Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 43 von 43 ErsteErste ... 333940414243
Ergebnis 631 bis 638 von 638
  1. #631
    Justizdrama...ganz mein Fall. Das und The Gloaming klingen vielversprechend.

  2. #632
    __ Horrorsuchti __ Avatar von Miami Twice
    Ort: Devs
    Die Serie gefällt mir auch gut nur Indira Varma geht mir wie in jeder Serie in der sie ist auf die Nerven.
    Bild:
    ausgeblendet

  3. #633
    Zitat Zitat von Miami Twice Beitrag anzeigen
    Die Serie gefällt mir auch gut nur Indira Varma geht mir wie in jeder Serie in der sie ist auf die Nerven.
    und ich dachte das geht nur mir so. Ist schon seit Rom so. Weiss aber nicht so recht warum.

  4. #634
    Zugezogen Maskulin Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    For Fife kann leider nicht ganz das Niveau der ersten 3 Folgen halten,bleibt aber unterhaltsam.Hui,ich war überrascht über die Besetzung von Mary Stuart Masterson,was fand ich damals toll Grüne Tomaten,Ist sie nicht wunderbar? ..).Serie hat sich für mich also gelohnt.
    Bild:
    ausgeblendet

  5. #635
    Zitat Zitat von Hope_N Beitrag anzeigen
    Justizdrama...ganz mein Fall. Das und The Gloaming klingen vielversprechend.
    Meins auch, danke für den Tipp! Die erste Folge von The Gloaming war schon mal echt gut.
    „I consider myself a realist. But in philosophical terms I'm what's called a pessimist.“ Rust Cohle, "True Detective"

  6. #636
    Spuk in Bly Manor (Netflix)

    Die ersten 4 Folgen fand ich richtig gut und atmosphärisch und war total drin, aber Folge 5 hat dann die Stimmung komplett kippen lassen.

    Der Twist war gar nichts für mich und die Story danach nur noch wirr. Einzig und allein Folge 8 war noch ziemlich gelungen dann (Die Rückblende).

    Die Auflösung war immerhin semi okay und die letzten 10 Minuten waren für mich total stimmig und emotional, aber die negativen Seiten in der zweiten Hälfte waren leider doch zu stark.

    5/10



    Als nächstes habe ich mir die erste Season von Veronica Mars geholt - mal schauen ob das was für mich ist

  7. #637
    Harrow (Season 01) (Joyn+)

    Australische Krimiserie mit Ioan Gruffodd (Forever/ Liar) in der Hauptrolle. Die erfindet jetzt das Rad nicht neu, punktet mit einem sympathischen Cast, netten Fällen und einem durchgehenden Handlungsstrang, der ein bißchen "Dexter" Feeling aufkommen läßt. Zwei weitere Staffeln sollen folgen.

    I may destroy you (Sky)

    Die wunderbare Michaela Coel ist zurück und ein wenig fühlt sich die (von ihr erdachten und geschriebenen) Dramedy wie eine indirekte Fortsetzung von "Chewing Gum" (Netflix) an. In beiden Serien sind die von Coel gespielten Frauen ein wenig verpeilt, aber unglaublich liebenswert. In ihrer neuen Serie bleibt einem das Lachen aber oft im Hals stecken, denn es geht um sexuellen Mißbrauch in verschiedenen Facetten und beruht u.a. auch auf eigenem Erleben der Autorin und Schaupielerin. Eine ganz besondere, wichtige Serie!

    https://www.sueddeutsche.de/medien/i...coel-1.5079825

  8. #638
    Zitat Zitat von Hope_N Beitrag anzeigen
    Justizdrama...ganz mein Fall.
    Dann sollte der Netflix Film "The Trial of the Chicago 7" doch unbedingt was für dich sein: https://www.netflix.com/de/title/81043755

    https://www.sueddeutsche.de/kultur/t...rkin-1.5054836


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •