Seite 159 von 159 ErsteErste ... 59109149155156157158159
Ergebnis 2.371 bis 2.383 von 2383
  1. #2371
    Meine Frage hat sich erledigt.
    Geändert von Spürnase (Gestern um 21:24 Uhr)

  2. #2372
    Wie reicht man eigentlich heutzutage einen Scheck ein?

    Ich soll einen bekommen und habe bestimmt zuletzt vor 20 Jahren eine Scheckeinreichung gemacht.
    Die Suchmaschine, die Bäume pflanzt: Ecosia *klick*
    50 Gründe, Ecosia zu nutzen *klick*

  3. #2373
    nicht nachtragend Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    Du gehst zur Filiale Deines Vertrauens, nimmst ein Formular "Scheckeinreichung" aus dem Ständer am Schalter oder an den Pulten, füllst es aus und gibst es mit dem Scheck zusammen am Schalter ab.
    Herr - Schmeiss Hirn vom Himmel und lass die Leute es auch benutzen.


  4. #2374
    Oh, dann hat Globalisierung, Digitalisierung, Klimawandel und Artensterben ja noch gar keinen nennenswerten Einfluss auf den Ablauf genommen

    Danke!
    Die Suchmaschine, die Bäume pflanzt: Ecosia *klick*
    50 Gründe, Ecosia zu nutzen *klick*

  5. #2375
    Eine Änderung dürfte es geben, bei den meisten Banken kostet das inzwischen eine happige Gebühr.
    Bild:
    ausgeblendet

  6. #2376
    Zitat Zitat von killefitz Beitrag anzeigen
    Du gehst zur Filiale Deines Vertrauens, nimmst ein Formular "Scheckeinreichung" aus dem Ständer am Schalter oder an den Pulten, füllst es aus und gibst es mit dem Scheck zusammen am Schalter ab.
    Nur blöd, wenn Du eine Online-Bank hast. Ich hatte vor einigen Jahren mal was bei T-Online bestellt und zurückgeschickt. Das Geld habe ich als Scheck erhalten. Da musste ich auch erst mal bei meiner Bank nachfragen, wie sie das überhaupt nehmen. Letztlich musste ich irgendein Formular ausfüllen und den Scheck in einem Briefumschlag an meine Bank schicken. Kostete so knapp 5 Euro glaube ich.

    Geht wohl doch verhältnismäßig einfach bei der DKB: https://www.dkb.de/banking/Service/S...inreichen.html
    In Afrika gab es mal einen Stamm, dessen Götter den Männern befohlen haben, auf dem linken Bein zu stehen.
    Seitdem ist dort diese Standart Standard.

  7. #2377
    Zitat Zitat von killefitz Beitrag anzeigen
    Du gehst zur Filiale Deines Vertrauens, nimmst ein Formular "Scheckeinreichung" aus dem Ständer am Schalter oder an den Pulten, füllst es aus und gibst es mit dem Scheck zusammen am Schalter ab.
    Es wäre noch zu beachten,
    dass der Scheck nur gültig
    ist, wenn er mit einer mechanischen
    Schreibmaschine ausgefüllt
    wurde.

  8. #2378
    Stört mich nicht... Avatar von Null-Drei-Null
    Ort: Balkon mit Tee und Buch
    Zitat Zitat von cosab Beitrag anzeigen
    Eine Änderung dürfte es geben, bei den meisten Banken kostet das inzwischen eine happige Gebühr.
    Scheckeinreicher kostet inzwischen auch Geld?
    Auf dem Boden der Tatsachen, liegt eindeutig zu wenig Glitzer...

  9. #2379
    der Sohn vom lieben Gott Avatar von golfern
    Ort: München
    Und jetzt schaut jeder mal bei seiner Bank was die Scheckeinlösung kostet

    Also bei meiner Bank (1822 direkt) ist das kostenlos allerdings muss man den Scheck per Post nach Frankfurt schicken

  10. #2380
    Zitat Zitat von golfern Beitrag anzeigen
    Und jetzt schaut jeder mal bei seiner Bank was die Scheckeinlösung kostet

    Also bei meiner Bank (1822 direkt) ist das kostenlos allerdings muss man den Scheck per Post nach Frankfurt schicken
    Schau mal ins Preisverzeichnis: 2,50 €!

  11. #2381
    der Sohn vom lieben Gott Avatar von golfern
    Ort: München
    Zitat Zitat von Labersack Beitrag anzeigen
    Schau mal ins Preisverzeichnis: 2,50 €!
    Der Scheckeinzug kostet 2,50 Euro

    Die Scheckeinlösung ist unentgeltlich

    Seite 23 --> https://www.1822direkt.de/fileadmin/...1822direkt.pdf

  12. #2382
    OK, also nur das Porto!

  13. #2383
    optimistischer Single Avatar von Nosferata
    Ort: im halbvollen Bett
    Zitat Zitat von Nosferata Beitrag anzeigen
    Glückwunsch!

    Meine Hoffnung mit dem Flusensieb stirbt gerade.
    Mir ist eingefallen, dass ich nach der Reinigung desselben eine Bettdecke gewaschen hatte. Da war die Welt noch in Ordnung...
    Operation geglückt, Patient lebt!

    Habe mich heute mal wieder getraut, die Waschmaschine anzuwerfen und einen trockenen Scheuerlappen darunter gelegt.
    Kein Tropfen ist ausgelaufen!

    Da war es wohl tatsächlich nur ein schlecht zugedrehtes Flusensieb... und ich Dussel hätte fast eine neue Waschmaschine gekauft.
    Auf einer Skala von eins bis müde bin ich Dornröschen.


    Sonntags bin ich ein Mofa - halb Mensch, halb Sofa.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •