Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 58
  1. #1

    Nachricht Zuschauer IDEEN für die BB 2020

    Ich denke Sat 1 hat eine Vielzahl eurer hier geäußerten Wünsche bereits umgesetzt


    Das BB immer zu Änderungen bereit ist, zeigen sie mit der Liveshow heute Abend (Blockhaus-Schließung + Doppel-Exit)


    Hier ein Thread zu EUEREN Ideen für die laufende Staffel 2020...

  2. #2
    Zuschauerbewertungen - wenn überhaupt - höchstens einmal die Woche zeigen. Sonst gibt es keine anderen Gesprächsthemen mehr.
    Come as you are

  3. #3
    Keine Kommentare und Bewertungen von den Social medias. Die richten im rl schon genug Unheil an.

  4. #4
    Die 80% Sendezeit für Michelle und Pat gleichmäßig auf alle verteilen.
    Gelegentlich ertappe ich mich dabei, dass ich mit mir selbst rede. Und dann müssen wir beide lachen.

  5. #5
    Do it like Krause Avatar von Holgermat
    Ort: Olympia-Trainingslager
    Social-Media-Präsenz drastisch ausbauen. Twitter mit Updates bombardieren.
    Zitat Zitat von M24Florian Beitrag anzeigen
    Norwegen ist halt nett

  6. #6
    Viele werden bestimmt direkt den "Livestream" fordern, aber mir fehlt zuerst einmal das Vertrauen zu den Machern/dem Sender.

    Ich fühle mich verarscht, wenn Sat.1/Endemol vor der Staffel sagt, dass es kein Stream gibt, weil dieser die Zuschauer (nach zwölf Staffeln Erfahrung) verwirren würde.
    Ich fühle mich verarscht, wenn man das größe Online-Media-Paket ankündigt und dann NICHTS kommt!
    Ich fühle mich verarscht, wenn man die Änderungen heute Abend als ganz normale geplante "2. Phase" ankündigt, obwohl jeder weiß, dass das SO nicht geplant war.
    Ich fühle mich verarscht, wenn alle den Livestream fordern und Sat1.de dann einen Livestream auf die Seite stellt, wo ich die TZF`s und Liveshows "live" sehen kann.

    An zweiter Stelle kommt für mich dann der Livestream ...
    Man hat sich gegen einen Stream entschieden, weshalb man die Zuschauer online informieren muss. Wenn an einem Tag Clips in Länge von 7-10 Minuten online gestellt werden, dann zeigt mir das einfach, dass die Produzenten einfach keine Ahnung haben, was die Fans wollen.
    Stattdessen gibt es die Rezepte der Beautyprodukte der Wochenaufgabe auf Instagramm... Braucht keiner, weill keiner!

    Die Änderungen heute finde ich nur teilweise gut. Man will wohl allen Bewohnern mal ihren Wert zeigen. Warum hat man die Blockhaus-Bewohner zur Karnevalsparty nicht in das Glashaus eingeladen? Dann wären sie "aktuell" im Glashaus gewesen und man hätte ihnen ihren Wert zeigen können. So schließt man das bei den Fans beliebte Blockhaus, dabei hätte man doch einfach nur den Gartenzaun mal ne Woche offen lassen können.

    Weiteres Negatives:
    - Aarons Recapshow
    - LateNightShow (Achtet mal auf den Bendel. Mir ist in der letzten Sendung extrem aufgefallen, wie er immer das Thema wechseln möchte, wenn Melissa anfängt über Big Brother zu reden! Mehr als ein allgemeines "Ja ist das toll, ist das spannend" gibt es von ihm nicht zu hören.)
    - Viele Zuschauer haben Angst, dass die Staffel zu sportlich wird. Was macht Big Brother? Sie lassen Aaron eine Bodykurs für die Bewohner erstellen.
    - Warum nicht mal Herausforderungen? Ne Aufgabe oder Wochenaufgabe, die mal was dauert und kompliziert/anstrengend ist?!
    - Wenn man schon mal Matches macht, wieso kündigt man die so lustlos an. Wenn ich da an die Battle-Zeit von 2003 zurückdenke. ALARM, ALARM, "Bewohner, antreten zur nächsten Battle. Versammelt euch in drei Minuten vor dem Tor zum Battlefield!"

    Das einzig positive sind für mich die Tageszusammenfassungen. Aber wohl auch nur, weil man die bei PromiBB so blöd gestaltet!

    Ich muss jetzt Schluß machen, ich red mich gerade so in Rage ...

  7. #7
    Mämbär Avatar von vollo
    Ort: Vogelsberg
    Zitat Zitat von coco.2020 Beitrag anzeigen
    Ich denke Sat 1 hat eine Vielzahl eurer hier geäußerten Wünsche bereits umgesetzt
    Welche denn?

    Zitat Zitat von coco.2020 Beitrag anzeigen
    Das BB immer zu Änderungen bereit ist, zeigen sie mit der Liveshow heute Abend (Blockhaus-Schließung + Doppel-Exit)
    BB ist vllt. immer zu Änderungen bereit, SAT1 aber nicht. Die jetzt gemachten Änderungen sind kontraproduktiv und zur Steigerung der Einschaltquoten gedacht. Dazu hätte aber auch gehört, dies rechtzeitig anzukündigen (nicht nur ein Link zur Pressemitteilung am Sonntag).

    Zitat Zitat von coco.2020 Beitrag anzeigen
    Hier ein Thread zu EUEREN Ideen für die laufende Staffel 2020...
    Häuser und Cast belassen, tägliche TZF, 24/7 Livestream.

  8. #8
    Zitat Zitat von vollo Beitrag anzeigen
    (...)

    Häuser und Cast belassen, tägliche TZF, 24/7 Livestream.
    Bungt!

  9. #9
    Zitat Zitat von bvb4ever Beitrag anzeigen
    viele werden bestimmt direkt den "livestream" fordern, aber mir fehlt zuerst einmal das vertrauen zu den machern/dem sender.

    Ich fühle mich verarscht, wenn sat.1/endemol vor der staffel sagt, dass es kein stream gibt, weil dieser die zuschauer (nach zwölf staffeln erfahrung) verwirren würde.
    Ich fühle mich verarscht, wenn man das größe online-media-paket ankündigt und dann nichts kommt!
    Ich fühle mich verarscht, wenn man die änderungen heute abend als ganz normale geplante "2. Phase" ankündigt, obwohl jeder weiß, dass das so nicht geplant war.
    Ich fühle mich verarscht, wenn alle den livestream fordern und sat1.de dann einen livestream auf die seite stellt, wo ich die tzf`s und liveshows "live" sehen kann.

    An zweiter stelle kommt für mich dann der livestream ...
    Man hat sich gegen einen stream entschieden, weshalb man die zuschauer online informieren muss. Wenn an einem tag clips in länge von 7-10 minuten online gestellt werden, dann zeigt mir das einfach, dass die produzenten einfach keine ahnung haben, was die fans wollen.
    Stattdessen gibt es die rezepte der beautyprodukte der wochenaufgabe auf instagramm... Braucht keiner, weill keiner!

    Die änderungen heute finde ich nur teilweise gut. Man will wohl allen bewohnern mal ihren wert zeigen. Warum hat man die blockhaus-bewohner zur karnevalsparty nicht in das glashaus eingeladen? Dann wären sie "aktuell" im glashaus gewesen und man hätte ihnen ihren wert zeigen können. So schließt man das bei den fans beliebte blockhaus, dabei hätte man doch einfach nur den gartenzaun mal ne woche offen lassen können.

    Weiteres negatives:
    - aarons recapshow
    - latenightshow (achtet mal auf den bendel. Mir ist in der letzten sendung extrem aufgefallen, wie er immer das thema wechseln möchte, wenn melissa anfängt über big brother zu reden! :d mehr als ein allgemeines "ja ist das toll, ist das spannend" gibt es von ihm nicht zu hören.)
    - viele zuschauer haben angst, dass die staffel zu sportlich wird. Was macht big brother? Sie lassen aaron eine bodykurs für die bewohner erstellen.
    - warum nicht mal herausforderungen? Ne aufgabe oder wochenaufgabe, die mal was dauert und kompliziert/anstrengend ist?!
    - wenn man schon mal matches macht, wieso kündigt man die so lustlos an. Wenn ich da an die battle-zeit von 2003 zurückdenke. Alarm, alarm, "bewohner, antreten zur nächsten battle. Versammelt euch in drei minuten vor dem tor zum battlefield!"

    das einzig positive sind für mich die tageszusammenfassungen. Aber wohl auch nur, weil man die bei promibb so blöd gestaltet!

    Ich muss jetzt schluß machen, ich red mich gerade so in rage ...
    fq

  10. #10
    Die User sollten wieder Screenshots in Foren verwenden und verwerten dürfen. Comics waren immer toll zu BB-Zeiten.

    Jetzt hat das IOFF keine Erlaubnis mehr Screenshots zu zeigen. Bei BB12 war es noch erlaubt. Das ist ein Rückschritt.

    Man nimmt dem Fan immer mehr weg. Das ist doch käse. Das war doch auch immer eine Werbung für das Format.

  11. #11
    Zitat Zitat von BVB4ever Beitrag anzeigen

    Die Änderungen heute finde ich nur teilweise gut. Man will wohl allen Bewohnern mal ihren Wert zeigen. Warum hat man die Blockhaus-Bewohner zur Karnevalsparty nicht in das Glashaus eingeladen? Dann wären sie "aktuell" im Glashaus gewesen und man hätte ihnen ihren Wert zeigen können. So schließt man das bei den Fans beliebte Blockhaus, dabei hätte man doch einfach nur den Gartenzaun mal ne Woche offen lassen können.


    Weiteres Negatives:
    - Aarons Recapshow
    - LateNightShow (Achtet mal auf den Bendel. Mir ist in der letzten Sendung extrem aufgefallen, wie er immer das Thema wechseln möchte, wenn Melissa anfängt über Big Brother zu reden! Mehr als ein allgemeines "Ja ist das toll, ist das spannend" gibt es von ihm nicht zu hören.)
    Alle Moderatoren gehören längst ausgewechselt.
    Come as you are

  12. #12
    Zitat Zitat von Bunty Beitrag anzeigen




    Alle Moderatoren gehören längst ausgewechselt.

    Ach nööö....

    Finde Jochen Schropp SUUUUPER... einfach der beste Moderator

  13. #13
    Zitat Zitat von BVB4ever Beitrag anzeigen

    An zweiter Stelle kommt für mich dann der Livestream ...
    Man hat sich gegen einen Stream entschieden, weshalb man die Zuschauer online informieren muss. Wenn an einem Tag Clips in Länge von 7-10 Minuten online gestellt werden, dann zeigt mir das einfach, dass die Produzenten einfach keine Ahnung haben, was die Fans wollen.

    Das mit dem 24/7-Livestream halte ich für eine gute Idee....

    Wenn man diese Sat 1-App als Partner nutzt wäre es eine wahre WinWin-Situation für die Macher


    Könnte man ja Livestream eine Woche kostenlos & dann für eine geringe Gebühr bis Staffelende direkt anbieten.

    Wäre übrigens ein guter Liveshow-Eröffner...

    Die BB-Stimme:
    "Bewohner, die Zuschauer können nicht genug von euch bekommen. Ab sofort können sie euch 24 Stunden täglich live verfolgen. Also merkt euch: den Zuschauern entgeht ab sofort nichts mehr"

  14. #14
    Auch wenn es eine "Normalo"-Staffel ist, fände ich einen mehrtägigen PROMIGAST toll...

    Dies sichert zudem auch BB mediale Aufmerksamkeit, was bestimmt die Quote erhöht...

    Kann ja auch ein Promi sein, der bisher noch nicht bei BB war - von der Z-Promi Riege waren ja schon fast alle bereits in einer BB-Staffel dabei -


    z.B.
    BILDZEITUNG
    "HEUTE ZIEHT DSCHUNGELKÖNIG PRINCE DAMIAN ZU BIG BROTHER"

  15. #15
    Keiner will Promis im Normao Haus haben
    Einfach am Sa/So auch ne TZF wäre ja schon mal was.
    Newtopia: Ey Digger, keiner kanns, so wie der Hans!
    Big Brother 13: Pat: Ich hab immer abgetropft bevor ich ihn rausgezogen hab!


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •