Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 274 von 274 ErsteErste ... 174224264270271272273274
Ergebnis 4.096 bis 4.102 von 4102
  1. #4096
    I don't take responsibility at all. Donald Trump

    Mundschutz ist empfehlenswerter als Aluhut. Frank-Walter Steinmeier

  2. #4097
    "No religion, no anything, hurt the Bible, hurt God"

    So beschrieb eben der streng gottesfürchtige Trump Joe Biden...
    Ausgerechnet Trump, der die Bibel nur von aussen kennt, und sie bestenfalls als PR-Stunt in die Kameras hält, der auf Nachfrage kein Bibelzitat nennen kann, der angibt, es noch nie nötig gehabt zu haben, im Gebet um Verzeihung und Gnade für seine Verfehlungen zu bitten...
    Dagegen Biden, der praktizierende Katholik, der immer wieder klar macht, dass die Religion und sein Glaube ihn durch Zeiten schwerer Schicksalsschläge getragen haben, als er Menschen durch schwere Krankheit und Unfall verlor...

    Die Absicht ist klar: Trump muss unter allen Umständen die Evangelikalen bei der Stange halten. Die dürfen nicht den leisesten Zweifel haben, dass Trump der bessere Christ ist, der ihre Werte vertritt.
    Da hilft es schon mal, scheinheilig den Biden als Gottlosen zu brandmarken.

  3. #4098
    A bissel was geht ollawei Avatar von kruse2570
    Ort: Monaco
    Zitat Zitat von Nea Beitrag anzeigen
    Mike DeWine, Gouverneur von Ohio, hatte eigentlich ein Date mit Donlad in Cleveland. Im Zuge der prophylaktischen Tests vor solchen Terminen erhielt er ein positives Ergebnis.

    DeWine ist zwar ein Rep, hat aber das Virus im Gegensatz zu Trump nicht verharmlost.



    Der ist oft bei CNN. Einer der wenigen guten roten Gouverneure.
    Deshalb hat er sich wohl auch angesteckt, weil er sich um seine Leute kümmert.

  4. #4099
    Biden der Gottlose, ohne Kanonen, ohne Kohle, ohne alles.
    Jetzt kann er nur noch durch Briefwahl gewinnen.

  5. #4100
    A bissel was geht ollawei Avatar von kruse2570
    Ort: Monaco
    Zitat Zitat von miracle Beitrag anzeigen
    "No religion, no anything, hurt the Bible, hurt God"

    So beschrieb eben der streng gottesfürchtige Trump Joe Biden...
    Ausgerechnet Trump, der die Bibel nur von aussen kennt, und sie bestenfalls als PR-Stunt in die Kameras hält, der auf Nachfrage kein Bibelzitat nennen kann, der angibt, es noch nie nötig gehabt zu haben, im Gebet um Verzeihung und Gnade für seine Verfehlungen zu bitten...
    Dagegen Biden, der praktizierende Katholik, der immer wieder klar macht, dass die Religion und sein Glaube ihn durch Zeiten schwerer Schicksalsschläge getragen haben, als er Menschen durch schwere Krankheit und Unfall verlor...

    Die Absicht ist klar: Trump muss unter allen Umständen die Evangelikalen bei der Stange halten. Die dürfen nicht den leisesten Zweifel haben, dass Trump der bessere Christ ist, der ihre Werte vertritt.
    Da hilft es schon mal, scheinheilig den Biden als Gottlosen zu brandmarken.
    Jeder Ami kennt die Vita von Biden. Und von Trump. Solche plumpen Versuche sind ein Zeichen von Hilflosigkeit.

  6. #4101
    I don't take responsibility at all. Donald Trump

    Mundschutz ist empfehlenswerter als Aluhut. Frank-Walter Steinmeier

  7. #4102
    Trump ist ganz sicher, dass ein Impfstoff zum 03. November bereit steht.
    Und es wird seinem Sieg nicht schaden.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •