Seite 180 von 334 ErsteErste ... 80130170176177178179180181182183184190230280 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.686 bis 2.700 von 5001
  1. #2686
    Member Avatar von Fitz
    Ort: Österreich
    Zitat Zitat von cornerback Beitrag anzeigen
    höre ich seit 2 Wochen, dass wir italienische Verhältnisse befürchten. das wird sich als ganz grosser Blödsinn erweisen. Unsere Sozialstruktur und allg. die Altersstruktur ist komplett anders als sie dort stattgefunden hat. das sind äpfel und Birnen.

    und Fachkräfte können gar nicht reihenweise wegsterben, da sie selten 70+ sind. wenn es reihenweise Opfer gibt, dann meistens bei alten oder vorbelasteten.
    Ärztin im Elsass: "Leider müssen wir Medizin wie im Krieg praktizieren"

    Hilft eventuell ein Blick nach Frankreich, um den Ernst der Lage richtig zu erfassen?

    Edit: BTW, in Italien sind bis vor einer Woche bereits 24 Ärzte verstorben.

  2. #2687
    TL;DR Avatar von cos
    Ort: Seit Anno 2000 hier.
    Zitat Zitat von Manitu Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung wie viele Infizierte sie haben, aber bis Ostern ist die Insel erst mal gesperrt. Damit das Sommergeschäft nicht leidet. ....
    Das klingt dort nach einem Plan
    welcher bereits von der momentane Entwicklung überrollt worden ist.
    Ich kann mir kaum vorstellen dass dies so noch möglich ist, aber wer weiss...

  3. #2688
    TL;DR Avatar von cos
    Ort: Seit Anno 2000 hier.
    Zitat Zitat von mobsi Beitrag anzeigen
    Wir haben ja für Juni Mallorca gebucht
    Oh. ...wie war das mit Stornierungen momentan?
    Ich möchte zu bedenken geben, Ihr flögt dort hin und plötzlich geht's wieder los und man hängt dort wochenlang fest. Auf einer Armeepritsche am Flughafen.
    Geändert von cos (30-03-2020 um 17:05 Uhr)
    Ich heiße Lindemann und bin Rentner. Mit meinem Lottogewinn mache ich eine Reise nach Brunsbüttel, dann fahre ich nach Rom und besuche eine Papstaudienz. Und im Herbst eröffne ich eine Boutique.


  4. #2689
    Zugezogen Maskulin Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    Zitat Zitat von bughunter Beitrag anzeigen
    Ein kleiner Zwangs online Vorbildungskurs und ab geht es.

    § 15
    Verpflichtung zum Einsatz medizinischen und pflegerischen Personals -> Aus dem Link von dem Entwurf
    Wird gemacht Link LESEN!https://twitter.com/Motte/status/1244326072155615232

    Kumpel von mir arbeitet noch in meiner alten Klinik/Station für querschnittsgelähmte Patienten,denen wurden jetzt 2 Zimmer für beatmungspflichtige Patienten einfach auf Station eröffnet. Die haben auch beatmete Patienten auf Station,nur eine akute Situation mit Corona ist was anderes als ein chirurgisches Problem,reines chirurgisches Krankenhaus,die einzigen sich mit der Beatmung auskennen sind die Anästhesisten.
    Allein wegen solchen Konstellationen wird die Sterberate steigen,aber wenn Menschen im Krankenhaus sterben ist es ja nicht ganz so schlimm.
    Was das MIT UNS macht interessiert keinen.
    Mir graut vor nächster Woche vor 1 Woche Nachtdienst!Im Altenheim,wie kann ich mich selbst schützen? Wir sind auch nur Menschen,wir haben Familie,Kinder...WEN rufe ich an wenn es einem Kunden gesundheitlich schlecht geht?Ärztlichen Notdienst in der Nacht?Kollegin saß vor meinem Urlaub an Warteplatz 42 in der Hotline? Joo,bis ich dran bin kann der dann vorbei kommen um den Totenschein auszufüllen.Bin auf die Erfahrungen mit der 112 gespannt ob die den Kunden dann überhaupt abholen kommen?
    Und über allem schwebt die Isolation am Arbeitsplatz.
    Bild:
    ausgeblendet

  5. #2690
    Zitat Zitat von Fitz Beitrag anzeigen
    Ärztin im Elsass: "Leider müssen wir Medizin wie im Krieg praktizieren"

    Hilft eventuell ein Blick nach Frankreich, um den Ernst der Lage richtig zu erfassen?

    Edit: BTW, in Italien sind bis vor einer Woche bereits 24 Ärzte verstorben.
    Wir haben auch keinen Hotspot wie das Elsass.

    Äpfel und Bananen vergleichen hilft also auch nicht.
    Fick mich, wenn ich mich irre, aber wollten wir nicht knutschen?

  6. #2691
    Zitat Zitat von Experte Beitrag anzeigen
    Auch die Hopfenbauern in der Hallertau sind durch Corona bedroht, weil im Moment keine osteuropäischen Hilfskräfte kommen können.

    Geht wegen der Corona-Pandemie das Bier aus?
    Fake news.

    Bier geht nicht aus, nicht in diesem Jahr und auch nicht im nächsten Jahr.
    Es fehlen die Helfer, die sich schon auskennen. Freiwillige gibt es, aber: "denen muss man ja erst alles zeigen, teurer wird es auch".
    Ist übrigens richtig schwere körperliche Arbeit, also kein Sport.

    Am Ende steigt nur der Hopfenpreis. Eventuell werden andere Dinge mit Hopfen knapper, niemals Bier. Das würde keine Regierung in Bayern überstehen.

  7. #2692
    Zitat Zitat von mobsi Beitrag anzeigen
    Wir haben ja für Juni Mallorca gebucht
    Schon wieder?!?



    Malle ist nur einmal im Jahr..
    Fick mich, wenn ich mich irre, aber wollten wir nicht knutschen?

  8. #2693
    Zitat Zitat von RAPtile Beitrag anzeigen
    Schon wieder?!?



    Malle ist nur einmal im Jahr..
    Wird ja wahrscheinlich eh nix werden
    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet

  9. #2694
    Zitat Zitat von cos Beitrag anzeigen
    Das klingt dort nach einem Plan
    welcher bereits von der momentane Entwicklung überrollt worden ist.
    Ich kann mir kaum vorstellen dass dies so noch möglich ist, aber wer weiss...
    Innerdeutsche Reisen werden eher möglich sein als ins Ausland. Vermute ich, die Frage ist nur wann. Aber sollte es bis dann eine Reisewarnung bzw.Verbot geben, wie jetzt bis Ostern, wird storniert, vorher mache ich das nicht.

  10. #2695
    Zitat Zitat von Dr.Mull Beitrag anzeigen
    Am Ende steigt nur der Hopfenpreis. Eventuell werden andere Dinge mit Hopfen knapper, niemals Bier. Das würde keine Regierung in Bayern überstehen.
    Viel Hopfen wird doch inzwischen schon maschinell geerntet.

  11. #2696
    Zitat Zitat von Facel Vega Beitrag anzeigen
    Viel Hopfen wird doch inzwischen schon maschinell geerntet.
    Hopfazupfa läut maschinell, es geht aber um die Arbeiten im Frühjahr. Alles Handarbeit, hauptsächlich knieend.

  12. #2697
    Zitat Zitat von Fitz Beitrag anzeigen
    Ärztin im Elsass: "Leider müssen wir Medizin wie im Krieg praktizieren"

    Hilft eventuell ein Blick nach Frankreich, um den Ernst der Lage richtig zu erfassen?

    Edit: BTW, in Italien sind bis vor einer Woche bereits 24 Ärzte verstorben.
    Warum nach Frankreich blicken? die haben nun seit Wochen striktere regeln als Deutschland.

    MmN sollte man nach Deutschland blicken und die eigenen zahlen betrachten. es hilft keinem hier Panik zu verbreiten, vonwegen wir können "das neue Italien" werden. Zumal ich das jetzt schon länger lese und höre. und wenn es dann nicht passiert in der Realität, sollte man diese Realität akzeptieren. im Gegenteil, ist vielleicht ein guter punkt um etwas Optimismus zu verbreiten. weil alles was ich so lese und höre ist zu 90% negativ und prophezeit den Untergang. Mmn wird dieser untergang ausfallen und es wird (mit 0,5-0,8% opfern) weitergehen mit der Menschheit.

  13. #2698
    Zugezogen Maskulin Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    Das Land Niedersachsen hat mit sofortiger Wirkung einen Aufnahmestopp für alle Pflegeheime verhängt.

    Patienten aus Krankenhäusern dürfen ebenso wenig in die Heime gebracht werden wie aus dem häuslichen Bereich, unterstrich Gesundheitsministerin Carola Reimann (SPD) am 30.März in Hannover. Ausnahmen seinen nur dann möglich, wenn das Heim eine strikte 14-tägige Quarantäne garantieren könne.
    Hintergrund ist die hohe Zahl an Corona-Toten in einem Wolfsburger Pflegeheim.
    http://www.haeusliche-pflege.net/Inf...er-Pflegeheime

    Jo und wohin dann wenn austherapiert im Krankenhaus?
    Bild:
    ausgeblendet

  14. #2699
    Zitat Zitat von Manitu Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung wie viele Infizierte sie haben, aber bis Ostern ist die Insel erst mal gesperrt. Damit das Sommergeschäft nicht leidet. Ich fahre erst Ende Juni, ist also noch Zeit und storniert wird nicht. Ich vermute, wenn es diesen Sommer noch möglich ist in Deutschland in Urlaub zu fahren, dann wird die Ostseeküste überlaufen, weil die meisten hier bleiben und nicht ins Ausland fliegen.
    Rügen hat aktuell 10 Coronafälle.

    https://www.lk-vr.de/Willkommen/Corona

  15. #2700
    Zitat Zitat von mk431 Beitrag anzeigen
    Rügen hat aktuell 10 Coronafälle.

    https://www.lk-vr.de/Willkommen/Corona
    Weniger wie der Saalekreis.

    Ab 14.04.müsste es eine neue Regelung geben, denn

    "Die Bundesregierung hat Regelungen erlassen, dass Übernachtungsangebote in Deutschland bis voraussichtlich 14.04.2020 nicht mehr zu touristischen Zwecken genutzt werden dürfen."
    Geändert von Manitu (30-03-2020 um 17:25 Uhr)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •