Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 102 von 196 ErsteErste ... 252929899100101102103104105106112152 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.516 bis 1.530 von 2937
  1. #1516
    1st Präsident of the IOFF Avatar von Üfli
    Zitat Zitat von Willipruefer Beitrag anzeigen
    Spätestens wenn du eine Wärmflasche durch eigenes Ausatmen zum Platzen bringst weißt du, daß deine Lungenfunktion voll okay ist.
    Das wäre unter Umständen vor den Embolien damals möglich gewesen, da konnte ich spielend die Standardskalen durchbrechen und lag weit über dem durchschnittlichen Lungenvolumen, nun aber bei etwa 50%, da müsste es schon eine sehr alte, spröde Wärmflasche sein.
    1st Präsident of the IOFF!
    Authentisch, kompetent, volksnah
    Jetzt auch mit Imagewechsel und in unsachlich!

  2. #1517
    Zitat Zitat von Üfli Beitrag anzeigen
    Und auch hier, was hat das mit einigeln zu tun? Bin nicht chatte, aber natürlich habe ich seit März kein Restaurant besucht, keine Reisen mit Zug, Flugzeug, Schiff, Bus oder Heißluftballon gemacht, kein Kino besucht, keinen Frisuer besucht, nur 3x einen leeren Supermarkt / Bauernhofmarkt betreten, keine Ämter besucht, keine fremden Haushalte betreten, kein Schwimmbad besucht, kein Autohaus betreten, keine Disco besucht, kein Gym besucht, kein Cafe besucht usw. usw.
    Und nichts davon hat was mit einigeln zu tun, sondern einfach meiner Entscheidung, ob ich es für sinnvoll erachte, in Zeiten einer Pandemie nicht einfach darauf zu verzichten. Und Überraschung, es war (für uns) so überhaupt kein Problem, und wir mussten uns dafür kein bisschen einigeln, sondern einfach nur an die neuen Umstände anpassen.

    Das darf jeder (im Rahmen des Erlaubten) für sich anders handhaben und sehen, also lasst es doch einfach, andere als soziale Außenstehende zu kritisieren, nur weil sie Dinge nicht tun, auf die ihr scheinbar nicht verzichten könntet.
    Ähm, umgekehrt wird ein Schuh draus. Hier werden ständig Leute kritisiert, die erlaubte Dinge tun, von Leuten, die andere erlaubte Dinge tun und den anderen deren erlaubte Dinge aber gerne verbieten würden. Denn chatte verzichtet auf vieles, auf das du seit März verzichtest, eben nicht, hat dann aber die Dreistigkeit, hier Leute zu kritisieren, die zu privaten Feiern (im erlaubten oder sogar deutlich kleineren Rahmen!) gehen.

    Zitat Zitat von suboptimal Beitrag anzeigen
    Eine Frage zu stellen, ob ein User, der von anderen verlangt sich merklich über das Erlaubte hinaus einzuschränken, dies auch selbst konsequent so handhabt, ist also provozieren. Wieder was gelernt.

    Provoziert Sara Sidle auch?
    Oh, ich bestimmt. Anders als dir geht mir manchmal die Hutschnur hoch und ich schwenke dann auf Sarkasmus um. Ich bewundere dich für deine Sachlichkeit und fass mir an den Kopf, wenn dann ausgerechnet dir Provokationen vorgeworfen werden

    Zitat Zitat von manial fly Beitrag anzeigen
    Und wenn es dann wieder übertrieben wird wie in Hamm und dann wieder alles dicht gemacht wird freut sich der Partyservice sicher auch erstmal wieder ein paar Woche nichts zu tun zu haben. [...]
    Ich kann's echt nicht mehr hören!! Das war eine Feier mit viel zu vielen Personen im nicht erlaubten Rahmen - niemand hat hier jemals solche Feiern verteidigt, sondern hier war immer die Rede von kleinen Feiern mit, wenn ich mich recht erinnere, maximal 30 Personen. Also warum reitest du dann hier ständig auf solchen verbotenen Feiern rum, an denen niemand hier beteiligt ist und die auch niemand hier entschuldigt?
    Geändert von Sara Sidle (24-09-2020 um 13:28 Uhr)

  3. #1518
    lächeln und winken Avatar von Croco
    Ort: Smaragdstadt
    Zitat Zitat von Üfli Beitrag anzeigen
    Und auch hier, was hat das mit einigeln zu tun? Bin nicht chatte, aber natürlich habe ich seit März kein Restaurant besucht, keine Reisen mit Zug, Flugzeug, Schiff, Bus oder Heißluftballon gemacht, kein Kino besucht, keinen Frisuer besucht, nur 3x einen leeren Supermarkt / Bauernhofmarkt betreten, keine Ämter besucht, keine fremden Haushalte betreten, kein Schwimmbad besucht, kein Autohaus betreten, keine Disco besucht, kein Gym besucht, kein Cafe besucht usw. usw.

    Und nichts davon hat was mit einigeln zu tun
    Also wenn diese lange habe-ich-NATÜRLICH-nicht-getan-Liste und vor allem die fett markierten Stellen, nicht das Paradebeispiel für einigeln ist, dann weiß ich auch nicht mehr!
    Bild:
    ausgeblendet

  4. #1519
    Sehender Avatar von Willipruefer
    Ort: einst hinter den 7 Bäumen
    So gesehen bin ich schon seit recht langer Zeit, länger als Corona unser Leben "bereichert", mehr als eingeigelt und es fehlt mir nichts. Und ich bin auch nicht krank, weder physisch noch psychisch.
    Das Geheimnis des Könnens ist Wollen.
    Lächel mal wieder, auch wenn's saumäßig schwerfällt.

  5. #1520
    1st Präsident of the IOFF Avatar von Üfli
    Zitat Zitat von Sara Sidle Beitrag anzeigen
    Ähm, umgekehrt wird ein Schuh draus. Hier werden ständig Leute kritisiert, die erlaubte Dinge tun, von Leuten, die andere erlaubte Dinge tun und den anderen deren erlaubten Dinge aber gerne verbieten würden.
    Ja, ich bin mir sicher, dass man das so wahrnehmen kann. Sage ich auch nichts dagegen. Das negiert aber nichts von dem was ich geschrieben habe. Sind halt zwei Seiten einer Medaille, und wie ich weiter oben schon schrieb, kann das jeder anders machen, soweit er sich im Rahmen des Erlaubten bewegt, als ich es z.B. mache, gar kein Ding. Nur braucht es halt auch keine Wertungen, dass man sich einigeln würde, wenn man einen anderen Weg geht und halt etwas nicht macht, nur weil es erlaubt ist. Auch müssen dann keinesfalls soziale Kontakte darunter "leiden", sehe ich sogar genau andersrum, dass das Soziale sogar intensiver wird, aber das kann auch jeder anders sehen. Nur sollte halt in beide Richtungen das "Mosern" aufhören, man kann ja die Punkte an sich ob ihrer Sinnhaftigkeit diskutieren, aber wie der Einzelne sich letztendlich entscheidet ist nicht die Angelegenheit von anderen, in keine Richtung.

    Edit: Wasser predigen und Wein saufen ist natürlich immer "naja", da gebe ich Dir vollkommen Recht, es rutscht dann gelesen nur sehr schnell ins Allgemeine.
    Geändert von Üfli (24-09-2020 um 14:11 Uhr)
    1st Präsident of the IOFF!
    Authentisch, kompetent, volksnah
    Jetzt auch mit Imagewechsel und in unsachlich!

  6. #1521
    lächeln und winken Avatar von Croco
    Ort: Smaragdstadt
    Zitat Zitat von Willipruefer Beitrag anzeigen
    So gesehen bin ich schon seit recht langer Zeit, länger als Corona unser Leben "bereichert", mehr als eingeigelt und es fehlt mir nichts.
    Zitat Zitat von Üfli Beitrag anzeigen
    Nur braucht es halt auch keine Wertungen, dass man sich einigeln würde, wenn man einen anderen Weg geht
    Ich sehe einigeln auch nicht als Wertung, sondern als Feststellung.

    Es kann sich ja jeder einigeln so viel er will, aber wenn man es tut, dann muss man es doch nicht bestreiten.
    Bild:
    ausgeblendet

  7. #1522
    antiesk Avatar von raf
    Ort: in Gedanken bei P.
    Zitat Zitat von Croco Beitrag anzeigen
    Also wenn diese lange habe-ich-NATÜRLICH-nicht-getan-Liste und vor allem die fett markierten Stellen, nicht das Paradebeispiel für einigeln ist, dann weiß ich auch nicht mehr!
    Aber echt
    Bild:
    ausgeblendet

  8. #1523
    1st Präsident of the IOFF Avatar von Üfli
    Zitat Zitat von Croco Beitrag anzeigen
    Also wenn diese lange habe-ich-NATÜRLICH-nicht-getan-Liste und vor allem die fett markierten Stellen, nicht das Paradebeispiel für einigeln ist, dann weiß ich auch nicht mehr!
    Dann kann ich nur darauf erwidern, dass ich dann auch nicht mehr weiß, was für Dich soziales Leben beinhaltet, obige Dinge sind jedenfalls für mich diesbezüglich völlig überflüssig. Vielleicht hilft es ja, wenn ich ausführe, dass ich, nur weil ich keine geschlossene Räumlichkeiten von anderen Haushalten betrete, ich ja nicht den Kontakt zu den dort lebenden Personen einstelle. Wie gesagt, seit März hat sich eigentlich für uns das soziale Miteinander sogar verstärkt, weil wir es viel intensiver erleben und entsprechend handeln. Ist natürlich alles etwas aufwendiger und mit Planung verbunden, wenn man nicht einfach zu Freunden in die Wohnung "latscht" , aber im Grunde ist es nicht so wild. Es esklärt aber vielleicht auch, warum wir hier mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern nicht einen Lagerkoller erlebt haben, das wäre mit einigeln garantiert nicht so.

    Und bitte sei nun gefasst, die obige Liste könnte ich Dir noch um reichlich weitere Punkte erweitern, die wir seit März nicht mehr machen, und da sind einige drunter, die wir wohl in ferner Zukunft nach Corona auch nicht wieder aufnehmen werden.
    1st Präsident of the IOFF!
    Authentisch, kompetent, volksnah
    Jetzt auch mit Imagewechsel und in unsachlich!

  9. #1524
    1st Präsident of the IOFF Avatar von Üfli
    Zitat Zitat von Croco Beitrag anzeigen
    Ich sehe einigeln auch nicht als Wertung, sondern als Feststellung.

    Es kann sich ja jeder einigeln so viel er will, aber wenn man es tut, dann muss man es doch nicht bestreiten.
    Ich brauche nichts zu bstreiten. Nur wenn wir im Grunde sogar mehr draußen sind als vorher, und intensiver sozialen Kontakt haben als vorher, bezeichne ich es nicht als einigeln.
    1st Präsident of the IOFF!
    Authentisch, kompetent, volksnah
    Jetzt auch mit Imagewechsel und in unsachlich!

  10. #1525
    Zitat Zitat von Üfli Beitrag anzeigen
    Ich habe meinem Lungenarzt dafür mal vorgeschlagen, ich würde zu Hause eine Brötchentüte aufpusten und ich sage ihm ob und wann sie platzt.


    Zitat Zitat von Sara Sidle Beitrag anzeigen
    Ähm, umgekehrt wird ein Schuh draus. Hier werden ständig Leute kritisiert, die erlaubte Dinge tun, von Leuten, die andere erlaubte Dinge tun und den anderen deren erlaubte Dinge aber gerne verbieten würden. Denn chatte verzichtet auf vieles, auf das du seit März verzichtest, eben nicht, hat dann aber die Dreistigkeit, hier Leute zu kritisieren, die zu privaten Feiern (im erlaubten oder sogar deutlich kleineren Rahmen!) gehen.

    Ich kann's echt nicht mehr hören!! Das war eine Feier mit viel zu vielen Personen im nicht erlaubten Rahmen - niemand hat hier jemals solche Feiern verteidigt, sondern hier war immer die Rede von kleinen Feiern mit, wenn ich mich recht erinnere, maximal 30 Personen. Also warum reitest du dann hier ständig auf solchen verbotenen Feiern rum, an denen niemand hier beteiligt ist und die auch niemand hier entschuldigt?

  11. #1526
    1st Präsident of the IOFF Avatar von Üfli
    Zitat Zitat von Croco Beitrag anzeigen
    Also wenn diese lange habe-ich-NATÜRLICH-nicht-getan-Liste und vor allem die fett markierten Stellen, nicht das Paradebeispiel für einigeln ist, dann weiß ich auch nicht mehr!
    Oh, und ein wichtiger Punkt, weil Du es ja fett markiert hast, das Einkaufen. Glaub mir, wir hatten den Lieferservice schon vor Corona getestet, im Grunde als Erfahrungswert für die ganzen Großeltern, ob das in naher / ferner Zukunft für sie sinnvoll ist, wenn sie nicht mehr selbst einkaufen können und wir auch nicht immer alle Einkäufe für die drei Haushalte mit über nehmen könnten. Dadurch haben wir dann seit März vollständig auf den Rewe-Lieferdienst umgeschwenkt, und wir werden es zukünftig weiter so halten. Schlichtweg sehr praktisch. Es spart Zeit, es klappt ausgesprochen gut, und bei keinem meiner eigenen Einkäufe vorher habe ich auch nur ansatzweise meine Kühl- und TK-Ware so gut gekühlt nach Hause bekommen, vor allem im Sommer, wie wenn der Kühl-/TK-Transporter fünf Meter vor der Haustür parkt.
    1st Präsident of the IOFF!
    Authentisch, kompetent, volksnah
    Jetzt auch mit Imagewechsel und in unsachlich!

  12. #1527
    Fire and Blood Avatar von manial fly
    Ort: Nashville
    Zitat Zitat von killefitz Beitrag anzeigen
    Das Stichwort hast Du Dir doch selber gegeben: "Wenn es wieder übertrieben wird..."

    Übertreibungen sind nie gut, egal in welchem Bereich. Dass die Großhochzeit da in Dortmund/Hamm nicht in Ordnung war, bestreitet doch keiner.

    Aber deswegen kann man doch nicht gleich alles per se verteufeln. Wenn etwas im Großen nicht funktioniert, dann heißt das doch aber nicht automatisch, dass es im Kleinen nicht auch funktioniert.
    Ich hab auch nie von kleinem Feiern mit 30 Leuten gesprochen, sondern immer nur von großen mit 100+ siehe zwei Post vorher. Wenn sowaw immer überlesen wird kann ich da nichts zu
    Hamm ist halt gerade sehr aktuell, es gab nun aber auch schon unzählige Feiern auf denen sich Leute angesteckt haben obwohl die maximal Grenze eingehalten wurde.

    Zitat Zitat von Sara Sidle Beitrag anzeigen
    Ich kann's echt nicht mehr hören!! Das war eine Feier mit viel zu vielen Personen im nicht erlaubten Rahmen - niemand hat hier jemals solche Feiern verteidigt, sondern hier war immer die Rede von kleinen Feiern mit, wenn ich mich recht erinnere, maximal 30 Personen. Also warum reitest du dann hier ständig auf solchen verbotenen Feiern rum, an denen niemand hier beteiligt ist und die auch niemand hier entschuldigt?
    Interessant das du die Posts hier hören kannst , ich lese sie immer nur und wenn man was nicht lesen will hilft weiterscrollen

    Die Feier in Hamm ist eben sehr aktuell und sehr extrem. Wären da nur 150 Leute gewesen hätte man vlt trotzdem die 50/100.000 erreicht und es hätten Maßnahmen ergriffen werden müssen. Immerhin ist man mit 80/100.000 da schon sehr weit drüber.

    Im übrigen sind 500 Gäste in Berlin sogar erlaubt, heißt also on einem anderen Bundesland wäre die Feier sogar legal gewesen und hätte trotzdem die gleichen Folgen gehabt.

    Mir und anderen wird ja btw auch immer vorgeworfen das wir alles über 10 Personen gern verbieten würden, obwohl ich das gefühlt in jedem zweiten Post richtig stelle, wird nur immer ignoriert.

    Ansonsten weiß ich auch nicht wie sinnvoll es ist mit dir darüber weiter zu diskutieren. Du hast selbst gesagt das dein Mann in der Branche arbeitet und demnach auch ein persönliches Interesse an erlaubten Hochzeiten hast. Da macht die Diskussion halt nicht mehr so viel Sinn weil man sich sowieso nur im Kreis geht.

  13. #1528
    Zitat Zitat von manial fly Beitrag anzeigen
    [...] Ansonsten weiß ich auch nicht wie sinnvoll es ist mit dir darüber weiter zu diskutieren. Du hast selbst gesagt das dein Mann in der Branche arbeitet und demnach auch ein persönliches Interesse an erlaubten Hochzeiten hast. Da macht die Diskussion halt nicht mehr so viel Sinn weil man sich sowieso nur im Kreis geht.
    OMG, das hältst du mir jetzt vor? Hast du gedacht, das hab ich ernst gemeint?

    Im Kreis drehst im Übrigen du dich mit deinem ständigen Rumreiten auf privaten Feiern.

  14. #1529
    Zitat Zitat von Üfli Beitrag anzeigen
    Ich habe meinem Lungenarzt dafür mal vorgeschlagen, ich würde zu Hause eine Brötchentüte aufpusten und ich sage ihm ob und wann sie platzt.
    Live am Telefon!
    Nach zehn Minuten dann: "Sie sollten mal vorbei kommen, aber nicht laufen..."

  15. #1530
    ..nur noch lieb Avatar von FrauSchatz
    Ort: mal hier, mal da
    Kinners, zofft euch nicht so.. Wir sind hier schließlich nicht im Sommerhaus


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •