Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 147 von 334 ErsteErste ... 4797137143144145146147148149150151157197247 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.191 bis 2.205 von 5001
  1. #2191
    Zitat Zitat von Serge Beitrag anzeigen
    Ist nicht viel, aber auch 20 Patienten die man zusätzlich behandeln und nicht ins überforderte New Yorker System schicken muss kann wären ein Gewinn.
    Nein, ein Flugzeugträger ist viel zu groß und braucht für den Grundbetrieb (ohne Flugbetrieb) schon viel zu viel Personal (was auch wieder versorgt werden muss). 20 Betten kannst du in einem Zelt dann doch sinnvoller aufstellen.

  2. #2192
    die perfekte Welle Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    Zitat Zitat von Wero Beitrag anzeigen
    Ja. Dass man da so unvorbereitet rein gelaufen ist, ist Wahnsinn. Und ich mag mir gar nicht vorstellen wie das angesichts der weltweiten Knappheit besser werden soll. Ich frage mich auch wie das derzeit Länder wie Iran hinbekommen.
    Und wenn man so einen Arbeitgeber erwischt fällt einem nix mehr ein...



    Bild:
    ausgeblendet

  3. #2193
    went to 71° 10' 21'' Avatar von regina philangi
    Ort: 54°18'N,9°40'O
    https://orf.at/#/stories/3159764/

    Deutsche Manager sollen auf Teil von Gehalt verzichten
    Nach dem Willen der deutschen Regierung sollen Vorstände von Unternehmen, die Staatshilfen wegen der Coronavirus-Krise erhalten, auf Teile ihres Gehalts verzichten. „Mir ist wichtig, dass in Notsituationen auch Vorstände und leitende Angestellte einen Beitrag leisten, insbesondere bei den Bonuszahlungen“, sagte Wirtschaftsminister Peter Altmaier..............

  4. #2194
    Member Avatar von Fitz
    Ort: Österreich
    Zitat Zitat von Ryan Beitrag anzeigen
    Ich hoffe dass der Schein nicht trügt, denn die Tests sind entgegen den Versprechungen des Kanzlers diese Woche sogar zurückgegangen und es nach wie vor schwer an einen zu kommen.
    Ich weiß nicht, wie vertrauenswürdig diese Seite ist, aber die dort angeführten Testzahlen weisen auf eine deutliche Erhöhung in dieser Woche hin. Also keine Eintrübung der positiven Entwicklung was die Fallzahlen anbelangt (man ist jetzt im einstelligen Bereich, wo man laut Anschober hin wollte).

  5. #2195
    Zitat Zitat von Wero Beitrag anzeigen
    Ja. Dass man da so unvorbereitet rein gelaufen ist, ist Wahnsinn. Und ich mag mir gar nicht vorstellen wie das angesichts der weltweiten Knappheit besser werden soll. Ich frage mich auch wie das derzeit Länder wie Iran hinbekommen.
    Bei Illner letztens hat der Importeur auch schwere Kritik deswegen an Spahn geübt. Mit der Aussage wir sind schlecht vorbereitet. Jetzt muss man teuer zukaufen und hoffen das man überhaupt noch was bekommt.

  6. #2196
    Zitat Zitat von Fitz Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, wie vertrauenswürdig diese Seite ist, aber die dort angeführten Testzahlen weisen auf eine deutliche Erhöhung in dieser Woche hin. Also keine Eintrübung der positiven Entwicklung was die Fallzahlen anbelangt (man ist jetzt im einstelligen Bereich, wo man laut Anschober hin wollte).
    Die Opposition wirft der Regierung das Gegenteil vor, aber steigendes Test- und sinkende (auch absolut) Fallzahlen sind natürlich gut. Ich hatte gestern eine Verdopplungszahl von 8.8 Tagen errechnet. Wenn die heutigen Zahlen so bleiben, dann findet die Verdopplung nicht unter 14 Tagen statt.
    Geändert von Ryan (28-03-2020 um 20:01 Uhr)
    How to escape all these things....
    2.Timotheus 1
    Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht,
    sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.



  7. #2197
    Lotta vom Hocka Avatar von Cat-lin
    Ort: heute hier,morgen dort...
    Zitat Zitat von Bunty Beitrag anzeigen
    Ja, nur der Verkauf ist nicht erlaubt, Hatte die Woche gerade mein Auto zur Reparatur in der Werkstatt (RLP).
    Danke! Gut zu wissen.

    Zitat Zitat von Proteus Beitrag anzeigen
    Bei unserem Lidl (Einkaufswagen sind dort mittlerweile Pflicht) stand der Security am Eingang und hat höchstselbst den Griff vom Einkaufswagen und die Hände der Einkaufenden vorm Betreten mit Desinfektionsmittel besprüht und abgetrocknet

    Hoffentlich kommen sie hier auch schnellstens auf den Dreh. Wobei es aussichtslos wäre, dass der einzelne Security da nachkäme, zumindest bei dem Andrang heute vormittag. Die Leute kamen so schon kaum nach und warteten in der Schlange, um sich aus den 2 Wagenreihen einen Einkaufswagen zu holen. Ich bin gleich wieder raus ohne was zu kaufen.

    Zitat Zitat von Ryan Beitrag anzeigen
    In Österreich ist das Wachstum endlich stark abgebremst.

    Einerseits wird es heute per Tagesende weniger als 10% Wachstum sein, aktuell sind es 6.5%, andererseits ist Niederlande ganz weit weg, Belgien hat uns um 1000 Fälle überholt und Türkei wird uns heute oder morgen einholen. Ich hoffe dass der Schein nicht trügt, denn die Tests sind entgegen den Versprechungen des Kanzlers diese Woche sogar zurückgegangen und es nach wie vor schwer an einen zu kommen.

    Ich hab gestern nacht mal bei der Hotline angerufen, weil ich seit 24 Stunden ein elendes Kratzen im Hals hatte, zwar ohne Fieber und Hustenreiz, aber dennoch ist das ein Anzeichen einer oberen Atemwegsinfektion. Auskunft: ganz sicher nicht, Sie waren in keinem Risikogebiet und hatten keinen Kontakt zu einer Risikoperson. Ich entgegnete, dass Österreich an sich ein Risikogebiet sei und dass ich nicht darauf vertrauen kann beim Einkaufen sicher zu sein. Wie dem auch sei, ich soll sonst die Hausärztin überzeugen davon, dass ich einen Test brauche. Habe stattdessen heißes Wasser gemacht, Vitamin C Brause, Zitrone und Honig rein und weg war der Juckreiz nach ein paar Stunden.

    Bild:
    ausgeblendet


    Bei den Fällen pro Million Einwohner, worüber bei uns keiner spricht, liegt Ö weltweit auf Platz 5. Erster Luxemburg, dann Schweiz, Spanien und Italien.
    Endlich mal ein kleiner Hoffnungsschimmer - vielen Dank!



    Zitat Zitat von Wero Beitrag anzeigen
    Ja. Dass man da so unvorbereitet rein gelaufen ist, ist Wahnsinn. Und ich mag mir gar nicht vorstellen wie das angesichts der weltweiten Knappheit besser werden soll. Ich frage mich auch wie das derzeit Länder wie Iran hinbekommen.
    Hab gerade nur noch im Hintergrund einen Rest gehört. War das bei dem Interview mit Laschet? Hab ich das richtig gehört, daß man beim Schutzmaskenkauf in Millionenstückzahl Betrügern aufgesessen ist und die gar nicht kamen? Da würde mich sehr interessieren, ob die etwa bereits im voraus bezahlt wurden, und das Geld nun weg ist? (aber sonst hätte der "Betrüger" doch nichts von solcher Masche )


    Zitat Zitat von regina philangi Beitrag anzeigen
    https://orf.at/#/stories/3159764/

    Deutsche Manager sollen auf Teil von Gehalt verzichten
    Nach dem Willen der deutschen Regierung sollen Vorstände von Unternehmen, die Staatshilfen wegen der Coronavirus-Krise erhalten, auf Teile ihres Gehalts verzichten. „Mir ist wichtig, dass in Notsituationen auch Vorstände und leitende Angestellte einen Beitrag leisten, insbesondere bei den Bonuszahlungen“, sagte Wirtschaftsminister Peter Altmaier..............
    Was meint "sollen" - ein Appell oder Gerücht?
    Wobei sie das ruhig könnten - wer, wenn nicht so übermäßig gut bezahlte Leute?

    Oder wie wär's mit Politikern, die irgendwelche, evtl. sogar mehrere gut honorierte Aufsichtsratsposten haben?
    Geändert von Cat-lin (28-03-2020 um 20:02 Uhr)
    ... bin kaum da, muß ich fort...

  8. #2198
    Zitat Zitat von Lidius Beitrag anzeigen
    Nein, ein Flugzeugträger ist viel zu groß und braucht für den Grundbetrieb (ohne Flugbetrieb) schon viel zu viel Personal (was auch wieder versorgt werden muss). 20 Betten kannst du in einem Zelt dann doch sinnvoller aufstellen.
    Man muss alle Kapazitäten nutzen, jeden Arzt, jeden Pfleger, jedes Bett, jedes Beatmungsgerät, usw. Aufwand( Kosten) ist jetzt nicht die Frage, nur freie Kapazität und gewonnene Zeit.

  9. #2199
    Member Avatar von MinAh
    Ort: Rhineland-Palatinate
    Zitat Zitat von Serge Beitrag anzeigen
    Man muss alle Kapazitäten nutzen, jeden Arzt, jeden Pfleger, jedes Bett, jedes Beatmungsgerät, usw. Aufwand( Kosten) ist jetzt nicht die Frage, nur freie Kapazität und gewonnene Zeit.
    new york hat not-krankenhäuser hochgeszogen, einige fertig einige noch im aufbau ...sie brauchen jetzt personal und 'ventilators' (beatmungsgeräte)
    flugzeugträger helfen denen nicht auch nicht die paar betten usw.
    langsam bekommen wir eine ahnung wie sich die tiere im zoo fühlen
    Verwarnungen 1/0 (0)

  10. #2200
    Sehe gerade Bilder aus Wuhan, da hat wirklich jeder einen ordentlichen Mundschutz. Und bei uns müssen Pfleger ihren Mundschutz auskochen.

  11. #2201
    Zitat Zitat von MinAh Beitrag anzeigen
    new york hat not-krankenhäuser hochgeszogen, einige fertig einige noch im aufbau ...sie brauchen jetzt personal und 'ventilators' (beatmungsgeräte)
    flugzeugträger helfen denen nicht auch nicht die paar betten usw.
    Klar, sind ja nur ein paar Leben.

  12. #2202
    639 Tote in den Niederlanden zeigen, dass die Herdenimmunisierung ein Irrweg war, das wird man auch in Schweden feststellen.

  13. #2203
    Zitat Zitat von Manitu Beitrag anzeigen
    Sehe gerade Bilder aus Wuhan, da hat wirklich jeder einen ordentlichen Mundschutz. Und bei uns müssen Pfleger ihren Mundschutz auskochen.
    Weil alle Welt gerade die Märkte leer kauft. China als Hauptproduzent behält aber natürlich mehr als genug für den Gebrauch im eigenen Land.

  14. #2204
    vielleicht hätte man Madrid, Katalonien und mindestens Brooklyn, Queens wenn nicht ganz NYC als schlimmst betroffene Orte weltweit hinter Wuhan und Lombardei schon letzte Woche unter Quarantäne stellen können, wie es jetzt geschieht anstatt Leute noch ewig zu ihren nicht-essentiellen Arbeitsplätzen kutschen zu lassen im öffentlichen Nahverkehr. Musste man aber natürlich nicht als Trump und Sanchez-Regierung, gab ja keine Präzedenzwerte aus China und Italien an denen man sich hätte orientieren können.

  15. #2205
    Member Avatar von MinAh
    Ort: Rhineland-Palatinate
    nochmal, die haben genug betten im moment die brauchen leute für ihre not- krankenhäuser und beatmungsgeräte ...besser die ärzte und pfleger von dem 'flugzeugträger' holen und in ihre neuen krankenhäuser bringen ...damit sie da mehr leuten helfen können als ein paar betten zu betreuen auf dem 'flugzeugträger'
    langsam bekommen wir eine ahnung wie sich die tiere im zoo fühlen
    Verwarnungen 1/0 (0)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •