Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 88 von 304 ErsteErste ... 387884858687888990919298138188 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.306 bis 1.320 von 4554
  1. #1306
    Zitat Zitat von El Coco Loco Beitrag anzeigen
    Stimmt, mein Fehler. Das setzt eine gewisse Intelligenz voraus. Was beim Trumpeltier schon fraglich ist.


    Nicht nur Intelligenz, sondern hauptsächlich überhaupt mal lesen können.








    Klar. Präsidentendarsteller IQ 4,5 muss sich natürlich ganz besonders um die momentan allerwichtigsten Dinge kümmern! Brav.







    Zitat Zitat von Kaisa Wilhelm Beitrag anzeigen


    Etwas, das bleibt. Er hat diese Leute hoffähig gemacht.



    Unfassbar, dass solche Extremisten in hohe Ämter kommen können. Das gibt es außer in den USA nur noch in nichtdemokratischen Ländern.







    Zitat Zitat von Nea Beitrag anzeigen
    Das Problem mit der Blockade des Buches von Trumps Nichte ist wohl auch gelöst. Der Verleger sagt, er hat aus Versehen schon etliche Exemplare drucken lassen, bevor er vom Veröffentlichungsverbot erfuhr.








    Upsi. Tststs. Wie konnte so was passieren.





    Zitat Zitat von Murli 74 Beitrag anzeigen
    Ich glaube Donnie isst lieber Buchstabensuppe als sie zu lesen.
    Schont außerdem seine alten Augen.













    Zitat Zitat von Murli 74 Beitrag anzeigen
    Willkommen zurück und weiterhin alles Gute.


    Naja, ich würde behaupten um Sir Donald Trump stand es schon einmal besser.








    Dieser orange Schlumpf ist so ein deprimierendes Lebewesen, wahrscheinlich macht er gerade einen auf Rumpelstilzchen und tobt durch´s weiße Haus.

    Steht das J. in seinem Namen eigentlich für JAMMERLAPPEN???












    Zitat Zitat von zickenqueen Beitrag anzeigen
    ja leider
    aber dazu passt, was ich heute morgen in einem fauci-interview las... er drückt die komplette misere sehr elegant aus, indem er darauf hinweist, dass es einen eklatanten mangel an bildung und den daraus resultierenden folgen gibt
    das würde auch den unsäglichen umgang mit mordwaffen sehr schön erklären.
    god save america

    anmerkung: ich würde gerne den artikel verlinken,finde ihn aber nicht mehr und google zeigt ihn mir nicht an, stand unter der headline

    spiegel: usa land der unbegrenzten ausweitung



    https://www.spiegel.de/wissenschaft/...8-501130a32940
    I don't take responsibility at all. Donald Trump

    Mundschutz ist empfehlenswerter als Aluhut. Frank-Walter Steinmeier

  2. #1307
    Zitat Zitat von zickenqueen Beitrag anzeigen
    ja leider
    aber dazu passt, was ich heute morgen in einem fauci-interview las... er drückt die komplette misere sehr elegant aus, indem er darauf hinweist, dass es einen eklatanten mangel an bildung und den daraus resultierenden folgen gibt
    das würde auch den unsäglichen umgang mit mordwaffen sehr schön erklären.
    god save america

    anmerkung: ich würde gerne den artikel verlinken,finde ihn aber nicht mehr und google zeigt ihn mir nicht an, stand unter der headline

    spiegel: usa land der unbegrenzten ausweitung
    Noch viel schlimmer als die "Ungebildeten, Unwissenden" finde ich jene Leute, die sehr wohl wissen was Sache ist, aber diese ungebildeten" Menschen manipulieren und für ihre Zwecke instrumentalisieren. Genau das tut neben den Verschwörungstheoretikern die "Elite" der Trumpisten und der früheren GOP, die Trump nutzt um ihre Agenda mit Hilfe des einfachen Volkes durchzubringen. Sie wissen genau was läuft, Trump verachten sie genauso, aber nutzen ihn und seinen Kult gnadenlos aus. Man muss sich nur mal die Kommentare der Parlamentarier anhören, wenn mal wieder etwas Empörendes vorgefallen ist. Sie lesen niiie Trumps Tweets und können leider keine Stellung nehmen... Alles scheinheilige, feige, sehr berechnende A****kriecher. Und die Hofberichterstatter bei Fox&Co. sind ihre willige PR-Agenturen.

  3. #1308
    nur echt mit Maske Avatar von ganzblau
    Ort: im Dörfli
    Amen to that
    "I don't take responsibility at all." Donald Trump
    "History is written by the winners." William Barr
    "Honesty, hard work, responsibility. Fairness. Generosity. Respect for others." Barack Obama
    "There is no glory in prevention." Alte Virologen-Weisheit

  4. #1309
    Trump und seine Administration sind korrupt bis an die Halskrause, leben die Korruption
    dreist öffentlich aus und kommen damit auch noch durch.

  5. #1310
    Zitat Zitat von wap Beitrag anzeigen
    Trump und seine Administration sind korrupt bis an die Halskrause, leben die Korruption
    dreist öffentlich aus und kommen damit auch noch durch.



    Und das ist nur das, was wir mitbekommen. Ich fürchte, hinter den Kulissen, abseits dem, was die Öffentlichkeit mitbekommt, ist es noch viel viel viel schlimmer.










    Versteh ich das richtig (rhetorische Frage), Rubio befürwortet jetzt doch das Maskentragen.


    Einer nach dem anderen (aber doch leider noch viel zu wenig, siehe den Obertexaner ) der bisherigen nicht nur Maskenverweigerer, sondern Maskenverteufler, kommen jetzt doch zur Einsicht?
    I don't take responsibility at all. Donald Trump

    Mundschutz ist empfehlenswerter als Aluhut. Frank-Walter Steinmeier

  6. #1311
    Zitat Zitat von miracle Beitrag anzeigen
    Noch viel schlimmer als die "Ungebildeten, Unwissenden" finde ich jene Leute, die sehr wohl wissen was Sache ist, aber diese ungebildeten" Menschen manipulieren und für ihre Zwecke instrumentalisieren. Genau das tut neben den Verschwörungstheoretikern die "Elite" der Trumpisten und der früheren GOP, die Trump nutzt um ihre Agenda mit Hilfe des einfachen Volkes durchzubringen. Sie wissen genau was läuft, Trump verachten sie genauso, aber nutzen ihn und seinen Kult gnadenlos aus. Man muss sich nur mal die Kommentare der Parlamentarier anhören, wenn mal wieder etwas Empörendes vorgefallen ist. Sie lesen niiie Trumps Tweets und können leider keine Stellung nehmen... Alles scheinheilige, feige, sehr berechnende A****kriecher. Und die Hofberichterstatter bei Fox&Co. sind ihre willige PR-Agenturen.


    I don't take responsibility at all. Donald Trump

    Mundschutz ist empfehlenswerter als Aluhut. Frank-Walter Steinmeier

  7. #1312
    Zitat Zitat von Tiamat Beitrag anzeigen
    Unfassbar, dass solche Extremisten in hohe Ämter kommen können. Das gibt es außer in den USA nur noch in nichtdemokratischen Ländern.
    Das würde ich nicht zu laut sagen. So was gibt es auch in anderen demokratischen Ländern der Welt. Bei uns sind auch manche AFD Abgeordnete gar nicht so weit weg davon. Hinzu kommt das es hier nur um Kandidaten geht. Die sind ja noch nicht gewählt (einige werden es aber wohl leider).

  8. #1313
    Zitat Zitat von miracle Beitrag anzeigen
    Noch viel schlimmer als die "Ungebildeten, Unwissenden" finde ich jene Leute, die sehr wohl wissen was Sache ist, aber diese ungebildeten" Menschen manipulieren und für ihre Zwecke instrumentalisieren. Genau das tut neben den Verschwörungstheoretikern die "Elite" der Trumpisten und der früheren GOP, die Trump nutzt um ihre Agenda mit Hilfe des einfachen Volkes durchzubringen. Sie wissen genau was läuft, Trump verachten sie genauso, aber nutzen ihn und seinen Kult gnadenlos aus. Man muss sich nur mal die Kommentare der Parlamentarier anhören, wenn mal wieder etwas Empörendes vorgefallen ist. Sie lesen niiie Trumps Tweets und können leider keine Stellung nehmen... Alles scheinheilige, feige, sehr berechnende A****kriecher. Und die Hofberichterstatter bei Fox&Co. sind ihre willige PR-Agenturen.
    und die bigotten Heuchler.
    In der Ehre liegt Hoffung. *Alaska State Trooper*

  9. #1314
    *Katzen*Katzen*Katzen* Avatar von Murli 74
    Ort: Niederösterreich

    Toll machst du das Donnie, in so harten Zeiten wie diesen ist es besonders wichtig Statuen zu schützen, an besten sorgst du auch noch dafür das ihnen eine Maske verpasst wird, falls sie jemand anhustet.


    Auf "America first" pfeift Donnie inzwischen aber auch, korrekt müsste es heißen "Donald first,nochmals Donald first, und gleich nochmal Donald first-alle guten Dinge sind drei, dann kommen seine, ihm alles nachplappernden Anhänger, und dann der "Rest der Bevölkerung", die diesen feinen Herrn eh einen feuchten Dreck zu kümmern scheint.

  10. #1315
    *Katzen*Katzen*Katzen* Avatar von Murli 74
    Ort: Niederösterreich
    Zitat Zitat von Tiamat Beitrag anzeigen



    Diese amerikanische Besessenheit und Anbetung von Waffen. Mehr muss ungesagt bleiben

    Echt zum kotzen, man hat echt das Gefühl bei denen sind diese Sch***waffen der Ersatz für´s Gehirn.
    Mehr Patronen im Haus als Gehirnzellen im Schädel.

  11. #1316

    Ich bin ein böser Mensch. Ich warte deshalb jetzt mal, wann der ankommt und verkündet, dass die Arbeitslosenzahlen in Texas stark gesunken sind. (er wird und dann natürlich verschweigen, dass dies mit der Todesrate zusammenhängen könnte).


    Jetzt geh ich in die Ecke und tu so, als ob ich mich schäme.

  12. #1317
    Zitat Zitat von wap Beitrag anzeigen
    bin wieder zuhause, nachdem ich die zweite Chemo auch gut vertragen habe und die in der Klinik
    dringend Betten brauchen. Bin zwar noch wackelig auf den Beinen, aber zuhause ist es doch am schönsten.
    Muss jetzt noch eine Bluttransfusion haben wegen hoher Blutarmut.

    Alles nachlesen kann ich nicht und leider hatte ich in der Klinik kein CNN. Wackelt Trumps Thron schon ein bisschen mehr?
    In der Klinik waren jedenfalls nur Trumpgegner


    Sie ist wieder da! Schön, dass es dir einigermassen gut geht.





    Ich glaube, Trump überlegt sich, wie er am besten Putin nachmachen kann, der jetzt ja mit dieser Abstimmung endlos regieren darf. Alle dürfen, nur Trump nicht.

  13. #1318
    Zitat Zitat von Kaisa Wilhelm Beitrag anzeigen


    Nicht nur in den USA. Weltweit kriechen Aluhüte aus ihren Löchern.

  14. #1319
    Zitat Zitat von Lidius Beitrag anzeigen
    Weißt du aus welcher Umfrage die 19% sind? Das deckt sich nämlich mit keiner der aktuellen Umfragen die ich finden konnte.


    Umfragen sind bei Trump für den Papierkorb. Er selbst zitiert ja auch gerne ohne Quelle, oder man hat denEindruck, er fragt seine Speichellecker. Bei seiner Wahl waren seine Umfragen auch nicht gut, und doch haben sie ihn gewählt. Quellen sind bei Trump ebenso für den Papierkorb, besonders wenn TV-Sender irgendwie was fragen. Oder wenn man bei einem Newsletter was anklicken kann. NachTrumps Bettelmails ist die ganze Welt der Meinung, Trump sollte Weltenfürst werden. Ohne Quelle natürlich. Also kann man sich Statistiken um die Ohren hauen. Hat man dann mehr recht? Oder mehr Realität?

    Wenn eine andere Quelle was anderes sagt, was würde das ändern?

  15. #1320
    Zitat Zitat von Tiamat Beitrag anzeigen



    Bunkerbaby jammert wieder. Ich wette, das mit der Schrift vor seinem Hotel fuchst ihn gewaltig. GUT SO!

    NYC kürzt nicht einfach. Die verlagern das Geld. Es sollen mehr unbewaffnete Polizisten oder Ordnungskräfte eingesetzt werden, die dann bei nicht-gewalttätigen Sachen hingehen sollen, also Streiterein schlichten etc. Es soll auch von diesem Geld in community based (Stadtviertelarbeit) fliessen.


    Aber klar, dass er der Meinung ist, dass die Polizei diesen Schriftzug vor seiner Hütte verhindern sollte, ist auch klar.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •