Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 207 von 334 ErsteErste ... 107157197203204205206207208209210211217257307 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.091 bis 3.105 von 5001
  1. #3091
    Passierschein per QR-Code:

    Moskau verhängt Ausgangssperre

    Um alle Bewegungen zu überwachen, plant Sobjanin ein "smartes" Kontrollsystem. Dann braucht jeder, der das Haus verlässt, einen speziellen Pass. Medienberichten zufolge könnte jedem Einwohner mit diesem Pass ein QR-Code zugeteilt werden. Damit könnten Polizeistreifen vermutlich schnell kontrollieren, wer die Ausgangsregeln verletzt. Dieses System, das es Sobjanin erlaubt, die Bewegungen aller Einwohner "fast komplett" zu überwachen, soll bis Ende der Woche stehen.
    https://www.sueddeutsche.de/politik/...erre-1.4862378

  2. #3092
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    Zitat Zitat von Descartes Beitrag anzeigen
    soviel zum thema "in deutschland haben wir schon viel zu starke freiheitseinschränkende maßnahmen"...

    for your dreams be tossed and blown...



  3. #3093
    Zitat Zitat von reddevil Beitrag anzeigen
    kann man ja überall. kannst auch 10 runden um deinen block wandern
    Zitat Zitat von cos Beitrag anzeigen
    ...
    Damit die, welche in Fabriknähe wohnen nichts ungewohnt-frisches mehr einatmen dürfen.


    .
    .

    Zitat Zitat von reddevil Beitrag anzeigen
    soviel zum thema "in deutschland haben wir schon viel zu starke freiheitseinschränkende maßnahmen"...
    ...Auswüchse...

    p.s.
    in Russland sindse ja zu spät dran gewesen - jetzt wird im Turbo ..aufgeschlossen.
    Geändert von cos (31-03-2020 um 17:18 Uhr)
    - prepare for the roaring twenties



  4. #3094
    Zitat Zitat von eina Beitrag anzeigen
    Die Sächsische Allgemeinverfügung gilt natürlich nur in Sachsen. Die bisherige ist am 22.03. öffentlich bekanntgemacht worden und gilt seit dem 23.03.
    Zitat:

    1. Das Verlassen der häuslichen Unterkunft ohne triftigen Grund wird untersagt.
    2. Triftige Gründe sind insbesondere:
    [...]
    2.13. Sport und Bewegung an der frischen Luft im Umfeld des Wohnbereich
    [...]

    [Quelle]


    Was noch als Umfeld des Wohnbereichs gilt, muss natürlich im Zweifel nachhinein durch Gerichte geklärt werden.
    Ich vermute, dass Polizei/Ordnungsamt da intern Vorgaben haben, aber nicht wegen 10 Metern mehr bereits Bußgelder verhängen.

    In anderen Bundesländern gelten andere Regelungen.
    Hier in NRW darf ich zum Beispiel beliebig rausgehen und rumfahren ohne triftigen Grund. Nur das Versammeln/Ansammeln ist beschränkt. Das man möglichst nicht dort Spazierengehen sollte, wo auch viele andere hingehen, läuft in der Folge dann über Empfehlungen. Wo das nicht funktioniert, kann die Polizei immer noch hingehen und zum Verlassen des Parks auffordern und ggf Platzverbote folgen lassen. Aber es wäre erlaubt, mich zwei Stunden ins Auto zu setzen um dort in den Supermarkt zu gehen. Aber warum sollte das jemand ohne triftigen Grund tun?
    Am WE hatte z.B: die Polizei im Harz Sachsen-Anhalt massig zu tun, mit Personen aus Niedersachsen, weil die die Beschränkungen in Sachsen-Anhalt nicht kannten bzw. nicht kennen wollten, gibts ja solche und solche.

  5. #3095
    Zitat Zitat von reddevil Beitrag anzeigen
    kann man ja überall. kannst auch 10 runden um deinen block wandern
    Geht nicht, da trifft man zuviele Leute die tratschen wollen, besser im nächsten Wald.

  6. #3096
    Es gibt auch Jugendliche, die sich nicht den Ar*** aufreisen, sondern den Ar*** offen haben:

    Ihren Angaben zufolge rennen gegen 10.30 Uhr plötzlich fünf Jugendliche (16 bis 17 Jahre) auf sie zu. Alle tragen Atemschutzmasken und Einweghandschuhe. Sie erschrecken die Frau und husten sie mit noch aufgesetzter Maske mehrfach an. Dabei stehen sie nur einen Meter entfernt und rufen "Wir haben Corona!".
    https://www.lokalkompass.de/herne/c-...eugen_a1338873

  7. #3097
    Zitat Zitat von Serge Beitrag anzeigen
    Die sächsische Schweiz ist keine Stadt, nichtmal ein Dorf.
    Dort gibt es aber auch Orte, die gut überlaufen werden. Bad Schandau, Königstein zum Beispiel. Da gibt es bestimmt im Moment nicht viele, die sich über zu viele Wanderer aus Grossstädten wie Dresden oder Leipzig freuen.
    Geändert von Manitu (31-03-2020 um 17:21 Uhr)

  8. #3098
    Zitat Zitat von Facel Vega Beitrag anzeigen
    Es gibt auch Jugendliche, die sich nicht den Ar*** aufreisen, sondern den Ar*** offen haben:
    https://www.lokalkompass.de/herne/c-...eugen_a1338873
    Sowas war in diesem Konglomerat des Wahnsinns, ausgehend von social media - initiierten Coronaparties etc. doch zu erwarten.
    Da wird der eine oder andere modische Zombiehorror-Modefilm aus Hollywood und der Frust auf die #okboomer heraus gelassen.

    Vor dem was noch kommt, kann man/frau schon Schiss bekommen.
    - prepare for the roaring twenties



  9. #3099
    Zitat Zitat von Manitu Beitrag anzeigen
    Dort gibt es aber auch Orte, die gut überlaufen werden. Bad Schandau zum Beispiel. Da gibt es bestimmt im Moment nicht viele, die sich über zu viele Wanderer freuen.
    Kommt darauf an, ob die sich dort treffen, versammeln und aufhalten, oder einfach dort vorbei kommen und weiter gehen.

    Das sollte auch für die Polizei unterscheidbar sein.

  10. #3100

  11. #3101
    Zitat Zitat von Serge Beitrag anzeigen
    Kommt darauf an, ob die sich dort treffen, versammeln und aufhalten, oder einfach dort vorbei kommen und weiter gehen.

    Das sollte auch für die Polizei unterscheidbar sein.
    Du brauchst aber ne klare Linie ohne Ausnahmen, sonst gibt es dort kein halten mehr. Fakt ist du sollst Ortsnah bleiben, deswegen das Beispiel mit Dresden und der sächsischen Schweiz. Könnten auch Görlitz nennen und das Zittauer Gebirge.

  12. #3102
    qualified self Avatar von eina
    Ort: NRW
    Zitat Zitat von Manitu Beitrag anzeigen
    Am WE hatte z.B: die Polizei im Harz Sachsen-Anhalt massig zu tun, mit Personen aus Niedersachsen, weil die die Beschränkungen in Sachsen-Anhalt nicht kannten bzw. nicht kennen wollten, gibts ja solche und solche.
    Von daher empfinde ich es schon mal als Fortschritt, dass das inzwischen auf Ebene der Bundesländer läuft. Am Anfang war es hier zumindest nur Erlasse und die Umsetzung dann den Landkreisen überlassen.

    Zitat Zitat von cos Beitrag anzeigen
    Danke für die Info.
    Hier in NRW (in einer noch nicht hochinfizierten Ecke) ist wohl noch ein Spaziergang allein möglich.
    Aber (nicht) gut zu wissen, dass dies Morgen oder vielleicht bereits heute abend schon vorbei sein kann.
    Du könntest sogar mit einer zweiten Person gehen und das wäre noch erlaubt. Wäre bloß kontraproduktiv das mit einer haushaltsfremden Person zu machen. Aber die Ordnungskräfte sparen sich so die Zeit jegliche Zweier-Konstellationen kontrollieren zu müssen.

    Die Bundesländer die in den letzten Tagen was geändert haben, haben eigentlich nur ihre jeweiligen Maßnahmen auf den allgemein vereinbarten Termin verlängert.

    Wegen der jetzt massiv gestiegenen Letatlität, wird man wohl versuchen, den Schutz von Alten- und Pflegeheimen zu erhöhen.

    Ansonsten denke ich nicht, dass es vorher weitere Beschränkungen für die Allgemeinheit auf Länderebene geben wird. Höchstens lokal bei Anlass.

    Ob man dann am 20.04. wieder schrittweise in die Normalität kann, wird die große Frage sein. Meiner Meinung nach kann man aber durchaus darüber unterhalten, in welcher Reihenfolge was geschehen sollte. Unabhängig davon, wann die Lockerungen erfolgen.

  13. #3103
    went to 71° 10' 21'' Avatar von regina philangi
    Ort: 54°18'N,9°40'O
    Zitat Zitat von eina Beitrag anzeigen
    War euch bewusst, dass in China die positive Testergebnis nicht in die Statistik eingingen, wenn keine Symptome vorhanden sind? https://www.n-tv.de/panorama/Warum-d...e21682723.html

    In den USA glaubt Fauci, bereits jetzt erste Erfolge der Ausgangsbeschränkungen in den Zahlen sehen zu können: https://www.n-tv.de/panorama/16-46-U...e21626512.html
    Ich denke stattdessen, dass sie in den letzten Tagen einfach ihre Dunkelziffer massiv verkleinert haben. Also mit den in der Statistik erfassten Fällen soweit aufgeholt haben, dass der Effekt sich jetzt verringert.
    Die Zahlen USA wundern mich aber auch

    Gov.Cuomo ( seine PK startet gleich wie immer am Nachmittag)
    sagte gestern die Verdopplungsdzahlen sind von 2,2 Tagen in NY nun auf 6 Tage gefallen
    die sind ja etliche Tage hinterher - daß das schon so wirkt ?

    andererseit die anderen Zahlen - Trump protzt ja mit den Testen
    (die in Wirklichkeit noch immer nicht so recht angelaufen sind)

    in FL , Palm Beach wo auch sein Mar-A-Lago ist sind 1,4 Millionen EW
    davon wurden bisher stolze 2400 getestet !

  14. #3104
    Zitat Zitat von Manitu Beitrag anzeigen
    Du brauchst aber ne klare Linie ohne Ausnahmen, sonst gibt es dort kein halten mehr. Fakt ist du sollst Ortsnah bleiben, deswegen das Beispiel mit Dresden und der sächsischen Schweiz. Könnten auch Görlitz nennen und das Zittauer Gebirge.
    Gut, die sächsische Schweiz ist 40 km entfernt von Dresden, das ist nicht nah.

    Aber wenn jemand im Zentrum Dresdens wohnt, und in der am Stadtrand liegenden Dresdner Heide joggen, radfahren oder wandern will, allein oder mit Partner, sollte das okay sein.

    Aber ist das jetzt noch wohnortnah, das sind auch ein paar Kilometer bis zur Stadtgrenze...

    Man könnte natürlich auch streng sein und sagen, dass man im Wohngebiet bleiben muss. Aber dann ist der Erholungswert deutlich geringer, und die "Gefahr" Bekannte zu treffen und ins Gespräch zu kommen viel höher.

  15. #3105
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    was mir grad noch einfällt: die züge müssten dann natürlich auch kontrolliert werden....

    for your dreams be tossed and blown...




Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •