit sich die Hände desinfiziert, wenn sie es denn tun, liegt die Schlussfolgerung nahe, dass wir die eigentlich nicht brauchen. Eine Schulung im richtigen Händewaschen wäre aus meiner Sicht viel sinnvoller. Richtig desinfizieren kann ohnehin keiner. Und ich spreche von Erwachsenen, nicht von Kleinkindern.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •