Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 90 von 190 ErsteErste ... 4080868788899091929394100140 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.336 bis 1.350 von 2849
  1. #1336
    Zitat Zitat von killefitz Beitrag anzeigen
    Leider nicht wirklich witzig


    Die Biobauern freut es, weil sie nicht exportieren und der kg-Preis nach oben gegangen ist.
    "Sich über andere zu ärgern ist wie Gift zu trinken und zu hoffen, dass der andere davon stirbt."
    - Buddha

  2. #1337
    nicht nachtragend Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    Auch Bioschweine können Schweinepest bekommen

    Futtergetreide ist im Preis komplett in den Keller gegangen, weil die Kraftfutterwerke nicht mehr einkaufen. Also leiden alle Getreideanbauer mit, ob sie selber Schweine haben oder nicht.
    In den betroffenen Sperrgebieten darf nicht geerntet oder geackert werden. Zuckerrüben im Boden? Bleiben drin. Ach, da bestehen Lieferverträge zur Zuckerfabrik? Pech gehabt.
    Mais und Gras als Futterpflanzen für Rinder? Dürfen nicht geerntet werden. Ach, Milchkühe brauchen regelmäßig Futter? Tja... seht zu...

    Abgeerntete Ackerflächen dürfen auch nicht neu eingesät werden. Dadurch fehlt dann nächstes Jahr Wintergetreide zur Ernte. Tja...

    Nein, ASP ist NICHT lustig, für NIEMANDEN!
    Herr - Schmeiss Hirn vom Himmel und lass die Leute es auch benutzen.


  3. #1338
    Zitat Zitat von killefitz Beitrag anzeigen

    Wo finde ich denn die Angabe der Kontakte, die überprüft wurden? Bei mir steht immer nur, dass es bisher keine Risikobegegnungen gab.
    sorry, lese ich jetzt erst... ich weiß nicht, ob schon jemand geantwortet hat, mache es trotzdem:

    du gehst unter einstellungen und dann google.
    da wird dir die app angezeigt. und wenn du da drauf gehst, stehen da deine "überprüfungen auf mögliche begegnungen".
    ich finde das hilfreich für mein gefühl, weil man sonst den eindruck hat, dass die app gar nichts tut, wenn da nix passiert.

    Zitat Zitat von Miss Rotstift Beitrag anzeigen
    Da kommt immer einmal die Woche so ne extra Benachrichtigung, wenn ich da raufklicke, sehe ich auch immer, wieviel Kontakte gezählt wurden. (Meist irgendwas zwischen 300 und 400 habe ich da)
    Aber wie man ohne diese Meldung da rankommt, weiß ich nicht.
    eine benachrichtigung hab ich noch nie bekommen. wo steht die bei dir?

  4. #1339
    Zitat Zitat von Ivali Beitrag anzeigen
    Habt ihr eigentlich auch so große Probleme eine passende Maske zu finden? Ich kenne niemanden in meinem Umfeld, der mit der Nähmaschine umgehen und die Bänder kürzen kann. Es ist furchtbar. Mir sind fast alle Masken extrem zu groß. Von ca. 30, die ich gekauft habe, passen mir nur 2. Die anderen hab ich dann verschenkt...
    es gibt doch bei vielen anbietern auch kindergrößen mit neutralem muster. nimm doch sowas.

    Zitat Zitat von Eisperlchen Beitrag anzeigen
    Meine Schwester wird jetzt wieder Dienstag - Freitag Home Office machen, die Zeit hier in MV verbringen und bei Freunden in deren Einliegerwohnung wohnen.
    Sonntags fährt sie dann mit meinem Auto nach Berlin und am Montag nach der Arbeit wieder zurück.

    Ihr wird das alles zuviel in Berlin, sie meinte auch, dass die Stimmung nur noch aggressiv ist.
    erzählte mir eine kollegin letztens auch, die nach langer zeit dort war.
    aggressiv und vor allem auch viele durchgedrehte auf der straße.
    also merklich mehr als früher.


    das es immer noch leute gibt, die in fahrstühlen keine maske tragen oder mit mehreren fahren, das verstehe ich nicht.

    und letztens hat einer zu mir gesagt, nachdem er wo war mit vielen menschen ohne maske, dass der raum ja sehr hoch wäre... als wenn aerosole nach oben flattern würden. ich wundere mich, was die leute sich so denken (oder eben nicht denken...).

  5. #1340
    Wir haben gestern einen Siedlerabend mit 2 befreundeten Paaren veranstaltet - hoffentlich pandemiegerecht mit Durchzug gegen Aerosole und Visieren(weil halt doch gelacht und geredet wird) gegen Tröpfchen.
    Unser Küchentisch ist groß genug, dass man Abstand halten kann(nur die Paare saßen nebeneinander) und zu Abend gegessen haben wir draußen im Hinterhof an 3 verschiedenen Tischen mit getrennten Schüsseln und wenn jemand Nachschlag wollte, bin ich mit Maske und Einmalhandschuhen in die Küche.

    Das Leben ist echt kompliziert geworden
    "Sich über andere zu ärgern ist wie Gift zu trinken und zu hoffen, dass der andere davon stirbt."
    - Buddha

  6. #1341
    Ach warum, klingt doch ausgesprochen gemütlich.

  7. #1342
    Kompliziert wirds wenn man übertreibt...

  8. #1343
    Wenn Risikogruppen dabei sind, ist es besser, wenn man "übertreibt".
    "Sich über andere zu ärgern ist wie Gift zu trinken und zu hoffen, dass der andere davon stirbt."
    - Buddha

  9. #1344
    Zitat Zitat von Eisperlchen Beitrag anzeigen
    Meine Schwester wird jetzt wieder Dienstag - Freitag Home Office machen, die Zeit hier in MV verbringen und bei Freunden in deren Einliegerwohnung wohnen.
    Sonntags fährt sie dann mit meinem Auto nach Berlin und am Montag nach der Arbeit wieder zurück.

    Ihr wird das alles zuviel in Berlin, sie meinte auch, dass die Stimmung nur noch aggressiv ist.
    Ganz sicher ist es in M-V entspannter, aber so schlimm finde ich es hier in Berlin auch nicht. Klar gibt es immer Leute, die sich bescheuert verhalten oder aggressiv sind - das war allerdings auch vor Corona schon so. Ich versuche, so gut und so lange irgend möglich, mit Gelassenheit durchs Leben zu kommen. Vor allem beim Autofahren merke ich immer wieder, wie wenig diejenigen gewinnen, die hektisch unterwegs sind; da rolle ich lieber entspannt durch die Stadt.

    Gut, manchmal reißt einem die Hutschnur, wenn es allzu arg wird und Leute ohne ersichtlichen Grund unfreundlich oder aggressiv sind. Aber im Alltag ist meine Taktik eher, mit extra viel Sachlichkeit und im Zweifel mit einem freundlichen Gesicht den Aggressiven den Wind aus den Segeln zu nehmen.
    Nutztierhaltung ohne Qual: Respektiere leben. https://provieh.de/

  10. #1345
    Gerne Gutmensch Avatar von gitte1944
    Ort: Berlin
    Zitat Zitat von chatte03 Beitrag anzeigen
    Ganz sicher ist es in M-V entspannter, aber so schlimm finde ich es hier in Berlin auch nicht. Klar gibt es immer Leute, die sich bescheuert verhalten oder aggressiv sind - das war allerdings auch vor Corona schon so. Ich versuche, so gut und so lange irgend möglich, mit Gelassenheit durchs Leben zu kommen. Vor allem beim Autofahren merke ich immer wieder, wie wenig diejenigen gewinnen, die hektisch unterwegs sind; da rolle ich lieber entspannt durch die Stadt.

    Gut, manchmal reißt einem die Hutschnur, wenn es allzu arg wird und Leute ohne ersichtlichen Grund unfreundlich oder aggressiv sind. Aber im Alltag ist meine Taktik eher, mit extra viel Sachlichkeit und im Zweifel mit einem freundlichen Gesicht den Aggressiven den Wind aus den Segeln zu nehmen.
    Chatte, wir leben im gleichen Berlin. Und da ich in einem der Partykieze lebe, find ich es im Moment sehr entspannt. Das tolle an Berlin ist: hier Trubel, um die Ecke Stille oder Kinderlachen.

    Bei einem kann ich nicht mehr mitreden: ich hab seit 10 Jahren kein Auto mehr. So ärger ich mich höchstens mal über Radfahrer auf Fußwegen.

    Ich mag meine Stadt, ich mag meinen Kiez. Auch in Corona-Zeiten.

  11. #1346
    Zitat Zitat von chatte03 Beitrag anzeigen
    Ganz sicher ist es in M-V entspannter, aber so schlimm finde ich es hier in Berlin auch nicht. Klar gibt es immer Leute, die sich bescheuert verhalten oder aggressiv sind - das war allerdings auch vor Corona schon so. Ich versuche, so gut und so lange irgend möglich, mit Gelassenheit durchs Leben zu kommen. Vor allem beim Autofahren merke ich immer wieder, wie wenig diejenigen gewinnen, die hektisch unterwegs sind; da rolle ich lieber entspannt durch die Stadt.

    Gut, manchmal reißt einem die Hutschnur, wenn es allzu arg wird und Leute ohne ersichtlichen Grund unfreundlich oder aggressiv sind. Aber im Alltag ist meine Taktik eher, mit extra viel Sachlichkeit und im Zweifel mit einem freundlichen Gesicht den Aggressiven den Wind aus den Segeln zu nehmen.
    Seit ich die BVG Busfahrer nicht mehr sehen, hören und sprechen muss, haben sich meine Aggressionserfahrungen mindestens halbiert....von mir aus können die für immer hinter ihrem Schutz verschwinden

  12. #1347
    gemütlicher Berliner Avatar von koldir I.O.F.F. Team
    Auch vor Corona habe ich die BVGler selten gehört, und noch weniger mit ihnen gesprochen. Hope, du sollst mit den Damen und Herren ja auch nicht über Weltprobleme diskutieren.

  13. #1348
    Gerne Gutmensch Avatar von gitte1944
    Ort: Berlin
    Allerdings gehört wohl auch das zu Berlin

    https://www.berliner-zeitung.de/news...hmen-li.106192

  14. #1349
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    Zitat Zitat von Agadou Beitrag anzeigen
    sorry, lese ich jetzt erst... ich weiß nicht, ob schon jemand geantwortet hat, mache es trotzdem:

    du gehst unter einstellungen und dann google.
    da wird dir die app angezeigt. und wenn du da drauf gehst, stehen da deine "überprüfungen auf mögliche begegnungen".
    ich finde das hilfreich für mein gefühl, weil man sonst den eindruck hat, dass die app gar nichts tut, wenn da nix passiert.



    eine benachrichtigung hab ich noch nie bekommen. wo steht die bei dir?


    die Anzahl die da steht, ist null individuell und sagt überhaupt nichts über deine persönlichen Kontakte aus.

    da geht es nur um den Abgleich mit den Tagespaketen, die runtergeladen werden.
    im App-Thread hab ich und andere das genau erklärt. gerade die letzten Posts nochmal.

    hier lesen und die folgenden posts
    Geändert von *Blue* (20-09-2020 um 11:52 Uhr)

    Denk ich an Europa in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (in Anlehnung an H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  15. #1350
    Zitat Zitat von killefitz Beitrag anzeigen
    Auch Bioschweine können Schweinepest bekommen

    Futtergetreide ist im Preis komplett in den Keller gegangen, weil die Kraftfutterwerke nicht mehr einkaufen. Also leiden alle Getreideanbauer mit, ob sie selber Schweine haben oder nicht.
    In den betroffenen Sperrgebieten darf nicht geerntet oder geackert werden. Zuckerrüben im Boden? Bleiben drin. Ach, da bestehen Lieferverträge zur Zuckerfabrik? Pech gehabt.
    Mais und Gras als Futterpflanzen für Rinder? Dürfen nicht geerntet werden. Ach, Milchkühe brauchen regelmäßig Futter? Tja... seht zu...

    Abgeerntete Ackerflächen dürfen auch nicht neu eingesät werden. Dadurch fehlt dann nächstes Jahr Wintergetreide zur Ernte. Tja...

    Nein, ASP ist NICHT lustig, für NIEMANDEN!
    Die Schweinepest fand ich zwar schon vorher nicht lustig, aber mir war nicht klar, was da alles noch dranhängt für Landwirte und alle drumherum. Danke, dass Du das mal erläutert hast!

    Bei den "Witzchen" bin ich allerdings weniger empfindlich; ich finde grundsätzlich, dass man auch über Probleme Witze machen darf, im Gegenteil: Oft lassen sie sich besser ertragen, wenn man gelegentlich auch mal darüber lachen kann. Natürlich nur, solange man damit niemanden (bewusst) verletzt oder beleidigt.


    Zitat Zitat von gitte1944 Beitrag anzeigen
    Chatte, wir leben im gleichen Berlin. Und da ich in einem der Partykieze lebe, find ich es im Moment sehr entspannt. Das tolle an Berlin ist: hier Trubel, um die Ecke Stille oder Kinderlachen.

    Bei einem kann ich nicht mehr mitreden: ich hab seit 10 Jahren kein Auto mehr. So ärger ich mich höchstens mal über Radfahrer auf Fußwegen.

    Ich mag meine Stadt, ich mag meinen Kiez. Auch in Corona-Zeiten.
    Geht mir auch so. Und seit die Touristenapartments in unserem und den benachbarten Häusern überwiegend leer stehen, ist es hier auch wesentlich ruhiger. Ich kann nicht behaupten, dass mich das stört... Jedes WE Junggesellenabschiede und betrunkene Brautleute samt Gefolge - das wird man echt leid...
    Nutztierhaltung ohne Qual: Respektiere leben. https://provieh.de/


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •