Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 11 von 12 ErsteErste ... 789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 165 von 170
  1. #151
    vonne Pufferbude Avatar von Karl Napp
    Ort: Sag ick nich. +g+
    Tahiti? Knapp vorbei. Das sind die Pfahlbauten in Unteruhldingen am Bodensee – Heimat!
    nix tahitihitti

  2. #152
    la joie de vivre Avatar von Berghuhn
    Ort: am Berg natürlich...
    Zitat Zitat von Croco Beitrag anzeigen
    Lass mich raten, du hast den Link auf die Bahnseite gar nicht angeklickt, ne?

    Dann hättest du nämlich gesehen, dass es nicht um den geistigen Anspruch, sondern um die Bilder geht....

    Oh doch, habe ich sehr wohl - und es passt nun so ganz und gar und überhaupt nicht. Die Stadtväter von WI werben ja immer mit dem "Nizza des Nordens"... das hinkt ebenfalls, obwohl die vielen Hügel stimmen und eine russische Kirche haben beide Städte. (Und die Wiesbadener versuchen sich in ihrem Landesmuseum an moderner Kunst! - Kommen aber niemals an die Museen von Matisse und Chagall in Nizza ran...) Die heißen Quellen und der verblasste Charme des Kurortes... auch da würde ich jetzt definitiv nicht in Richtung Oxford denken! Auch nicht rein visuell...


    Aber ein paar andere Destinationen sind nett gemacht - Versailles und die Herrenhäuser Gärten in Hannover... oder Patagonien... wenn nur der Hohe Ifen nicht so markant an das Allgäu erinnern würde... :-)))
    Geändert von Berghuhn (26-06-2020 um 08:27 Uhr)

  3. #153
    lächeln und winken Avatar von Croco
    Ort: Smaragdstadt
    Ok, du hast den Link wirklich nicht verstanden der willst ihn nicht verstehen.

    Es geht doch ganz alleine nur um dieses EINE Bild auf der Seite, das eben einer anderen Stadt auf der Welt zugeordnet wird. Sieht jeweils ein bisschen so aus, wie vergleichbare Bilder aus den Urlaubsorten auf der ganzen Welt.

    Es geht nur um EIN Bild. Nicht um ein Landesmuseum, das gar nicht zu sehen ist oder den Charme eines Kurortes.

    So, jetzt hab ich den Witz definitiv genug erklärt um ihn damit zu ruinieren.

  4. #154
    antiesk Avatar von raf
    Ort: in Gedanken bei P.
    Zitat Zitat von Berghuhn Beitrag anzeigen
    Oh doch, habe ich sehr wohl - und es passt nun so ganz und gar und überhaupt nicht. Die Stadtväter von WI werben ja immer mit dem "Nizza des Nordens"... das hinkt ebenfalls, obwohl die vielen Hügel stimmen und eine russische Kirche haben beide Städte. (Und die Wiesbadener versuchen sich in ihrem Landesmuseum an moderner Kunst! - Kommen aber niemals an die Museen von Matisse und Chagall in Nizza ran...) Die heißen Quellen und der verblasste Charme des Kurortes... auch da würde ich jetzt definitiv nicht in Richtung Oxford denken! Auch nicht rein visuell...


    Aber ein paar andere Destinationen sind nett gemacht - Versailles und die Herrenhäuser Gärten in Hannover... oder Patagonien... wenn nur der Hohe Ifen nicht so markant an das Allgäu erinnern würde... :-)))

    Man kann auch wirklich ALLES zerpflücken
    Bild:
    ausgeblendet

  5. #155
    zahm, aber direkt Avatar von Eggi I.O.F.F. Team
    Sollte jemand ab dem 01.07. nach Griechenland reisen wollen, muß man mindestens 48h vorab ein Fragebogen ausfüllen. Daraufhin erhält man eine Antwort mit einem QR-Code, den man bei der Einreise vorweisen muß. Aufgrund dieses Codes erfährt man bei der Einreise, ob man zu den Auserwählten gehört, die sich einem stichprobenartigen Test unterziehen müssen.

    Herausgegeben hat das heute das zuständige Ministerium in Griechenland. Ausfüllen kann man den Fragebogen u.a. dort: https://travel.gov.gr/

    Eine Erklärung auf deutsch wurde u.a. in diesem Artikel veröffentlicht:

    Zitat:

    Einreise nur mit QR-Code: Griechenland verschärft Reiseregeln

    Die Einreise nach Griechenland wird beschwerlich: Die Regierung führt ein kompliziertes Verfahren ein – und sorgt damit in der Reisebranche für Unmut.

    [Quelle]

  6. #156
    Und das geben die drei Tage vorher bekannt? Und nur auf englisch? Und ohne DSGVO-Angaben?
    Ich denke, wer die Worte "Gütersloh" oder "Schlachthof" angibt, wird sicher getestet.

  7. #157
    Schön.
    Nervenkitzel gratis - da urlaubt man doch gerne

  8. #158
    noch ein so nen thread und ich baller dir eine :D Avatar von ruru I.O.F.F. Team
    Zitat Zitat von Labersack Beitrag anzeigen
    Und das geben die drei Tage vorher bekannt? Und nur auf englisch? Und ohne DSGVO-Angaben?
    Ich denke, wer die Worte "Gütersloh" oder "Schlachthof" angibt, wird sicher getestet.
    Der Antragsteller bekommt dann von der griechischen Zivilschutzbehörde per E-Mail oder auf sein Handy einen Barcode zugesandt, den er bei der Einreise vorweisen muss. Aus dem Barcode geht hervor, ob sich der Besucher noch am Flughafen einem Test auf das Coronavirus unterziehen muss. Der Reisende selbst erfährt davon erst bei der Ankunft.

    Jene, die es trifft, müssen bis zur Auswertung des Tests in ihrem Hotelzimmer in Quarantäne bleiben. Das kann nach bisherigen Erfahrungen bis zu 36 Stunden dauern – eine lange Zeit, wenn man Urlaub machen möchte.
    auch aus https://www.handelsblatt.com/politik...apcyLQh5In-ap6

    Das ist doch genau der Start, den man sich in den Urlaub wünscht

  9. #159
    Das erhöht die Spannung bei der Ankunft: Nach "Ist mein Koffer da?" kommt "Was sagt der Barcode?".

    Aber vor der Quarantäne sitzt man noch im vollen Touristenbus bis zum Hotel?

  10. #160
    la joie de vivre Avatar von Berghuhn
    Ort: am Berg natürlich...
    Da ist Island aber professioneller - der Test ist für alle da - und man darf anschließend zu seiner ersten Unterkunft fahren und sich "verhalten wie unter Quarantäne" (nicht wie unter Isolation) - also schon noch rausgehen, aber nicht in Restaurants und nicht in Menschenmassen unterwegs sein.

    Aus dem Islandforum weiß ich, dass die Testergebnisse am selben Tag gegen 23 Uhr per SMS gesendet werden. Dann darf man erst einmal mit seinem Urlaub unbeschwert loslegen.

  11. #161
    Quarantäne bedeutet doch Isolation.
    Da darf man doch nicht mal mit dem Hund 'raus, das mussten/müssen andere übernehmen.

    Also hierzulande.
    Bild:
    ausgeblendet
    Bild:
    ausgeblendet

  12. #162
    Ich seh das auch so wie MegaRyan
    Bild:
    ausgeblendet

  13. #163
    Zitat Zitat von Berghuhn Beitrag anzeigen
    Dann darf man erst einmal mit seinem Urlaub unbeschwert loslegen.
    Oder auch nicht......

    Trotz dieser ganzen interessanten und spannenden Regelungen bin ich dafür Urlaub nur noch mehr im eigenen Land zu machen. Und in deutschen Fall nur noch im eigenen Bundesland, da weiss man was man hat und kann abschätzen was kommen kann. Barcode-Glücksrad - kurzfristig angesagt - eher nicht. Testergebnisse um 23 Uhr sind auch nicht sehr wahrscheinlich, egal wie genussvoll die vorherige Ausgangs-/Kontaktbeschränkung gestaltet werden kann.

  14. #164
    la joie de vivre Avatar von Berghuhn
    Ort: am Berg natürlich...
    Zitat Zitat von MegaRyan Beitrag anzeigen
    Quarantäne bedeutet doch Isolation.
    Da darf man doch nicht mal mit dem Hund 'raus, das mussten/müssen andere übernehmen.

    Also hierzulande.
    Mega, die Isländer haben das gesplittet. Wer positiv ist, der kommt in Isolation. Wenn Du als (noch) negativ Getestete/r im Umfeld eines Positiven lebst oder mit ihm Kontakt hattest, gehst Du "nur" in Quarantäne. Quarantäne bedeutet, dass Du noch jederzeit mit dem Hund draußen sein kannst oder auch wandern gehen kannst - aber alleine.

    Ich verfolge das weiterhin, weil ich eigentlich momentan auf Island wäre... (Und ich schaue auch jeden Tag isländische Webcams, mein Mann meint, ich wäre masochistisch veranlagt...)
    Geändert von Berghuhn (30-06-2020 um 11:55 Uhr)

  15. #165
    Zitat Zitat von ruru Beitrag anzeigen
    auch aus https://www.handelsblatt.com/politik...apcyLQh5In-ap6

    Das ist doch genau der Start, den man sich in den Urlaub wünscht
    Ich habe meinen Griechenland Urlaub jetzt gecancelt. Wie soll das gehen, wenn man einen Segelturn macht, soll ich 36 Stunden am Schiff mich einsperren? Und nicht wegfahren? Muss ich ein Hotel deswegen nehmen? Na sicher nicht. Mich können sie vergessen.

    edit: ich finde es noch dazu eine Frechheit, dass es so knapp bekannt gegeben wurde. Da lassen sie die Leute noch die Flüge buchen - wir haben unseren erst vorige Woche gebucht - und dann kommt so was!
    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •