Seite 185 von 334 ErsteErste ... 85135175181182183184185186187188189195235285 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.761 bis 2.775 von 5001
  1. #2761
    Zitat Zitat von cornerback Beitrag anzeigen
    und nochmal, zahlen aus Italien, Frankreich, Österreich interessieren für die Entwicklung in Deutschland nur am rande. weil äpfel und Birnen.
    du hast leider so gut wie keine Ahnung. natürlich sind die Zahlen unserer Nachbarländer sehr wichtig und interessant für uns, weil man dort auch unterschiedliche Entwicklungen bei unterschiedliche Maßnahmen heraus lesen könnte, um ggfs. selbst Dinge korrigieren zu können, in jede Richtung, basierend auf den Erfahrungen die andere gemacht haben.

  2. #2762
    Zitat Zitat von Donato Renato Beitrag anzeigen
    Macht euch doch alle mal klar, dass der diesjährige Urlaub auf Balkonien, im heimischen Garten auf einer Bank im Park stattfinden wird. Auf gar keinen Fall auf Mallorca, Ibiza oder in Ischgl oder in Südtirol. Selbst wenn das wieder freigegeben wäre, müsste man doch mit der Bratpfanne gepudert sein, um dort gleich wieder hinzufahren. ich würde es da am Anfang mal mit XXXXXXXX, der Eifel oder dem Harz versuchen.

    bleibt mir ja alle weg!

  3. #2763
    Zitat Zitat von Fitz Beitrag anzeigen
    Ähm nein, und dazu reicht's, wenn man sich die Beobachtungen der User hier durchliest (oder Nachrichten konsumiert), was sich draußen noch alles abspielt und wie sorglos viele Leute im Umgang mit dem Virus sind.


    Lass den Blödsinn.


    Man ist kein Untergangsfetischist, wenn man möchte, dass es eben nicht zu solchen Zuständen wie in Italien, Spanien, Frankreich und den USA kommt. Eine mögliche Überlastung der Intensivkapazitäten kategorisch für Deutschland zu verneinen, wäre eine unseriöse Sicht einer nicht auszuschließenden, zukünftigen Realität. Es muss natürlich nicht dazu kommen, aber dazu bedarf es der Anstrengung vieler.


    Und jede Verhaltensänderung von jenen, die bislang nur lasch oder gar nicht die Maßnahmen einhalten, hilft diese Zahl kleiner zu machen.


    In Österreich sind wir bei den Maßnahmen langsam am Ende der Fahnenstange, was in Demokratien möglich ist. Nun gilt es möglichst viele davon zu überzeugen, die Regeln einzuhalten, um die Überlastung der Intensivstationen zu verhindern und dazu gehören auch deutliche Worte (was du fälschlicherweise als Panik umdeutest), da es anders bei manchen sonst nicht ankommt.
    schön das du wenigstens mit deinem letzten Absatz einsiehst, was möglich sein sollte und wo grenzen sind.

    auf den rest gehe ich bewusst nicht ein, weil sinnlos. im übrigen wirst du immer teile haben, die du nicht erreichst. die, die du erreichen kannst, hast du jetzt erreicht. der rest wird uneinsichtig bleiben oder ist intellektuell nicht dazu in der lage.

    ich empfehle allerdings jedem, ein Forum und die dort geposteten berichte nicht für allgemeingültig zu halten.

    ich bin nach wie vor der Meinung, dass das ganze ne schlimme sache ist, 0,5 - 0,8% wird's leider erwischen (wozu ich vielleicht gehöre). aber es wird dann auch wieder weiter gehen. und meine prognose ist, es wird schneller normal weiter gehen, als z.b. du glaubst. ich bin aber auch ein Optimist und schaue lieber so in die Zukunft. ich finde so das leben einfach besser.

  4. #2764
    mit Wolke schwaade.... Avatar von black pepperoni
    Ort: Düsseldorf
    @ Amy_Z_

    Was ist denn daran respektlos? Hier wird doch eher Zuneigung und Sorge ausgedrückt

  5. #2765
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    Zitat Zitat von Saruman Beitrag anzeigen
    Nein dagegen hat der Kölner Keller was.
    Ich kann einfach mit diesen Zahlengewichse nichts anfangen!Ist das Eure Form,die ihr nix mit medizinischen Gedöns zu habt,beruhigt Euch das?
    Das ist so ne Form von Katastrophe von sich fern halten und sich an Zahlen orientieren/festhalten.NUR dahinter stehen Familien,Schicksale!Sei es auf familiärer Eben,sei es auf beruflicher Ebene...
    Und wenn es Euch betrifft,denkt ihr ihr Schitt happens,weil anhand der Zahlen?Ich finde das so ne abstruse Geschichte!
    Die Zahlen sind schlimm,werden schlimmer,aber sagen nix aus,wie verhälst Du Dich so und so.
    Zitat Zitat von Saruman Beitrag anzeigen


    Der Verband hat ausgerechnet, welche Mengen an Schutzausrüstungen die gesamte Pflegebranche in Deutschland benötigt. Dabei wurde eine relativ optimistische Entwicklung beim Krankheitsgeschehen unterstellt: Angenommen wird, dass ein Prozent der insgesamt 3,7 Millionen Pflegebedürftigen infiziert ist und bei fünf Prozent ein Corona-Verdacht besteht.

    Dann braucht die Pflegebranche den Berechnungen zufolge pro Tag 534.000 OP-Masken., 70.000 FFP2-Masken, 525.000 Schutzkittel, 50.000 Schutzbrillen und fast 2,5 Millionen Einmal-Handschuhe. Die Zahlen seien lediglich die Untergrenzen des tatsächlichen Bedarfs, betonte Meurer. Und er fügte hinzu: “Entscheidend ist, dass der Bedarf heftig steigt, wenn die Zahl der Verdachtsfälle oder der Infizierten steigt.” https://www.rnd.de/politik/corona-un...4LOUSXLGY.html



    ich bring die beiden posts grad im Kopf nicht zusammen.
    Du magst kein Zahlengewichse und kurz darauf ein post voll mit Zahlen

    Denk ich an Europa in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (in Anlehnung an H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  6. #2766
    Zitat Zitat von Fitz Beitrag anzeigen
    Überheblichkeit in der Einschätzung der eigenen Situation ist schon anderen Ländern schmerzhaft auf die Füße gefallen und natürlich muss man daraus lernen und sich orientieren, was anderswo im Umgang mit dem Virus passiert.


    Wir liegen mit den Intensivbetten (pro Bevölkerungseinheit) knapp hinter Deutschland, also dahingehend ebenso vergleichbar wie die Todesrate. Es gibt da einige Gemeinsamkeiten und in Österreich ist, wie heute seitens der Regierung nachdrücklich betont wurde, eine Überlastung des Gesundheitssystems eine realistische Möglichkeit, wenn es weiter zu viele Leute verharmlosen.

    Versteh mich nicht falsch, es ist sehr positiv wie ernst das Thema in diesem Forum von einer überwältigenden Mehrheit genommen wird - da gibt's ganz andere Kommunikationsplattformen, wo nicht mal einfach nachvollziehbare Selbstverständlichkeiten akzeptiert werden und eine Änderung im Verhalten dieser Leute ist wichtig.
    Ich verstehe dich nicht falsch.

    Deutschland und Österreich haben dennoch nicht die gleichen Vorrausetzungen. Die Bettenanzahl/Kopf ist nicht das relevante, sondern die maximale Bettenkapazität/Beatmungsgeräte.

    Ebenso wie Deutschland und Südkorea

    Oder Deutschland und China

    Oder Deutschland und die USA

    Oder...

    Vergleiche bringen da dann nur selten etwas, weil jeder mit anderen Vorraussetzungen zu kämpfen hat. Diese Meinung habe ich aber seit Anfang an vertreten.
    Fick mich, wenn ich mich irre, aber wollten wir nicht knutschen?

  7. #2767
    Zitat Zitat von cornerback Beitrag anzeigen
    weil alles was ich so lese und höre ist zu 90% negativ und prophezeit den Untergang. Mmn wird dieser untergang ausfallen und es wird (mit 0,5-0,8% opfern) weitergehen mit der Menschheit.
    ich weiß nicht in welchen Verschwörungsforen du liest, aber einen Untergang hat hier noch niemand prophezeit. Wo hast du diesen Unfug her? 90% prophezeihen den Untergang? du musst wirklich in einer anderen Welt leben.
    vielleicht solltest du einfach mal deine Quellen und dein Umfeld überprüfen.

  8. #2768
    Zugezogen Maskulin Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    Zitat Zitat von cornerback Beitrag anzeigen
    ich finde so das leben einfach besser.
    Bild:
    ausgeblendet

  9. #2769
    Zitat Zitat von *Blue* Beitrag anzeigen
    ich bring die beiden posts grad im Kopf nicht zusammen.
    Du magst kein Zahlengewichse und kurz darauf ein post voll mit Zahlen
    Das eine sind Menschen

    Das andere ist Material
    Fick mich, wenn ich mich irre, aber wollten wir nicht knutschen?

  10. #2770
    Zugezogen Maskulin Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    Zitat Zitat von *Blue* Beitrag anzeigen
    ich bring die beiden posts grad im Kopf nicht zusammen.
    Du magst kein Zahlengewichse und kurz darauf ein post voll mit Zahlen
    Was kann Alfons und Erna mit euren tagtäglichen Infos anfangen?Nix,das ist ne Info für ne kleine Blase.Zahlengedöns die ich Euch poste sind aus dem medizinischen Bereich,die Euch ne Einschätzung geben,was geben Nachrichten her,Masken in Frankfurt gelandet z.B. wenn du die letzten Seiten gelesen hast.
    Bild:
    ausgeblendet

  11. #2771
    vom Blitz getroffen Avatar von BlackGirl
    Ort: Kölle
    Zitat Zitat von Miss Rotstift Beitrag anzeigen
    Meine Güte, man muss nicht alles missverstehen!
    Zitat Zitat von black pepperoni Beitrag anzeigen
    @ Amy_Z_

    Was ist denn daran respektlos? Hier wird doch eher Zuneigung und Sorge ausgedrückt
    Danke, aber wenn jemand halt keine Ahnung hat, kommt halt schon mal Blödsinn heraus.

    Für den Rest: Ich war mehrere Monate in Reha und die Mitpatientinnen waren eben hauptsächlich Senioren jenseits der 70. Risikogruppe pur also. Und ja, man kommt sich mit der Zeit näher und beim Gedanke, dann monatelanger Kampf jetzt durch dieses Sch***virus umsonst war, dann verursacht bei mir Alpträume...

  12. #2772
    Zitat Zitat von kruse2570 Beitrag anzeigen
    Und gerade deshalb wird das nicht passieren.
    Das könnte man aber eventuell auch regeln. Buchung vorweisen. Wo hat man gebucht, was hat man gebucht. Direkt ein Haus gebucht, statt in einem Hotel. Im Haus kann man sich selbst verpflegen.
    Da kann man den Massenansturm vielleicht auch begrenzen.
    Mein Anbieter hat geschrieben, wenn es bis Reisebeginn immer noch ein Reiseverbot gibt, dann kann man kostenlos stornieren und bekommt Vorauszahlungen zurück.
    Also vorher nicht stornieren und einfach abwarten.

  13. #2773
    blaues Wunder Avatar von Hibiskus
    Ort: ghost town
    Zitat Zitat von Experte Beitrag anzeigen
    Das wird jetzt zum guten Teil erst mal über Schulden vom Staat finanziert. Und am Ende zahlen wir alle das.
    zum Überleben ist wohl kein Preis zu hoch.

  14. #2774
    Gerade in der Tagesschau.
    Da hat Väterchen Putin angeordnet die Betrieb 1 Woche zu schließen und was machen seine Untertan, sie reisen durch die Gegend und verbreiten lustig das Virus.
    Aber dank überall vorhandener Kameras und Gesichtserkennung wird man einige der Übeltäter vielleicht streng belehren.

  15. #2775
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    Zitat Zitat von Facel Vega Beitrag anzeigen
    Gerade in der Tagesschau.
    Da hat Väterchen Putin angeordnet die Betrieb 1 Woche zu schließen und was machen seine Untertan, sie reisen durch die Gegend und verbreiten lustig das Virus.
    Aber dank überall vorhandener Kameras und Gesichtserkennung wird man einige der Übeltäter vielleicht streng belehren.
    gibts die "einrichtungen" in sibirien nicht mehr?

    for your dreams be tossed and blown...




Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •