Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 8 von 12 ErsteErste ... 456789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 106 bis 120 von 173
  1. #106
    Ich hab jetzt entschieden, ich würde gerne eine Reise mit Fotokurs machen, irgendwo in Deutschland. Kennt sich jemand aus und hat schonmal an einer Fotoreise teilgenommen und kann einen Anbieter empfehlen?

  2. #107
    Zitat Zitat von goldstern Beitrag anzeigen
    Ich hab jetzt entschieden, ich würde gerne eine Reise mit Fotokurs machen, irgendwo in Deutschland. Kennt sich jemand aus und hat schonmal an einer Fotoreise teilgenommen und kann einen Anbieter empfehlen?
    https://www.fotoschule-des-sehens.de/zingst.php

    absolut zu empfehlen. Haben wir einem Bekannten geschenkt.
    Menschen, die hinter einem in der Kassenschlange nicht einen Mindestabstand einhalten, sollte man straffrei mit dem Warentrenner züchtigen dürfen.

  3. #108
    Triple Chart Topper Avatar von minerva
    Ort: meine Perle
    Dänemark um 11 Monate verschoben. Als wir uns ausgemehrt hatten, waren die wenigen Spätsommerwochen in diesem Jahr schon weg und wir wollten kein neues Haus suchen. Nun ja, hat man was zum drauf vorfreuen

  4. #109
    Ich wollte zu einer Freundin, die auf Kreta lebt. Also kein Urlaub in einem Touristenort, Hotel oder Touristrand. Da würde ich mir wegen Ansteckung überhaupt keine Sorgen machen. Aber die Reise dorthin? Und meine größte Angst wäre, dann auf einmal dort festzusitzen, weil sich die Gesetzeslage wieder geändert hat.

    Es ist so doof, echt. Wir haben uns 8 Jahre nicht gesehen, und dieses Jahr sollte es endlich so weit sein.

  5. #110
    Wir haben jetzt für Juli einige Tage Süddeutschland in einem wunderschönen Hotel gebucht. Ich bin gespannt und freue mich
    Lieber mag ich Norddeutschland aber da ist es mir aktuell zu voll. Hauptsache ein paar Tage raus und in diesen Zeiten kann man ja nicht wählerisch sein

  6. #111
    Member Avatar von Sefrajo
    Ort: In der Mitte
    Unsere Tour ab 11.06. durch Südnorwegen fällt leider aus, da die ihre Grenzen ja momentan nur für Dänemark öffnen. Wer weiß, vielleicht ist das für uns jetzt sogar besser. Viele Pässe die eigentlich ab Juni öffnen, sind momentan noch gesperrt, da noch weit mehr Schnee liegt als normal üblich. Deutschlands Campingplätze sind jetzt aber auch schon gut gefüllt.

    Deshalb haben wir uns jetzt für eine Rundreise durch die Normandie entschieden. Vor Corona in Frankreich habe ich keine Bedenken .. ich fahre mit dem eigenen Auto, vermeide Menschenansammlungen und halte Abstand. Wandern am Küstenweg statt Städtetrip

  7. #112
    1st Präsident of the IOFF Avatar von Üfli
    Ich hatte unser Ferien-Haus für den Urlaub Ende Juli auf der Insel am WE abgesagt. Vermieter hat es direkt wieder eingestellt und kurz darauf die Weitervermietung mitgeteilt. Ich glaube, es wollen dieses Jahr noch ein paar mehr auf die Inseln, könnte noch voller werden.
    1st Präsident of the IOFF!
    Authentisch, kompetent, volksnah
    Jetzt auch mit Imagewechsel und in unsachlich!

  8. #113
    la joie de vivre Avatar von Berghuhn
    Ort: am Berg natürlich...
    Also... ganz grundsätzlich wird mein Reiseunternehmen ab dem 15.06. die Reise nach Island planmäßig durchführen . Am Reisetag wird sich aber etwas ändern müssen, da Icelandair dann nicht fliegt - schauen wir mal, wie das mit der Zumutbarkeit ist.

    Angeblich sind die Zwangstests für Reisende zumutbar. (Da wird bestimmt noch jemand klagen, aber ich werde es nicht sein...)

    Wenn ich fliegen werde, werde ich aber nicht die Happy Hour mit ungewisser Testung in Keflavik machen.
    Ich habe durch einen privaten Tipp hier in der Nähe ein Labor gefunden, die ganz einfach für eine Reise, ohne irgendwelche Symptome als Selbstzahler den notwendigen Test durchführen und ihn auch auf Englisch in gewünschter Form bestätigen würden.
    Das ist auf jeden Fall unglaublich entspannend zu wissen!!!

    Und weil ich ganz brav bin, habe ich jetzt meinen behandelnden Arzt angefragt, ob er mir die Reise als Risikopatientin unter all den aktuellen Bedingungen empfehlen kann. Bin gespannt, wie die Antwort sein wird...

    Ansonsten ist es echt nervig mit diesem ungewissen Herumgeeiere umzugehen - Urlaubsvorfreude kommt da nicht auf und (notwendige) Vorbereitungen verlaufen sehr schleppend. (Wenigstens wäre meine Reisegarderobe vollständig, da habe ich mich letztes Jahr im Allgäu mit noch notwendiger Funktionsbekleidung eingedeckt.)

  9. #114
    Zitat Zitat von oolz Beitrag anzeigen
    Ich wollte zu einer Freundin, die auf Kreta lebt. Also kein Urlaub in einem Touristenort, Hotel oder Touristrand. Da würde ich mir wegen Ansteckung überhaupt keine Sorgen machen. Aber die Reise dorthin? Und meine größte Angst wäre, dann auf einmal dort festzusitzen, weil sich die Gesetzeslage wieder geändert hat.

    Es ist so doof, echt. Wir haben uns 8 Jahre nicht gesehen, und dieses Jahr sollte es endlich so weit sein.
    Die Ängste sind nicht so unbegründet, grundsätzlich kann man nicht sagen, wie es in vier Wochen oder so aussieht.

    Wie das Fliegen letzte Woche aussah, hat Report gezeigt:


  10. #115
    Geniesse das Leben Avatar von Richer
    Ort: irgendwo im nirgendwo
    Zitat Zitat von oolz Beitrag anzeigen
    Und meine größte Angst wäre, dann auf einmal dort festzusitzen, weil sich die Gesetzeslage wieder geändert hat.
    Das wäre auch bei uns ein großer Punkt. Letztlich sitzt Du dann irgendwo fest, mit Extrakosten die keiner übernimmt.

    Ich glaub, dieses Jahr konzentrieren wir uns wirklich auf ein Ziel, welches mit dem Auto erreichbar ist und planen den nächsten Pauschalurlaub für nächstes Jahr
    sei glücklich, das steht Dir am besten

  11. #116
    la joie de vivre Avatar von Berghuhn
    Ort: am Berg natürlich...
    So... jetzt bekam ich gerade den Anruf aus dem Reisebüro - meine Reise ist komplett storniert, alles Geld incl. der Anzahlung bekomme ich wieder (obwohl ich für die Anzahlung einen Gutschein akzeptiert hätte). Aber da schon Restzahlungen abgebucht sind, geht es nur im Gesamtpaket.

    Das Ganze schaue ich mir nun mit einem lachenden und einem weinenden Auge an. Lachend deshalb, weil ich weder einen C-Test brauche, noch ein Smartphone kaufen muss (wg. Tracking-App-Verpflichtung) und weil es trotzdem unsicher geblieben wäre. Es hätte wohl für eine Quarantäne schon ausgereicht, wenn in meinem Flugzeug ein paar Reihen weiter jemand positiv getestet worden wäre...
    Das weinende Auge ist natürlich dem tollen Land und all seinen Wundern geschuldet..

    Plan B... momentan noch gar nichts, außer Urlaub bei meinen Eltern...

  12. #117
    Mit welcher Begründung wurde das storniert?
    Einreiseverbot oder etwas konkretes?

  13. #118
    WanderBettuine Avatar von Lacrima
    Ort: Am See
    Wir wollten eigentlich im September mit den Motorrädern nach Sardinien. Das haben wir abgehakt.
    Nachdem wir im März schon in Brasilien gestrandet waren und ich wirklich Panik geschoben hab, dass wir mit Bolsonaro durchs Coviddesaster dort müssen, reicht es uns für dieses Jahr mit Urlaub mit Hindernissen.
    Wir waren zwar bei meiner Familie und hatten somit keinen Hotelstress etc. aber wenn man keinen Rückflug (den regulären hat TAP anuliert) buchen kann weil die Fluggesellschaft sich einfach tot stellt und jedesmal wenn man dann einen gebucht hat, der 2 Tage später wieder anuliert wird ...... irgendwann kommt dann ein ganz fieses Gefühl hoch

    Machen wir halt die Schweiz unsicher. Hier hat es ja auch wunderschöne Ecken
    Geändert von Lacrima (05-06-2020 um 12:39 Uhr)
    "es glitzert" ist immer ein Argument es zu kaufen

  14. #119
    Für uns sollte es eigentlich am kommenden Sonntag nach Südnorwegen gehen. Es war mir aber schon vor langer Zeit, klar, dass das nichts wird. Wir haben mittlerweile eine Liste mit Nahzielen (Norddeutschland) erstellt, nach dem Motto: wo wir immer schon mal hinwollten. Schlechtwetterziele sind auch dabei. Wir freuen uns
    Im August ist schon seit Januar eine Woche Sauerland gebucht, da sehe ich keine Schwierigkeiten..

  15. #120
    la joie de vivre Avatar von Berghuhn
    Ort: am Berg natürlich...
    Zitat Zitat von Sabuha Beitrag anzeigen
    Mit welcher Begründung wurde das storniert?
    Einreiseverbot oder etwas konkretes?
    Einreiseverbot gibt es ja dann nicht mehr - ich vermute mal, das es sich für mein Reiseunternehmen noch nicht lohnt, es gibt ja nur Linienflüge und die bis Juli nur sehr reduziert. Weder Lufthansa noch Eurowings fliegen und Icelandair nur sehr selten von wenigen Flughäfen. Meine Frau vom Reisebüro hat keine Details genannt - wir hatten soviel damit zu tun, meine einzelnen Bausteine und was davon wann abgebucht war zu rekonstruieren...

    Ich weiß nicht, ob sie so "sentimental" sind, das Einreiseprocedere den Touristen nicht zuzumuten... glaube ich nicht, denn ein Tochterunternehmen wird die Reisen auf jeden Fall durchziehen.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •