Seite 7 von 334 ErsteErste ... 345678910111757107 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 5001
  1. #91
    Zitat Zitat von A.f.e. Beitrag anzeigen
    Diese Aussage ist nicht auf meinem Mist gewachsen
    Hab ich auch nicht behauptet. In den Zeitung stehen nicht immer die realen Tatsachen, sondern nur das was man ihnen sagt, wenn sie selber nicht recherchieren. Die Perger sagen selber, dass es vor 10 Tagen war.
    Geändert von Ryan (22-03-2020 um 21:13 Uhr)
    How to escape all these things....
    2.Timotheus 1
    Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht,
    sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.



  2. #92
    I am the one who knocks! Avatar von Grizu I.O.F.F. Team
    Zitat Zitat von Brontes Beitrag anzeigen
    Ich hätte gerne etwas aus dem Vorgängerthread zitiert. Geht das, und falls ja, wie?
    Nicht direkt, nur noch per copy&paste.

  3. #93
    Zitat Zitat von KVWUPP Beitrag anzeigen
    Es kommt aber - gerade in dem Fall - auf die Art und Weise des Vorgehens an. Er hatte eine Zusage gemacht - hätte er die anderen Länderchefs vorher informiert UND sein Vorgehen entsprechend begründert (also höhere Infektionsquote . . . daher Notwendigkeit die Maßnahme vorzuziehen bla bla), dann wäre das etwas anderes gewesen, so WIE er es gemacht hat, lässt er die anderen Länderchefs (in dem Fall Laschet = Konkurrent als Kanzlerkandidat) als zögerlich dastehen und das mit voller Absicht, nur um selber gut auszusehen und DAS ist genau die Art und Weise, die Vertrauen untegräbt. Söder weiß das auch ganz genau und das ist bei ihm volle Absicht und es wirkt ja auch, wie man hier u.a. nachlesen kann. Politiker mit dem Profilierungsdrang Söders sind gefährlich, das sollte man nie vergessen.)

  4. #94
    Member Avatar von Fitz
    Ort: Österreich
    Zitat Zitat von Ryan Beitrag anzeigen
    Die Testergebnisse vom Freitag siehst du aber nicht am selben Tag, sondern erst Tage später, würd ich sagen.
    Yep, ist auch noch ein zu berücksichtigender Faktor, wobei vor kurzem von einer wesentlichen Verkürzung beim Eruieren der Testergebnisse berichtet wurde.

    Zitat Zitat von Ryan Beitrag anzeigen
    Anbei die Statistik die ich führe.
    Solange die Todeszahlen vergleichsweise niedrig sind, beschränke ich mich (zur Beruhigung) lediglich auf die Verdopplungsrate der Positiv-Fälle.

  5. #95
    Member Avatar von Fitz
    Ort: Österreich
    Zitat Zitat von Ryan Beitrag anzeigen
    @A.f.e., dieser Chor hat sich nicht Anfang März angesteckt, sondern vor 10 Tagen (!). Da wussten alle was los ist, es gab erste Maßnahmen, wenn auch keine scharfen.
    Interessant zu wissen, da in den Artikeln, die ich dazu gelesen habe, nur von Anfang März die Rede war und mir das etwas seltsam vorgekommen ist.

    Bei uns kamen die ersten scharfen Maßnahmen, wenn ich mich richtig erinnere, am 10. März, also war das schon eine einigermaßen egoistische Aktion.

  6. #96
    Placido Domingo soll es erwischt haben, hab ich gerade auf youtube gesehen
    How to escape all these things....
    2.Timotheus 1
    Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht,
    sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.



  7. #97
    Zitat Zitat von Ryan Beitrag anzeigen
    Hab ich auch nicht behauptet. In den Zeitung stehen nicht immer die realen Tatsachen, sondern nur das was man ihnen sagt, wenn sie selber recherchieren. Die Perger sagen selber, dass es vor 10 Tagen war.

    Ok, das kann natürlich sein.

    Dann stimmt das auch nicht? Denn du hast andere Ergebnisse.

    Stand: 22.3.2020, 15.00 Uhr
    Bisher durchgeführte Testungen: 21.368
    Bestätigte Fälle: 3.244
    Genesene Personen: 9
    Todesfälle: 16

    ergibt 15,28% Steigerung.

    ORF und Kurier haben idente Ergebnisse.


    Die Testungen sind im Moment 3000 pro Tag und werden jetzt aber täglich gesteigert. Muß man jetzt abwarten bis das Verhältnis Testungen und Infizierte eindeutig nach unten geht.
    Bild:
    ausgeblendet

  8. #98
    Zitat Zitat von Fitz Beitrag anzeigen
    Interessant zu wissen, da in den Artikeln, die ich dazu gelesen habe, nur von Anfang März die Rede war und mir das etwas seltsam vorgekommen ist.

    Bei uns kamen die ersten scharfen Maßnahmen, wenn ich mich richtig erinnere, am 10. März, also war das schon eine einigermaßen egoistische Aktion.

    Mir kommt vor, dass bei uns in Österreich generell viel zurecht gebogen und gelogen wird. Siehe Ischgl.
    How to escape all these things....
    2.Timotheus 1
    Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht,
    sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.



  9. #99
    NRW hat die neuen Maßnahmen nun als Verordnung herausgegeben und nicht mehr als Erlass (Unterschied: Verordnung gilt direkt, Erlasse waren durch die Kreise/Kreisfreien Städte umzusetzen)
    https://www.mags.nrw/sites/default/f...aschvo_nrw.pdf

    Einiges neues, aber auch einiges schon bekanntes aus den vorherigen Erlassen.

  10. #100
    Zitat Zitat von A.f.e. Beitrag anzeigen
    Ok, das kann natürlich sein.

    Dann stimmt das auch nicht? Denn du hast andere Ergebnisse.

    Stand: 22.3.2020, 15.00 Uhr
    Bisher durchgeführte Testungen: 21.368
    Bestätigte Fälle: 3.244
    Genesene Personen: 9
    Todesfälle: 16

    ergibt 15,28% Steigerung.

    ORF und Kurier haben idente Ergebnisse.


    Die Testungen sind im Moment 3000 pro Tag und werden jetzt aber täglich gesteigert. Muß man jetzt abwarten bis das Verhältnis Testungen und Infizierte eindeutig nach unten geht.
    Das Gesundheitsministerium aktualisiert alle 15 Minuten hier: https://info.gesundheitsministerium.at/

    Und um Punkt 0 Uhr waren es 3.018 Fälle und jetzt 3.559. Das erfasse ich in einem Excel File.
    How to escape all these things....
    2.Timotheus 1
    Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht,
    sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.



  11. #101
    nur echt mit Maske Avatar von ganzblau
    Ort: im Dörfli
    Niall Ferguson hat sich jetzt auch zum Thema Covid-19 zu Wort gemeldet
    (Übersetzung einer Kolumne aus der "Sunday Times")

    'Senizid' heisst das Wort der Stunde. Das Coronavirus wirkt im höchsten Masse altersdiskriminierend.
    Bild:
    ausgeblendet

    Bild:
    ausgeblendet
    Bild:
    ausgeblendet



  12. #102
    Pute für alle Avatar von Dookey
    Ort: Mönchengladbach
    Zitat Zitat von Lidius Beitrag anzeigen
    NRW hat die neuen Maßnahmen nun als Verordnung herausgegeben und nicht mehr als Erlass (Unterschied: Verordnung gilt direkt, Erlasse waren durch die Kreise/Kreisfreien Städte umzusetzen)
    https://www.mags.nrw/sites/default/f...aschvo_nrw.pdf

    Einiges neues, aber auch einiges schon bekanntes aus den vorherigen Erlassen.
    Ui, ob da wirklich Mitarbeiter vor der Tür den Türsteher machen müssen?
    Die Anzahl von gleichzeitig im Geschäftslokal anwesenden Kunden darf eine Person pro zehn Quadratmeter der für Kunden zugänglichen Lokalfläche nicht übersteigen.

  13. #103
    Zitat Zitat von SnakeX Beitrag anzeigen
    https://www.heise.de/tp/features/Cor...g-4687715.html

    auch interesant "Übertragung im Freien während eines Marathons"
    wie auch immer, wenn man möchte dass die Menschen 1,5m Abstand halten, muss man ihnen sagen dass es 4m sein sollen, damit sie am Ende 1,5 hin bekommen. immer noch nix gelernt....
    Tja, was soll man noch glauben? Der Autor ist ja in seinen Artikeln hauptsächlich damit beschäftigt, Herrn Drosten und dessen Aussagen zu widerlegen. Gleichzeitig rechnet er seine Vorhersagen wieder und wieder anhand der getestet infizierten zwischen Italien und Deutschland hoch, was wiederum nicht unbedingt für seine Kompetenz sprechen sollte. Als Italien einen ähnliche Anzahl an Infizierten aufwies wie Deutschland heute, wurden dort beispielsweise erst etwa 110.000 Menschen getestet. In Deutschland sollten aufgrund der 100.000 Tests in der Vorwoche und der 40000 Tests in der Woche davor (Nur im ambulanten Bereich) mittlerweile wohl doppelt so viele Tests gemacht worden sein. Des Weiteren waren zu diesem Zeitpunkt in Italien bereits 1400 Menschen verstorben.

    Am besten im Keller einschließen.

  14. #104
    Zitat Zitat von Dookey Beitrag anzeigen
    Ui, ob da wirklich Mitarbeiter vor der Tür den Türsteher machen müssen?
    Darauf läufts hinaus. Im Zweifelsfall unterstützt durch nen Sicherheitsdienst (falls nötig). Vor Mittwoch oder Donnerstag muss ich aber eh nicht einkaufen. Bis dahin sollte sich das eingespielt haben.

  15. #105
    Zitat Zitat von Dau Beitrag anzeigen
    Das ist sehr interessant- da wird auch Bezug auf Daten von einer Busreise genommen, bei der man auswerten konnte, wer sich angesteckt hatte, und wo die Leute saßen.

    Wenn sich so viele Leute anstecken, muss das ja irgendwelche Gründe haben, und dass so viele von anderen angehustet werden, kann ich mir nicht so recht vorstellen.
    Und da wäre es wohl schon sinnvoll zumindest bei Leuten, die krank sind, über die Empfehlung von Masken oder ähnlichem nachzudenken, um dem in die Gegend husten von etwaigen Viren etwas entgegen zu setzen, und andere zu schützen. Kekulé hatte in seinem Podcast ja auch empfohlen, dass Leute mit Fieber oder Husten, falls sie es gar nicht vermeiden können, zum Einkaufen raus zu gehen, sich ein Tuch oder etwas ähnliches ins Gesicht binden (falls keine Maske vorhanden ist), um andere zu schützen (falls jemand nicht alles nachliest, hier der Link).

    https://www.mdr.de/nachrichten/podca...eidung100.html


    Ich denke, dass darüber zu wenig geredet wird- dabei ist es im Interesse von allen, das so schnell wie möglich in den Griff zu bekommen.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •