Seite 109 von 334 ErsteErste ... 95999105106107108109110111112113119159209 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.621 bis 1.635 von 5001
  1. #1621
    Zitat Zitat von Miss Rotstift Beitrag anzeigen
    Mein Feindbild ist nicht Russland.
    Dich meinte doch gar nicht

  2. #1622
    Zitat Zitat von Üfli Beitrag anzeigen
    Brot vorbestellen?
    Diese Idee hatten schon mehrere Menschen. Eine andere Möglichkeit wäre mehr zu produzieren.
    Aber.....#stayathome
    Weniger bunkern wäre ja auch ne Lösung.
    Keine Sorge, ich komme schon durch. Ich traue mich auch noch arbeiten zu gehen obwohl ich diesen Thread lese.

    Es ist wie es ist.

  3. #1623
    *329* Avatar von suboptimal
    Ort: Ein Schritt vor Belgien
    Zitat Zitat von Üfli Beitrag anzeigen
    Brot vorbestellen?
    Am besten mehrere Brote, dann portionieren und einfrieren.
    An manchen Tagen bist Du die Statue,
    an anderen die Taube.

  4. #1624
    3 Corona Patienten waren damals im umstrittenen Letzten Spiel mit Publikum. RB Leipzig vs Tottenham. Sie saßen im VIP Bereich. Wieviele Sie angesteckt haben ist unbekannt

  5. #1625
    1st Präsident of the IOFF Avatar von Üfli
    Zitat Zitat von Dr.Mull Beitrag anzeigen
    Diese Idee hatten schon mehrere Menschen. Eine andere Möglichkeit wäre mehr zu produzieren.
    Aber.....#stayathome
    Weniger bunkern wäre ja auch ne Lösung.
    Keine Sorge, ich komme schon durch. Ich traue mich auch noch arbeiten zu gehen obwohl ich diesen Thread lese.

    Es ist wie es ist.
    Ja, wenn man leiden will, dann kann man nichts machen. *handaußenflächenleidendandiestirnlegt*
    Was darf
    Freiheit kosten?

  6. #1626
    Zitat Zitat von Descartes Beitrag anzeigen
    Eine hohe Testzahl bedeutet zudem auch immer, dass es dementsprechend eine relativ hohe Anzahl falsch positiver Tests gibt, die das Gesamtbild verzerren.
    es soll auch nicht wenig falsche negativ Tests geben. hängt wohl davon ab wie gering die Virendichte bzw. Anzahl im Abstrich ist.
    die Wahrscheinlichkeit jemanden zu übersehen, der der sich gerade infiziert hat und wenig Virus in Mund und Nase, verzerrt das ganze wieder in die andere Richtung.

    wenn man diesem Dr. Wodarg wenigstens in einem Punkt glaubt, schlagen diese Tests bei allen Coronaviren aus, nicht nur bei dem "Wuhan-Virus"
    diese Tests, zumindest hier in Deutschland, basieren wohl auf Coronatest die vor Jahren schon entwickelt wurden, unter anderem mit Hilfe von Kotuntersuchungen europäischer Nashornfledermäuse unter Beeiligung von Dr. Drosten.
    der hat diese Tests wohl im Januar zur Freigabe eingereicht.
    Wodarg glaubt, dass 10-15% aller positiven Tests, nicht auf Wuhan-Virus anschlagen, sondern auf irgendein anderes der vielen Coronaviren aus dem europäischen Raum, die um diese Jahreszeit wie die Grippe herum gehen und oft keine Symptome verursachen.

    wie gesagt, ich halte diesen Wodarg für einen Spinner weil er erkennen müsste, dass sich die Anzahl der Infizierten weltweit nicht mit den "üblichen" Coronaviren mit denen wir angeblich immer zu tun haben, erklären lässt.
    trotzdem interessant wenn diese Tests auf nahezu jedes Coronavirus anschlagen und nicht nur auf Covid19.

    ich frage mich nämlich dabei, wie verlässlich die Vergleiche der Infektionszahlen der unterschiedlichen Länder sind. wenn in Asien zB. ganz andere Tests benutzt werden, die vielleicht nur auf Covid19 anspringen?
    weiß jemand ob die Tests unterschiedlich sind?
    man müsste dann ggfs. zumindest diese geschätzten 10-15% bei uns abziehen.
    würde den Bock jetzt auch nicht mehr fett machen, oder?

  7. #1627
    Zitat Zitat von SnakeX Beitrag anzeigen
    ich verstehe die Frage nicht. ansonsten, ich natürlich, wer sonst?
    Es ging um das Smartphone als Virenschleuder. Können ja dann nur deine eigenen Viren sein, solange es nur von dir benutzt wird, was ja der Normalfall ist.
    Verstehst du mein Verständnisproblem?

  8. #1628
    *329* Avatar von suboptimal
    Ort: Ein Schritt vor Belgien
    Zitat Zitat von Lieb-Ellchen Beitrag anzeigen
    Es ging um das Smartphone als Virenschleuder. Können ja dann nur deine eigenen Viren sein, solange es nur von dir benutzt wird, was ja der Normalfall ist.
    Verstehst du mein Verständnisproblem?
    Nicht ganz: Du fasst einen kontaminierten Griff an, packst Dir dann zwar nicht mit den Fingern ins Gesicht, nimmst aber dein Smartphone aus der Tasche, tippst ein wenig auf dem Touchscreen rum und hälst es Dir dann zum Telefonieren an die Wange. Oder fährst nacxh Hause, wäschst Dir gründlich die Finger und greifst danach zum Smartphone.

    Es ist natürlich die Frage, ob die Meneg an potentiellen Viren auf einem Smartphone ausreichen können, um Dich zu infizieren. Keine Ahnung.
    An manchen Tagen bist Du die Statue,
    an anderen die Taube.

  9. #1629
    Auffe Couch für den BVB Avatar von Jaspis I.O.F.F. Team
    Ort: Doatmund
    Zitat Zitat von SnakeX Beitrag anzeigen
    ...

    wenn man diesem Dr. Wodarg wenigstens in einem Punkt glaubt, schlagen diese Tests bei allen Coronaviren aus, nicht nur bei dem "Wuhan-Virus"
    diese Tests, zumindest hier in Deutschland, basieren wohl auf Coronatest die vor Jahren schon entwickelt wurden, unter anderem mit Hilfe von Kotuntersuchungen europäischer Nashornfledermäuse unter Beeiligung von Dr. Drosten.
    der hat diese Tests wohl im Januar zur Freigabe eingereicht.
    Wodarg glaubt, dass 10-15% aller positiven Tests, nicht auf Wuhan-Virus anschlagen, sondern auf irgendein anderes der vielen Coronaviren aus dem europäischen Raum, die um diese Jahreszeit wie die Grippe herum gehen und oft keine Symptome verursachen.

    ...
    In diesem Test wird auf mehrere Corona-Erreger getestet, das ist wohl richtig. ABER - so Prof. Drosten - die anderen sind tierische Erreger und tauchen deshalb beim Menschen nicht auf. Deshalb schlägt bei menschlichen Probanden NUR der humane Corona-Erreger an. So habe ich jedenfalls seine Erklärung verstanden.

    Btw, der Erreger heißt SARS-CoV-2, nicht irgendwas mit China oder Wuhan, auch wenn die US-Regierung das gerne anders hätte.
    Aktuelle Informationen zu Covid-19 (Coronavirus)
    https://www.ioff.de/showthread.php?4...1#post50206278


    "There is no glory in prevention." Christian Drosten, 12.03.2020

  10. #1630
    Zitat Zitat von SnakeX Beitrag anzeigen
    ich verstehe die Frage nicht. ansonsten, ich natürlich, wer sonst?
    Jo. Du hast dir vermutlich vor jeder Benutzung die Hände gewaschen? Versteht nicht jeder. Absicht oder ?


  11. #1631
    Ein Artikel von Prof. Kekulé, in dem er darlegt, wie es weitergehen könnte, wenn man es durch die derzeitigen Maßnahmen schafft, die Zahl der Infektionen auf ein bestimmtes Niveau zu drücken. Er hatte auch in seinem gestrigen Podcast darüber gesprochen- zu den vorgeschlagenen Maßnahmen gehört z.B. "smart distancing" was auch das Tragen von Masken in bestimmten Situationen umfassen würde.

    https://www.zeit.de/wissen/gesundhei...exander-kekule

  12. #1632
    Zitat Zitat von suboptimal Beitrag anzeigen
    Nicht ganz: Du fasst einen kontaminierten Griff an, packst Dir dann zwar nicht mit den Fingern ins Gesicht, nimmst aber dein Smartphone aus der Tasche, tippst ein wenig auf dem Touchscreen rum und hälst es Dir dann zum Telefonieren an die Wange. Oder fährst nacxh Hause, wäschst Dir gründlich die Finger und greifst danach zum Smartphone.

    Es ist natürlich die Frage, ob die Meneg an potentiellen Viren auf einem Smartphone ausreichen können, um Dich zu infizieren. Keine Ahnung.

    Ok, verstehe

    Ein bisschen theoretisch, aber ok. Kann ja nicht schaden, dass Ding immer schön sauberzuhalten.

  13. #1633
    "Wir halten das natürlich nicht monatelang durch, sondern meine Einschätzung ist, irgendwann ab Mitte April müssen wir die Kurve gekratzt haben", sagte der stellvertretende Ministerpräsident im Bayerischen Fernsehen - vor allem mit Blick auf die Wirtschaft. Er malte ein düsteres Bild: Zu lange dürfe der Stillstand nicht anhalten, "weil das die Wirtschaft so abwürgt, dass wir am Ende mehr Tote hätten, weil die Grundversorgung nicht mehr funktioniert, als wenn wir sagen, irgendwann ab Mitte April müssen wir raus aus der Nummer".
    https://www.sueddeutsche.de/bayern/c...ngen-1.4858053

    Schon interessant, dass nach nicht mal einer Woche, solche Stimmen auch schon aus Bayern zu hören sind.

  14. #1634
    Zitat Zitat von Esel1234 Beitrag anzeigen
    Das ergibt für mich keinen Sinn. Das Verhältnis falscher positiver Tests zu richtigen Tests müsste immer in etwa gleich sein. Ob es nun (ausgedachte Zahlen) einer von hundert oder hundert von 10.000 sind, es bleibt 1%.
    es muss nicht sein, dass das Verhältnis falscher zu positiver Tests gleich ist.
    wenn falsche negative Tests auf anderen Fehlerparamatern basieren als falsche positiv Tests, oder einfacher gesagt, unterschiedliche Ursachen haben die sich nicht diametral gegenüber stehen, dann wäre das Verhältnis höchstens durch Zufall nahezu gleich.
    bei falschen negativ Tests liegts vor allem an der zu geringen Virenmenge.
    falsche positiv Tests weiß ich nicht wie die Zustande kommen, aber ein zuviel an Viren kann es ja nicht sein, dann wären sie nicht falsch.
    irgendwelche Verunreinigungen, was auch immer das Ding dann ausschlagen lässt, kann man nicht mit "zuwenig" Viren beim negativ Test relativieren.

  15. #1635
    Ich höre gerade auf Tagesschau 24 Prof. Drosten.

    Das mit den Tests hat er ja gut erklärt.

    Also: Bei frisch Infizierten kann man den Abstrich über den Mund/Rachen machen. Weil die Viren sich darin tummeln.

    Bei länger Infizierten können die Viren schon in die Lunge gewandert sein - deswegen bringt der Mund/Rachen-Abstrich eventuell ein Negativ-Ergebnis.

    D. h., ab der zweiten Woche klappt es meistens nur über eine Probe aus der Lunge.

    Oder: Stuhl-Abstrich. Machen aber viele Labore nicht gerne, zu umständlich, es müsste anders laboriert werden.

    D. h., frisch Infizierte zeigen ja nicht immer Symptome. Wenn nach der Inkubationszeit der Ausbruch später kommt, klappt es nur mit Methode zwei und drei.
    Ein Infizierter kann es in der Lunge haben, aber keinen Ausbruch.

    Ich hoffe, ich habe es einigermaßen erklärt.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •