Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 108 von 334 ErsteErste ... 85898104105106107108109110111112118158208 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.606 bis 1.620 von 5001
  1. #1606
    1st Präsident of the IOFF Avatar von Üfli
    Zitat Zitat von Dr.Mull Beitrag anzeigen
    Schon klar, deswegen verzichte ich auch gerne auf mein Abendbrot.
    Wie oft passiert Dir sowas denn?

    Und wenn öfters als einmal... man kann beim Bäcker Brot vorbestellen!
    1st Präsident of the IOFF!
    Authentisch, kompetent, volksnah
    Jetzt auch mit Imagewechsel und in unsachlich!

  2. #1607
    Zitat Zitat von Lieb-Ellchen Beitrag anzeigen
    Ich bezog mich auf den verlinkten Artikel des Tagesspiegels bzgl. RT-Deutsch.

    Ausnahmesituationen wie wir z.Z. haben fordern eine erhöhte Achtsamkeit. In dem Fall vor Angriffen auf die Pressefreiheit und Meinungsfreiheit. Aber das Feindbild Russland zieht halt immer.
    Nein, so ist es nicht.

    Trump hat sich auch abfällig über Europa in Hinblick auf Corona geäußert. Nun gibt es das in den USA aber auch.

    Will sagen: Russland hat das ja nun lange genug geleugnet und dazu noch die Zeit gehabt, gerade Deutschland so zu verunglimpfen. Ist doch abartig in so einer Krisensituation.

  3. #1608
    zahm, aber direkt Avatar von Eggi I.O.F.F. Team
    Zitat Zitat von cargo Beitrag anzeigen
    ..... Russland, ja.

    Dort gibt es kein Corona, keine Pandemie und überhaupt scheint da sowas wichtiger zu sein:
    ....
    Diese Meinung hat sich mittlerweile geändert und gerade heute morgen erschien die Meldung:

    Zitat:
    Russland stoppt wegen Coronavirus Flugverkehr ins Ausland ....


    [Quelle]

  4. #1609
    Zitat Zitat von suboptimal Beitrag anzeigen
    Solange es keine Statistiken gibt, wie viele Tests pro Tag in den einzelnen Bundesländern gemacht werden und wie sich dann noch die Tests pro Bundesland auf die einzelnen Städte und Gemeinden verteilen, bleibt es eine Glaubensfrage: Du kannst es glauben oder nicht, jeder wie er möchte.

    Wie schon oft hier geschrieben: Wie wissen soviele entscheidende Parameter nicht, dass es müßig ist, über mögliche Ursachen von irgendwelchen Entwicklungen zu spekulieren. Alles und nichts kann richtig oder falsch sein.
    Das kann alles sein und würde sich bei einem Tagesvergleich auch bemerkbar machen, allerdings bei einem Wochenvergleich dann doch deutlich weniger.
    Es kann ja sein, dass es in einer Woche wieder anders aussieht, aber derzeit haben wir eben regional ziemliche Unterschiede. Man muss sich ja nur mal die 3 Stadtstaaten ansehen, da sticht Hamburg auch ganz klar heraus.

  5. #1610
    Was die Versorgung mit Essen angeht, da ist bei uns immer noch das Paradies.
    Gestern kam ein Interview aus Indien / Goa, da ist alles geschlossen und die dortigen Touristen nagen sprichwörtlich am Hungertuch.

  6. #1611
    Zitat Zitat von Üfli Beitrag anzeigen
    Wie oft passiert Dir sowas denn?

    Und wenn öfters als einmal... man kann beim Bäcker Brot vorbestellen!
    Es passiert mir nur Montag bis Donnerstag. Ab Freitag kann ich dann früher einkaufen. Würde ja selbst Brot backen, aber Mehl oder Hefe sind seit einer Woche in meinem Wohnort, 40 km von München, nicht mehr zu erhalten. Oder ich bin zu spät. Samstag wird mein Tag, da bin ich noch vor Ladenöffnung vor Ort.

  7. #1612
    Zitat Zitat von AntiMuc Beitrag anzeigen
    Was bringt es wenn ich gegen eine Version des Virus immun bin und im nächsten Jahr eine Mutation die Runde macht.
    soweit ich mal gelesen habe, gibt es auch bei ähnlichen Viren zumindest sowas wie eine verbesserte Immunantwort, wenn man den Vorgänger schonmal hatte, auch wenn sich ein Virus verändert hat. hängt aber vom Grad der Veränderung ab.
    musst mal nach "Antigendrift" googeln. ist interessant.

    hier gibts ein gutes Interview mit dem österreichischen Genetiker Josef Penninger:
    https://www.youtube.com/watch?v=qZ1rkKJYEPc

    die haben wohl ein vielversprechendes Medikament, aber ihnen fehlt auch die Kohle um die letzten Hürden jetzt im Turbomudus ablaufen zu lassen.
    in den letzten Minuten geht er darauf ein und ich finde das sehr frustrierend.
    nerdiger, aber sehr angenehmer und glaubhafter Typ.

    schade dass er nicht gefragt wird, ob man das Medikament nicht einfach Patienten geben kann, von denen man annehmen kann, dass sie ohne diesen letzten Versuch sterben.

  8. #1613
    Zitat Zitat von Eggi Beitrag anzeigen
    Diese Meinung hat sich mittlerweile geändert und gerade heute morgen erschien die Meldung:

    Zitat:
    Russland stoppt wegen Coronavirus Flugverkehr ins Ausland ....


    [Quelle]
    Ich weiß. Mir reicht das Thema jetzt auch. Es hat sich ja vom Schach her verselbständigt.

    Ich schrieb es schon vor Tagen: Die Menschen tun mir leid. Vor allem, weil es dort vermutlich richtig ruppig zugeht. Wer Geld hat, bekommt die Behandlung.

  9. #1614

  10. #1615
    Zitat Zitat von Lieb-Ellchen Beitrag anzeigen
    Wer hat denn dein Smartphone kontaminiert?
    ich verstehe die Frage nicht. ansonsten, ich natürlich, wer sonst?

  11. #1616
    zahm, aber direkt Avatar von Eggi I.O.F.F. Team
    Was ich genauso schrecklich finde, ist die nicht enden wollende Ignoranz von Brasiliens Staatschef. Das sind alles sich potenziell entwickelnde Herde.

    Zitat:
    Brasiliens Präsident Bolsonaro kämpft in der Corona-Krise vehement gegen Ausgangssperren und verspricht den baldigen Sieg über das Virus. Er sieht nichts als Hysterie und Verschwörung.

    ....

    [Quelle]

  12. #1617
    Zitat Zitat von Eggi Beitrag anzeigen
    Was ich genauso schrecklich finde, ist die nicht enden wollende Ignoranz von Brasiliens Staatschef. Das sind alles sich potenziell entwickelnde Herde.

    Zitat:
    Brasiliens Präsident Bolsonaro kämpft in der Corona-Krise vehement gegen Ausgangssperren und verspricht den baldigen Sieg über das Virus. Er sieht nichts als Hysterie und Verschwörung.

    ....

    [Quelle]
    Ja.

    Alles ist schrecklich, aber ich sorge mich um die indigene Bevölkerung. Das kann denen den Rest geben.

  13. #1618
    1st Präsident of the IOFF Avatar von Üfli
    Zitat Zitat von Dr.Mull Beitrag anzeigen
    Es passiert mir nur Montag bis Donnerstag. Ab Freitag kann ich dann früher einkaufen. Würde ja selbst Brot backen, aber Mehl oder Hefe sind seit einer Woche in meinem Wohnort, 40 km von München, nicht mehr zu erhalten. Oder ich bin zu spät. Samstag wird mein Tag, da bin ich noch vor Ladenöffnung vor Ort.
    Brot vorbestellen?
    1st Präsident of the IOFF!
    Authentisch, kompetent, volksnah
    Jetzt auch mit Imagewechsel und in unsachlich!

  14. #1619
    Zitat Zitat von SnakeX Beitrag anzeigen
    ich verstehe die Frage nicht. ansonsten, ich natürlich, wer sonst?
    Ich glaube, es ist so gemeint: Falls du schon infiziert ist und so dein Smartphone "kontaminierst", kannst du dich doch nach dem bisherigen Wissensstand nicht nochmal anstecken, oder? In sofern ist es "egal", sofern ich da keinen Denkfehler habe. Etwas anderes ist es natürlich, wenn noch jemand anderes das Smartphone benutzt.
    In eine Steinplatte gemeißelt und mit einem Eselskarren losgeschickt.

  15. #1620
    Dem ersten Infizierten aus Gangelt geht es mittlerweile besser.

    Der Patient aus Gangelt war vor vier Wochen gemeinsam mit seiner Ehefrau in die Uniklinik Düsseldorf (UKD) verlegt worden. Nach einem sehr schweren Verlauf und einer komplexen Behandlung auf der Intensivstation kommt er mittlerweile ohne Beatmung aus.
    https://rp-online.de/nrw/staedte/due...g_aid-49763885


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •