Seite 234 von 334 ErsteErste ... 134184224230231232233234235236237238244284 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.496 bis 3.510 von 5001
  1. #3496
    Zitat Zitat von Elaine Beitrag anzeigen
    @ Binnenschiffer

    In Sachsen hast du ja das Prinzip des zu-schnell-Fahrens. Du kannst es, aber wenn du geblitzt wirst, wirst du ab heute zahlen, wenn du dich außerhalb der Anordnung befindest.
    Ja, eben. Bin ich nicht, so wie ich die entsprechenden Texte lese. Muss ich verantworten, falls das im Kontrollfall anders gesehen wird (wurde es nicht).

    In jedem Falle verantworten muss ich vor mir selbst und anderen, ob ich mich gesundheitsschädigend oder extrem nervig für andere verhalte. Egal ob erlaubt oder nicht.

  2. #3497
    Ich komme in Frieden. Auf ewig! Avatar von dracena I.O.F.F. Team
    Ort: Mördergrube
    Wissenschaftler präsentieren Coronavirus-App
    Eine Initiative von 130 Wissenschaftlern und Technologie-Experten aus verschiedenen Institutionen und Unternehmen aus acht europäischen Ländern hat heute eine Technologie vorgestellt, mit deren Hilfe es möglich sein soll, Kontakte von Covid-19-Infizierten mit dem Handy nachzuverfolgen. Daran beteiligt war auch das Robert Koch-Institut, das im Auftrag des deutschen Gesundheitsministeriums arbeitet.

    Auf Basis der Technologie soll nun in den nächsten Wochen eine App entwickelt werden, die sich möglichst viele Menschen herunterladen sollen. Genaue Zeitpläne sollen in Kürze vorgestellt werden. Klar ist: Die App ist nur sinnvoll, wenn möglichst viele Menschen sie herunterladen. Die Teilnahme der Bevölkerung an dem Projekt soll aber freiwillig sein.
    Ich fürchte, das wird nichts, wenn zuvielen Menschen der Datenschutz wichtiger ist als die Eindämmung der Pandemie.
    Ich fände die Entscheidung auch schwierig, wenn es so weit kommt.
    Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir.
    (Mark Twain)

    http://www.terre-des-femmes.de/

  3. #3498
    Was sollen diese ewigen Metadiskussionen? Das ist hier schon 183.509 Mal durch seit ich hier registriert bin.
    How to escape all these things....
    2.Timotheus 1
    Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht,
    sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.



  4. #3499
    Zitat Zitat von CRUNK. Beitrag anzeigen
    Ich stimme dir total zu! Natürlich ist es wichtig, alle Vermutungen und Meinungen etc. einzuholen bzw. zu betrachten, aber ich finde ihn in vielerlei Dingen nicht glaubwürdig.

    Er sagt beispielsweise in Minute 5:50, dass es eine Studie aus China gibt, dass 40% der Ansteckungen im symptomfreien Stadium der Infizierten geschehen.

    Dann frage ich mich doch, wenn jeder einen Mundschutz tragen würde, dann müssten doch zumindest die 40% etwas abschwächen. Oder?
    Nein, das ist nicht zu erwarten.

    Weiß man denn, unter welchen Bedingungen die 40% der Ansteckungen im symptomfreien Stadium erfolgten?
    Konkret:
    Weiß man, ob die symptomlos Infizierten
    a) einen Mundschutz trugen?
    b) die 2 m-Abstandsregel einhielten?

    Wahrscheinlich lässt sich das nicht ermitteln. Aber da die Studie aus China kommt, ist das erste, also dass sie Mundschutz trugen, mindestens so wahrscheinlich wie die Einhaltung des Abstands.

    Professor Streeck hat sich, wenn ich mich recht erinnere, nicht generell gegen Mundschutz ausgesprochen. Ich habe ihn so verstanden, dass er die Einhaltung der Abstandsregeln für die effektivere (und einfacher durchzuführende) Maßnahme hält.
    Ich kann mir vorstellen (explizit angesprochen wurde dieser Aspekt in der Lanz-Sendung nicht) dass er für Friseure, die Kunden bedienen, einen Mundschutz durchaus befürworten würde (im medizinischen und pflegerischen Bereich sowieso), weil da die Abstandsregel nicht einzuhalten ist.

  5. #3500
    Zitat Zitat von dracena Beitrag anzeigen
    Wissenschaftler präsentieren Coronavirus-App


    Ich fürchte, das wird nichts, wenn zuvielen Menschen der Datenschutz wichtiger ist als die Eindämmung der Pandemie.
    Ich fände die Entscheidung auch schwierig, wenn es so weit kommt.
    Anreize könnten helfen. Wer die App ablehnt bleibt in Hausarrest. Es wird demnächst ohnehin eine 2 Klassengesellschaft geben wenn erstmal die Antikörpertests verfügbar sind und die Immunen darauf pochen werden, dass eine Einschränkung der Bewegungsfreiheit für sie nicht erforderlich ist.

  6. #3501
    Zitat Zitat von GodicsGuru Beitrag anzeigen
    Wer die App ablehnt bleibt in Hausarrest.
    Ernsthaft? Das ist dein Vorschlag?
    Alle Neune! Mike Stallers neunter Fall Staller und der Pate von Hamburg out now!
    Immer zuerst informiert: Mike Staller auf Facebook

  7. #3502
    Kriegt man ein Smartphone geschenkt/gestellt wenn man keines hat?

  8. #3503
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    Zitat Zitat von Quiz Beitrag anzeigen
    Ernsthaft? Das ist dein Vorschlag?
    viel zu mild. man könnte bei unseren chinesichen freunden anfragen ob die uns nicht schnell ein straflager hochziehen.

    for your dreams be tossed and blown...



  9. #3504
    Zitat Zitat von Plumpaquatsch Beitrag anzeigen
    Kriegt man ein Smartphone geschenkt/gestellt wenn man keines hat?
    Nö.
    Fick mich, wenn ich mich irre, aber wollten wir nicht knutschen?

  10. #3505
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    Zitat Zitat von Plumpaquatsch Beitrag anzeigen
    Kriegt man ein Smartphone geschenkt/gestellt wenn man keines hat?
    nee für den kauf kann man die neuen kredite der regierung verwenden,
    dafür sind sie ja da.

    for your dreams be tossed and blown...



  11. #3506
    Zitat Zitat von GodicsGuru Beitrag anzeigen
    Wer die App ablehnt bleibt in Hausarrest.
    Zitat Zitat von Quiz Beitrag anzeigen
    Ernsthaft? Das ist dein Vorschlag?
    Und wieso "bleibt"? Lohnt es sich, daran zu erinnern, dass selbst Quarantäne rechtlich nicht dasselbe ist wie Hausarrest. Von allen anderen Beschränkungsformen ganz abgesehen. Oder ist das Ganze eh Getrolle?

  12. #3507
    Solche Smartphones können die als erstes mal an die Supermarktassen usw ... legen
    Geändert von bughunter (01-04-2020 um 14:15 Uhr)

  13. #3508
    Kein Aprilscherz: Prof. Drosten ist erkältet! Daher heute kein Podcast mit ihm: https://www.ndr.de/nachrichten/info/...dio661896.html

  14. #3509
    Zitat Zitat von binnenschiffer Beitrag anzeigen
    Und wieso "bleibt"? Lohnt es sich, daran zu erinnern, dass selbst Quarantäne rechtlich nicht dasselbe ist wie Hausarrest. Von allen anderen Beschränkungsformen ganz abgesehen. Oder ist das Ganze eh Getrolle?
    Mit "Hausarrest" meine ich die derzeitigen sehr unterschiedlichen Regelungen zur Kontaktbeschränkung in den Bundesländern. Wer die App hat, darf dann auch in Sachsen wieder wandern wo er will. Oder mit Leipziger Auto in Manitus Real einkaufen.

  15. #3510
    Zitat Zitat von reddevil Beitrag anzeigen
    viel zu mild. man könnte bei unseren chinesichen freunden anfragen ob die uns nicht schnell ein straflager hochziehen.
    Oder einfach nur Südkorea als Vorbild nehmen. Weil man sich bei China vielleicht schwer damit tut. Was immer mehr Politiker tun und sich auf Südkorea berufen.
    Geändert von Manitu (01-04-2020 um 14:26 Uhr)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •