Seite 177 von 334 ErsteErste ... 77127167173174175176177178179180181187227277 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.641 bis 2.655 von 5001
  1. #2641
    went to 71° 10' 21'' Avatar von regina philangi
    Ort: 54°18'N,9°40'O
    Zitat Zitat von freddimaus Beitrag anzeigen


    Ich kann dieses "Revolte-Posting" null nachvollziehen. Wenn es uns nicht möglich sein sollte, mal ein oder zwei Monate zu Hause zu bleiben (wobei man ja noch spazieren gehen kann, joggen kann, einkaufen), dann haben wir als Gesellschaft irgendwas verdammt falsch gemacht.
    Bild:
    ausgeblendet

  2. #2642
    TL;DR Avatar von cos
    Ort: Seit Anno 2000 hier.
    ...und endlich

    PANDEMIE
    Der Einzelhandel in Berlin und Brandenburg ruft die Kunden in der Corona-Krise auf,
    in Geschäften einen Mundschutz zu tragen.

    https://www.morgenpost.de/berlin/art...VoA00c4w%3D%3D
    Geändert von cos (30-03-2020 um 15:22 Uhr)
    Ich heiße Lindemann und bin Rentner. Mit meinem Lottogewinn mache ich eine Reise nach Brunsbüttel, dann fahre ich nach Rom und besuche eine Papstaudienz. Und im Herbst eröffne ich eine Boutique.


  3. #2643
    TL;DR Avatar von cos
    Ort: Seit Anno 2000 hier.
    ...uuund

    "...in Europe and the US you really don't see people wearing masks.
    I find that quite odd"


    You Need To Listen To This Leading COVID-19 Expert From South Korea
    (Professor Kim Woo-joo from Korea University Guro Hospital)

    https://www.youtube.com/watch?v=gAk7aX5hksU
    Geändert von cos (30-03-2020 um 15:23 Uhr)
    Ich heiße Lindemann und bin Rentner. Mit meinem Lottogewinn mache ich eine Reise nach Brunsbüttel, dann fahre ich nach Rom und besuche eine Papstaudienz. Und im Herbst eröffne ich eine Boutique.


  4. #2644
    Zitat Zitat von cos Beitrag anzeigen
    PANDEMIE
    Der Einzelhandel in Berlin und Brandenburg ruft die Kunden in der Corona-Krise auf, in Geschäften einen Mundschutz zu tragen.

    https://www.morgenpost.de/berlin/art...VoA00c4w%3D%3D
    Und dieser geforderte Mundschutz ist auch massenhaft verfügbar?
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")

  5. #2645
    Zitat Zitat von cos Beitrag anzeigen
    ...und endlich

    PANDEMIE
    Der Einzelhandel in Berlin und Brandenburg ruft die Kunden in der Corona-Krise auf, in Geschäften einen Mundschutz zu tragen.

    https://www.morgenpost.de/berlin/art...VoA00c4w%3D%3D
    Schade das die aufrufendenden Einzelhändler keine Bezugsquellen nennen

  6. #2646
    Wäre es nicht besser, die Kassierer mit Mundschutz auszustatten? Immerhin kommen wir in direkten Kontakt mit den Leuten. Kunden können sich im Laden ja eher abschotten (einfach ihre Sachen in den Wagen legen und mit niemanden reden) und ansonsten einen Schal benutzen.

  7. #2647
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    Zitat Zitat von freddimaus Beitrag anzeigen


    Ich kann dieses "Revolte-Posting" null nachvollziehen. Wenn es uns nicht möglich sein sollte, mal ein oder zwei Monate zu Hause zu bleiben (wobei man ja noch spazieren gehen kann, joggen kann, einkaufen), dann haben wir als Gesellschaft irgendwas verdammt falsch gemacht.

    es geht doch nicht ums Zuhause bleiben.
    könnten wir alle HO machen könnte das von mir aus 6 Monate die Ausgangseinschränkungen haben.

    ich kenn halt Leute, die schon jetzt sofort gekündigt wurden.
    die gehen ab Mittwoch aufs Amt
    und Selbstständige, die nicht wissen, wie sie ihre Angestellten zahlen sollen und ihre Kredite schon gar nicht.


    so wie vor 6 Wochen noch kaum einer wahr haben wollte - auch nicht hier - wie das Virus auch in Europa einschlagen wird -
    will jetzt offenbar kaum einer wahr haben, welche wirtschaftlichen Folgen hier weltweit auf uns zu kommen.



    aber ich hoff, ich täusch mich.
    würde mich liebend gern täuschen. das mein ich sehr ernst.
    Geändert von *Blue* (30-03-2020 um 15:29 Uhr)

    Denk ich an Europa in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (in Anlehnung an H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  8. #2648
    TL;DR Avatar von cos
    Ort: Seit Anno 2000 hier.
    Zitat Zitat von ManOfTomorrow Beitrag anzeigen
    Und dieser geforderte Mundschutz ist auch massenhaft verfügbar?
    Selbstverständlich nicht, was denkst Du denn?
    Kann und darf man selber nähen.
    Es geht ja nur darum, den Nies und Spuck von einem selbst zu stoppen
    - wie auch in Japan etc. üblich.


    In Österreich gilt bereits eine drastische Ausgangsbeschränkung. Nun hat Kanzler Kurz eine weitere Maßnahme angekündigt: Im Supermarkt müssen die Menschen künftig Mund- und Nasenschutz tragen.

    Tagesschau:
    https://www.tagesschau.de/ausland/sc...reich-101.html



    twitter.com/tagesschau/status/1244598228202467329
    Geändert von cos (30-03-2020 um 15:38 Uhr)
    Ich heiße Lindemann und bin Rentner. Mit meinem Lottogewinn mache ich eine Reise nach Brunsbüttel, dann fahre ich nach Rom und besuche eine Papstaudienz. Und im Herbst eröffne ich eine Boutique.


  9. #2649
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    hat ja auch jeder ne Nähmaschine daheim

    for your dreams be tossed and blown...



  10. #2650
    Zahlen aus Bayern werden besser.

    https://www.lgl.bayern.de/gesundheit...e_coronavirus/

    Prozentualer Anstieg der Gesamtfälle in Bayern
    23. März: 28%
    24. März: 11%
    25. März: 15%
    26. März: 21%
    27. März: 15%
    28. März: 17%
    29. März: 12%
    30. März: 9%

    Damit Verdoppelungszeit auch in Bayern > 5 Tage.

  11. #2651
    Wann ist eigentlich das flächendeckende Mundschutz-Tragen vom RKI empfohlen worden?
    Alle Neune! Mike Stallers neunter Fall Staller und der Pate von Hamburg out now!
    Immer zuerst informiert: Mike Staller auf Facebook

  12. #2652
    TL;DR Avatar von cos
    Ort: Seit Anno 2000 hier.
    Zitat Zitat von reddevil Beitrag anzeigen
    hat ja auch jeder ne Nähmaschine daheim
    Dafür brauchst Du keine Nähmaschine, Nörgelfritze.

    Und jetzt zack-zack losnähen.

    Alternativ auch



    twitter.com/marcelkonko/status/1244596417647259651
    Geändert von cos (30-03-2020 um 15:36 Uhr)

  13. #2653
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    ernsthafte frage, weil ich wirklich angst habe - ich lass mich aber liebend gern von guten Argumenten wieder glücklicher machen:


    wie sollen denn 2-3 Monate massive Wirtschaftseinschränkungen finanziert werden, ohne dass das Folgen hat - das möchte ich tatsächlich gern wissen.

    Die Steuereinnahmen werden einbrechen - und gleichzeitig soll Geld ohne Ende in die wirtschaft reingepumpt werden.
    woher kommt das?
    wir drucken es einfach ?


    was machen all die Menschen, die in der Reise-Freizeitbranche arbeiten und jetzt über Monate keine Arbeit haben ? -

    wie soll das alles bezahlt werden ?
    wie soll das denn funktionieren, ohne dass es zu Verwerfungen kommt?
    Geändert von *Blue* (30-03-2020 um 15:40 Uhr)

    Denk ich an Europa in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (in Anlehnung an H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  14. #2654
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    Zitat Zitat von cos Beitrag anzeigen
    Dafür brauchst Du keine Nähmaschine, Nörgelfritze.

    Und jetzt zack-zack losnähen.

    Alternativ auch



    twitter.com/marcelkonko/status/1244596417647259651
    ach nee ich frag lieber bei den Mainzer Ultras die können mir bestimmt da was leihen

    for your dreams be tossed and blown...



  15. #2655
    vom Blitz getroffen Avatar von BlackGirl
    Ort: Kölle
    Zitat Zitat von *Blue* Beitrag anzeigen
    ernsthafte frage, weil ich wirklich angst habe - ich lass mich aber liebend gern von guten Argumenten überzeugen:


    wie sollen denn 2-3 Monate massive Wirtschaftseinschränkungen finanziert werden, ohne dass das Folgen hat - das möchte ich tatsächlich gern wissen.

    Die Steuereinnahmen werden einbrechen - und gleichzeitig soll Geld ohne Ende in die wirtschaft reingepumpt werden.
    woher kommt das?
    wir drucken es einfach ?


    was machen all die Menschen, die in der Reise-Freizeitbranche arbeiten und jetzt über Monate keine Arbeit haben ? -

    wie soll das alles bezahlt werden ?
    wie soll das denn funktionieren, ohne dass es zu Verwerfungen kommt?
    Einfache Frage: Willst du hier italienische Verhältnisse? Was meinst du, wie die Wirtschaft damit umgeht? Wenn uns reihenweise die Fachkräfte wegsterben?


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •