Seite 181 von 334 ErsteErste ... 81131171177178179180181182183184185191231281 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.701 bis 2.715 von 5001
  1. #2701
    pflegt ihren Dachschaden Avatar von BlackGirl
    Ort: Kölle
    Zitat Zitat von Saruman Beitrag anzeigen
    http://www.haeusliche-pflege.net/Inf...er-Pflegeheime

    Jo und wohin dann wenn austherapiert im Krankenhaus?
    D.h. die Patienten werden wohl im KH bleiben. Oder nach Hause abgeschoben.

  2. #2702
    Zitat Zitat von Manitu Beitrag anzeigen
    Weniger wie der Saalekreis.

    Ab 14.04.müsste es eine neue Regelung geben, denn

    "Die Bundesregierung hat Regelungen erlassen, dass Übernachtungsangebote in Deutschland bis voraussichtlich 14.04.2020 nicht mehr zu touristischen Zwecken genutzt werden dürfen."
    Das mag sein, aber Meckelnburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt haben beide in ihren Coronaverordnungen Reisen aus touristischem Anlass und Beherbergungen bis zum 19.04. untersagt. Daher braucht es bis dahin keine neue Regelung.
    https://www.saalekreis.de/de/datei/a...4.03.2020_.pdf (§3)
    https://www.lk-vr.de/media/custom/30...PDF?1585056407 (§§ 3 und 4)

  3. #2703
    Im Namen der Rose Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    Zitat Zitat von BlackGirl Beitrag anzeigen
    D.h. die Patienten werden wohl im KH bleiben. Oder nach Hause abgeschoben.
    So liest es zumindest und das kann es dann doch auch nicht sein.Krankenhaus ist für die Akutversorgung da und nicht zum verweilen seit Einführung der DRGs erst recht nicht...kann sich doch jeder an 5 Fingern abzählen zu welchen Problemen solch eine Anweisung/Überlegung kommt.RTW überlegt 2-3 Mal ob er kommt (gehen Sie morgen zum Hausarzt...) zum Rest kommt der Notarzt dann wird wieder abgewägt,Stadt ist voll kann paar Kilometer entfernt dann ins KH,auf dem Weg dort hin verstirbt der Patient.
    Ich finde das ein fatales Zeichen,meine Meinung.

  4. #2704
    Zitat Zitat von Lidius Beitrag anzeigen
    Das mag sein, aber Meckelnburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt haben beide in ihren Coronaverordnungen Reisen aus touristischem Anlass und Beherbergungen bis zum 19.04. untersagt. Daher braucht es bis dahin keine neue Regelung.
    https://www.saalekreis.de/de/datei/a...4.03.2020_.pdf (§3)
    https://www.lk-vr.de/media/custom/30...PDF?1585056407 (§§ 3 und 4)
    Ja ok dann halt ab 19.04. hatte das von der Seite meines Reiseanbieters kopiert.

  5. #2705
    Macht euch doch alle mal klar, dass der diesjährige Urlaub auf Balkonien, im heimischen Garten auf einer Bank im Park stattfinden wird. Auf gar keinen Fall auf Mallorca, Ibiza oder in Ischgl oder in Südtirol. Selbst wenn das wieder freigegeben wäre, müsste man doch mit der Bratpfanne gepudert sein, um dort gleich wieder hinzufahren. ich würde es da am Anfang mal mit Fehmarn, der Eifel oder dem Harz versuchen.

  6. #2706
    Dortmunder Mädchen Avatar von Dr.Murder
    Ort: Praxis
    Zitat Zitat von Saruman Beitrag anzeigen
    So liest es zumindest und das kann es dann doch auch nicht sein.Krankenhaus ist für die Akutversorgung da und nicht zum verweilen seit Einführung der DRGs erst recht nicht...kann sich doch jeder an 5 Fingern abzählen zu welchen Problemen solch eine Anweisung/Überlegung kommt.RTW überlegt 2-3 Mal ob er kommt (gehen Sie morgen zum Hausarzt...) zum Rest kommt der Notarzt dann wird wieder abgewägt,Stadt ist voll kann paar Kilometer entfernt dann ins KH,auf dem Weg dort hin verstirbt der Patient.
    Ich finde das ein fatales Zeichen,meine Meinung.

    Vielleicht werden sie verlegt in andere Bundesländer, falls es vom Platz her möglich ist.
    Wenn sie einen negativen Test hatten und in Quarantäne waren, dann wäre das sicher eine
    Option.

  7. #2707
    Zitat Zitat von Donato Renato Beitrag anzeigen
    Macht euch doch alle mal klar, dass der diesjährige Urlaub auf Balkonien, im heimischen Garten auf einer Bank im Park stattfinden wird. Auf gar keinen Fall auf Mallorca, Ibiza oder in Ischgl oder in Südtirol. Selbst wenn das wieder freigegeben wäre, müsste man doch mit der Bratpfanne gepudert sein, um dort gleich wieder hinzufahren. ich würde es da am Anfang mal mit Fehmarn, der Eifel oder dem Harz versuchen.
    Das verstehe ich jetzt nicht, warum sollte es in Fehmarn oder in der Eifel weniger "gefährlich" sein? Wenn man keiner Risikogruppe angehört, und man sich an gewisse Vorgaben hält, wird man ja auch nicht angesteckt
    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet

  8. #2708
    Im Namen der Rose Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    #Würzburg (BY) meldet 3 weitere Todesfälle aus dem am schlimmsten betroffenen Seniorenheim, in dem bis jetzt von 17 Todesfällen, 16 darin verstarben.

    Gut,die älteste Bewohnerin war 105 jetzt,meine älteste Bewohnerin dieses Jahr war 107 Jahre und da empfand ich es am Ende einfach eine Erlösung,weil Elfriede nur noch Haut und Knochen war,nicht mehr ansprechbar,ein dahin vegetieren.

    Wie sehen eigentlich Bestimmungen hier in Deutschland was Versterben oder Beerdigungen aussieht?Weil,laut Bestimmungen was ich so gelesen habe (auch vom Arbeitgeber) ist Abschiednehmen im Heim untersagt.Bei Beerdigungen sind wir aber noch nicht bei italienischen Verhältnissen,hoffentlich.

  9. #2709
    Im Namen der Rose Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    Zitat Zitat von Dr.Murder Beitrag anzeigen
    Vielleicht werden sie verlegt in andere Bundesländer, falls es vom Platz her möglich ist.
    Wenn sie einen negativen Test hatten und in Quarantäne waren, dann wäre das sicher eine
    Option.
    Das ist auch etwas was ich bei den italienischen oder französischen Patienten die nach Deutschland kamen fragte,wie geht es den Angehörigen damit.Gut,übliche Besuchszeiten wie früher gibt es unter Corona wegen Besuchsverbot nicht mehr.Aber wenn dein Angehöriger so ganz weit weg ist,wie hilflos fühlste dich dann?

  10. #2710
    Zitat Zitat von mobsi Beitrag anzeigen
    Das verstehe ich jetzt nicht, warum sollte es in Fehmarn oder in der Eifel weniger "gefährlich" sein? Wenn man keiner Risikogruppe angehört, und man sich an gewisse Vorgaben hält, wird man ja auch nicht angesteckt
    Weil Bettenburgen auf Mallorca oder Ibiza oder große Partyansammlungen in Ischgl oder Sölden halt größere Hotspots sind. Außerdem benötige ich ja auch ein gut gefülltes Flugzeug, um nach Mallorca etc. zu gelangen. In eine kleine Pension in der Eifel kann ich ja alleine oder mit dem/der Partner/in auch mit meinem Auto gelangen. AUßerdem könnte es ja auch sein, dass D das System eher wieder hochfährt, E und I aber nicht. Dann würde man ja gar nicht ins Ausland kommen.

  11. #2711
    Zitat Zitat von mobsi Beitrag anzeigen
    Das verstehe ich jetzt nicht, warum sollte es in Fehmarn oder in der Eifel weniger "gefährlich" sein? Wenn man keiner Risikogruppe angehört, und man sich an gewisse Vorgaben hält, wird man ja auch nicht angesteckt
    Na, weil es deutsche Gebiete sind. Und deutsche Gebite sind von Natur aus Immun gegen Corona. Außerdem fahren da viele Deutsche hin, die zäh wie Leder und hart wie Kruppstahl sind...

    Das, oder absolute massentouristische Zentren sind "etwas" anfälliger für Übertragung. Zumindest wenn bei der Destinatiation das Praktizieren körperlicher Hingabe auch teil der Buchungsidee ist
    Fick mich, wenn ich mich irre, aber wollten wir nicht knutschen?

  12. #2712
    A bissel was geht ollawei Avatar von kruse2570
    Ort: Monaco
    Zitat Zitat von Manitu Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung wie viele Infizierte sie haben, aber bis Ostern ist die Insel erst mal gesperrt. Damit das Sommergeschäft nicht leidet. Ich fahre erst Ende Juni, ist also noch Zeit und storniert wird nicht. Ich vermute, wenn es diesen Sommer noch möglich ist in Deutschland in Urlaub zu fahren, dann wird die Ostseeküste überlaufen, weil die meisten hier bleiben und nicht ins Ausland fliegen.
    Und gerade deshalb wird das nicht passieren.

  13. #2713
    Zitat Zitat von Saruman Beitrag anzeigen
    Das ist auch etwas was ich bei den italienischen oder französischen Patienten die nach Deutschland kamen fragte,wie geht es den Angehörigen damit.Gut,übliche Besuchszeiten wie früher gibt es unter Corona wegen Besuchsverbot nicht mehr.Aber wenn dein Angehöriger so ganz weit weg ist,wie hilflos fühlste dich dann?
    Da die Alternative ist : "Sauerstoffgerät ist gerade leider besetzt, sterben sie bitte leise" - wohl ganz gut.
    Fick mich, wenn ich mich irre, aber wollten wir nicht knutschen?

  14. #2714
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    oh, immer noch hier apokalypse vs ist nur ne grippe. das spiel ist wohl noch nicht durch.

    so ein zwischending könnte es bei uns nicht auch werden, nein?

    for your dreams be tossed and blown...



  15. #2715
    Zitat Zitat von Donato Renato Beitrag anzeigen
    Weil Bettenburgen auf Mallorca oder Ibiza oder große Partyansammlungen in Ischgl oder Sölden halt größere Hotspots sind. Außerdem benötige ich ja auch ein gut gefülltes Flugzeug, um nach Mallorca etc. zu gelangen. In eine kleine Pension in der Eifel kann ich ja alleine oder mit dem/der Partner/in auch mit meinem Auto gelangen. AUßerdem könnte es ja auch sein, dass D das System eher wieder hochfährt, E und I aber nicht. Dann würde man ja gar nicht ins Ausland kommen.
    Dazu hat ja auch das Land, wo man einreisen möchte noch etwas zu sagen.
    Außerdem ist es egal zu welcher Risikogruppe man gehört, wenn man keine Immunität aufweist, ist man eine wandelnde "Zeitbombe". Ich denke man wird irgendwann so einen Immunitätsnachweis brauchen.
    Gerade eben kommt was bei MDR aktuell über M-V. Kein Land igelt sich so ein wie M-V. Oh Fremde werden von Einheimischen beschimpft, sollen verschwinden, die wollen zur Zeit keine Touristen, jedenfalls die die nicht vermieten. Haben Angst das Touristen ihnen alles wegkaufen.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •