Seite 106 von 334 ErsteErste ... 65696102103104105106107108109110116156206 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.576 bis 1.590 von 5001
  1. #1576
    Da würde ich eine etwas längere Quarantäne hinter Gittern vorschlagen.

    Niemand darf das 900-Einwohner-Dorf verlassen, das von Feuerwehr und Polizei abgeriegelt wird. Jetzt haben sich jedoch einige Bewohner über Schleichwege aus dem Staub gemacht und Neustadt verlassen.
    https://www.focus.de/politik/deutsch..._11809435.html

  2. #1577
    Top-Fangirl Avatar von dedeli I.O.F.F. Team
    Ort: München
    Zitat Zitat von mk431 Beitrag anzeigen
    Wenn man die Anzahl der Tests erhöht, wird es auch länger dauern bis die Ergebnisse ausgewertet sind, da man Laborkapazitäten nicht mal eben schnell verdoppeln kann.

    Die Zahl der abgeschlossenen Fälle hat sich heute noch mal deutlich erhöht auf ca. 5900.
    In den Berichten, auf die ich mich beziehe geht es um Testkapazitäten der Labore und ja, die wurden massiv erhöht.

    Dieser Link war heute schonmal:
    „Bereits im Februar haben wir eine Abfrage zu Tests und Kapazitäten bei allen Mitgliedslaboren des ALM e.V. aufgesetzt, die wöchentlich montags aktualisiert wird. Dieser Abfrage haben sich in der vergangenen Woche viele weitere Labore angeschlossen, zusammen wurden allein in der KW 12 mehr als 260.000 Tests auf Coronavirus SARS-CoV-2 durchgeführt.“
    https://www.mta-dialog.de/artikel/fa...rus-tests.html

    260.000 durchgeführte Test allein in den Laboren, die an die ALM melden, in einer Woche. Dazu kommen noch Tests von Laboren, die bis jetzt noch nicht an die ALM ihre Testzahlen melden.
    Geändert von dedeli (26-03-2020 um 16:19 Uhr)

  3. #1578
    Zitat Zitat von Üfli Beitrag anzeigen
    Bis zu 500.000 hatte ich gelesen. Weiß jemand, bei welcher tatsächlichen Stückzahl die USA sind pro Woche?
    Tremendously big big amounts, you won't believe it.
    Fick mich, wenn ich mich irre, aber wollten wir nicht knutschen?

  4. #1579
    Zitat Zitat von spector Beitrag anzeigen
    Aber würde doch gerne per Antigen wissen, ob ich ´s hinter mir habe.
    was für ein Hammer Verlauf, schön dass du da durch bist, was immer das auch war.
    ich fände es interessant zu wissen ob du gegen Grippe geimpft warst, ob sich deine Partnerin angesteckt hat und ob sie auch gegen Grippe geimpft war?
    man könnte einigen Dingen da theoretisch zumindest "näher" kommen.

    über deine Ärztin sag ich jetzt nix. hab ich alles wieder gelöscht. hab kein Bock mehr....

  5. #1580
    Das Gute ist, wer positiv getestet ist und nicht richtig krank wird, braucht auch keinen Antikörpertest mehr. Der weiß, dass er dann immun ist und könnte ebenfalls zurück ins normale Leben.

  6. #1581
    Zitat Zitat von dedeli Beitrag anzeigen
    In den Berichten, auf die ich mich beziehe geht es um Testkapazitäten der Labore und ja, die wurden massiv erhöht.

    Dieser Link war heute schonmal:

    https://www.mta-dialog.de/artikel/fa...rus-tests.html

    260.000 durchgeführte Test allein in den Laboren, die an die ALM melden, in einer Woche. Dazu kommen noch Tests von Laboren, die bis jetzt noch nicht an die ALM ihre Testzahlen melden.
    Dann müsste der Effekt aber in fast ganz Deutschland zu sehen sein, aber das sieht man eben nicht.

  7. #1582
    Zitat Zitat von Elaine Beitrag anzeigen
    Das Gute ist, wer positiv getestet ist und nicht richtig krank wird, braucht auch keinen Antikörpertest mehr. Der weiß, dass er dann immun ist und könnte ebenfalls zurück ins normale Leben.
    Aber erst noch negativ testen lassen.

  8. #1583
    Top-Fangirl Avatar von dedeli I.O.F.F. Team
    Ort: München
    Zitat Zitat von mk431 Beitrag anzeigen
    Dann müsste der Effekt aber in fast ganz Deutschland zu sehen sein, aber das sieht man eben nicht.
    Ich weiß nicht ganz, worauf du das beziehst. Die Testkapazitäten und Testraten sind doch nicht überall gleich verteilt, u.a. abhängig, ob es ein Hotspot der Infektion ist oder nicht oder inwieweit es überhaupt eine gute Laborversorgung in dem entsprechenden Gebiet gibt.

    In D gibt es Gegenden, die vom Virus bis jetzt wenig betroffen sind und vermutlich evtl. auch weniger betroffen bleiben (wie z.B. Mecklenburg-Vorpommern) und umgekehrt Gegenden, Hotspots, die stärker bzw. stark betroffen sind. Daher sind Anstieg Infektionsraten, Todesfälle, Testraten/kritieren auch innerhalb Deutschland natürlich unterschiedlich verlaufend. Die Ausbreitung verläuft in Deutschland schließlich nicht überall exakt gleich.
    Geändert von dedeli (26-03-2020 um 16:31 Uhr)

  9. #1584
    Zitat Zitat von mk431 Beitrag anzeigen
    Dann müsste der Effekt aber in fast ganz Deutschland zu sehen sein, aber das sieht man eben nicht.
    Wieso?
    Fick mich, wenn ich mich irre, aber wollten wir nicht knutschen?

  10. #1585
    Gibt es einen Fall, in dem jemand 3 Wochen nach der positiven Testung, ohne dass es schlimmer wurde, immer noch positiv war?
    Pick your battles wisely.

  11. #1586
    Zitat Zitat von cargo Beitrag anzeigen
    Ausland nicht (wenn nicht gerade vor 14 Tagen angereist), nein. Russland, ja.

    Dort gibt es kein Corona, keine Pandemie und überhaupt scheint da sowas wichtiger zu sein:





    https://www.tagesspiegel.de/gesellsc.../25681152.html
    Also Zensur?

  12. #1587
    Zitat Zitat von Lieb-Ellchen Beitrag anzeigen
    Also Zensur?
    "In Russland gibt's sowas nicht, das kriegen ja eh nur Asiaten", war lange Zeit die dortige Meinung.
    Inzwischen sieht auch Putin das etwas anders. Die Oligarchen hamstern jetzt wohl Beatmungsgeräte, weil sie nun nicht mehr zur Behandlung ins Ausland können.
    Aber ja, dort wird wohl auch die Zensur zuschlagen.

  13. #1588
    Zitat Zitat von dedeli Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht ganz, worauf du das beziehst. Die Testkapazitäten und Testraten sind doch nicht überall gleich verteilt, u.a. abhängig, ob es ein Hotspot der Infektion ist oder nicht oder inwieweit es überhaupt eine gute Laborversorgung in dem entsprechenden Gebiet gibt.

    In D gibt es Gegenden, die vom Virus bis jetzt wenig betroffen sind und vermutlich evtl. auch weniger betroffen bleiben (wie z.B. Mecklenburg-Vorpommern) und umgekehrt Gegenden, Hotspots, die stärker bzw. stark betroffen sind. Daher sind Anstieg Infektionsraten, Todesfälle, Testraten/kritieren auch innerhalb Deutschland natürlich unterschiedlich verlaufend. Die Ausbreitung verläuft in Deutschland schließlich nicht überall exakt gleich.
    Ich will darauf hinaus, dass aktuell die Kurve in Bayern deutlich näher an einem exponentiellen Anstieg dran ist als z.B. in NRW. Heute gab es den 6. Tag in Folge mehr neue Fälle in Bayern als in NRW, obwohl NRW deutlich mehr Einwohner hat. Das kann nicht nur an der Anzahl der ausgewerteten Tests liegen. Da spielt mich für die Nähe zu Tirol mehr eine Rolle.

    Man darf nicht vergessen, dass der Bezirk Landeck gut 2,5 Mal so viele Infizierte auf 1000 Einwohner hat wie z.B. der am stärksten betroffene Landkreis in Deutschland, der Kreis Heinsberg. Nur im Kreis Heinsberg gab es nicht dermaßen viele Touristen wie im Bezirk Landeck, die das Virus dann auf Deutschland verteilt haben.

    Kann natürlich sein, dass sich die Ungleichverteilung der Infizierten den nächsten 2 Wochen wieder ändern wird, aber ansonsten dürften dann regional die Maßnahmen unterschiedlich sein.
    Geändert von mk431 (26-03-2020 um 16:51 Uhr)

  14. #1589
    zahm, aber direkt Avatar von Eggi I.O.F.F. Team
    Zitat Zitat von Elaine Beitrag anzeigen
    Gibt es einen Fall, in dem jemand 3 Wochen nach der positiven Testung, ohne dass es schlimmer wurde, immer noch positiv war?
    Ja, eine der ersten, wenn nicht gar die erste Infizierte Person in Deutschland überhaupt, die sich immernoch in Quarantäne befindet. Alle Symptome waren weg, dennoch ergab der Test nach drei Wochen immernoch positiv.
    Vor zwei oder drei Tagen hörte ich ein Interview im Radio mit dieser.

  15. #1590
    Dortmunder Mädchen Avatar von Dr.Murder
    Ort: Praxis
    Zitat Zitat von Facel Vega Beitrag anzeigen
    Da würde ich eine etwas längere Quarantäne hinter Gittern vorschlagen.



    https://www.focus.de/politik/deutsch..._11809435.html
    Die müssten eine Anzeige wegen versuchter Körperverletzung bekommen.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •